Poolparty Joi

0 Aufrufe
0%


Ich bin ein glückliches Mädchen
Von Vanessa Evans
Kapitel 4
***** SAMSTAG
Der Tag war nichts Besonderes, einige bestellte Kleidungsstücke kamen an und die Laufmaske kam auch an. Ich habe mich für eine Clownsmaske entschieden und ja, ich habe darin dumm ausgesehen, aber der Punkt ist, wenn eine Kamera mein Filmmaterial aufnehmen würde und die Polizei eingreifen würde, wäre die Gesichtserkennungssoftware nutzlos.
Ich probierte meine neuen Kleider an und beschloss, sie meinem Vater nicht zu zeigen, weil alle Röcke hinten länger waren und die Vorderseiten meinen Schlitz und meine Klitoris kaum oder gar nicht bedeckten und ich wusste, dass mein Vater nicht glücklich sein würde. Dass ich so ausgehe.
Getreu seinem Wort führte mich mein Vater zum Abendessen aus. Er führte mich in dasselbe schicke Restaurant, in das wir gingen, um meinen achtzehnten Geburtstag zu feiern, und als ich hereinkam, fühlte ich mich ganz anders. ein langes schwarzes Kleid mit Schlitzen bis zu meiner Taille, offenem Rücken, die Vorderseite bedeckt kaum meine Brüste, nicht standesgemäß für ein Topmodel; und es war durchsichtig. Auf Wunsch meines Vaters schminkte ich mich wieder, aber ich sagte ihm, dass ich es nicht zur Gewohnheit machen würde, er widersprach nicht.
Ich sah ein paar Leute, die uns anstarrten, als ich hereinkam, und fragte mich, ob sie dachten, ich sei eine Art Eskorte für den viel älteren Mann, dessen Arm ich hielt. Aber es war mir egal, sie sahen mich mehr als jede andere Frau dort.
Wieder hatten wir ein ausgezeichnetes Essen, und mehrmals erwischte ich die Kellner dabei, wie sie auf meine Brust starrten, und als ich ihn erwischte, schaute einer von ihnen nicht weg, also lehnte ich mich ein wenig zurück, damit er meine spitze Spitze besser sehen konnte. kleine Titten Ich wollte meine Brustwarzen für sie kneifen, aber ich tat es nicht, ich dachte, es wäre zu offensichtlich. Außerdem war dein Vater vielleicht nicht sehr glücklich.
Eines der Gesprächsthemen war das Sommerfest Ihres Vaters. Dies geschah normalerweise Ende Juli, aber dieses Jahr wurde es auf das nächste Wochenende verschoben. Er erklärte warum, aber ich hörte nicht wirklich zu, weil ich über Möglichkeiten nachdachte, meinen nackten Körper zu zeigen. Was ich so verstanden habe, war, dass die Vorbereitungen die gleichen waren wie in den Vorjahren, dass das Zelt am Freitag aufgestellt und am Montag abgebaut wurde und die Cateringfirmen am Samstagmorgen ankamen.
Der größte Unterschied für mich in diesem Jahr war, dass ich mich nicht verstecken würde, sobald die Gäste kamen. Ich hatte beschlossen, dass ich dieses Jahr gesehen werden würde. Er freute sich, als ich meinem Vater sagte, dass ich mich nicht verstecken würde, aber gleichzeitig bat er mich, ihn nicht in Verlegenheit zu bringen.
?Vati,? Ich verspreche, dass ich nicht dünn schwimmen gehe und nackt herumlaufe, sagte ich.
Gut gemacht, Isabella.
Und ich verspreche, ein Kleid zu tragen, das weniger durchsichtig ist als dieses?
Danke Isabella. Ein paar meiner Kollegen, sollte ich sagen Traditionalisten, und die werden sich vielleicht ein bisschen aufregen, wenn du dich von deiner besten Seite zeigst?
Papa, singst du meine besten Teile? meine Brüste und Vulva?
Nein Liebling, das war eine schlechte Wortwahl, diese Teile sind keine guten Teile, du alle und dein Charakter sind deine besten Teile, du bist ein tolles Paket.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich gerne mit etwas verglichen werden würde, das der Postbote liefern würde, aber ich verstehe, was du meinst, ich werde mein Bestes geben und mich fernhalten, wenn du auf die Idioten hinweist.
Das Gespräch verwandelte die Dinge in das, was ich mit meinem Leben nach dem College anfangen wollte. Ich habe meine Chancen, ein Pornostar zu werden, nicht erhöht.
Ich erinnerte mich daran, wie sehr ich meinen Vater an diesem Abend liebte, ich wusste, dass er nicht glücklich damit war, meinen Körper so zu zeigen, wie ich bin, aber er war ein großartiger Vater, indem er mich dabei unterstützte, das zu tun, was ich wollte.
Als wir nach Hause kamen, goss ich mir eine Tasse Kaffee ein und hängte mein Kleid auf. Als wir in die Küche zurückkehrten, setzten wir uns an den Tisch, um unseren Kaffee zu trinken. Ich saß auf meinem üblichen Stuhl, starrte darauf und war enttäuscht, dass mein Dildo nicht in der Mitte steckte.
In dieser Nacht schlief ich genauso wie in der vorherigen Nacht, was jetzt zu meiner Norm geworden ist.
***** MARKT
Es war eigentlich ein sehr ereignisloser Tag, aber ich verbrachte ein paar Häuser damit, mich zu sonnen und war froh, dass meine weißen Bereiche weniger ausgeprägt wurden.
***** MONTAG
Mein Vater ging sehr früh, während ich noch schlief, aber ich erinnere mich vage, dass ich halb wach war, als er sich über mich beugte und meine Stirn küsste. Als ich aufwachte und mich vage daran erinnerte, mich gefragt zu haben, ob er sich gut um meinen nackten Körper gekümmert hatte.
Ich war angenehm überrascht, als der Lieferbote andere Dinge lieferte, die ich online bestellt hatte, dann am Nachmittag zum Strand ging und dann zu den Klippen ging, wo ich mich nackt, nur mit einer Vertuschung bekleidet, sonnte. Leider kamen keine Fischer vorbei und ich hatte eine ruhige Zeit.
***** DIENSTAG 03:00
Eine weitere nackte Laufeinheit, aber dieses Mal trug ich meine neue Clownsmaske und zwei Stirnbänder, eines, um meine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenzubinden, und das andere, um einen Fünf-Pfund-Schein fest an meinem linken Handgelenk zu halten.
Die Route, die ich wählte, führte an ein paar Häusern mit Anwesenheitssensoren vorbei, die mit Lichtern und vielleicht Kameras verbunden waren, aber dieses Mal rannte ich nicht mitten auf der Straße. Wenn mein Bild von einer Kamera aufgenommen wurde, würde die Maske meine Identität verbergen, aber ich mied trotzdem die städtischen Kameras.
Ein betrunkener Mann war schockiert von der Maske und er sah wirklich schockiert aus, also fragte ich mich, ob er einer dieser Leute mit Clownphobie war, aber ich rannte weiter.
Als ich mich der Tankstelle näherte, stellte ich erfreut fest, dass ein junger Mann mit gesenktem Kopf am Schalter saß und aussah, als würde er schlafen, genau wie beim letzten Mal. Dies bestätigte sich, als ich die Tür öffnete, es klingelte und der junge Mann aufsprang.
Er war nicht der einzige, der schockiert war, ich sah in der Schule, dass es Zack Turnbull war, der in meiner Klasse war. Ich sah ihn an und er sah mich mit meiner ganzen Nacktheit an.
?Hallo,? Zum Schluss ?Flasche Wasser?
?Was? Oh äh, da.? Zack antwortete, indem er auf ein Regal zeigte.
?Ich bin gerade joggen gegangen und brauchte einen Drink.? sagte ich gerade, als ich zum unteren Regal ging.
Als ich zum Gestell kam, trat meine schelmische Seite ein und ich verdrehte meinen Rücken mit weit auseinander stehenden Füßen. Aus irgendeinem Grund brauchte ich Jahre, um zu entscheiden, welche der gleichen kleinen Wasserflaschen ich wollte, aber schließlich bekam ich eine und ging langsam zurück zur Theke, während Zack immer noch nackt vor mir lag.
Als ich die Flasche auf den Tresen stellte und den Fünf-Pfund-Schein aufhob, den Zack seit Jahren angeschaut hatte, spürte ich ein sehr angenehmes Kribbeln in meinen Nippeln und Klitoris und spürte, wie meine Fotze nass wurde.
Es schien, als wären Stunden vergangen, bevor Zack schließlich sagte:
Ich weiß, weißt du nicht?
Ja Zack.
Isabella Walker?
Ja Zack, woran hast du mich mit dieser Maske erkannt?
Diese Titten und diese Klitoris, nicht viele Mädchen haben Brüste wie kleine Leitkegel und eine hervorstehende Klitoris wie deine, und ich habe dich schon zweimal nackt oder fast nackt gesehen, erinnerst du dich?
Okay, du hast mich erwischt, Zack.
Nun, was ist falsch an all diesen nackten Sachen und nackt in der Öffentlichkeit?
Mitternacht Zack.
Aber du bist hierher gekommen, wusstest du, dass ich nachts hier arbeite?
Nein, ich wusste nicht, dass du Zack bist.
?Warum also??
?Ich mag es, nackt gesehen zu werden?
Irgendwie habe ich Isabella gesammelt. Gott, du bist so anders als in der Schule.
Nachdem meine Identität enthüllt war, begann ich, meine Maske abzunehmen.
Nein, überlass das Isabella, da ist eine Kamera hinter mir, kein Ton, also kann der Chef nicht hören, was gesagt wird, aber wenn er die Akten durchsieht, sieht er dich, aber ich schätze, das ist es, was du willst. Du willst sein, du bist eine Art Exhibitionist, nicht wahr?
?Ich glaube schon.?
Du solltest an einem Sonntagabend zu Bald Cat kommen, Dartabend im Hinterzimmer, die Jungs da drüben lieben es, ein nacktes Mädchen spielen zu lassen, besonders ein Mädchen mit einem heißen Körper wie deinem.
Das kann ich, Zack, also erfassen die Kameras den ganzen Laden und den Vorgarten?
Sie tun es, aber sie drehen sich nicht um.
Hmm, vielleicht muss ich eines Abends dorthin gehen. Können Sie mir Ihre Handynummer schreiben, damit ich Sie warnen kann, dass ich da bin?
Ich trat vor und Zack schrieb seine Nummer auf meine linke Brust. Als er fertig war, kniff er in meine Brustwarze und brachte mich zum Stöhnen.
Ich ging kurz danach und machte mich auf den Weg nach Hause, zufrieden, dass ein anderer Mann einen guten Blick auf meinen nackten Körper geworfen hatte. Beim Laufen dachte ich an die Bald Cat Bar. Mich reizte der Gedanke, nackt in einer Bar zu sein, wo mich viele Männer anstarrten, und ich beschloss, eines Sonntagabends dorthin zu gehen. Auf meinem Heimweg sah ich einen Bauwagen auf mich zukommen, und ich entschied mich wahrscheinlich, die Männer drinnen mich sehen zu lassen, also stieg ich vom Bürgersteig und winkte ihnen zu, als sie näher kamen. Ich wurde mit Hupen bei mir belohnt.
Kurz vor 10 Uhr wurde ich wieder durch das Klingeln an der Tür geweckt. Dann rannte ich nach unten und öffnete dem lächelnden Postboten die Tür, der mir ein Paket überreichte. Als ich ihm dankte, antwortete er, dass es immer ein Vergnügen sei, Dinge für mich auszuliefern.
Wenn du willst, kannst du ein Selfie machen, während du es mir gibst. Ich antwortete.
Er tat es, und während er sich bei mir bedankte, sagte er, wenn er es seinen Kollegen zeigen würde, würde es einen Kampf geben, wer diese Runde punkten würde.
Das Paket war die bewegungsaktivierte Webcam, die ich bestellt hatte, und ich beeilte mich, sie aufzustellen, damit ich zwischen meinen Beinen schlafen konnte, um zu sehen, ob ich im Schlaf mit meiner Fotze spielte. Ich habe es auch mit angebrachter Kamera getestet und mit dem Kopf auf dem Kissen auf meinem Bett liegend, um zu überprüfen, ob das Aufnahmelicht angeht, wenn meine Hand zu meiner Muschi geht.
Sie tat es und ich konnte nicht widerstehen, meinen Kitzler zu reiben, um meinen ersten Orgasmus vor der Kamera einzufangen. Dann überprüfte ich meinen Laptop, um sicherzustellen, dass das Video gespeichert wurde. Ich sah mir selbst zu, wie ich einen Orgasmus hatte, während meine Finger meinen Kitzler rieben, gute Muschi. Ich war überrascht zu sehen, wie meine Muschi jedes Mal Kegelübungen machte, wenn ich ejakulierte.
Dann habe ich alles ausgeschaltet und etwas gefrühstückt, bevor ich zu diesem Ben gegangen bin. Ich habe mir ein paar davon angeschaut. Videos, also habe ich darauf gewartet, dass Ben mir viele Fragen stellt und mich auszieht, bevor er mich fickt. Ich freute mich darauf, aber als ich mein Kleid auszog, wollte ich ein paar Streifen machen, also entschied ich mich, einen stofffreien BH und G-String-Unterwäsche zwischen den elastischen Rüschenbändern zu tragen. Mit einem durchsichtigen Kleid würde es auf den ersten Blick so aussehen, als hätte ich normale Unterwäsche darunter, und ich fragte mich, wie lange es dauern würde, bis dieser Ben merkte, dass meine Brüste und meine Muschi nicht wirklich von meiner Unterwäsche bedeckt waren.
Ich brauchte eine Stunde, um zu Bens Haus zu gelangen, das fast so groß war wie das Haus meines Vaters, aber von ein paar Häusern auf der Rückseite überragt wurde.
Ich gebe zu, ich war nervös, als ich aus meinem Auto stieg und zur Haustür ging, aber ich war auch sehr aufgeregt, was an meinen sehr harten Nippeln und meiner undichten Katze zu sehen war.
Ben nahm mich mit zu seinem Wintergarten und stellte mich dort seinem Kameramann Tom vor. Ich war ein wenig überrascht, dass eine dritte Person da war, da ich in den Videos, die ich mir angesehen habe, keine Kameramänner gesehen habe. Zu meiner Überraschung fragte Ben, ob das ein Problem sei.
Nein, überhaupt nicht, ich habe nur nicht erwartet, dass jemand anderes hier ist.
Die nächsten fünfzehn oder zwanzig Minuten vergingen genau so, wie ich es erwartet hatte, ich saß auf der Couch gegenüber von Ben und Tom lief herum und filmte mich aus jedem Blickwinkel. Irgendwann bemerkte ich, dass Tom die Kamera auf meine gekreuzten Beine richtete, also schaltete ich sie für ein paar Sekunden ein, während ich eine von Bens Fragen beantwortete.
Ein interessantes Höschen an Isabella. sagte Ben, als ich aufhörte, seine letzte Frage zu beantworten.
Bist du wie sie Ben?
Das tue ich, und ich denke, jetzt ist ein guter Zeitpunkt, dich zu bitten, das Kleid auszuziehen. Bitte langsam Isabella.?
Ich stand auf und tat, was ich verlangte, dann machte ich eine langsame 360-Grad-Drehung, damit Ben und die Kamera mich besser sehen konnten.
?Sehr schön,? Ich sagte: Ich mag Isabellas Unterwäsche, alle Mädchen sollten solche Unterwäsche tragen.
?Ja. Ich mag es auch, ich habe ähnliche Bikinis.
Ich wette, du bist ein Hit am Strand.
Ich hatte noch keine Gelegenheit, es später an einem Strand zu tragen, aber es ist definitiv ein noch?
Ich liebe Brüste und Klitoris. Ich konnte sie durch das Kleid sehen, aber wenn ich sie am Körper sehe, kann ich sehen, dass sie großartig sind. Nicht viele Mädchen haben das Glück, in deinem Alter spitz zulaufende Brüste zu haben, sie sind normalerweise viel größer und eher wie mit Wasser gefüllte Ballons, richtig?
Ja, mir gefällt es auch, ich hoffe, sie bleiben für immer so.
Und diese Klitoris, das ist eine Schönheit, du sagst sehr empfindlich, das muss dir Probleme bereiten?
?Gar nicht. Ich mag es, wenn mich jemand berühren muss, um zu ejakulieren, willst du eine Show?
Zieh Isabellas Unterwäsche aus und komm her.
Das tat ich, ich brachte den Kameramann dazu, sich zu bewegen, um meinen Kitzler ins Bild zu bringen. Ich stand mit meinen Beinen etwas mehr als schulterbreit auseinander und einer sehr nassen Katze, die höllisch prickelte, vor Ben. Dann griff Ben nach unten und berührte meinen Kitzler.
Bevor er mich berührte, war meine Erregung so hoch, dass die Erwartung, dass er mich berühren würde, ausreichte, um mich direkt dorthin zu schicken und den Abgrund zu überqueren, als er mich berührte. Ich schnappte nach Luft, fluchte und versuchte dann zu sagen, dass ich ejakuliert hatte, aber es ging alles so schnell, dass ich das Wort cumming nie zu Ende brachte. Als ich zitterte und ruckte und zuckte, fühlte ich mich, als wären meine Beine Wackelpudding, aber irgendwie schaffte ich es, mich über Wasser zu halten.
Als ich anfing, zu so etwas wie Normalität zurückzukehren, konnte ich ein breites Grinsen auf Bens Gesicht sehen und er sagte:
Nun, Isabella, ich sehe schon, dass es gut mit den Stollen auskommen würde, die ich benutze.
Heißt das, du hast etwas Arbeit für mich?
‚Mach langsamer Isabella, wir haben das Gespräch noch nicht beendet.‘
Du willst, dass ich dir einen blase und mich dann ficke, richtig, Ben?
Ja, ich muss aufpassen, dass du nicht frierst, wenn du zu den Abhebungen kommst.
Werde ich nicht, aber wie ich bereits sagte, muss ich sagen, dass ich damit nicht viel Erfahrung habe. Ich habe angefangen, Sex jeglicher Art zu haben, als ich erst ein paar Wochen alt war.
Du wirkst wie die Art von Mädchen, deren Sex sich so natürlich anfühlt?
Ich fing an, seine Jeans zu öffnen und er sagte, als ich auf die Knie ging und von ihm übernahm:
Nun, Isabella, wenn Mia mich lässt, kann Jack dir sicher viel Übung geben, bis etwas anderes kommt.
Das konnte ich nicht wirklich beantworten, denn mein Mund war voll von seinem Schwanz. Ich versuchte, weit genug runterzukommen, um seinen Schwanz in meine Kehle zu schieben, aber ich fing an zu würgen.
Jack und Mia werden dir auch dabei helfen, Isabella.
Ich begnügte mich damit, Schwänze zu lecken und zu lutschen. Ich fing auch an, seine Eier mit meinen Händen zu fühlen, das hatte ich bei Jack nicht wirklich gemacht, und obwohl sie sich gut anfühlten, konnte ich nicht umhin zu denken, dass es mehr Spaß machen würde, wenn Ben den ganzen Bereich rasieren würde und so kahl wäre wie ich war. es war. Er ließ mich das nicht sehr lange tun, bevor ich ihm sagte, er solle gehen und sich auf die Couch setzen.
Ich wusste, was kommen würde, und tat glücklich, was mir gesagt wurde, setzte mich auf die Vorderkante, lehnte mich zurück und spreizte meine Beine weit.
Du hast eine schöne Fotze, Isabella, schön und kompakt, nicht viele Flossen, mir wurde gesagt, dass die Flossen eines Mädchens sehr empfindlich sind, aber deine Klitoris macht das Fehlen von Flossen mehr als wett. Bist du normalerweise so nass wie diese Isabella, außer a Berührung deines Kitzlers vorher, Fotze, sie hat nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen, aber es tropft, du wirst nie Gleitmittel brauchen, bevor die Züchter anfangen, dich zu ficken.
Das war der doppelte Hinweis, dass Ben mir etwas Arbeit geben würde, aber ich wollte immer noch, dass er mich fickt, ich wollte mehr Fickerfahrung.
Ich hob meine Beine und schob sie leicht über meinen Kopf zurück, also schlang ich meine Arme um meine Beine, um anzuhalten, und fiel dann zurück auf den Boden. Meine Fotze und sogar mein Arschloch waren so offen wie möglich für ihn und ich fragte mich, ob er seinen Schwanz in mein Arschloch stecken würde, aber sein Schwanz ging wie eine Lenkwaffe direkt in meine Vagina.
Ich schnappte nach Luft und stöhnte dann, vielleicht weil Bens Schwanz größer war als Jacks, berührte die Spitze von Bens Schwanz meinen Gebärmutterhals und glitt tiefer in mich hinein. Er stieß mich nur zweimal, als er meine Klitoris berührte und ich ging. Ich weiß nicht, wie lange ich dort geblieben bin, aber als ich anfing, runterzukommen, war etwas anders, dann wurde mir klar, dass Bens Schwanz nicht mehr in meiner Vagina war, er ging in meinen Arsch hinein und wieder heraus, aber Ben bemerkte, dass mein Orgasmus abnahm und Er berührte wieder meinen Kitzler und ich ging wieder hoch.
Als ich dieses Mal anfing, nach unten zu gehen, bemerkte ich, dass sein Schwanz wieder in meiner Vagina war.
Er berührte meine Klitoris noch zweimal und als ich auf meinen Kopf kam, hatten sich seine Schwanzlöcher verändert. Zum Glück tat er das nicht noch einmal und schob ihn weiter in meine Vagina, bis ich spürte, wie sein Schwanz zuckte und dann sein heißer Samen mich ausfüllte.
Nachdem er ungefähr eine Minute auf mir gelegen hatte, zog er seinen Weichspüler von mir und setzte sich neben mich. Ich hielt meine Beine immer noch neben meinem Kopf und brauchte noch ein oder zwei Minuten, um zu Atem zu kommen, dann senkte ich meine Beine und sagte:
Das war großartig Ben, ich bin noch nie zuvor so gefickt worden, war ich gut genug, um in deinen Filmen mitzuspielen?
Weißt du, dass deine Augen zurück in ihre Höhlen gehen, wenn du mit Isabella abspritzt?
Nein, habe ich nicht, mein Geist ist an einem unbeschreiblichen Ort, während ich mich entleere.
?Ja, ich denke schon, aber das wird sehr gut zu deinen Videos passen.?
Also gibst du mir dann etwas Arbeit?
Ja, Isabella bin ich. Erwiderte er, als ich aufstand und seine Kleidung ordnete.
Dann, nach ungefähr einer Minute, fuhr er fort:
Ich habe einen Vertrag, den Sie lesen und unterschreiben müssen, es ist alles Standardkram, aber bitte lesen Sie ihn und ich muss wissen, was Sie gerne tun und welche roten Linien Sie haben. Ich erledige den Papierkram und trinke etwas, und wir können rausgehen und uns in die Sonne setzen und reden. Tom, wir haben das Video fertig gedreht, Sie können loslegen und mit der Bearbeitung beginnen, Sie wissen, was Sie bekommen.
Bitte nur ein Erfrischungsgetränk für mich, ich fahre.
Ein nettes kleines Auto, das du hast, Isabella?
Ja, mein Vater hat es mir zu meinem achtzehnten Geburtstag gekauft.
Du hast Glück, aber wenn deine Karriere so gut läuft, wie ich es mir erhofft habe, kannst du es dir leisten, bald zu einer stärkeren Karriere überzugehen.
Ich ging und kam mit Getränken zurück. Ich machte mir nicht die Mühe, meine Unterwäsche oder mein Kleid wieder anzuziehen, als ich zur Hintertür ging. Ben fragte, ob es für mich in Ordnung sei, so auszugehen, wie ich bin. Wir gingen weiter und erzählten ihm von meinen nächtlichen Joggingrunden und meinem nackten Sonnenbad.
Wir sprachen über meine roten Streifen in der Sonne, hauptsächlich keine bleibenden Schäden, keine schrecklichen Schmerzen, kein Scheißen und kein Pinkeln. Ich fügte hinzu, dass ich unbedingt von vielen Leuten gesehen werden wollte, die so gekleidet waren, wie ich damals war, und beim Sex jeglicher Art gesehen werden wollte.
In unserem vorherigen Gespräch sagte ich Ben, dass ich im September mit der Universität beginnen werde und dass ich nicht viele Vorlesungen verpassen möchte, und er sagte mir, dass er damit umgehen kann.
Ich bezweifelte, dass Ben so glücklich war wie ich, als wir fertig waren, also zog ich mein Kleid an, um zu gehen. Ich hatte nicht einmal eine kleine Tasche mitgebracht, also trug ich meine Unterwäsche und eine Kopie meines unterschriebenen Vertrages, schnappte mir meine Autoschlüssel, küsste Ben und sagte ein großes Dankeschön und ging. Seine letzten Worte an mich waren:
Ich werde dich bald Isabella nennen.
Ben leckt immer noch aus meiner Muschi? S war während meiner Fahrt nach Hause sehr glücklich mit Sperma. Als ich sah, dass mein Autositz nass wurde, beschloss ich, von da an ein Handtuch auf meinem Sitz zu lassen.
Der Rest des Tages war ziemlich ruhig, und nach dem Anruf meines Vaters baute ich die bewegungsaktivierte Webcam wieder auf meinem Bett auf. Ich überlegte, ob ich meine Handgelenke an die Ecken meines Bettes fesseln sollte, beschloss aber, es zu versuchen, ohne das zuerst zu tun. Ich ging schlafen, ließ das Licht an und richtete meine Muschi auf einen Scheinwerfer, den ich mir aus dem Arbeitszimmer meines Vaters ausgeliehen hatte.
***** MITTWOCH 03:00
Mein Wecker weckte mich und ich war froh zu sehen, dass ich immer noch mit weit gespreizten Beinen auf dem Rücken lag und die Kamera nicht störte. Als ich an diesem Morgen spät aufwachte, schaute ich nicht auf meinen Laptop, weil ich dachte, ich würde es tun.
Die Fahrt verlief ereignislos, selbst als ich durch den Vorgarten der Tankstelle fuhr, aber Zack schien zu schlafen. Ich fragte mich, ob er das Filmmaterial überprüfen könnte, um zu sehen, ob er mich übersehen hatte. Das waren alles bis auf ein paar Autos, die ich in der Ferne sah, und bald lag ich wieder mit weit gespreizten Beinen auf meinem Bett.
Als ich wieder aufwachte, ging ich direkt zu meinem Laptop und stellte erfreut fest, dass in der Nacht zwei Videos gerendert worden waren. Ich hatte gemischte Gefühle, als ich schnell die erste öffnete, während ich einem Mädchen beim Masturbieren zusah. Ich wusste, dass ich es war, aber irgendwie fühlte ich mich von ihm getrennt. Als ich die Kamera wieder aufstellte, beschloss ich, meinen Kopf mit Kissen hochzuhalten und sicherzustellen, dass mein Gesicht im Sucher war.
Dann lächelte ich, als ich mich fragte, ob Ben die Videos gefallen würde oder nicht.
Das Mädchen in dem Video ejakulierte kurz darauf und die Kamera zeichnete das Geräusch laut mit mir auf und ließ die ganze Welt wissen, dass ich ejakuliert wurde. Ich fragte mich, ob ich das getan hatte, während mein Vater zu Hause war, und ob er mich hören konnte.
Das zweite Video war so ziemlich das gleiche wie das erste, aber ich war genauso laut.
Mit entblößtem Gesicht entschied ich, dass meine zweite Aufnahmenacht diese Nacht sein würde.
Später am Tag ging ich vorbei und sah, dass Jack und Mia nur einen hauchdünnen Schleier trugen. Es war nur Mia im Laden, die wie immer nur einen Tanga-Bikini trug, und sie begrüßte mich mit einer festen Umarmung und bat mich dann, ihr zu erzählen, wie mein Casting-Interview mit Ben gelaufen war. Wir hatten ein langes Gespräch, bevor ich das von Ben vorgeschlagene Thema ansprach, und ich war ein wenig überrascht, als Mia Jack sagte, dass sie mir gerne so viel Blowjob geben würde, wie ich wollte. Er sagte mir auch, dass sie mir beide helfen würden, meinen Würgereflex zu unterdrücken, aber leider würde Jack an diesem Tag oder für ein paar Tage nicht kommen, weil er auf einer Verkaufskonferenz war. Ich war ehrlich gesagt enttäuscht, aber ich konnte nichts dagegen tun und ging nach Hause. Erst als ich mich dem Haus näherte, wurde mir klar, dass ich keine Zeit am Fenster verbrachte.
Der Rest des Tages verlief ereignislos und nachdem ich sichergestellt hatte, dass die Webcam korrekt eingerichtet war und mein Gesicht auf Video war. Ich ging ins Bett.
***** DONNERSTAG 3:00
Ein ereignisloser Lauf, bei dem Zack wieder einschläft.
Als ich endlich wieder aufstand, regnete es draußen, also verbrachte ich den größten Teil des Tages mit Hausarbeit, Videos schauen und Geschichten lesen. Ich habe mir auch Videos angesehen, die ich gemacht habe, während ich geschlafen habe. Ich wählte das aus, was ich für das Beste hielt, und schickte es Ben mit einer E-Mail, in der ich erklärte, was es war und warum ich es tat. Er antwortete später an diesem Tag, dankte mir dafür und sagte, er würde es mit einem kurzen Clip für den kostenlosen Bereich und einem vollständigen Video für den kostenpflichtigen Bereich auf seine Website hochladen. Wenn jemand bezahlte und es abnahm, bekam ich meinen Anteil.
Ben sagte auch, dass er sich oft fragt, ob Mädchen im Schlaf zum Orgasmus kommen, und mir dankbar ist, dass ich das bestätige.
Nach meinem üblichen Anruf von Papa ging ich ins Bett, um noch ein paar Geschichten zu lesen und Spaß mit meinen Dildos und Vibratoren zu haben.
***** FREITAG 03:00
Als mich mein Wecker weckte, schaute ich schnell nach draußen und war erfreut zu sehen, dass der Regen aufgehört hatte, bereit, mit meinen Turnschuhen und meiner Clownsmaske zu laufen. Der Rausch vom Spaß der vergangenen Nacht war noch in mir, also beschloss ich, ihn auf häufige, zufällige Vibrationsausbrüche einzuschalten, und ich ging, wobei ich daran dachte, einen Fünf-Pfund-Schein mit zwei Stirnbändern an mein Handgelenk zu binden.
Ich hatte ein paar kleinere Fehler, als die Autos mich fast sahen, und ich war froh, Zack in dem kleinen Laden an der Tankstelle zu sehen. Ich weckte ihn mit der Türklingel und sofort erschien ein Grinsen auf seinem Gesicht.
Verdammt Isabella, was hängt das zwischen deinen Beinen? Ist dieses blinkende rote Licht, um die Leute zu warnen, sich von Ihnen fernzuhalten, oder um Ihnen mitzuteilen, dass Sie eine mobile Rotlichtzone sind?
Ich benehme mich vielleicht wie eine Schlampe, aber ich bin so verrückt danach, von wem ich mich von Zack ficken lasse?
Für mich siehst du großartig aus, Isabella, diese Brüste und diese Klitoris sind großartig.
Danke, Zack. Ich schnappe mir eine Flasche Wasser und mache mich auf den Weg.
Ich ging zum untersten Regal und beugte mich vor, um Zack eine tolle Aufnahme meiner Muschi zu geben. Wieder brauchte ich lange, um mich zu entscheiden, welche der gleichen Flaschen ich kaufen sollte, dann ging ich zu Zack, um dafür zu bezahlen.
Wirst du am Glatzkopf-Sonntag dabei sein, Zack? Ich fragte.
Du wirst wahrscheinlich gehen? Es hat ein Hinterzimmer mit Billardtisch und Dartscheibe. Normalerweise gehen dort nur Männer hin.
Ich werde nicht vergewaltigt, wenn ich komme, richtig?
Nein, sie sind alle gute Jungs, die sich kennen. Wenn einer von ihnen versucht, etwas Unangemessenes zu tun, bin ich sicher, dass die anderen ihn aufhalten werden.
In diesem Fall besteht eine gute Chance, dass ich gehen sollte. Der Vermieter wird nicht sauer, wenn ich mich ausziehe, oder?
Das bezweifle ich. Einer der Jungs hatte vor ungefähr einem Monat Geburtstag und einige der anderen haben eine Stripperin für ihn engagiert, also wirst du nicht das erste nackte Mädchen in diesem Raum sein?
Dann sehen wir uns wahrscheinlich am Sonntag, Zack.
Ich ging und beschloss, am Sonntag auf dem Heimweg zu Bald Cat zu gehen, und fragte mich, wann mein Vater zu seiner wöchentlichen Arbeit gehen würde.
Ich hatte wieder einen ruhigen Tag, der wichtigste Punkt war, dem Supermarktkurier und dem Postboten eine schöne Aussicht zu geben. Ich habe bemerkt, dass der Postbote jetzt an die Tür klopft, obwohl er einen Brief für einen von uns bekommen hat, aber ich beschwere mich nicht.
Ich schaffte es, meinen Saugnapf-Dildo erst aus dem Küchenstuhl zu holen, bevor mein Vater zur Teezeit nach Hause kam, und ich umarmte ihn fest, lange und nackt, um ihn zu Hause willkommen zu heißen.
Du hast nicht vergessen, dass ich dich morgen Abend zum Essen ausführe, um das Ende deiner Prüfungen und deine hervorragenden Ergebnisse zu feiern, Isabella>?
Nein, Papa, aber ich bekomme meine Ergebnisse erst in einem Monat oder so.
Du wirst gute Ergebnisse erzielen, Isabella, das wirst du immer. Nun, wirst du mich morgen Abend in Verlegenheit bringen?
Ich werde nicht wie dieser Vater aussehen, ich werde ein Kleid tragen.
Gut, hoffentlich einer, der Damenpartien abdeckt.
Natürlich, Dad, ich würde niemals etwas tun, was dich verärgern könnte.
Es ist nicht der Schmerz, über den ich mir Sorgen mache, es ist die Schande, mit einer wunderschönen, nackten jungen Frau gesehen zu werden, was werden die Leute denken?
?Wen interessiert das? Ich liebe dich Daddy, kann ich bitte jetzt für heute Abend bestellen?
Natürlich kannst du das, Schatz. Danke und oh, tut mir leid, aber ich habe einen langen Flug am Sonntagabend, also werde ich zur Teezeit abreisen.
Es ist okay, Papa. Ich antwortete, weil ich dachte, dass es gut zu meinen Plänen passen würde.
Der Kurier aus China war angenehm überrascht, bevor wir aßen, dann kuschelte ich mich bei meinem Vater, um ein paar Filme anzusehen, bevor wir beide ins Bett gingen, ich machte meine Tür nicht zu, ich ging nicht unter die Decke. Wäre mein Vater gekommen und hätte meinen nackten Körper betrachtet und ich mich gefragt, ob ihn meine lauten Orgasmen im Schlaf stören würden und ob er gekommen wäre und mich beim Masturbieren gesehen hätte.
Ich lächelte immer noch, während ich schlief, und fragte mich, ob das besser war als mein Schlafwandeln, zu ihr zu gehen und in ihr Bett zu klettern und mit ihrem Schwanz zu spielen oder sie sogar zu ficken.
***** SAMSTAG
Keine morgendlichen Läufe.
Ich muss sagen, es war ein ziemlich fauler Tag. Ich verbrachte die meiste Zeit damit, mich zu sonnen, während ich meinem Laptop zuhörte, um ein paar erotische Geschichten in meine Kopfhörer zu spielen. Ich schaffte es zu vermeiden, mit mir selbst zu spielen, obwohl ich sah, wie mein Vater mich mit weit gespreizten Beinen ansah, während er draußen im Garten Töpfer war. Ich freue mich sagen zu können, dass die meisten meiner weißen Teile jetzt fast die gleiche Farbe wie der Rest meines Körpers haben.
Der Abend war nicht so faul. Ich habe Jahre damit verbracht, mich fertig zu machen, einschließlich des Auftragens von Make-up. Diesmal wollte ich mich wie eine anständige junge Frau fühlen und aussehen, wenn ich mit meinem Vater in ein Restaurant ging.
Habe ich einen anderen getragen? Fast nackt? lange Kleider und ich betrachtete mich im Spiegel. Ich konnte meine Brustwarzen, den Warzenhof, die Klitoris und die Vorderseite meiner Spalte deutlich sehen und nahm an, dass jeder hinter mir meinen Hintern knacken sehen konnte. Ich sah es mit meinen Absätzen an und fühlte mich so erwachsen.
Als ich meinen Vater traf, um Schluss zu machen, fragte ich ihn, ob ich zu erwachsen aussehe.
Du liebst Isabella absolut, du siehst nicht fehl am Platz aus, wenn du bei BAFTAS über den roten Teppich gehst.
Das beruhigte mich, und zusammen mit der Tatsache, dass er nicht erwähnte, dass er meine Ma’am-Organe sehen konnte? hat mich sehr gefreut
Ich ging Arm in Arm mit meinem Vater, als wir das Restaurant betraten, und fühlte mich so erwachsen, als sich ein paar Leute umdrehten und uns ansahen. Das Gesicht meines Vaters strahlte und ich fragte mich, ob er genauso stolz auf mich war wie ich auf mich. Als ich mich umsah, fragte ich mich, ob einer der Voyeure dachte, ich sei die Eskorte meines Vaters. für die Nacht und wenn sie denken, mein Vater wird mich später ficken.
Wir wurden zu einem Tisch geleitet und ein Kellner hielt mir meinen Stuhl. Ich wusste, dass du meinen ganzen nackten Rücken sehen konntest, und ich fragte mich, wie viel von meinem durchsichtigen Hintern er sehen konnte. Als er zu uns kam, um zu fragen, ob er uns etwas zu trinken bringen könnte, lehnte ich mich in meinem Stuhl zurück und schob meine Brüste so weit ich konnte nach vorne. Als ich dem Kellner in die Augen sah, sah ich, wie sie auf meine Brust starrten, und ich hoffte, ihm gefiel, was er sah.
Als der Kellner ging, sagte mein Vater:
Ich wusste nicht, dass ihre Kleidung so durchsichtig ist, Isabella. Diese Kellnerin hat deine Brüste definitiv gutgeheißen, also hast du es genossen, deine Brüste herauszudrücken?
Ja, Daddy, das habe ich, ich schätze, ich verwandle mich in eine Art Exhibitionist.
Bei vier Dingen bin ich mir sicher, Isabella, erstens, du siehst toll aus, zweitens, ich bin mir sicher, dass du einige Zeit durchgemacht hast, drittens, du erinnerst mich an deine Mutter, bevor sie starb, und viertens, da bin ich mir sicher Du wirst so gesund wie deine Mutter sein und keinen Ärger bekommen?
Danke, Dad, also hat meine Mutter früher auch ihren Körper gezeigt, oder?
Ja, das hat sie, aber für sie war es nicht so einfach wie für dich, es gab nicht viele durchsichtige Kleider, aber sie hatte definitiv ihre Momente.
Stört es dich, was ich bin und was ich nicht trage, Dad?
Ich nein, es gibt einfach so viele keusche Menschen, die sich für ihren Körper schämen und glauben, dass jeder seinen eigenen Körper verstecken sollte, weil sie sich weigern zu akzeptieren, dass ihre Körper schön sind und ihren eigenen verstecken. Es ist wirklich erbärmlich, aber so ist das Leben heutzutage.
Dad, willst du damit sagen, dass Miss Johnsons Körper schön ist, weil er groß genug ist, um zwei Körper zu bilden?
Okay Isabella, du hast mich dorthin gebracht, ich meinte Menschen mit so schönen Körpern wie deinem, die sollten sie nicht verstecken.
Also würdest du dich freuen, wenn ich mein Kleid ausziehe und komplett nackt im Restaurant tanze?
Nichts könnte mich mehr erfreuen, aber ich denke, wenn du es tätest, würden wir gebeten zu gehen.
Wahrscheinlich hast du recht, Dad. ?.. Papa magst du meine Titten? Sie haben eine andere Form als alle anderen Mädchen, die ich gesehen habe.?
Deine Mutter hatte auch diese Kegelform, ich denke, es liegt in deiner DNA, was eines der Dinge ist, die mich zu deiner Mutter Isabella hingezogen haben. Sie und ihre Klitoris waren wie deine, herausgesprungen wie es war?
PAPA, hast du ohne mein Wissen auf meine Klitoris geschaut?
Isabella, es ist schwer, das nicht zu tun, wenn du mit nichts auf dem Bett schläfst und deine Beine weit geöffnet hast. Es tut mir leid, ich weiß, ich sollte nicht hinsehen, es ist nicht wahr, aber ich kann mir nicht helfen.
Ich fuhr mit meiner Hand über den Tisch, legte sie auf seine Hand und antwortete:
Daddy, es ist okay, du kannst meinen nackten Körper so oft anschauen, wie du willst, wann immer du willst. Sie können es anfassen und damit machen, was Sie wollen.
Irgendetwas ließ mich nach oben und nach links schauen, und dort sah ich einen Kellner, der zwei Teller mit Essen hielt. Ich zog meine Hand zurück, blickte höher und sah, dass das Gesicht des Kellners rot war. Ich lächelte ihn an, lehnte mich in meinem Stuhl zurück und dachte:
Du hast gehört, wie ich gerade meinem Vater gesagt habe, dass du mit meinem nackten Körper machen kannst, was du willst, oder??
Ich sah meinen Vater an und sah, dass er auch rot wurde. Als der Kellner gegangen war, sah ich meinen Vater wieder an und fing an zu lachen, dann lachte mein Vater. Als wir beide anhielten, legte ich meine Hand auf seine und sagte:
Ich war ernst, Papa, es muss schwer für dich sein und ich möchte dir helfen.
Danke Isabella, aber mir geht es gut, dich zu sehen reicht aus, um mich sehr glücklich zu machen.
?Ich liebe dich Vati.?
Ich liebe dich auch, Isabella, jetzt iss, bevor es kalt wird.
Während wir aßen, dachte ich über das nach, was ich gesagt hatte, und entschied, ja, ich würde mich von meinem Vater ficken lassen, wenn er wollte.
Der Rest des Essens war ohne weitere Bezugnahme auf meinen Körper weg und es wurde nichts gesagt, selbst als wir aufstanden, um zu gehen, aber ich sah mich um und sah, dass die meisten Kellner und ein paar andere Kunden mich anstarrten. Ich ging Arm in Arm mit meinem Vater. Ich war ein wirklich glückliches Mädchen, als wir das Restaurant verließen.
Wir tranken zu Hause noch einen Kaffee und unterhielten uns über andere Dinge als mich, und als ich aufstand, um ins Bett zu gehen, sagte mein Vater:
Du bist wirklich schön, Isabella?
Ich küsste sie auf beide Wangen, bevor ich ins Bett ging, und wieder ließ ich meine Tür offen, das Licht an und ich selbst mit weit gespreizten Beinen im Bett. Ich schlief ein und hoffte, dass mein Vater zurückkommen und meinen nackten Körper ansehen würde.
***** MARKT
Mein Vater saß draußen und trank Kaffee, als ich nach unten ging, also kaufte ich mir einen und ging nach draußen und setzte mich neben ihn.
Guten Morgen Papa, heute ist ein guter Tag.
Ja, das ist Isabella und du machst sie noch schöner.
Schnitt Daddy, du wirst mich in Verlegenheit bringen.
Sagt die völlig nackte junge Frau, die draußen in ihrem Hinterhof sitzt, wo sie jeder sehen kann, ich bin stolz auf dich Isabella, du bist nicht gut erzogen worden und ich war noch nicht so oft hier wie ich wie, aber du warst eine ziemlich bemerkenswerte junge Frau.
Danke, Dad, aber wäre ich genauso, wenn Mom noch am Leben wäre und du einen langweiligen Nine-to-five-Job in einem Büro die Straße runter arbeiten würdest?
Ich glaube nicht, dass wir Isabella jemals kennenlernen werden, aber es ist alles so wie es ist und du bist zu einer außergewöhnlichen jungen Frau herangewachsen. Sollen wir jetzt zum Mittagessen in eine Bar gehen, bevor ich gehe?
Ich… ich mochte diesen Vater?
Also haben wir es getan. Mein Vater wollte wieder draußen an einem Tisch sitzen, aber ich dirigierte ihn zu einem Tisch, an dem die Leute vorbeigehen müssten, um in die Bar zu kommen, und mindestens zwei Männer sahen meine Brüste durch mein durchsichtiges Kleid.
Mein Vater verließ bald nach wochenlanger Arbeit das Haus und ich war wieder allein zu Hause. Ich hatte beschlossen, an diesem Abend zu Bald Cat zu gehen, also verbrachte ich einige Zeit damit, mir am frühen Abend Videos von nackten Mädchen in der Öffentlichkeit anzusehen, Geschichten über Mädchen zu lesen, die sich in der Öffentlichkeit ausziehen, und mein Lush zu benutzen. das Erregungsniveau steigt. Als ich an der Bar ankam, konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich mein Lush oder mein Vibro-Ei anziehen sollte. Ich entschied, dass Lush zu offensichtlich wäre, also kam es heraus. Ich habe zufällig die Bedienungsanleitung des Eis durchgesehen, um zu sehen, ob ich etwas übersehen habe. Ich konnte keine Funktion finden, von der ich dachte, dass sie mehr Spaß machen würde, und ich hatte nicht die Absicht, mein Telefon oder sogar meine Autoschlüssel mit in die Bar zu nehmen. Ich wollte es hinter einem der Räder verstecken, damit nur ich, mein Kleid und meine Absätze die Taverne betreten konnten.
Ich beschloss schließlich, das Ei anzuschließen und es auf niedrigere Vibrationen einzustellen, in der Hoffnung, dass es mein Erregungsniveau erhöhen und mich ein wenig mutiger machen würde. Dann fand ich es dumm von mir, darüber nachzudenken, denn nackt in einem Raum voller Männer zu sein und mit ihnen Darts und Billard zu spielen, hätte meine Erregung ohne die Eier sehr hoch gehalten. Aber ich würde es trotzdem tragen.
Es war Zeit zu gehen (22:00), also duschte ich schnell, zog dann ein Paar High Heels und eines der durchsichtigen kurzen Kleider an und ging zu meinem Auto. Ich muss zugeben, dass ich ein wenig nervös war, aber (hoffentlich) ermutigte mich die Vorfreude auf das, was kommen würde, und ich wurde bald auf der Straße geparkt und versteckte den Schlüssel.
Ich war noch nie bei Bald Cat gewesen und sobald ich die Tür öffnete, sah ich eine ziemliche Menschenmenge, überwiegend Männer. Ich sah mich um und sagte: Game Room? und ging darauf zu. Ich bekam ein paar begeisterte Kritiken für die Männer, an denen ich vorbeikam, und als ich das Spielzimmer betrat, sah ich den Billardtisch in der Mitte, den Dartbereich an einem Ende und etwa fünfzehn Tische am Rand des Raums. Männer saßen darauf.
Ich hörte einen Wolf pfeifen, dann sagte ein Mann laut:
Hey Leute, seht mal, wer gerade reingekommen ist, glatzköpfige Katze.
Ich war immer noch ein wenig nervös und jetzt etwas verlegen. Ich war das einzige Mädchen in einem Raum mit mehr als zwanzig Männern, der ein durchsichtiges Kleid trug, und die meisten Jungen sahen mich jetzt an. Ich konnte fühlen, wie meine Brustwarzen und Klitoris prickelten, zusätzlich zu der leichten Erregung, die das Ei mir gegeben hatte.
?Hallo alle zusammen? Ich habe mich gefragt, ob mir jemand beibringen könnte, wie man Billard spielt.
Ungefähr ein Dutzend Männer meldeten sich freiwillig, und drei meldeten sich. Zwei davon waren gut? Ich zeigte auf jemanden, der schaute, und fragte:
Kannst du es mir bitte beibringen?
Es wäre mir übrigens ein Vergnügen, ich bin Gary.
?Izzy? Ich antwortete.
Möchtest du einen Drink, während wir auf das Ende dieses Spiels warten?
?Ja bitte.?
Gary führte mich zu einem Fenster, das anscheinend hinter der Bar lag, und klingelte. Ein paar Sekunden später kam ein Mann und sagte:
Was kann ich dir bringen, Gary?
?Eine für meine übliche und junge Dame???
?Eine Coke bitte.? Ich beendete Garys Satz.
Der Barkeeper sah mich an, sah mich von oben bis unten an, lächelte und antwortete:
Ein Glas ist das Beste und dazu kommt eine Cola. Hast du Mädchen zum Spielen, Gary?
Ich verstand sofort die Doppeldeutigkeit, aber Gary offensichtlich nicht und antwortete:
?Nur einer.?
Während wir auf unsere Getränke warteten, fragte mich Gary, ob ich schon einmal gespielt hätte.
?Nummer,? Ich antwortete: Aber ich wollte immer lernen.
Und junge Izzy, du wirst lernen und hoffentlich werden wir auch einige Dinge lernen.
Ich wusste nicht, wovon Pete sprach, also sagte ich nichts. Als unsere Getränke ankamen, bezahlte Gary und führte mich dann zum Billardtisch und fing an, das dort gespielte Spiel zu kommentieren. Ich drehte mich immer wieder zu den Männern um, die an Tischen in der Nähe saßen, und es war klar, dass sie nicht auf das Spiel schauten.
Als das Spiel zu Ende war, sah ich ein paar Männer etwas Geld von der Tischkante nehmen, einer von ihnen sagte:
Wir können unser Spiel ein anderes Mal spielen. sagte einer von ihnen.
Richtig Izzy, los geht’s. Gary sagte, dann fragte er:
?Um was sollen wir spielen??
?Was meinen Sie?? Ich fragte.
Nun, es ist üblich, dass wir beide etwas Geld auf den Tisch legen und es ist eine Wette, dass der Gewinner alles bekommt.
Oh, das wusste ich nicht und ich habe kein Geld dabei.
Hmm, das könnte ein Problem sein, gibt es sonst noch etwas, auf das Sie wetten können?
Ich habe nur dieses Kleid und die Schuhe dabei.
Ich wette mit dir 10 Pfund und du hast auf dieses Kleid gewettet?
Willst du damit sagen, dass ich dir mein Kleid geben muss, wenn ich verliere?
Und wenn du gewinnst, gebe ich dir zehn Pfund.
Was wäre die Wette?
Aber ich habe noch nie gespielt und du bist wahrscheinlich ein guter Spieler.
Nicht wirklich, ich komme normalerweise hierher, um mit meinen Freunden zu reden.
Dann fingen einige der Jungs um uns herum an, ihre Meinung zu Garys Billard-Fähigkeiten zu äußern, und alle sagten, er sei Bullshit. Natürlich habe ich ihnen nicht geglaubt, aber dafür war ich da, um mein Kleid auszuziehen und meinen nackten Körper zu sehen.
?Habe ich also gute Chancen zu gewinnen? Ich fragte die Männer um uns herum, einer von ihnen sagte:
?Wir werden Sie coachen und wenn Sie tun, was wir sagen, werden Sie gewinnen.?
Wieder glaubte ich ihnen keine Sekunde, aber ich sagte:
Okay Gary, es ist eine Wette, aber ich ziehe mein Kleid nur aus, wenn ich es verliere?
?Fair genug.? sagte Gary, aber einer der anderen sagte:
?Es ist nicht fair, wenn wir spielen, sollten wir unser Geld auf den Rand des Tisches legen, bevor wir anfangen.?
Nun, der Bescheidenheit halber sage ich, dass Izzy ihr Kleid anbehalten und es nur ausziehen kann, wenn sie verliert? sagte.
Ein paar der Männer beschwerten sich gespielt und Gary sagte:
Komm schon, ich zeige dir, wie du dein Zeichen malst und dann die Bälle aufstellst.
Wir schrieben unsere Tipps mit Kreide auf, dann bat mich Gary, ihm beim Aufstellen der Bälle zu helfen, und dann begann die eigentliche Präsentation. Gary platzierte die Bälle und verstreute sie dann mit den Worten:
Mach es jetzt, Izzy.
Natürlich musste ich mich bücken, um alle Eier zu bekommen und sie in das Dreieck zu legen, und da begannen die Fotzenkomplimente. Jedes Mal, wenn ich mich über mein sehr kurzes Kleid beugte, entblößte ich meinen nackten Arsch mit meiner wunderschön gerahmten Muschi zwischen meinen Wangen.
Ignoriere sie, Izzy. sagte.
Ich antwortete nicht, und ich würde sie bestimmt nicht ignorieren. Gary ließ es mich aufschlüsseln und nahm mich mit zum Ende des Tisches und verbrachte viele Jahre damit, mir den Hinweis für die Aufnahme zu erklären, zu zeigen und zu helfen. Natürlich sagte er mir, ich müsse meine Füße spreizen, um besser ausbalanciert zu sein, um den bestmöglichen Schuss zu bekommen, und das gab den Jungs hinter mir eine bessere Sicht.
Dann war ich an der Reihe, das Queue für meinen ersten Schlag selbst zu sortieren. Ich bin absichtlich gealtert und während ich so tat, als würde ich mich in die bestmögliche Position bringen, sah ich einen Kamerablitz.
Ich stand auf, drehte mich um und sagte:
Wie soll ich mich konzentrieren, wenn ihr alle eure Kameras auf mich gerichtet habt und Dutzende von euch auf mich?
Bist du es, Izzy, der uns erleuchtet? hörte ich einen Mann sagen
Du sollst nicht hinsehen? Ich antwortete, bückte mich wieder und schoss.
Natürlich war es ein lächerlicher Schuss, bei dem die weiße Kugel nur ein paar farbige Kugeln bewegte.
Und so ging das Spiel weiter. Ich bin mir sicher, dass Gary schlecht gespielt hat, um das Spiel zu verlängern, und alle Typen da draußen sollten sich meine Muschi genau ansehen und jedes Mal, wenn ich mich vorbeuge, viele Fotos machen. Und natürlich genoss ich das Spiel, das ich spielte, und das hatte wenig mit Billard zu tun.
Es überrascht nicht, dass ich das Spiel verlor, als Garry den letzten Ball versenkte und der Jubel ausbrach. Ich stand vor Gary und sagte:
Muss ich, können wir nicht einen Rückkampf haben?
Tut mir leid, Izzy, Wette ist Wette und jetzt ist es Zeit zu zahlen.
für Hymnen,
? AUS, AUS, AUS,? Ich sah Gary mit einem traurigen und flehenden Gesichtsausdruck an.
Dann rief jemand,
?WIR GEHEN ALLE AUF DEN TISCH, UM GUT AUSSEHEN?
?Gute Idee.? sagte Gary, und ehe ich mich versah, hob er mich hoch, damit ich mich an den Billardtisch setzte.
?Muss ich?? fragte ich noch einmal, und das Singen begann erneut, als ich langsam einen Fuß vom Tisch hob und mich hochdrückte, weil ich dachte, dass die Dinge besser liefen, als ich gehofft hatte.
Ich stand langsam auf, ging in die Mitte des Tisches und hörte das traditionelle Stripper-Lied, das auf jemandes Telefon gespielt wurde.
Meine Füße sind etwas breiter als schulterbreit und meine Hand ging zum obersten Knopf meines Kleides. Als ich anfing zu lösen, hatte ich zwei Gedanken, erstens, vielleicht sollte ich einen Job in einem Stripclub bekommen, und zweitens, mein Erregungsniveau wurde gefährlich hoch.
Um weiter zu singen, öffne ich langsam die restlichen Knöpfe und schüttle meine Hüften in einer kreisförmigen Bewegung, während ich gehe. Ich hielt die beiden Seiten des Kleides zusammen, als die Gesänge mit allen aufgeknöpften Knöpfen lauter wurden. Dann, während eine Hand den Saum des Kleides von beiden Seiten hielt, schob meine andere Hand das Oberteil des Kleides von meinen Schultern.
Der Jubel wurde lauter, als ich nach unten rutschte und beide Brüste entblößt wurden, und ich hörte ein paar Kommentare über die spitz zulaufende Form meiner Brüste und meine großen Brustwarzen.
Ich war wie im Himmel, als ich meine Hände von den Ärmeln des Kleides zog, dann ließ ich langsam meinen Griff um die beiden Hälften des Saums los und das Kleid fiel auf den Tisch.
Der Jubel wurde lauter und ich habe noch nie so viele Kamerablitze gesehen, ich stand nur da, schüttelte meine Hüften zur Musik und bewegte meine Hände über meinem Kopf.
Ich sah, wie sich die Tür zu dem Zimmer öffnete, und ich konnte erkennen, dass ein Mann sagte:
Bleib drinnen, Jungs, verdammt noch mal.
Und er stand einfach da und sah mich an, während Gary zu ihm ging und etwas sagte. Ich sah, wie der Mann lächelte und sich umdrehte und den Raum verließ.
Es fühlte sich an wie Stunden, bevor die Musik aufhörte, und dann stand ich einfach da und betrachtete all die Gesichter und Telefone um mich herum, von denen einige eindeutig Videos aufzeichneten.
Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, mit ziemlich weit gespreizten Beinen da zu stehen und all diese Typen auf meinen nackten Körper schauen zu lassen und Dutzende, wenn nicht Hunderte von Fotos und Videos zu machen. Dann rief jemand,
?SPIELEN SIE MIT IHREM SÜßEN.?
Ich tat das auch. Ich spreizte meine Füße weiter, damit sie den Eingang zu meiner Vagina sehen konnten, dann öffnete ich meine Lippen zu einer Miezekatze.
?CASTING SELBST.? Ein anderer Mann schrie.
Ich tat es, aber bevor ich meine Klitoris berührte, grub ich zwei Finger hinein, berührte dann meine Klitoris und der Orgasmus brach aus.
Ich werde nie erfahren, wie ich es geschafft habe, auf meinen Füßen zu bleiben, aber ich tat es, bis der Orgasmus nachließ, dann ging ich auf meine Knie und spreizte sie weit und breit. Ein Telefon landete zwischen meinen Beinen und blitzte auf. Meine rechte Hand ging zu meiner Muschi und ich fingerte mich mehrmals selbst.
Als ich sie auszog, griff einer der Typen vor mir nach meiner Hand und zog sie an sein Gesicht und bekam etwas Applaus, als sein Mund schluckte und an meinen nassen Fingern saugte.
Dann reichte mir jemand eine der Billardkugeln und zeigte auf meine Fotze. Ich hielt es für ein paar Sekunden und stand auf. Ich entschied, dass meine Position am Tisch bedeutete, dass manche Jungs keine gute Sicht haben konnten, also ging ich zum Ende des Tisches, drehte mich um und ging wieder auf die Knie, lehnte mich zurück und stützte mein Gewicht mit meiner linken Hand. Arm. Ich schaute mich um und sah, dass alle Männer nun in der Lage waren, einen guten Blick darauf zu werfen. Ich sah auch Zack, der mich mit einem breiten Grinsen auf seinem Gesicht ansah.
Ich hob Ball acht und sang Hymnen,
?SCHAF SCHAF.?
Ich trat auf den Ball am Eingang meines Lochs. Es begann hereinzukommen, als ich es sanft drückte, dann übernahmen meine Katzenmuskeln die Kontrolle und saugten es den Rest des Weges, bis es vollständig außer Sichtweite war.
?EIN WEITERER.? Jemand schrie.
Ich schüttelte den Kopf und drückte langsam den Ball mit der Nummer acht. Ich drückte weiter, als es auf den Tisch fiel und langsam das Ei herauskam. Es fiel auch auf den Tisch, hatte aber noch etwas Akkulaufzeit, sodass es auf dem Tisch leicht zu vibrieren begann.
Während die Hälfte des Saals verstummte, während sie das Ei betrachteten, machten einige der anderen überraschte Bemerkungen. Ich wartete ungefähr eine Minute, dann nahm ich das Ei und schob es hinter meinen Fingern zurück in mich hinein. Ich fingerte mich selbst, bis ich stöhnte, zog sie dann heraus und rieb schnell meinen Kitzler.
Ich ging nach oben, als mich der Orgasmus traf, mein Körper zitterte und zitterte. Es war eine schöne, lange, kraftvolle und ermüdende Zeit, und ich fühlte mich erschöpft, als ich begann, meine Gedanken zu sammeln.
Irgendwie schaffte ich es, meine Füße unter mir wegzuziehen und mich auf den Rücken zu legen, gestützt auf meine Arme, und spreizte meine Beine weit vor mir.
Zack erschien neben mir und reichte mir ein Glas Cola.
Es ist nicht gespickt, oder, Zack? Ich fragte.
Nein, ich würde dir das nicht antun, Isabella.
Ich nahm das Glas und leerte es auf einmal. Als ich Zack das Glas zurückgab, dankte ich ihm und fragte ihn, wie viel von meiner Show er gesehen hatte.
?Von dem Moment an, in dem Sie auf den Billardtisch treten.? antwortete Zack. Dann fügte er hinzu: Gott Isabella, warum warst du in der Schule nicht so?
Glaubst du, ich könnte damit durchkommen, das auf einem Tisch in unserem Wohnzimmer zu tun?
Guter Punkt, aber die anderen Kinder in der Schule werden so sauer sein, dass sie den Spaß heute Abend verpasst haben?
Vielleicht solltest du ein Treffen nur für Männer arrangieren und mich einladen.
Das ist eine tolle Idee, Isabella, du bekommst immer Bestnoten für dein unkonventionelles Denken, oder?
Ich ignorierte diesen Kommentar, wusste aber, dass er wahr war.
Ich sah mich um und sah, wie die meisten Männer zu ihren Tischen zurückkehrten, tranken und möglicherweise über mich sprachen und überlegten, ob sie ihren Frauen erzählen sollten, was sie gesehen hatten. Ich sah auch, wie ein Mann alle Billardkugeln aufhob und sie in das Plastikdreieck legte.
Plötzlich kam mir eine Idee.
?Was ist, wenn ein Mann den weißen Ball zeigt, um das Spiel ohne die anderen Bälle auf dem Tisch zu beginnen, wenn sein Ziel meine Katze ist und der Ball in mich eindringen kann, ohne mich zu verletzen?
Ich kicherte ein wenig und beschloss, niemanden darum zu bitten, ich hatte Angst, verletzt zu werden.
Ich glaube, jemand will wieder Billard spielen, Isabella, soll ich dich zu deinem Auto begleiten, ich nehme an, du bist mit dem Auto hergekommen?
Ja und ja, danke Zack. Ich antwortete und wollte vom Tisch aufstehen.
Dann suchte ich nach meinem Kleid, aber ich konnte es nicht sehen. Ich sah Giray und ging zu ihm.
Kann ich bitte mein Kleid haben, Gary?
Izzy, eine Wette ist eine Wette, du wettest auf dein Kleid und du verlierst. Du hast nicht gewettet, dass du es einfach ausziehen würdest, also nein, du kannst dein Kleid nicht ausziehen?
Du wirst in diesem Kleid gut aussehen, Gary. Sagte einer der Männer in der Nähe.
Verpiss dich Mark, ich werde Charlie fragen, ob wir es an die Wand hängen können, um uns an heute Abend zu erinnern.
?Fair genug? Sagte ich und drehte mich um, um Zack anzusehen, drehte mich dann zur Tür und begann, das Spielzimmer zu verlassen.
Die halbe Bar verstummte, als das nackte Ich direkt durch die Bar und auf die Straße ging, und ich stand hier und atmete tief durch.
?Das hat Spaß gemacht.? Ich dachte darüber nach, als Zack auf mich zukam und fragte, wo mein Auto sei.
Parken auf der Straße. Ich antwortete und Zack ging los und folgte mir.
Du hast einen süßen Hintern, Isabella. sagte Zack, als wir halb fertig waren.
?Nur mein Hintern? Ich antwortete.
Ich erinnere mich, dass ich dir schon gesagt habe, dass du wunderschöne Brüste und eine Klitoris hast, für die man für Isabella sterben könnte.
Also hast du es, aber ein Mädchen hört solche Dinge gerne oft?
Ich hatte beim ersten Mal Recht, Isabella, eigentlich ist dein ganzer Körper erstaunlich.
Inzwischen waren wir in meinem Auto angekommen und ich war ein wenig enttäuscht, dass uns auf unserem kurzen Spaziergang niemand gesehen hatte. Wie Zack sagte, bückte ich mich und holte den Autoschlüssel.
Das ist dein Auto, Isabella, wow, ich bin neidisch.
Reicher Vater, aber ich hoffe, ich kann bald auf einen größeren upgraden.
Du hast Glück, Isabella, ich arbeite morgen Abend an der Tankstelle.
Und ich kann diese Straße bei meinem Nachtlauf überqueren? Ich antwortete, als ich das Auto startete und nach Hause fuhr.
Nun, das hält so ziemlich alle Ihre Leser auf dem Laufenden. Ich bin mir sicher, dass ich in den nächsten Wochen und Monaten viel mehr Spaß haben werde, ich werde versuchen, Zeit zu finden, um darüber zu schreiben.

Hinzufügt von:
Datum: November 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert