Opencurlyquoteanker Vor Dem Komma Werden Kompiliert Aber Komma Dem Stimme Ich Absolut Nicht Zu Comma Besonders Wenn Der Anker So Hübsch Ist Wie Dieser Lateinische. Er Ist Einfach Toll

0 Aufrufe
0%


Elizabeth war das dritte von fünf Kindern einer frommen methodistischen Familie. Sein Vater war Trinker und seine Mutter war diejenige, die in der Familie alles zusammenhielt. Liz wuchs in den 50er Jahren auf und lernte all die Fähigkeiten, die von Teenager-Mädchen dieser Zeit erwartet wurden. Kochen, Putzen und allgemeine Hausarbeiten waren in den 50er Jahren der Lauf der Welt.
Als Liz in der High School eine schöne blonde Oberstufe wurde, begannen sich ihre Gedanken in Richtung Jungen zu verlagern. Alles, was sie im Leben wollte, war ein Ehemann, ein Zuhause und viele Kinder, die sie liebte und schätzte. Durch das Schicksal würde sie ihren zukünftigen Ehemann treffen, während sie auf einer Landstraße spazieren ging. Dan war 22 und hatte gerade seinen Abschluss bei der Marine gemacht, und das 17-jährige blonde Mädchen hatte die richtigen Kurven [36-26-36] und es gab eine Unschuld, die Dan zu ihr zog. Während Liz die Leiterin der Heiler für Dan war und ständig an ihn dachte, dachten ihre Eltern anders. Während Liz‘ Familie aus einer wohlhabenden Familie stammte und immer die besten Kleider, Lebensmittel und Autos hatte, waren Dans Eltern sehr arme Bauern.
Dan trat der Marine im Alter von 18 Jahren bei, um der schrecklichen Armut zu entkommen, in der seine Familie jeden Tag lebte. Als Dan erst 7 Jahre alt war, starb sein Vater an einem Herzinfarkt. Ihre Mutter, die kein Versicherungsgeld und wenig Geld auf der Bank hatte, musste den Bauunternehmer für die Beerdigung ihres Vaters bezahlen. Dans Mutter arbeitete als Schneiderin in einer örtlichen Kleiderfabrik und verdiente kaum genug Geld, um ihre drei kleinen Kinder zu ernähren. Das Leben in einem alten Bauernhaus, das den Wind ungehindert wehen ließ, machte das Leben im Winter wirklich schwierig. Schlimmer noch, innerhalb eines Jahres nach dem Tod von Dans Vater brannte ihr Haus nieder. Bei Abrissarbeiten in der Stadt, in der Dans Mutter lebte, wurde genügend wildes Holz gesammelt, während die Familie dann gezwungen war, in einem kleinen Schuppen zu leben.
Trotz der Einwände ihrer Eltern machten sich Liz und Dan innerhalb von anderthalb Jahren auf den Weg und heirateten im August 1964. Nach einem aufwendigen Gottesdienst und Empfang verließen Dan und Liz die Stadt für ihre Flitterwochen am Old Orchard Beach Maine. Es war die Märchenhochzeit und Ehe, von der Liz immer geträumt hatte. Dan hatte aus seinen Jahren in der Marine, die den Fernen Osten bereisten, Erfahrung in vielerlei Hinsicht, um einer Frau zu gefallen. Die Prostituierten in Japan, Hongkong, Manila und Hawaii haben es ihm gut beigebracht. Liz hingegen wuchs in einem religiösen Haushalt auf, in dem vorehelicher Sex verboten war. Sie hatte kaum einen Jungen geküsst, bevor sie Dan traf, und in ihrer Hochzeitsnacht würde sie zum ersten Mal mit einem Mann zusammen sein. In dieser Nacht würde sie ihre Einstellung zu Männern komplett ändern und ein sexuelles Biest entfesseln, das Dan kaum kontrollieren konnte.
Das erste, was Dan tat, war, die frischgebackene Braut ins Bett zu bringen und langsam und zärtlich damit zu beginnen, ihre Kleider auszuziehen. Sie hatte 18 Monate darauf gewartet, diese blonde Kleinstadtbombe auszuprobieren, und sie würde es genießen. Langsam knöpfte Dan ihre Bluse auf und bewunderte den Anblick ihrer straffen Teenagerbrüste, die von dem weißen Stoff ihres BHs verdeckt wurden. Dann platzierte er einen tiefen, langen Kuss auf Liz‘ Lippen, als er hinter sie griff und den Verschluss löste. Als er ihren Kuss abbrach, warf Dan einen ersten Blick auf die Brüste, die er nur durch Pullover und Mäntel betastet hatte. Sie waren voll und schwer und füllten ihre Hände mit mehr. Brüste der Größe 36C hatten rötliche, pflaumengroße Brustwarzen mit Warzenhöfen in der Größe von Dans kleinem Finger. Sie wirkten wie ein Magnet für Dans Mund, und bald waren Dans Lippen überall auf ihm. Als Dans Hände ihre Brüste kneteten und ihr Mund an ihren Brustwarzen saugte, wurde Liz bald von einer Hitzewelle erfasst, die durch ihren Körper floss. Er aß Dans Brüste wie ein hungriger Hund, der Steak frisst, seine Hände fuhren damit beschäftigt über und hinter Dans Kopf.
Nachdem Dan Liz‘ Nippel hart wie Eisen gemacht und mit einem unglaublichen herausgedrückt hatte, legte sie sie auf das Bett und begann, den kniehohen Rock auszuziehen, um den großen Preis der Nacht zu verbergen. Nachdem sich der Riegel und der Reißverschluss geöffnet hatten, zog Dan ihren Rock über ihre Hüften und ihre offiziell verbotenen Schenkel hinunter, bis er nur noch ein Stück Stoff war. Als sie ihren Rock herunterwarf, sah sie zum ersten Mal die weibliche Kurve der Frau. Da war es ein schöner pelziger Fleck auf der Rückseite des weißen Spitzenhöschens. Als Dan den fast nackten Körper von Liz sah, begann sein Schwanz zu wachsen. Er kletterte zwischen Liz‘ milchweiße Schenkel, beugte sich über sie und drückte ihr einen Kuss auf die Lippen. Sie zieht ihr Gesicht fester an ihre feuchten Lippen, als Dans Hals und andere Hand ihre Taille erreichen.Als Liz ihre Kleidung mit zunehmender Dringlichkeit anzieht, unterbricht Dan ihren Kuss und bewegt ihre Lippen zu ihrer rechten Brust. Die Brust ließ dann nach und brachte mehr Kribbeln durch Liz‘ Körper. Die Vorfreude auf das, was passieren wird, ist fast mehr als du ertragen kannst. Dan fährt fort, Liz‘ Körper zu küssen, bis sein Mund ihr Höschen erreicht. http://www.iimmgg.com/gallery/g30b89060ae144daced5a37f3e5692acf/
Dan hakt seine Finger unter den Reifen und öffnet langsam die Tür zum Himmel. Als sie ihr Höschen auszieht, zittert Liz vor nervöser Energie und spürt bald, wie sie etwas auf eine Weise berührt, die sonst niemand hat. Liz hat keine Ahnung von Oralsex und Dan hatte viel Übung, als er durch den Fernen Osten gereist ist. Was Liz spürte, war Dans geschickte Zunge, die ihre pelzbesetzten Lippen öffnete und sich auf die verhüllte Liebesknospe zubewegte. Als Dans Zunge ihre Klitoris berührte, holte Liz tief Luft und griff nach einer Handvoll ihrer Haare. Liz packte ihren Kopf und zog sie so fest sie konnte, während Dan seine Zunge tiefer in die tropfenden Falten ihrer Weiblichkeit vergrub. Mit seiner Nase in ihrer Klitoris versinkend, trieb Dan seine Zunge so tief in Liz‘ Liebestunnel, wie er konnte. Der Druck auf ihrer Klitoris und das Gefühl, dass Dans Zunge Kreise in ihrer in die Enge getriebenen Liz fuhr. Liz hatte den ersten Orgasmus ihres Lebens in einem Kaleidoskop aus Energie und Emotionen.
Die Emotionen, die durch ihren Körper strömten, waren mehr, als Liz sich hätte vorstellen können. Seine Muskeln spannten sich an, sein Rücken krümmte sich und Liz stieß ein kehliges Stöhnen aus, als sie die Kontrolle über ihren Körper verlor. Bei jeder Kontraktion seiner Genitalien spritzten Wellen weiblichen Honigs heraus. Dan bemüht sich, mitzuhalten und bedeckt bald sein Gesicht mit ihrem Geschlecht. Dan hatte zu seiner Zeit viele Frauen, aber Liz war die erste, die für ihn räumte. Es ist mehr, als Dan ertragen kann, und Liz muss sich darauf einlassen, bevor Liz von ihrem sexuellen Höhepunkt absteigen kann. Er reißt sein Hemd auf und zieht seine Hose so schnell er kann aus, während er Liz ansieht und sich fragt, was passieren wird. Nachdem sie ihre Unterwäsche ausgezogen hatte, öffnete sich Dans wütender harter Schwanz zum ersten Mal für Liz. Sie hat andere Mädchen über den Penis eines Mannes sprechen hören, aber sie ist sich sicher, dass der vor ihr überdurchschnittlich war. Liz streckt die Hand aus und packt ihn, aber sie kann seine Hände nicht halten. Selbst wenn er sie mit beiden Händen hielt, war Dans Schwanz länger als sein Griff [er maß ihn später 8 Zoll lang und etwa 2,5 Zoll breit]. Liz hat ein wenig Angst vor ihrer Größe und fragt sich, ob ihre jungfräuliche Fotze das akzeptieren kann.
Als Dans Kleidung ausgezogen und die Hände der Braut um seinen Schwanz gewickelt waren, positionierte er sich, um vor ihr in den Preis einzutreten. Dan packt seinen Schwanz und reibt ihn in Liz‘ durchnässte Muschi. Sie zittert vor Vorfreude, während sie sich fragt, wie sie sich fühlen wird, wenn sie zum ersten Mal hereinkommt. Dan legt seinen Schwanz zwischen Liz‘ pelzige Lippen, beugt sich vor und küsst sie. Als Dan in ihre blauen Augen starrt, schiebt er seine Hüften nach vorne und spürt, wie sich das warme, feuchte Gewebe von Liz‘ inneren Lippen und Vagina zusammenzieht, und dann noch mehr, als er beginnt, sich in ihre Braut zu bohren. Es dauerte nicht lange, bis er seine Barriere erreichte und erkannte, dass darunter eine Jungfrau war. Er erklärt Liz, dass es weh tun wird, wenn er seine Jungfräulichkeit bricht, aber dass der Schmerz nachlassen wird, wenn er sich innerlich an sie gewöhnt. Er fragt Liz, ob sie bereit ist und Dan zwingt ihren Schwanz nach vorne, bremst Liz‘ Jungfernhäutchen und hört nicht auf, bis ihr Schwanz an Liz‘ Gebärmutterhals anliegt. Sie war die engste Katze, in der sie gewesen war, seit sie das 70-Pfund-Japanermädchen war, das ihr von einer hungrigen Familie gepimpt worden war. Liz‘ weibliche Vertiefungen zogen sich zusammen und sie packte Dan’s Schwanz wie einen Schraubstock. Das Gewebe ihrer Vagina zitterte und zuckte ständig, als sie versuchte, sich an die Umgebung ihres Schwanzes anzupassen. Liz schlang ihre Arme um seinen Hals und legte ihre Fersen auf seinen kleinen Rücken, während Dan langsam seinen Schwanz von ihm wegzog. Ein neuer Ausdruck breitete sich auf Liz‘ Gesicht aus, als sie spürte, wie sich ihre Vagina lockerte, als Dans Schwanz aus dem tiefsten Teil ihres Körpers gezogen wurde. Der Blick war eine wütende Frau, die hart und schnell gefickt werden wollte. Dan kannte diesen Blick und bereitete sich darauf vor, Liz‘ Muschi anzugreifen.
Er spürte einen Druck auf seinem Kreuz, als nur die Spitze seines Schwanzes in Liz‘ blutender Fotze verblieb. Liz wollte den langen, breiten Schwanz in ihm und begann, ihn so fest sie konnte in ihren Körper zu ziehen. Von Zeit zu Zeit würde Dans Schwanz in ihren Gebärmutterhals getrieben und ihr Schambein würde mit voller Zuversicht in ihre Klitoris einschlagen. Wieder einmal spürte Liz die endlosen Wellen von Hitze und Elektrizität, die durch ihren Körper flossen. Wie Dans honigbedeckte Frau seine Schamhaare und Waden spritzte, erlebte sein Körper wieder einmal einen feuchten und wilden Orgasmus. Der Anblick von Honigspritzern auf Liz machte Dan verrückt. Schneller und härter schlug die Katze auf ihn ein und bald spürte er den Druck auf seinen Eiern. Er setzte sich auf, packte Liz an den Knöcheln und beugte ihre Beine zurück zu ihrem Kopf. Dies erlaubte Dan, maximal in Liz‘ durchnässte nasse Muschi einzudringen und die Spitze ihres Schwanzes durch den Eingang zu ihrer Gebärmutter zu bekommen. 1,2,3,4 schiebt dann und die Kugeln werden mit ihren Sonderlieferungen freigegeben. Als Dan spürte, wie die Ejakulation aus seinem Schwanz aufstieg, drückte er seinen Schwanz gegen seine Gebärmutter und schickte einen aufeinanderfolgenden Strom von Samen an die Babypflanze. Nachdem sechs lange Schläge heftiger Ejakulation ihren Leib bedeckt haben, bricht Dan auf Liz zusammen und küsst ihren Hals. Liz hatte ihre Beine um Dans Taille geschlungen, erschöpft von all der Energie, die ihr Körper in der letzten Stunde verschwendet hatte. Während Liz auf intimste Weise miteinander schläft, merkt Liz, dass Dans Schwanz immer noch ziemlich hart in ihr ist.
Dan merkt auch, dass sein Schwanz noch halbhart ist. Es ist ein Talent, das er hat, seit er seine Jungfräulichkeit an ein kleines chinesisches Mädchen in Hongkong verloren hat. Er beginnt, seine Hüften in Liz‘ überfluteter Muschi hin und her zu bewegen, und bald ist sein Schwanz wieder hart wie Eisen. Dan hatte Pläne für die nächste Ejakulationsladung, die in Liz‘ Körper deponiert werden sollte, und dies würde die zweite Kirsche sein, die in dieser Nacht verloren ging. Dan nimmt seinen Schwanz aus Liz, legt ihn auf ihren Bauch, packt ihre breiten sexy Hüften und zieht sie auf die Knie. Nachdem Dan Liz positioniert hatte, steckte er seinen Schwanz in ihre unordentliche Fotze. Mit jedem Stoß ihres Schwanzes schwankte Liz‘ Körper nach vorne, während 36C’s Brüste hin und her schaukelten. Dan fängt an, seine Daumen in ihren Arsch zu stecken, während er seinen Schwanz noch härter gegen Liz samtige Muschi treibt. Langsam löst er sein braunes Auge für die nächste Eroberung. Als Dan seinen Schwanz ein letztes Mal aus Liz‘ zitternder Muschi herauszieht, zielt er und treibt seinen Schwanz in ihren jungfräulichen Arsch. Dans plötzliche Aktion auf seinem Arsch lässt Liz schreien und versuchen wegzugehen.
Die Mädchen in Liz‘ Abschlussklasse sagten nichts darüber, in den Arsch gefickt zu werden, und sie mochte das Gefühl nicht gerade. Langsam spürt er, wie Dans Schwanz seinen Arsch über alles hinaus dehnt, was er jemals gefühlt hat, und bald erfüllen Schmerzensschreie den Raum. Als er versucht, aus Dans Hintern herauszukommen, sagt Dan ihm, er solle sich entspannen und es wird ihm bald besser gehen und er beginnt sich besser zu fühlen. Als Dan ihre Hüften fest umfasste, spürte Liz, wie sein Schwanz tiefer und tiefer in ihr verbotenes Loch eindrang, bis sie schließlich spürte, wie ihre Eier an seiner Muschi ruhten. Nachdem 8 Zoll Männerfleisch in ihren Arsch gestopft war, griff Liz nach den Laken und stöhnte in einer Mischung aus Schmerz und Vergnügen. Liz konnte es nicht glauben, aber ihr Körper begann, das Eindringen in ihre Eingeweide zu akzeptieren, und ihre sexuellen Säfte begannen zum dritten Mal an diesem Abend zu fließen.Als Dan seinen Schwanz in und aus ihrem engen Arsch bewegte, begannen Hitzewellen zu fließen in einem Ausbruch durch ihren Körper und wartete auf eine konstante Explosion. Innen und außen reibt Dan seinen Schwanz an ihrem Arsch, und ihr Stöhnen vor Schmerz verwandelt sich bald in ein Stöhnen vor Vergnügen. Anstatt zu kämpfen, um ihren Arsch eindringen zu lassen, fing Liz jetzt an, ihre Hüften gegen Dans Schwanz zu schwingen. Als Dan ihren Schwanz und die Veränderung in seiner Stimme bemerkte, nahm er eine Hand und fing an, ihre Klitoris zu reiben. Kurz nachdem Dan ihren Kitzler massiert hatte, explodierte Liz in einem weiteren durchnässten Orgasmus.
Das Zittern und Zittern durch einen weiteren Orgasmus, als Liz‘ Arsch um ihren Schwanz gewickelt war, brachte Dan seinem nächsten Ball-Dump-Erlebnis näher. Als der Druck auf seine Eier zunimmt, zieht Dan ihren Schwanz aus ihrem Arsch und packt eine Handvoll von Liz’s seidigen blonden Haaren und dreht Liz zu ihm. Bevor Liz Zeit hat zu protestieren, führt Dan seinen Schwanz an ihren Lippen vorbei und schlägt ihr in die Kehle. Mit beiden Händen voller Haare beginnt Dan, ihr Gesicht zu ficken, während Liz jedes Mal um Luft kämpft, wenn sie in ihre Kehle eindringt. Liz muss nur 5-6 Mal auf ihre Mandeln drücken, damit Dan spürt, wie sich sein Schwanz erhebt. Dan zieht Liz‘ Mund so weit weg wie er kann, während er sie dazu bringt, von ihren Patties zu entkommen. Liz spürt einen Ausbruch, nachdem eine heiße Flüssigkeit in ihren Hals gelangt ist, und es fällt ihr schwer, sie schnell genug zu schlucken. Schließlich, nachdem 5 lange menschliche Samenfäden ihren Weg in ihren Bauch gefunden hatten, ließ Dan Liz‘ Haare los und zog ihren mit Speichel bedeckten Schwanz aus ihrem Mund. Aufgrund des intensiven Angriffs auf Dans Kehle braucht Liz einige Augenblicke, um ihre Sinne zu sammeln und das schleimige Sperma und die Reste des Anus aus ihrem Mund zu stoßen. Völlig erschöpft und wund vom zweistündigen Nonstop-Fick mit ihrem jungfräulichen Körper. Innerhalb von 30 Minuten fällt er in einen tiefen Schlaf und träumt von den Ereignissen des Abends und fragt sich, was in den nächsten Tagen passieren wird.
Dan und Liz verbrachten die Woche damit, in jeder Stellung zu ficken und zu lutschen. Am Ende ihrer Flitterwochen war Liz mehr als 30 Mal gefickt worden und hatte sich in die perfekte Schlampe verwandelt. Er ließ Dan tun, was er wollte. Ihr Appetit auf Sex und große Schwänze war endlos und sie zeigte keine Anzeichen dafür, aufzugeben. Dan wusste, dass er eine besondere Frau hatte, die nicht genug Sex bekommen konnte, und er plante, sie auszunutzen. Er würde seinen Körper für den finanziellen und beruflichen Aufstieg nutzen, während er sah, wo seine sexuellen Grenzen waren.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert