Zwei Jungs Ficken Stiefmutter Während Erbärmlicher Stunden

0 Aufrufe
0%


Jake war schon immer ein komisches Kind. In seinen späten Teenagerjahren war er dünn, blass und gemein aussehend – nicht wirklich der Typ, zu dem Mädchen strömen. Sein einziges halb erlösendes Merkmal ist ein sieben Zoll langer, unbeschnittener Schwanz, mit dem er gerne ständig spielt. Er war ein geiler Junge, der verzweifelt nach sexueller Erlösung suchte, wann immer es möglich war. Jeder Moment kann eine Chance sein, alleine zu masturbieren. Ob er auf der Couch oder im Badezimmer saß, fernsah oder aus dem Schlaf aufwachte – seine Hände wanderten immer zu seinen Shorts. Man könnte sagen, dass es seine Lieblingsbeschäftigung ist, seinen Schwanz für einen Schlag zu ziehen.
Als er 16 war, fand er unter dem Korb seiner Eltern einen Stapel schmutziger Zeitschriften. Er suchte nach einem Pullover und dachte, seine Mutter hätte ihn vielleicht versehentlich dort fallen lassen. Seine Augen glänzten vor Aufregung, als hätte er einen verborgenen Schatz aus einer gesunkenen spanischen Galeone gegraben. Sie blätterte die Seiten im Wind um, ihr Herz hämmerte und zitterte heftig, sie wollte sie streicheln, hatte aber Angst, dass ihre Eltern auf ihr herumlaufen würden. Bis zu diesem Zeitpunkt waren Jakes Masturbationssitzungen von purer Wut und Fantasie angetrieben worden. Aber ist es nicht mehr? den Jackpot geknackt und das hat alles verändert. Jake wusste, dass es nur eine Frage der Zeit war. Endlich wäre er allein und könnte ungehindert zu all diesen heißen Sexbildern masturbieren. Ich habe ein paar Ladungen fallen lassen, nur weil ich es erraten habe Ein paar Tage später machte seine Familie einen Einkaufsbummel und Jake wurde ganz allein zurückgelassen. Wusste er, dass dies sein Moment war? Mit diesem vertrauten Morgendrang ging er ins Zimmer seiner Eltern. Er findet den Korb und schiebt das Kleidungsstück regelmäßig zur Seite, um den Boden zu erreichen. Aber die Zeitschriften, die ihm Angst machten, waren GEGANGEN Er geriet in Panik. Wusste seine Familie davon? Hat er seine Spuren nicht richtig verwischt? Gedanken gingen ihm durch den Kopf, aber vergiss es jetzt, er war immer noch geil und sein Fokus verlagerte sich darauf, das neue Versteck zu finden, das seine Familie entworfen hatte. Es war ein vorübergehender Rückschlag, aber nicht unüberwindbar. Er fing mit dem Schrank an, der alleine schon groß und groß genug für ein Bett war. Sein Schwanz versteifte sich vor Erwartung, als er sich seinen Weg durch die Kleidung, die Handtücher, die Laken bahnte. Precum tropfte seine Shorts herunter und begann, den Stoff zu durchdringen. Nachdem er ungefähr 15 Minuten lang gesucht hatte, fand er einen kleinen Schlüssel auf dem obersten Regal des Schranks. Er blickte nach unten und sah eine graue Feuerbüchse, die dicht neben dem Hindernis saß. Ist es möglich? Er steckte den Schlüssel in das Loch und es öffnete sich wie von Zauberhand. Jake beeilte sich, sicherzustellen, dass die Decks nicht beschädigt waren. Er zeichnete zwei oder drei Stapel und legte sie der Reihe nach nebeneinander. Als er unten ankam, war er schockiert, als er die Zeitschrift nicht finden konnte Besiegt und leicht angepisst wusste Jake, dass ihm die Zeit davonlief.
Sie hatte beschlossen, zurück in ihr Zimmer zu gehen und nach ihren eigenen Gedanken zu masturbieren, ihr Schwanz war jetzt geschwollen und pochte vor Abschaum. Als er begann, die Stapel wieder in den Feuerraum zu legen, fiel ein Umschlag heraus. Es war voller Bilder. Wahrscheinlich ein paar alte Polaroids, die seine Eltern als Kind benutzt haben, dachte Jake. Als sie sie entfernte, stellte sie fest, dass die Bilder von ihren Eltern waren, die HARDCORE SEX machten ?Was zum Teufel?? dachte sie, aber sie konnte nicht wegschauen Er studierte jeden sorgfältig. Seine Mutter schikaniert seinen Vater. Daddy steckt seinen großen Schwanz in seine Mutter – Doggystyle Ihre Mutter drückt ihre großen Brüste in das Gesicht ihres Vaters, während sie ihr Cowgirl reitet Die großen Warzenhöfe ihrer Mutter sind mit einem Nachglühen auf ihrem Gesicht in Sperma getränkt Jake war so liebenswürdig, dass er seinen klatschnassen Schwanz herauszog, ihn fest packte und anfing, ihn mit langsamen, langen Schlägen zu schlagen. Ziehen Sie die Haut vorsichtig hin und her, bevor Sie zwischen Ihre Finger gelangen. Er zog seine Vorhaut vollständig zurück, während er seinen Kopf drückte, jetzt war es im Vorsaft. Er beschleunigt und die haarige nasse Muschi seines Vaters seiner Mutter? Seine Eier kribbelten, als er die Bilder des Hahns sah. Während er immer schneller pumpt, beginnen sich seine Muskeln anzuspannen – jetzt fühlt er, er wird sich entladen und entladen. Sie positioniert ihren Schwanz an ihrer Brust und stöhnt laut auf, als sie einen Schwall Sperma verspritzt, der fast ihren Adamsapfel trifft. Die Ejakulation fließt weiterhin von der Spitze und läuft seine Eier hinunter, während er weiter absteigt. Kurz bevor er aufhört, spürt er einen weiteren Rausch, der ihn dazu bringt, härter zu landen, und ein WEITERER Schwall Sperma strömt heraus. Sie stöhnt ekstatisch und entleert ihre Eier wie nie zuvor. Überall zu viel Sperma Als er vor Wahnsinn zusammenbricht, denkt er daran, wie heiß das hier ist. Keine Schuld, keine Scham, keine Reue. Es war pure sexuelle Ekstase. Er stand nur da, entspannt, albern. Die Begeisterung hielt jedoch nicht lange an, als er hörte, wie sich das Garagentor öffnete. Seine Familie war zu Hause Schnell zieht er sein Shirt aus und wischt sich das Ejakulat von seinem Körper und von seinen Händen – seine Shorts fangen den größten Teil des Spermas auf, das in seinen Schritt tropft. Er krampft hektisch, um die Bilder wieder in den Umschlag zu stecken, und versucht, sich an die Reihenfolge zu erinnern, in der sie sich befanden. Plötzlich hört sie ihre Mutter aus der Küche rufen: Liebling, wir sind zu Hause. Bist du wach?? ihre Mutter schreit. Ja, gib mir eine Minute? Jake schreit erneut. Er legt schnell die restlichen Stapel in den Feuertresor, schließt die Tür und legt den Schlüssel zurück auf das oberste Regal. Sie eilte in ihr Zimmer, als ihre Eltern die Treppe heraufdonnerten. Er ist weg, dachte er Oder hat er?
Immer noch schwer atmend von dem starken Orgasmus, geht Jake ins Badezimmer, um zu duschen. Er hört, wie sich das Garagentor wieder öffnet und denkt, dass seine Eltern gegangen sind, um andere Aufgaben zu erledigen. Er dreht das Wasser in der Dusche auf, aber weil er sein Handtuch vergessen hat, geht er zurück in sein Zimmer, während das Wasser weiter fließt. Er geht am Zimmer seiner Eltern vorbei und sieht seine Mutter neben dem Schrank sich ausziehen. Er hält an, um etwas vom Boden aufzuheben. Das ist ein Bild VERDAMMT Jake muss einen fallen gelassen haben, als er verrückt war Er sah sie sehnsüchtig an, als würde er sich an eine längst vergangene Zeit erinnern. Jake spähte durch die gesprungene Tür und beobachtete, wie seine Mutter auf dem Bett saß, während sein Vater ging und sie allein ließ. Ihre Hose war bereits ausgezogen, sie fing an, ihre Bluse auszuziehen. 10 Sekunden später komplett nackt Jake konnte nicht glauben, wie erregt er war. Nach diesem tollen Höhepunkt war sein Schwanz wieder einmal verstopft. Jakes Mutter liegt auf dem Rücken und spreizt ihre Beine weit, öffnet ihre Schamlippen und reibt sehr sanft die Klitoris. Ihre großen Brüste hängen fast seitlich an ihrem Körper, sie spielt mit ihrer linken Brustwarze. Jake greift nach seinem Schwanz und streichelt ihn lautlos. Später? Jake, Schatz? kommst du her?? JAKE KANN ES NICHT GLAUBEN An diesem Punkt wusste er, dass seine Mutter es wusste War es von Anfang an ihr? Hat er die Zeitschriften und Bilder so platziert, dass sie leicht gefunden werden können?
Jake, beobachtest du mich? Komm her, ich will dich sehen? sagt.
?Mama? Äh, Entschuldigung, ich kann nicht, ich bin im Handtuch? sagt Jake.
Ich weiß Schatz, komm her.
Stimmt Jake widerwillig zu? seinen Schwanz mit einem Handtuch necken. Seine Mutter greift nach seinem großen Schaft und beginnt ihn spielerisch zu streicheln.
Möchtest du mein Bild von dir beim Ficken sehen? flüstert dir ins Ohr.
Ja Mama, ich konnte es nicht ertragen, ich kam viel und viel. Jake antwortet.
Jake, Liebes, ist das zu viel Vorurteil? Lass mich das für dich aufräumen.
Jakes Mutter beginnt langsam, an seinem Schwanz zu saugen und genießt jeden Tropfen Vorsaft. Er saugt es nur mit seinem Mund ab, ohne seine Hände. Jakes Schwanz wackelt hin und her, während er sich in seinem Mund dreht. Jake greift instinktiv nach ihren Brüsten und streichelt sie mit seiner Handfläche. Seine Mutter würgt den männlichen Teil weiter wie ein gottverdammter Champion, jetzt wird es tiefer in ihre Kehle. Jakes Schwanz schäumt jetzt vor Speichel und Vorsaft.
Nun Liebling, nimm diesen Schwanz und fick diese haarige Muschi Jake Mom schreit.
Ja Mama. Jake antwortet.
Jakes Mutter liegt auf dem Bett, dreht sich auf die Seite und drückt ihren Arsch und ihre Muschi von Jake weg zu ihr hin. Jake liegt hinter ihr auf dem Bett und drückt seinen harten Schwanz durch ihre Pospalte, wird schön nass. Die Katzensäfte ihrer Mutter tropften an der Innenseite ihres Oberschenkels herunter. Jake drückt seinen Schwanz weiter durch den heißen Arsch seiner Mutter, bis er ihre Muschi findet. Als er spürt, wie sich die Vorhaut zurückzieht, drückt er sie tief hinein. Dann streckt sie ihre unglaublichen Brüste aus, um sie zu straffen.
Fühlt sich so gut an, Mama? sagt Jake.
?So viel.? Hier spricht Jakes Mutter. Oh ja, fick mich weiter wie dieser Sohn.
Jakes pulsierender 7-Zoll-Stab knallte mit Leichtigkeit in seinen G-Punkt. Jakes Mutter ist eine Lustsäuferin. Es beginnt hin und her zu springen.
Oh ja, Jake, so, fick mich so? Er atmet. jake? Sein Schwanz war zu viel für sie, das ständige Stampfen des G-Pots zusammen mit seinem Schwanz ließ sie fast sofort in der Hitze des Fickens ihres Sohnes abspritzen.
Jake, ich… ich komme, ich… komme ahh uuhhhh?
Ihre Mutter stieß ein Stöhnen aus. Ihre Muschi, die vor weiblicher Ejakulation leckt, vibriert vor Befriedigung. Das macht Jake noch aufgeregter
?Mama, ich weiß nicht, wie lange ich noch durchhalte? Jake schreit, während er weiter pumpt.
Komm für mich, Baby, komm für deine Mutter Ich will, dass du das ganze Sperma in mir entleerst? Sagt.
Du schaffst das Baby
Jake kann die Flut nicht länger aufhalten, er spürt das vertraute Schaudern einer immensen Reinigung. Er zog sich ein letztes Mal zurück und schob seinen Schwanz tief in den seiner Mutter.
Ahh, mumm, ich? Cummming, uhhh uhhh, Fotze fühlt sich so gut an?
Jake bricht im Bett zusammen, während er seine Mutter befruchtet. Sperma läuft langsam aus seiner Mutter, während sein halbweicher Schwanz sich weiter in ihr bewegt?
?Das war großartig.? sagt Jake.
?Ja, war es. Ich brauchte das? antwortete ihre Mutter.
Jetzt braucht deine Mutter ein Nickerchen. Geh duschen. Wir gehen später zum Abendessen.
So wunderbar das für ihn auch war, es war die Fantasie seiner Mutter. Und Jake fühlte sich, als würde er gerade erst anfangen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert