Romantischer Sex Italienische Milf

0 Aufrufe
0%


Ich besitze und betreibe seit über einem Jahrzehnt ein Unternehmen und hatte in dieser Zeit einige Mitarbeiter. Es gab eine Person, die ich Mike nennen würde, die ich unter meine Fittiche nahm und ihr etwas mehr half, als ich meinen Kollegen half. Ein Grund war, dass ich Mike anstellte und dann herausfand, dass er ein Flüchtling und minderjährig war. Ich habe sie davon überzeugt, dass wir ihre Familie kontaktieren und sie wissen lassen sollten, dass es ihr gut geht. Sie waren überglücklich, da sie sehr besorgt waren, als seine Familie anrief. Als der Vorfall vorbei war, war seine Familie so erfreut, dass ich ihn überzeugte, sie zu kontaktieren, da sie zustimmten, bei mir zu bleiben und weiterzuarbeiten, solange er sie kontaktierte. Mike blieb nach seinem achtzehnten Geburtstag bei mir und kehrte schließlich nach Hause zurück, um seiner Familie nahe zu sein.
Ich habe allen gesagt, dass wir die Arbeit nächsten Montag beenden werden und dass wir alle etwas früher nach Hause gehen lassen, da wir dem Zeitplan voraus sind. Ich fragte Mike, ob er nach Hause kommen und mit meiner Frau und mir zu Abend essen möchte. Er stimmte zu, wollte aber zuerst aufräumen und fragte, ob es für ihn in Ordnung wäre, seine neue Freundin mitzubringen, da er versprach, ihn an diesem Abend auszuführen. Ich sagte ihm, er sei willkommen. Er ging und sagte, er würde mich in ungefähr zwei Stunden sehen.
Ich ging nach Hause und sagte meiner Frau, Mike würde seine neue Freundin zum Abendessen mitbringen. Großartig, sagte er lachend und fügte scherzhaft hinzu, ich glaube, da fing seine Liebe zu mir an, vorbei zu sein. Das brachte mich natürlich ein wenig zum Kichern, denn ich weiß, dass Mike all die Jahre, in denen er bei uns war, in ihn verknallt war und er es mir selbst gesagt hat. Meine Frau hat es nur erraten.
Ich war gerade dabei, den Grill anzustellen, als es an der Tür klingelte und meine Frau sagte, sie würde ihn kaufen. Es waren Mike und seine Freundin, die er uns als Shelly vorstellte. Ich war überrascht, als ich Shelly traf; sie war eines dieser hinreißenden Mädchen, die hier einfach träumten und starben, von denen Mike nicht träumen musste. Wir holten die Steaks vom Grill und setzten uns nach dem Abendessen zum Essen. Zimmer und begann zu sprechen. Ich fragte Mike nach seinen Plänen für den Abend und sagte ihnen, sie könnten länger bleiben und vielleicht einen Film mit uns ansehen. Mike sagte, es wäre großartig, wenn Shelly nicht wie geplant ins Kino gehen wollte, also sprang er ein und sagte, er würde wirklich gerne bleiben.
Shelly und meine Frau gingen ins Nebenzimmer und Mike und ich tranken etwas und fingen wieder an zu reden, dieses Mal, weil meine Frau nicht da war, sagte sie mir, Shelly könnte nett sein, sie ist immer noch nicht meine Frau, und sie lachte. Als die Mädchen zurückkamen, bat Mike um Erlaubnis und sagte, er sei gleich wieder da. Meine Frau kam und fragte, was passiert sei. Ich habe ihm nie etwas verheimlicht und ihm erzählt, was Mike gesagt hat, er hat gelächelt und gesagt: Wenigstens habe ich mich nicht komplett verändert sagte. es brachte uns beide zum Lachen. Ich fragte ihn, ob er wollte, dass ich nachsehe, ob Mike etwas private Zeit mit ihm verbringen möchte, wie ich es viele Male zuvor getan hatte, und er sagte: Stopp, wie er es immer tut.
Alle wandten sich an rec. Wir schalteten den Raum und etwas Musik ein, tranken noch ein paar Drinks, saßen auf dem Boden und unterhielten uns. Bis heute bin ich immer noch ein wenig verwirrt darüber, wie alles eigentlich angefangen hat, aber ich bin mir sicher, dass es mit ein paar Drinks, die wir alle lockerer haben, ein bisschen einfacher geworden ist.
Mike und meine Frau saßen auf der Couch und ich lag neben Shelly auf dem Boden. Das Gespräch eskalierte ein wenig, als ich Mike ansah und ihm eine Weile sagte, dass es hier eine Chance gäbe, wenn er meine Frau wollte, da ich immer Shelly haben könnte. Mikes Augen weiteten sich, als wir nie etwas laut vor meiner Frau sagten, weil es ihm peinlich war und er nicht wollte, dass sie es erfuhr. Meine Frau warf mir auch einen seltsamen Blick zu, lächelte dann und beugte sich über Mike und legte ihre Hand auf seine Schulter und fragte, ob sie wirklich so interessiert sei. Dann meldete sich Shelly zu Wort und sie überraschte mich wirklich, indem sie sagte, dass sich alles nach Spaß anhört und wenn alle Spaß haben, ist es ein Spiel. Ich sah Shelly an, streckte meine Arme nach ihr aus und sagte ja, sie beugte sich über mich und schlang meine Arme um sie. Mike saß immer noch da und sah ein wenig benommen aus. Ich war mir nicht sicher, wie lange meine Frau es zulassen würde, da wir die Partner nicht gewechselt und es auch nicht geplant hatten. Ich sah meine Frau an und bekam ein Signal von ihr, dass sie anfing aufzuheizen und bald verrückt werden würde, wenn ich nichts dagegen tun würde.
Ich sagte Mike, dass er meine Frau streicheln müsse, die langsam einsam werde, und dass sie jemanden brauche, besonders wenn ich mit Shelly zusammen sein würde. Würde sie ihr Shirt ausziehen? Ich sagte ihr, sie sei gerade sehr nervös und ich könnte sagen, dass sie Hilfe brauchte oder ausgehen musste. Zu der Zeit dachte ich nicht wirklich, dass dies bis zum Ende gehen würde, aber meine Schwanz war wirklich Erstens war Shelly ein wirklich heißes Baby und sie schien wirklich daran interessiert zu sein, die ganze Strecke zu überqueren, und zweitens, weil der Gedanke, dass jemand anderes meine Frau knallte, während ich dort war, es für mich schwieriger machte. Shelly und ich standen auf und gingen zur Couch, und Mike sprang von der Couch und ließ Shelly neben meiner Frau sitzen. Ich grinste meine Frau an und fragte Mike, was das Problem sei. Er sah mich an und wusste nicht, was er von dem halten sollte, was wir sagten, wie ich später fand heraus, dass er dachte, ich mache Witze und dass ich wütend werden könnte, wenn er etwas tat.
Mike saß auf dem Boden und ich fragte ihn noch einmal: Wirst du etwas tun? Er wartet Hier, ich zeige es dir. Ich näherte mich meiner Frau, küsste sie und flüsterte ihr ins Ohr, wie weit sollen wir damit gehen oder sie aus dem Weg räumen? Sie sagte, sie wolle so weit gehen wie ich und auch, dass Shelly enttäuscht wäre, wenn ich nichts für sie tun würde. Dann umarmte ich meine Frau mit einem Arm, zog ihren BH aus ihrer Bluse, griff mit meiner anderen Hand nach unten und begann, ihre Hose aufzumachen. Ich schiebe meine Hand unter seine Hose, reibe sie und schaue dann Mike an, der jetzt noch näher kommt. Ich streckte die Hand aus, packte Mikes Arm, zog ihn noch näher, bewegte seine Hand zu der entblößten Hose meiner Frau und legte meine Hand auf ihren noch bekleideten Hügel. Meine Frau nahm seine Hand und sagte zu Mike: Du wolltest das tun, du holst es besser jetzt oder du hast vielleicht nie wieder eine Chance Mike kam herein, setzte sich neben sie und überließ ihr die Führung. Ich spürte ein Ziehen an der Rückseite meines Hemdes und sah Shelly, die ihre Bluse aufgeknöpft hatte und mich zu sich zog. Ich sah meine Frau an, die beobachtete, was vor sich ging, und Mike immer noch dabei half, sie richtig zu reiben, und sie lächelte und sagte: Mach weiter Ich lächelte und drehte mich zu Shelly um, nahm ihre Hand und half ihr aufzustehen. Dann sah ich alle auf der Couch an und sagte mir, ich solle aufstehen. Mikes Augen weiteten sich erneut und er wusste nicht, was er denken sollte. Als alle aufgestanden sind, lege ich mich hin und falte das Queensize-Bett auseinander, das aus dem Sofa gezogen werden kann.
Ich saß auf der einen Seite, meine Frau auf der anderen, und als sie Mike zu sich zog, zog ich Shelly zu mir. Ich sah, wie meine Frau Mikes Hose aufschnürte und ihn fallen ließ, aber ich verpasste den Rest und richtete meine Aufmerksamkeit dann auf Shelly. Während ich ihren Rock aufschnürte und fallen ließ, ließ Shelly ihre Bluse fallen und zog ihren BH aus. Jetzt näherte sie sich einfach mit ihrem Höschen und ich zog sie herunter. Ich stand auf, ließ meine Hose fallen und zog Shelly an meine Seite, setzte mich und vergrub mein Gesicht. Shelly packte meinen Hinterkopf und zog mich fester, und ich nippte weiter an ihrem Saft. Ich glaube, Mike wurde lockerer, als er ihn stöhnen hörte und ich mich umdrehte und sah, wie er von meiner Frau gelutscht wurde. Ich fragte Mike, ob er Spaß habe und alles, was er tun konnte, war zu nicken und zu lächeln. Shelly quietschte und fiel dann zu Boden und fing an, an meinem Schwanz zu saugen. Ich hielt es nicht länger aus, ich hielt ihn auf und zog ihn über mich, dann führte er meinen Schwanz zu seiner sehr feuchten, sehr heißen Fotze. Das Bett hüpfte bereits, als Mike seinen Schwanz so schnell und hart wie er konnte auf meiner Frau vergrub. Dies dauerte die ganze Nacht und das ganze Wochenende. Wenn wir schliefen, würde jemand aufwachen und von vorne anfangen.
Ich hörte Mike am Sonntagmorgen aufstehen und er sah mich an, als ich mich anzog, und sagte, er sei unterwegs, um allen Frühstück zu bringen. Ich sagte ihm, er solle sich beeilen, da das Wochenende noch nicht vorbei ist. Er lächelte und sagte, er würde sich beeilen; Er würde in etwa einer Stunde zurück sein.
Ich legte mich aufs Bett, schloss meine Augen und fing wieder an einzuschlafen. Bevor das passierte, fühlte ich, wie jemand meinen Schwanz zwischen meinen Beinen leckte und er wurde wieder hart. Das Gefühl in meinem Schwanz; Ich konnte es nur so beschreiben, dass ich in Stereo lag. Ich öffnete meine Augen, um meine Frau und Shelly zu sehen. Dann wechselten sie sich ab, meinen Schwanz zu schlucken, einer ging nach unten und dann wieder heraus, der andere ging nach unten und zog dann. Meine Frau hielt dann an und bewegte sich, um mich zu küssen und sagte, sie brauche eine gute Zungenpeitsche und begann, sich auf mein Gesicht zu setzen. Wieder richtete Shelly meinen Schwanz auf ihre Fotze und fing an, sich langsam auf und ab zu bewegen, dann beugte sie sich vor und begann, an den Brüsten meiner Frau zu saugen.
Wir waren fertig und standen auf, bevor Mike zwei Stunden später zurückkam und sich zum Essen hinsetzte. Mike entschuldigte sich dafür, dass er so lange weg war. Wir waren uns alle einig, dass ihm vergeben wurde und er bei Bedarf wieder zu spät kommen könnte, was alle zum Lachen brachte, außer Mike, der ein wenig verwirrt aussah, aber immer noch lächelte.
Später erfuhr ich, dass Shelly meine Frau fragte, ob wir das schon immer machten und wissen wollte, ob wir daran interessiert wären zu leben. Meine Frau sagte, dies sei eine Premiere für uns und sie habe es noch nicht getan. denke das wäre eine gute idee. Shelly hatte mich auch ein paar Mal angerufen, weil sie allein sein wollte, und sie hat mit Mike Schluss gemacht, weil sie mit meiner Frau und mir zusammen sein wollte. und leider ist dies nicht nur das erste, sondern auch das letzte Mal, dass wir es getan haben, als meine Frau und ich uns endgültig getrennt haben. Ich schloss das Geschäft und Mike zog zu seiner Familie.
Ein paar Jahre später war ich in der Stadt, in der Mike lebte, und ich rief an, um Hallo zu sagen. Er fragte mich, wo ich sei, und ich sagte ihm, ich sei geschäftlich unterwegs. Er bat mich, nicht alleine zum Abendessen auszugehen, weil er mich mit sich und seiner Frau ausführen wollte. Denn er hatte an diesem Abend eine Überraschung für mich und würde sich um das Abendessen kümmern. Ich habe an diesem Abend eine Überraschung erlebt, aber das ist eine andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert