Nerd Teen Webcam Engen Arschfick Analbuzz Periodcom

0 Aufrufe
0%


Zweiter Teil:
Während ich das Badezimmer putzte, betrat Scott von der Garage aus das Wohnzimmer, und Amy ging in ihr Zimmer, um dasselbe zu tun. Ich war überrascht, dass Scott so schnell zurückkam, und er sagte zu mir: Du siehst aus, als hättest du einen Geist gesehen. ?ICH? Nein, ich habe nur nicht damit gerechnet, dass du so bald zurück bist. ich habe es verpasst? kommt bald??? Er hat gefragt. Ich bin seit fast zwei Stunden weg. Amy hat es dir schwer gemacht? fragte Scott mit einem Lächeln? Ja, das habe ich definitiv. Ist es schwerer als alles, was ich dir gegeben habe? sagte Amy, als sie zurück ins Wohnzimmer ging. Ich lachte, als Scott und Amy mir zuzwinkerten, als Scott sich in Richtung Küche drehte. ?Möchtest du etwas essen? Sie fragte. Ich schätze, ich werde gehen, ich habe nichts zu tun, aber ich muss mein Willkommen nicht zermürben. Du sagst nicht willkommen. Ich dachte, du sagtest, deine Familie würde für eine Nacht zum Haus deines Onkels am Strand gehen. ?Ja, sind Sie? Ich sagte sofort, dass ich das vergessen hatte, da Amy und ich ein Chaos anrichteten. Ich fühlte mich, als müsste ich gehen, ohne dass Scott etwas ahnte. Warum bleibst du nicht über Nacht? Sie fragte. Amys Auge leuchtete hinter Scott auf und sie schüttelte heftig den Kopf, die Träger ihres Morgenmantels rutschten herunter und gaben mir einen Blick auf ihre kleine rechte Brust. Ihre Brustwarze war hart und rosa und bereit, noch einmal an meinem Mund zu saugen. Okay, wenn es dir nichts ausmacht. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, kann ich mich auf die Sonnenliege legen? Ich fragte. ?Gut,? sagte Scott. Okay, ich laufe nach Hause und hole meine Ersatzklamotten und meinen Rasierer und bin in ein paar Minuten zurück.
Als ich nach draußen trat und für eine Sekunde anfing zu atmen, überkam mich ein Schauer. Ich war die ganze Nacht im selben Haus wie Amy. Ich fragte mich, was wir tun könnten, als sich plötzlich die Tür vom Badezimmer zur Garage öffnete und Amy nach draußen rannte. Scott sagte, ich könnte mitkommen, wenn es Ihnen nichts ausmacht. Scott folgte Amy aus der Tür und nickte, als sie mit den Schultern zuckte. Er hat mich angefleht, ihn gehen zu lassen, und ich sagte, es wäre in Ordnung für dich. Ich tat so, als würde ich ernsthaft darüber nachdenken, nein zu sagen, aber in dem Moment, als ich ihn zum Auto rennen sah, erregte mein Schwanz meine Aufmerksamkeit. Ich kann ein paar Stunden oder mehr sein. Ich muss ein paar Dinge zu Hause erledigen. Er kann sich langweilen. ?Ich werde in Ordnung sein,? sagte Amy. Das werde ich wirklich. Seine Augen strahlen mich an wie Todespfeile, die aus den Augen eines Außerirdischen geschossen werden. Ich denke, es ist in Ordnung, aber ich denke wirklich, er wäre glücklicher, wenn er zu Hause bleiben und Haus und Puppen spielen würde oder so ein dummes Zeug. Amy sprang auf den Vordersitz. Ich habe Amy dazu gebracht, sich anzuschnallen und sich von Scott zu verabschieden.
Als wir aus der Einfahrt kamen und am Stoppschild anhielten, streckte ich die Hand aus und fing an, das Sommerkleid anzuziehen, das Amy nach unserer kleinen Flucht vorhin trug, und sobald ich es tat, zog Amy es aus und es war kein Höschen darunter . Ab und zu traf es fast meine Ladung, als mein Schwanz unangenehm in meiner Hose wuchs. Amy war definitiv heiß und ich sagte, nimm dein Kleid und lege es ab, falls wir an jemandem vorbeikommen. Sie gehorchte und ich fing an, ihre winzigen Brüste zu manipulieren und ging auf ihren Schlitz zu, hielt an, um zuerst meinen Finger zu lecken, während ich darüber nachdachte, wie es wäre, sie in meinem Haus und in meinem Bett zu haben, bevor ich zu Amy zurückkehrte. s und Scotts.
Amy, bist du noch Jungfrau? Ich fragte. ?Technisch,? sagte. Vor ungefähr zwei Monaten, während dieser heißen Zeit kurz nach den Frühlingsferien, verlor ich meine Kirsche, als ich Scotts Fahrrad fuhr. Kann ich höllisch weh tun? Ich werde dir nicht sagen, wie lange ich geblutet habe. Meine Mutter bekam Angst und brachte mich zum Arzt, aber sie sagte, es sei normal. Ich weiß, dass er wusste, dass ich Witze machte, denn er fragte mich, ob ich das schon einmal gemacht hätte. Ich sagte nur ja. Sie zwinkerte und lächelte und überhaupt stellte meine Mutter alle möglichen Fragen über die Jungs im Haus und die Nachbarn und ob mich jemand anfasste? Ich war überrascht, wie offen er war, dann erinnerte ich mich daran, dass er in jeder AP-Klasse der Schule war und in Mathe und Englisch zwei Jahre voraus war. Extrem intelligent und geil wie die Hölle. Er fing an, meinen Finger zu reiben, und als er anfing, sich selbst zu fingern, sagte er mir, ich solle ihn hineinschieben. Ich fingerte sie, bis ich mit ihrem Sperma dünn und der Autositz durchnässt war. Ich nahm meinen Finger heraus und wollte ihn gerade in meinen Mund stecken, um ihre wunderbaren kleinen Fotzensäfte zu schmecken, aber Amy nahm meine Hand und ich schluckte fast meinen Finger sauber und als wir an der letzten Haltestelle vor meinem Haus ankamen, setzten wir uns und sie pflanzte den heißesten Kuss mit offenem Mund, den ich je hatte. Es dauerte gefühlte Minuten, aber es müssen nur Sekunden gewesen sein. Ich hörte, wie sich hinter uns ein Auto näherte, hörte auf, mich zu küssen, verließ die Kreuzung und fuhr in die letzten Häuserblocks.
Amy zog ihr Kleid wieder an und leckte sich über die Lippen. ?Es war gut? sagte. ?Es war? Ich antwortete. Nun, wer hat deine Muschi Amy gespielt, lass mich dich fragen? Amy sah überrascht aus, dass ich fragen wollte, aber ich ließ sie nicht von der Frage los. ?Was?? fragte er und versuchte unschuldig auszusehen. ?Warum willst du das wissen?? Nun, ich möchte vielleicht wissen, wer mein Gegner ist. Ich werde es dir sagen, aber du kannst es niemandem erzählen und ich meine es ernst. ?In Ordnung,? sagte ich und erkannte, dass er wusste, in welchen Schwierigkeiten jemand stecken würde, wenn er gefunden würde. ?Versprechen?? ?Das verspreche ich? Ich sagte. Okay, aber ich möchte nicht, dass du schlecht über mich denkst. ?Werde ich nicht? Eines Nachts wachte ich auf und musste pinkeln und auf dem Weg ins Badezimmer hörte ich Stimmen aus dem Wohnzimmer. Der Fernseher war an, und als ich das Wohnzimmer betrat, sah ich nach und bemerkte, dass der Videorecorder funktionierte, also dachte ich, jemand würde sich einen Film ansehen. Es war meine Familie. Sie haben gewartet, bis ich eingeschlafen bin, und ich schätze, sie dachten, es wäre gut möglich, dass sie nicht erwischt würden, während Scott auf dem College war.
Es war etwa drei Monate vor meinem Fahrradunfall, von dem ich dir erzählt habe. Während sie sich diesen obszönen Film namens Sugar Cookies ansahen, erreichte meine Mutter den Tiefpunkt und mein Vater haute sie um. Mein Vater zerquetschte sie wirklich und ich fing an, mit meiner Klitoris zu spielen, während meine Hand unter meinem Höschen war. Es lag nicht an mir und ich konnte auch meine Brüste spüren. Sie bemerkte, dass ich im Flur stand, als meine Mutter herüberkam und sich auf den Schoß meines Vaters setzte, und zuerst dachte ich, er würde mich anschreien, aber er lächelte und zwinkerte, während meine Hand auf meinem Höschen lag und ich damit spielte meine Brüste. mich und er schickte mich kopfschüttelnd in mein Zimmer. Zurück in meinem Zimmer fingerte ich meinen ersten Orgasmus. Der nächste Morgen war ein Samstag, und der Pflegeplan meiner Mutter erforderte, dass sie an diesem Tag 7 bis 7 Schichten arbeitete. Ich wachte auf, als mein Vater an die Tür klopfte. Während ich nackt unter der Decke lag und ein wenig Angst hatte, öffnete er die Tür und trat ein.
Tut mir leid, dass wir dich letzte Nacht aufgeweckt haben. angegeben. Oh, hast du aber nicht, Dad? sagte Amy. Es tut mir leid, dass du uns beim Sex erwischt hast. Du verstehst, dass wir das tun, richtig? Amy sagte, sie wisse es und bedauere, dass sie gekommen sei. ?Nein? Sei nicht traurig. Ich habe bemerkt, dass es dich anmacht, verstehst du das Wort geil? Ja, Papa, ich verstehe, was Geilheit ist, und ja, es hat mich geil gemacht. ?Bist du immer noch geil? ?Was meinen Sie?? Sie fragte. Soll ich dir also helfen, geil zu werden? Willst du, dass ich dich berühre, wie ich deine Mutter berührt habe? Wenn du es willst, denke ich schon, sagte Amy. Amy sagte zu mir: Ich war so geil, dass ich kurz davor war zu explodieren, und dann berührte sie mein Gesicht mit ihrer Hand, und ich habe mich noch nie so liebevoll von ihr berühren lassen. Er streichelte mein Gesicht und streckte seine linke Hand aus und fing an, meine Brüste durch das Laken zu streicheln, das ich bedeckte. Ich ließ das Laken fallen und zum ersten Mal seit langer Zeit sah er mich nackt und stieß ein tiefes Stöhnen aus. Er bückte sich und küsste mich auf die Lippen und fing an, sein Pyjamahemd und Unterteil zusammen mit seinen Boxershorts auszuziehen. ?
Als ich sein Ding sah, war ich schockiert, dass sein Schwanz nicht so groß war, wie ich es auf den Bildern gesehen hatte. Aber es war weich. Ich versuchte, ihn zusammenzudrücken, als er hart wurde, und er zeigte mir, wie ich ihn auf und ab bewegen musste, und bald bemerkte ich, dass er mit meiner Fotze spielte und ich kurz davor war zu explodieren. Ich fing an, seinen Schwanz zu masturbieren und er fingerte meine Fotze und küsste mich gleichzeitig. Es war heiß und in nur ein oder zwei Sekunden war er auf den Knien und spritzte Sperma auf meine Brüste und auf meine Muschi. Ich war schockiert, wie viel es gab. Ich hatte meinen Bauch und meine kahle Muschi überall auf meinen Brüsten und er griff nach unten und fing an, sie zu lecken, und dann küsste er mich und ließ sie in meinen Mund fallen. Er sagte mir, dass wir das niemals jemandem in der Familie oder sonst jemandem erzählen würden. ?Ich weiss,? Ich sagte. Und ich werde es niemandem sagen? Amy öffnete die Tür und wir hielten an, stiegen auf der Beifahrerseite aus, zogen den Saum ihres Sommerkleides hoch und lachten und kicherten: Wo ist dein Zimmer?

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert