Schöne Frau Endet Mit Jet-Orgasmus. Springt

0 Aufrufe
0%


Axel wachte plötzlich mit einem Ruck im Bett auf. Das Letzte, woran er sich erinnerte, nachdem er Miasma versiegelt hatte, war großer Schmerz. Rayner muss es hierher verlegt haben.
Eine Frau, die neben ihrem Bett saß, suchte nach einem Mann namens John. Als John ankam, erzählte Axel, was passiert war, während er schlief.
?Was hat er getan??
Ist er ausgezogen, um gegen die Drachen zu kämpfen, die Jungfrau zu retten und unser Volk vor dieser Geißel zu retten? John erklärte es zum dritten Mal.
Axel seufzte und klang, als würde Rayner etwas tun. Dummer Held. Es ist, als hätten sie nicht viele Möglichkeiten. Wenn er sich weigerte, würde Axel noch schlafen oder tot sein.
Sie dankte dem Mann und ging ihre Sachen holen. Vielleicht konnte er Rayner einholen, wenn er sich beeilte.
Von draußen hörte er einen Tumult, Menschen schrien. John kam vor der Tür heraus.
Die Dorfbewohner draußen rannten im Chaos herum. John hielt einen der Dorfbewohner an. ?Was ist los??
?Attacke. Kobolde, Wölfe, Kobolde, Regenwürmer, Bohrvögel. Alles.?
Der Dorfbewohner floh, bevor John ihm weitere Fragen stellen konnte.
?Was ist ein Bohrvogel? , fragte Axel.
Es ist ein Monstervogel mit einem scharfen Schnabel, der sich dreht, wenn er auf ein Opfer zustürzt. Das ist nicht das Problem. Die Frage ist, warum greifen sie alle an?
Ich könnte einen Schlaganfall haben. Arbeiten sie mit Goblins?
Eine Frau mit einem Speer rannte auf sie zu. Sie arbeiten nicht zusammen. Greifen sie gemeinsam an?
?Anders sein?? fragte Johannes.
?Sie greifen sich gegenseitig an, anstatt zu kooperieren.?
Wenn er einen Zufallswert hatte, hätte er ihn finden und auf Null prüfen sollen. Er konnte nicht zu Rayner gehen. Es sieht so aus, als wären wir in einer Belagerung. Ist das Dorf nicht von Mauern umgeben?
?Ja,? sagte der Harpunierer. Dafür sind Wände nicht gemacht?
?Wir werden arbeiten. Wer ist berechtigt??
?ICH.?
?Weißt du, was zu tun ist??
?Nummer. Ich würde Hilfe annehmen.
?Hast du verstanden?
Axel wünschte, er hätte Rayners laute Stimme; Mit ihm müssten er und die Speerfrau namens John und Mary nicht durch das Dorf rennen, um Ordnung zu schaffen. Ein anderer Mann namens Walker schloss sich ihnen später an, um die schlechten Nachrichten zu überbringen. Würmer füllen den Graben. Bald werden andere Monster überall auf der Mauer angreifen können.
Können die Würmer nicht ins Dorf tunneln?
Der Segen unseres lokalen Gottes verhindert dies. Wurde das Dorf deshalb vor langer Zeit hier gebaut?
?Andere Vorteile??
?Brunnenwasser ist immer sauber.?
Die Nebengötter von Alta folgten keinem Thema. Kein Gott herrschte über eine einzige Emotion oder Idee. Vielmehr beschenkten und repräsentierten sie ein Durcheinander von Talenten und Idealen.
Es war eine direkte Form der Anbetung; Die Dorfbewohner baten um sauberes Wasser, dankten Gott für sauberes Wasser, und infolgedessen traten keine Krankheiten auf und sie erhielten weiterhin gefiltertes Wasser. Er hatte keine einzige Bibel gesehen, seit er auf diese Welt gekommen war.
?Wie viele Männer und Frauen sind in der Dorfmiliz??
?20. Die Bevölkerung des Dorfes beträgt 300 Männer, Frauen und Kinder. sagte Maria. Sollen wir mehr einstellen?
?Vorerst keine. Sie werden nützlicher sein, um Krieger zu unterstützen. Nur Leute, die noch nie zuvor in Geschichten gekämpft haben, schlagen sich gut gegen Monster? Axel fühlte sich unbehaglich und konnte nicht verstehen warum.
Walker ging, um die Miliz an den Mauern zu versammeln, John überprüfte, ob sich um diejenigen gekümmert wurde, die nicht kämpfen konnten, und überließ es Mary.
?Welche Fähigkeiten hat Ihre Miliz??
Wir haben uns freiwillig gemeldet, nicht aufgrund von Fähigkeiten, sondern aufgrund der Kampfbereitschaft. Manche haben keine. Ich habe eine Fähigkeit, die die Haltbarkeit meines Speers erhöht. Andere haben die Fähigkeit, mit Abfall umzugehen, ohne schmutzig zu werden, jemand die Fähigkeit, ihn hinter sich herschleichen zu spüren? Er fuhr fort, die nutzlosen, aber interessanten Fähigkeiten zu erklären.
Fähigkeiten waren das Brot und die Butter des Krieges in den Spielen, und das blieb auch in dieser Fantasiewelt, in die Yazid sie schickte, so. Jeder hatte natürlich Talente. Der Unterschied ist die Verwendung von Mana, das es aktiviert.
Magische Energie, Mana, verlieh Fähigkeiten eine übernatürliche Qualität. Das Schießen von Pfeilen war eine Fähigkeit, aber nur mit Mana wurde es zu etwas mehr. Mana und Pfeil waren nicht nur von der körperlichen Stärke oder Fähigkeit des Benutzers abhängig. In gewisser Weise kann sogar das Kehren von Böden eine besondere Fähigkeit sein, wenn Mana angewendet wird.
Er erinnerte sich, was er Evans gesagt hatte. Er sagte, dass nicht alle Fähigkeiten einen offensichtlichen Einsatz im Kampf erfordern. Erzählen Sie mir von den Fähigkeiten der Dorfbewohner.
Als er an einem Wachturm vor den Toren stand, sah er verschiedene Horden von Monstern, die sich um das Dorf versammelt hatten. Er hatte keine Angst zu sehen. Es war nur eine Mafia. Eine Bande war für sich selbst genauso gefährlich wie für andere. So würden sie sie schlagen.
Aber der erste Teil seines Plans war zu warten. Sie hatten Mauern, das würden sie ausnutzen. Sie nutzten die Fähigkeiten der Dorfbewohner, um die Mauern stark zu machen.
Ein Dorfbewohner hatte eine Fähigkeit, die verhinderte, dass Holz splitterte; Er wandte seine Fähigkeiten an den vernachlässigten Teilen der Mauer an. Ein Junge, der den Schlamm härten konnte, half ihm. Eine Frau passte das Timing ihrer Fähigkeiten so an, dass sie, wenn Monster gegen die Wand stießen, flexibel wurde und sich dann zu ihnen zurückdrängte.
Die Ungeübten gossen heißes Wasser auf die Monster, die versuchten, die Wände zu erklimmen. Einige warfen Steine ​​auf fliegende Feinde. In der Zwischenzeit halfen die Jungen, Fallen in der Nähe der schwächsten Teile der Mauer zu graben, was ihnen eine weitere Verteidigungslinie gab, in die sie sich zurückziehen konnten.
Trotz aller Bemühungen betraten die Monster das Dorf, fliegende Kreaturen mit großartigen Sprungfähigkeiten wie der Bohrvogel und die Federspinne.
Axel sprang vom Wachturm und prallte schnell gegen die federunterstützte Spinne. Die Spitzen ihrer Gliedmaßen sahen aus wie Bögen, und sie konnte ein sich windendes Geräusch hören, als sie sich darauf vorbereitete, ihn anzugreifen. Als Walker ihn von hinten aufspießte, erlaubten ihm seine vielen Augen nicht, hinter sich zu sehen.
Sogar die Verwundeten sprangen und prallten gegen zwei Frauen, die Wassereimer zur Tür trugen. Sie schrien, angewidert von der schwarzen Pelzspinne. Axel machte ihnen keinen Vorwurf; Er will die Kreatur auch nicht anfassen.
Die Frauen hatten vielleicht Angst davor, aber nicht so sehr, dass sie die Gelegenheit verpassten, den Feind zu töten. Sie zückten ihre Messer und stachen ihm in die Augen.
Walker nickte den Frauen zu. Das wird ihn lehren, mit unseren Dorfmädchen umzugehen?
Walker, ich dachte du wärst auf der anderen Seite des Dorfes???
Ich wollte, dass du weißt, dass Kobolde Leitern benutzen.
?Wo haben sie diese gefunden?
?Goblins sind mehr als nur die Fähigkeit, Werkzeuge zu bauen.?
Richtig, du könntest immer noch einen Läufer schicken.
Einige von ihnen bewegen sich in diese Richtung, also dachte ich, du könntest etwas Hilfe brauchen.
Danke, aber wir müssen darauf vertrauen, dass andere ohne weitere Hilfe durchhalten. Im Moment müssen wir das Dorf scannen, um sicherzustellen, dass niemand sonst hineinkommt. Monster haben auch Fähigkeiten.
Ich habe auf dem Weg hierher keinen von ihnen gesehen, aber es würde nicht schaden, nachzusehen.
Damit suchten die beiden eindringende Feinde.
Da, Kaninchen. Walker richtete seine Aufmerksamkeit auf ein niedliches kleines Kaninchen, das von einem umgefallenen Futterkorb aß.
Der Hase drehte sich zu ihnen um. Die roten Augen leuchten, die Vorderzähne sind scharf wie Dolche. Eine weitere Kreatur, die klein genug ist, um über Mauern zu springen und der Aufmerksamkeit zu entgehen. Er war bereit für sie und hüpfte wie ein Boxer von einer Seite zur anderen. Walker bewegte sich zuerst, aber das Kaninchen entkam mit Leichtigkeit. Dann versuchte es Axel, aber der Hase war zu schnell. Er sprang auf Walker und schlug ihm in den Bauch.
Komm schon, Walker, wir werden nicht von einem Kaninchen trainiert
Walker fasste sich an den Bauch und lehnte sich gegen seinen Speer. Die Hasen sind eines der gefährlichsten Monster hier, Axel. Er parierte einen weiteren Kopfschuss. Zerstören sie Gärten und züchten wie Kaninchen.
? Punkte erhalten?
Als das Kaninchen sich darauf vorbereitete, sich erneut auf sie zu stürzen, goss eine der Frauen, die den Eimer trug, sengend heißes Wasser über das Kaninchen, wodurch es vor Schmerzen aufsprang, bis es das Bewusstsein verlor. Dann beendete er es mit seinem Messer.
Du solltest dich der Dorfmiliz anschließen?, fragte er. sagte Walker. Anstatt zu antworten, kehrte er zurück, um seinen Eimer zu füllen.
Ein mit einem Besen bewaffneter Bauer kämpfte gegen mehrere stechende Vögel. Als er seinen Besen schwang, verhärteten sich die losen Strohhalme und durchbohrten die Monster, wodurch der Besen in einen Speer und eine Distanzwaffe verwandelt wurde.
Seine Bewegung war ein Proof of Concept, alltägliche Fähigkeiten wurden durch den Einsatz von Mana transformiert. Ihre Götter hatten sie mit Fähigkeiten gesegnet, die mit ihrem täglichen Leben zu tun hatten.
?Was ist das für eine Fähigkeit? fragte die Frau.
?Ich benutze es, um meine Haare zu glätten.? Als er den Wald auf seinem Kopf betrachtete, konnte er verstehen, warum er Haare sagte.
Ziele auf die Wände, das ist eine nützliche Fähigkeit, dort wird es besser funktionieren. Nachdem sie die Vögel besiegt hatten, ließen sie die Frau zurück und suchten nach dem nächsten Feind.
Die Dorfbewohner erwiesen sich als geschickter, als sie glauben gemacht hatten. Sie nahmen seinen Rat an, wie seine Fähigkeiten dem Herzen auf ungewöhnliche Weise zugute kommen könnten. Wenn sie so weitermachten, würde er seinen Plan nicht in die Tat umsetzen müssen.
Nachdem sie das Dorf geräumt hatten, überprüften sie die Mauern. Mary rannte hin und her, rief Befehle und machte sich bemerkbar.
Er war nicht bereit für einen Angriff dieser Größenordnung, also sagte er ihm, dass er im Vergleich zu den anderen sehr erfahren sei. Axel gab ihm nicht nur einen Selbstvertrauensschub, da er seinen Statistiken zufolge so stark wie Barnys Wachen war.
Er zeigte seine Stärke, als ein Kobold mit einem Seil die Wände hochkletterte. Ohne zu zögern schritt er ein. Er bohrte sich in den Bauch und warf es vorsichtshalber von der Wand. Er ließ das Seil, mit dem er die Wand erklommen hatte, mit den anderen Kobolden fallen.
Ich sehe Mary, geht es dir gut? sagte Axel.
Es war besser, er hatte ein Grinsen im Gesicht. ?Wenn ich gewusst hätte, dass es so einfach ist zu töten, hätte ich nicht den größten Teil meines Lebens hinter diesen Mauern versteckt?
Die Mauern lassen unsere sehr wenigen Krieger zehnmal so groß aussehen wie unsere wahre Zahl.
Als er sah, dass die Wände standhielten, legte er sich eine Weile hin, um sich auszuruhen. Es ist eine seltsame Sache, während eines Angriffs zu tun, aber die Leute würden ins Stocken geraten, wenn sie nicht genug Schlaf bekommen würden. Also ging er mit gutem Beispiel voran und schloss ein wenig die Augen.
Als er Johns Haus betrat, sah er Martha, die Heilerin, die ihre Fähigkeiten nutzte, um ihn aus seinem Zustand zu retten. Er suchte etwas. Er konnte sich denken, was es war.
Ma’am? Ich weiß, wonach Sie suchen, Sie sollten es besser so lassen, wie es ist.
Etwas Schlimmes, das du versteckst, ich kann es fühlen, aber ich kann es nicht finden.
Der Ball aus schmutzigem Gas, den er versiegelte, schwebte nicht nur durch die Luft, sondern tarnte sich auch. Nein, das wäre falsch. Es war so beängstigend anzusehen, dass jeder, der es sah, erkennen konnte, dass es nicht da war. Wenn er sich wieder mit Rayner traf, würde er es in seine Notizen aufnehmen, um den Aufprall zu studieren.
Schau, danke, dass du mich gerettet hast, aber musst du dich nicht ausruhen? Ich enthalte das gesuchte Objekt. Außerdem glaube ich nicht, dass ich es zerstören kann.
Es erinnert mich an das Miasma in der Nähe unseres Dorfes. Von dort kommt nichts Gutes.
?Ich stimme zu.? Er musste nicht wissen, dass das, wonach er suchte, reines Miasma war. Wenn es dir nichts ausmacht, schließe ich einfach meine Augen ein wenig.
Er stellte seine Entscheidung, während eines Krieges zu schlafen, nicht in Frage. Er murmelte etwas von bösen Göttern und ging. Der Heilzauber sollte ihn lähmen. Er muss die Auswirkungen, die die Fähigkeit auf ihn hatte, übertrieben haben, um Rayner zum Kampf gegen die Drachen zu überreden.
Nachdem er gegangen war, ging er schlafen.
***
Die Wände wurden genommen. Während er schlief, erwartete er halb, dass alles zum Teufel gehen würde. Besser noch, einige der lästigeren Feinde hatten ihre Angriffe aufgegeben. Die fliegenden Feinde waren verschwunden, ebenso die Würmer. Die Würmer konnten das Dorf nicht untertunneln und sich dabei verletzen. Die Frau mit dem Besen tötete die Vögel.
Der Rückzug des Vogels war nicht ganz gut. Sie waren Teil eines Plans, um den Rest der Monster zu besiegen. Das war kein großer Rückschlag; müsste eine andere Versandart finden.
Walker, du… bist aufgewacht, hast du überhaupt nicht geschlafen?
Ich bin ein ‚Schläfer‘ und die Horde blutrünstiger Bestien vor unseren Toren hilft nicht.
Was ist mit Maria?
Sie hat sich geweigert, sich auszuruhen, und das ist wahrscheinlich das Beste, weil nicht viele Leute im Dorf es schaffen können.
Wenn mein Plan aufgeht, wird diese Belagerung nicht mehr lange dauern.
?Eine Belagerung. Etwas, das ich meinen Kindern sagen kann.
?Du hast Kinder??
?Ich mache es als nächstes?
Ein Bote kam, um sie über die Situation zu informieren. Sie hatten die für seinen Plan benötigten Monster gefangen.
Die Monstergruppe wurde gefesselt und von mindestens 40 Dorfbewohnern beobachtet. Ein Dorfbewohner hatte eine Fähigkeit, die es ihm ermöglichte, die Seile übermäßig festzuziehen, was es Monstern fast unmöglich machte, daran vorbeizukommen.
John bewegte sich zwischen den Monstern und überprüfte die Seile für alle Fälle. Bist du bereit, Axel? Ich habe meine Zweifel an diesem Plan. Es sieht vielversprechend aus.
Johns Verdacht war berechtigt, er hatte dies noch nie zuvor getestet. Es hing zu sehr vom Glück ab. Aber durch die Kombination seines Talents mit den Talenten einiger ********** Dorfbewohner konnte er es schaffen.
Axel zog sein Messer heraus. Habe Vertrauen, John. Die Fertigkeit Furchtmesser wurde aktiviert, indem jedes Monster aufgeschlitzt wurde. Diese Fertigkeit war anders als Schmerzmesser, die Tiefe und Schwere der Wunde verstärkte ihre Wirkung nicht.
Nach einem Brainstorming mit den Dorfbewohnern fand er eine Lösung, um die Effektivität der Fertigkeit zu erhöhen: Drogen. Er erzielte das gewünschte Ergebnis, indem er das Angstmesser, Drogen, eine Fähigkeit, die die Wirkung von Debuffs verstärkte, und eine andere Fähigkeit, die die Wirksamkeit von Drogen erhöhte, einsetzte. Verängstigte Monster.
Dies war der erste Schritt. Mit Hilfe der Dorfbewohner führten sie die verängstigten Monster zu einem der Tore. Diese Tür hatte die meisten Monster vor sich und war dem Zerbrechen am nächsten.
Alles ist bereit für dich, Axel? sagte Maria.
Drei Männer mit den nötigen Fähigkeiten traten vor, wandten ihre Fähigkeiten an den Monstern an und gingen.
?Öffne die Türen? sagte ein Mann.
Dann ließen sie die Monster frei. Verängstigt eilten die Monster zu den anderen, die die nun geöffneten Türen angriffen. Zuerst schlagen die Monster sie einfach.
Dann wurden die anderen Monster ebenso feige. Ausbreiten, bis alle verfügbaren Monster angreifen oder fliehen. Als die nicht infizierten Monster die anderen kämpfen sahen, gingen sie davon aus, dass der vorübergehende Waffenstillstand gebrochen war, und griffen sich gegenseitig an.
Es war keine Armee, es war eine Menge, es war ein Mob. Es löste sich schnell auf, wenn etwas schief ging. Sie haben sehr lange gekämpft, und als sie keine Ergebnisse erzielten, flohen sie als besiegt.
Die Dorfbewohner verbrachten den Rest des Morgens damit, sich um die Folgen zu kümmern, alle Leichen der Monster einzusammeln und sie zu zerstören. Wenn man sie verrotten ließ, würden sich Krankheiten ausbreiten oder mehr Monster anziehen, die die Leichen fressen wollten.
Axel wischte sich den Schweiß von der Stirn, als er den letzten Kobol mit den anderen Körpern in das Loch stieß. Das Abladen von Leichen erschöpfte ihn mehr als ihn zu töten.
?Was wirst du jetzt machen?? sagte Johannes.
Ich würde Rayner folgen, aber stattdessen werde ich unsere Hauptmission fortsetzen.
Es ist eine schwierige Entscheidung, aber ich verstehe. Diese Monster gehen möglicherweise in das Dorf der Familie, die Sie begleiten müssen.
?Exakt.?
Es tut mir leid, aber wir können nicht helfen. Wir müssen hier bleiben und das Dorf verteidigen, falls die Monster zurückkommen.
Ich verstehe John.
Martha rief ihm zu, als er durch das Dorftor ging. Komm, um auf Wiedersehen zu sagen, Martha?
Ja, und ein Geschenk. Wir haben nicht viel Geld, aber ich habe das hier. Er reichte ihr mehrere kleine Flaschen.
?Diese??
Heiltränke. Normalerweise hätten wir keinen Zugang zu Materialien, wir hätten keine Krieger, die stark genug wären, um sie zu sammeln. Aber werden Monate ausreichen, nachdem Sie einen Mob von Monstern getötet haben?
Ich wusste nicht, dass Monster für Tränke verwendet werden. Ich dachte, sie brauchten Kräuter und dergleichen.
Wir haben auf Ihren Rat gehört; Wir können Fähigkeiten auf mehr Arten als beschrieben verwenden. Ich wurde kreativ, um diese zu machen. Sie schmecken schlecht, aber sie wirken.
?Vielen Dank.? Er schüttelte seine faltige Hand und setzte seinen Weg fort.
Auf der kurzen Straße zum Dorf seiner Eltern geriet Fred in Schwierigkeiten. Es vermied die Monster, die Teil des Angriffs auf das Dorf waren, aber ansonsten war es ein angenehmer Spaziergang. Erst seit langem.
Er nahm sich die Zeit, seine Umgebung zu studieren. Er hatte die leuchtenden Farben nicht bemerkt, seit er zum ersten Mal auf diese Welt gekommen war, es erinnerte ihn wieder an einen Zeichentrickfilm. Axel verstand, dass dies der Effekt von Mana war, das alles durchdrang und alle Farben heller und tiefer machte.
Madam Grace sagte, dass ihre hohe Menge an Mana beeinflusst, wie sie mit fremdem Mana interagiert. Er benutzte es, um die unangenehme Luft auszusperren. In den meisten Spielen war das Level einfach eine Darstellung der Gesamtstärke, die manchmal mit dem Zugang zu größeren Fähigkeiten oder Punkten einherging, um Attribute wie Stärke oder Weisheit zu erhöhen.
Hat die Art und Weise, wie er mit Mana interagiert, die Art und Weise verändert, wie er jetzt mit der Welt interagiert? Wenn ja, wie hat er anders gesehen und gelebt als andere? Axel hat möglicherweise eine außerirdische Erfahrung, die weit über das Verständnis anderer hinausgeht. Diese Vorstellung störte ihn. Das war der wahre Grund, warum Rayner wollte, dass Rayner ihn einholte, sogar in einem Kampf, den Rayner wahrscheinlich gewinnen würde.
Sie mussten zu viele Geheimnisse bewahren. Keine einzige Begegnung ließ ihn glauben, dass die Menschen mit ihren Umständen mitfühlen würden. Die Menschen dieser Welt hatten ihre eigenen Probleme, die in vielerlei Hinsicht größer waren als ihre.
Sie lebten in einem schicken Hotel voller Prostituierter, die ihnen jeden Wunsch erfüllten. Inzwischen hatten die Flüchtlinge ihre Familien verloren und lebten in Slums und provisorischen Häusern.
Er hatte lange nicht an seine Familie gedacht. Yazid sagte, seine Familienschulden würden beglichen, aber er habe keine Möglichkeit, dies zu bestätigen. Wie sehr kümmerte es ihn wirklich? Seine Familie hatte ihn der Gnade von Schuldeneintreibern überlassen. Schuldeneintreiber waren gewalttätige Leute, die ihn schikanierten, wenn er nicht zahlen konnte. Sie waren Banditen.
Er hasste den Titel: Schurke, also nicht wegen seiner rassischen Implikationen, wie Rayner dachte. Auch die Dinge, die er getan hat, um es ihnen zurückzuzahlen, haben ihm möglicherweise diesen Titel eingebracht. Wusste Rayner, was er nach der Schule tat?
Deshalb hasste er es, allein zu sein. Es brachte ihn zum Nachdenken, zum Nachdenken, zum Leiden. Wie ein nachdenkliches Beta-Baby. Das war er nicht. Er war ein Krieger in einer Fantasiewelt Er führte Kriege Es war Zeitverschwendung, an eine Welt zu denken, aus der er nicht zurückkehren konnte. Er würde seine Sorgen zu Rayners To-do-Liste hinzufügen.
Er nahm einen Schluck Teufelswasser und ließ sich von der Flüssigkeit mit Zuckergeschmack füllen und den Rest seines Körpers prickeln. Es fühlte sich so viel besser an.
Als er das Dorf erreichte, hatte er das ganze Teufelswasser aufgebraucht, alles war sehr gut. Das Dorf war oder war von Mauern umgeben. Die Mauern waren eingestürzt. Im Dorf gab es überall riesige Löcher. Würmer müssen sich unter den Türen eingeschlichen haben und Eindringlinge müssen die Wände von innen eingerissen haben.
Überall liegen Leichen. Er überprüfte jede Leiche auf Leben und fand keine, dann durchsuchte er die Häuser. Axel fand mehr davon. Der Geruch von Tod, Maden, Fliegen. Es war zu viel, er erbrach sich.
Die Leichen waren auf eine Weise zerstückelt, die er nie vergessen würde. Ich wünschte, es gäbe mehr Dämonensaft, um es leichter zu sehen. Wenn dies ein Spiel wäre, würde er es als Gelegenheit nutzen, um Häuser zu plündern, aber er konnte es auch nicht ertragen. Außerdem hatten die Monster schon alles genommen.
Das ergab keinen Sinn. Wenn eine Horde von Monstern hierher käme und alle Dorfbewohner tötete, würden die Menschen einander bekämpfen, sobald sie starben. Außerdem brauchten Monster kein menschliches Essen, Geld oder Schmuck. Stattdessen fraßen sie lieber Menschen.
Und doch hatten Ungeheuer diesen Ort angegriffen, da war er sich sicher, Ungeheuer der menschlichen Art. Die Monster müssen gekommen sein, nachdem sie die Dorfbewohner weich gemacht hatten, und dann kamen sie, um die verbleibenden Bewohner abzuschlachten.
Etwas anderes erregte seine Aufmerksamkeit. Es gab nicht genug Leichen. Mary sagte ihm, dass dieses Dorf wohlhabender sei als ihres. Hinter seinen Mauern lebten 480 Menschen. Hier gab es nicht genug Leichen. Das ergab Sinn, wenn man bedenkt, welche Monster sie gefressen haben. Es erklärt jedoch nicht, warum eine der Leichen zurückblieb.
Es muss nicht gereicht haben, ihre Häuser wie Banditen zu demolieren, Menschen zu töten und ihre Habseligkeiten zu stehlen. Nein, sie mussten auch ihr gesamtes Vermögen mitnehmen.
Er hatte Freds Familie nicht zwischen den Leichen gesehen. Er hätte sie vielleicht nicht erkannt, da die meisten Leichen schwere Verbrennungen erlitten hatten, aber er glaubte es nicht. Wenn sie die Chance gehabt hätten, am Leben zu sein, hätte er sie gefunden. Dann würde sich der Mensch, der es getan hat, um die Monster kümmern.
***
Axel musste kein Fährtensucher sein, um die Banditen zu finden. Sie hatten die Leichen von Dorfbewohnern zurückgelassen, die versuchten, sich wie ein blutiger Brotkrümel zu wehren. Das war nicht der einzige Hinweis auf den Aufenthaltsort der Banditen. Die Dorfbewohner hatten einen Ort wie einen Wald oder eine Höhle, an den sie in Zeiten der Katastrophe gehen konnten. Axel vermutete, dass die Banditen die Höhle für ihre eigenen bösen Zwecke übernommen hatten.
Er hielt sie für wenige, weil die Monster ihre Drecksarbeit für sie erledigten. Er könnte sich aber irren. Er hatte keine Schleichfähigkeiten, wie sollte er sich ihnen unbemerkt nähern? Die Antwort war offensichtlich, er konnte es nicht.
Wenn er sich nicht an sie heranschleichen konnte, würde er einbrechen. Die Höhle war unbewacht, nichts stand ihr im Weg.
Er ging direkt hinein. Er sah einen Mann, der nicht wie ein Bandit aussah. Er war mit dem Symbol der Koalition auf seinem Brustpanzer gepanzert. Die Flüchtlinge, oder zumindest hofften sie, dass sie es waren. Wenn die Koalition dieses Verhalten billigte, war Alta dem Untergang geweiht. Der Wächter achtete nicht darauf. Axel überlegte, ihn zu töten, ignorierte ihn stattdessen, als wäre nichts passiert. Augenkontakt vermeiden.
Es funktionierte; Der Wärter muss gedacht haben, er gehöre dorthin. Da hatte er eine schlechte Idee.
Er drehte sich zu dem Mann um. Ich bin der Nächste, weil du nicht so aussiehst.
Der Wächter war froh, seinen Posten zu verlassen.
Es hatte funktioniert, jetzt würde er bis zur nächsten Schicht warten. Dann würde er sich in die Struktur der abtrünnigen Soldaten einfügen. Er würde tief in die Höhle gehen, weil er eingeladen wurde. Nicht, weil er sich an der Wache vorbeigeschlichen hätte.
Als die nächste Wache kam, zeigte er keine Reaktion, als er sie sah. Dies bestätigte, dass sich diese Soldaten nicht gut kannten. Das machte Sinn; Wenn sie alle Deserteure oder sogar eine Mischung aus Soldaten und Banditen wären, würden sie einander begegnen.
Sie stellten Fackeln auf, um die Höhle zu beleuchten. Die Männer und einige Frauen saßen auf den Truhen und spielten mit den Würfeln. An den Rändern der Höhle, wo sie hätten schlafen sollen, lagen Decken. Keiner von ihnen zeigte das geringste Interesse an ihm. Das war nicht die Crème de la Crème. Er konnte ihre ungewaschenen Körper riechen, ihre schmutzbedeckten Gesichter, ihre unsaubere Rüstung.
In den Tiefen der Höhle konnte er die mit Vorhängen versehenen Nischen sehen; Er dachte, das seien Zimmer für Beamte. Er würde sie zuerst töten.
Sir, gibt es irgendetwas, das ich melden sollte? sagte.
Der Offizier erhob sich von seinen Kissen. Ist er wieder weggelaufen?
?Ja, war es?? Axel stach dem Mann in die Kehle und bedeckte seinen Mund, um ihn davon abzuhalten, ein Geräusch zu machen. Er wischte den Dolch auf der Matte ab. Umzug in den nächsten Raum.
Er tötete 3 Beamte und wusste, dass jemand die Leichen finden würde, also blockierte er sie.
Wir haben einen Verräter; Jemand hat die Bosse getötet? Anstatt zu sagen, dass es ein Eindringling war, hätte sie sie gebeten, sich gegeneinander zu wenden.
Um seine Wirkung zu verstärken, erstach er zwei Banditen mit dem Fear Knife und dem Pain Knife. Seine beiden Opfer rannten schreiend durch die Höhle; Als einer der Banditen auf die entsetzten Männer einstach und sie für Verräter hielt, protestierten die anderen.
So wandten sie sich aneinander. Als gute Maßnahme verlieh er mit seinen Fähigkeiten mehreren Banditen eine bessere Klinge.
Während sie kämpften, suchte er die Gefangenen. Die Höhle war größer, als er dachte, aber sie machte Sinn, da sie ausgewählt wurde, um die Bevölkerung eines ganzen Dorfes zu beherbergen.
Eine nackte Frau sprang aus einem der Höhlenräume. Axel hat ihn erwischt. Ich bin keiner von ihnen, ich suche andere Dorfbewohner.
Nach einem Moment beruhigte er sich. Ein Anbeter kam, um uns zu retten, unmöglich. Es ist ihnen egal, was mit uns passiert. Lass mich gehen?
?Ich denke nein,? sagte er und ließ sie los.
?W-warte.? Es funktionierte. Seine Worte waren nicht die von jemandem, der dachte, er sei der Feind; Die Leute reden nicht so mit ihren Feinden wie er. Er hat sich ihr zuliebe für sie eingesetzt. So etwas konnte Rayner aus Sympathie für seine Notlage ertragen. Es war nicht Rayner.
Wenn du nicht helfen kannst, gehe ich.
Ich kann helfen, ich weiß, wo die Dorfbewohner sind.
?Bring mich dahin?
Er folgte ihm zu angeschlossenen Bauerngruppen. Männer, Frauen und Kinder. Zu welchem ​​Zweck wurden sie gefangen? Sie sahen sie voller Angst an.
Dies bestätigte, was er bereits vermutet hatte. Warte, ich werde dir die Fäden durchschneiden. Er hob sein Messer und schnitt die Frau hinter sich. Oder zumindest versuchte er es. Er weicht dem Schlag leicht aus.
?Woher wusstest du das??
Zuerst dachte ich, es würde von Banditen benutzt, aber die Art, wie Sie mit mir geredet haben, hat widerlegt. Hast du nach Wissen gefischt?
?Clever.?
Gib auf, du bist unbewaffnet und deine Crew ist im Chaos. Zur Betonung hob er sein Messer in ihre Richtung.
Grinsend hob er seine Hände und entblößte seinen ganzen Körper. Er brauchte einen Moment, um sie zu bewundern, bis sich das Feuer in seinen Handflächen sammelte und sich zu einer Kugel formte. Er schoss auf ihn, ging aus dem Weg, verbrannte aber einen Gefangenen.
Hüpf weiter herum, ich werde sie alle verbrennen Er erschuf einen weiteren Feuerball.
Es war das erste Mal, dass er eine solche Fähigkeit gesehen hatte. Er wusste, dass Magie in dieser Welt existierte, aber bis jetzt hatte er nur Fähigkeiten gesehen, bei denen es darum ging, ein Objekt wie ein Messer zu benutzen. Sogar Rayners Gebrüll ließ ihn seine Stimme einsetzen. Der Schildwall der Wächter war das Magischste, was er je gesehen hatte, ohne den direkten Segen eines Gottes.
Er versuchte sich zu beeilen, aber er schickte einen kurzen, breiten Feuerstrahl auf ihn zu und hinderte ihn am Angriff. Er versuchte es immer wieder, aber die Kombination aus Feuerbällen und Feuerstrahlen gab ihm eine mehr als nahezu perfekte Verteidigung und einen effektiven Angriff, und es kam ihm immer näher.
Sie dachte, dass ein schwacher Anbeter wie du hierher kommen und mich herausfordern könnte Er schoss einen weiteren Feuerball, verfehlte ihn und verbrannte einen weiteren Dorfbewohner. ?Wissen Sie, wer ich bin?
Nein, und es wird bald keine Rolle mehr spielen, weil du sterben wirst. Axel sagte sich ?Zögern und sterben? er flüsterte; nahm einen der kleineren Dorfbewohner gefangen und benutzte ihn als Schild, um sich der Frau zu nähern. Er schrie, als er von Kanonen und Flammen getroffen wurde. Als das erschreckte Feuer seinem Besitzer nahe genug kam, stach er ihm in den Bauch.
Die Dorfbewohner, die sich mit den Flammen gerettet hatten, bekamen ihre Waffen. Einer von ihnen ging, um der Frau zu helfen, die er als Schutzschild benutzte.
Hören Sie, ich weiß, dass Sie mich alle angreifen wollen, aber ich bin hier, um zu helfen. Fred Copper hat mich geschickt, um seine Eltern zu finden und sie nach Ridgehill zu bringen. Aber ich werde euch allen helfen, hier rauszukommen.
Wir werden dich nicht angreifen; Diese Waffen sind für die Bastarde, die uns entführt haben. Diese Frau verbrennt uns für den Sport. Wie du die Schlampe getötet hast. Wir alle tun, was wir tun müssen, richtig? sagte ein Mann.
Das Mädchen, das das Brandopfer anstarrte, blickte Axel an. Das ist Freds Frau. Bin ich seine Tochter? Axel hatte Bauchschmerzen.
Er versuchte nicht, sie schuldig zu machen, er stellte nur die Fakten dar, das waren die beiden Menschen, die er retten wollte. Er nahm die Tränke heraus, die ihm der Heiler gegeben hatte. Nimm sie, benutze sie? Sie nahm ihm die Flaschen ab und half ihrer Mutter, den Mund zu öffnen und zu trinken.
Lassen Sie ihn weiter trinken, bis es ihm besser geht. Der Rest von euch. Töten wir die Banditen.
Das war vielleicht eine gute Zeit für Rayners Battle Cry oder etwas von seinem Charisma, aber sie schienen es nicht nötig zu haben. Unter Axels Führung durchsuchten sie jeden Winkel der Höhle, um die Banditen zu töten.
Es war ein kurzer Kampf. Die Dorfbewohner waren wütend und nicht ganz unbegabt im Umgang mit Waffen, und die Banditen hatten sich gegenseitig umgebracht, weil sie keine Anführer hatten, die ihnen halfen, sich neu zu formieren.
Nachdem die Arbeit erledigt war, suchten die Dorfbewohner nach der Beute und bedeckten die Leichen derer, die Gefangenschaft oder Krieg nicht überlebt hatten. Er war erleichtert zu erfahren, dass Freds Frau nicht darunter war.
Die Tochter erlaubte ihr, ihre Mutter zurück ins Dorf zu bringen. Sie ließen die Leichen der Banditen verrotten.

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert