Milf Silvia Sage Verlässt Ehemann Um Teenie-Freund Tyler Nixon Zu Ficken

0 Aufrufe
0%


Die Punkte sind nur da, um mir genug Charakter zu geben und dabei zu helfen, Absätze zu trennen. Kommentiere die Geschichte trotzdem!
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Sie gingen barfuß am Strand entlang, spürten den Sand zwischen ihren Zehen und lauschten den Vögeln, die um ihre Köpfe herumschwirrten. Sie waren nur aus einem Grund hierher gekommen – um das Strandhaus zu finden, das ihnen gesagt wurde, und um darin, auf oder um es herum süße Liebe zu machen. Den ihnen gegebenen Anweisungen folgend, verpassten sie das Meer und machten sich auf den Weg zu den Dünen. Endlich erreichten sie die Hütte, gerade als die Sonne unterging, und verschwendeten keine Zeit damit, sie zu erkunden.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Er war offensichtlich schon oft von jungen Leuten gefunden worden, die nach einem Ort suchten, an dem sie sich betrinken und Sex mit ihren Partnern haben konnten, und dies wurde auf der Trage auf dem Boden gesehen. Sie gingen langsam ins Schlafzimmer und sahen, dass er sich in einer ähnlichen Situation befand, bemerkten aber, dass das Bett seltsam unberührt war. Sie hatten Pläne – eine leidenschaftliche Nacht unter den Sternen, also schnappten sie sich die Matratze und machten sich auf den Weg zurück zu den Dünen.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Sie breiteten die Decke, die sie mitgebracht hatten, auf der Matratze aus und schauten zu, wie die Sonne langsam auf das schimmernde Meer fiel und drehten sich um, umarmten und küssten sich. Ihr Kuss dauerte nicht lange und ihre Hände begannen bald, die Körper des anderen zu umkreisen. Seine Hand glitt seinen Waschbrettbauch hinunter und unter den Gürtel seiner Jeans, packte den Hodensack und glitt langsam seinen erigierten Penis auf und ab. Seine Hände begannen sanft ihre Brust zu streicheln, dann glitt sie ihren Rücken hoch, zog ihren BH aus und hörte auf zu reiben, um diesen BH zu entfernen. Dies verschaffte ihr leichten Zugang zu ihren großen Brüsten und erigierten Brustwarzen, und sie begann, daran zu arbeiten, indem sie ihre Handflächen gegen ihre Brustwarzen rieb, bevor sie sie sanft zwischen ihren Fingern und Daumen kniff.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Er schnallte seinen Gürtel ab und knöpfte seine Hose auf, küsste ihren Hals und hob ihre Hüften, damit sie ihre Jeans herunterrutschen und besseren Zugang zu seinem Schwanz bekommen konnte. Sie stand auf, zog ihr Hemd aus, während sie dalag, knöpfte ihre Bluse auf und ließ ihren Rock über ihre langen, gebräunten Beine gleiten, um ihm ihre kahle Fotze zu zeigen. Er legte sich wieder auf die Seite, und sie legte ihn auf den Rücken, setzte ihn zu beiden Seiten und drückte ihn auf die Matratze. Er fuhr mit seinen Händen über seinen Körper und presste seine Hüften gegen seinen Körper, legte sie langsam auf das Brett.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Sie breitet ihren Körper über ihrer Brust aus, bis sie auf ihre Füße schaut, bevor sie über ihre Schulter schaut, und die Katze, die sie eintaucht, zittert, bis sie ihre Zunge erreicht. Er tauchte seine Zunge in ihren wartenden Schlitz und startete seinen wilden Angriff auf ihre Klitoris, bevor er sie mit einem, zwei, drei Fingern stach und sie in und aus ihrem jungen Körper schlug. Er peitschte ihre Klitoris immer wieder mit seiner Zunge, bis er aufschrie und spürte, wie das Honigwasser über seine Zunge und in seinen wartenden Mund floss.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Er spürte, wie seine Hand zu seinem Schwanz ging und die Reibung fortsetzte, die er zuvor begonnen hatte. Er spürte, wie Precum seinen Schwanz hochstieg und wartete auf das Unvermeidliche. Sie schürzte ihre Lippen und senkte langsam ihre Zunge auf seinen harten Schwanz, glitt auf und ab, während sie mit ihrer Zunge über seinen fetten lila Kopf strich. Sie fing an, ihren geschwollenen Hodensack mit ihrer Hand zu reiben und konnte es nicht mehr ertragen, sie hob ihre Hüften an, um mit ihren Tritten nach unten mitzuhalten, und spürte, wie die Ejakulation in ihren Eiern aufstieg, bevor sie ihre Kehle entleerte, als sie alles schluckte.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Er hob seinen Kopf von seinem Fleisch und setzte sich, nahm seine Fotze außer Reichweite seiner immer noch suchenden Zunge und drehte sich um. Sie setzten sich beide und griffen nach dem Rucksack, den sie mitgebracht hatten, tranken tiefe Schlucke für ihn und Bergtau für ihn. Als sie sich beide sauberer fühlten, küssten sie sich tief und leidenschaftlich, bis sie sich beide trennten, um Luft zu holen. Ihre Blicke trafen sich und er wusste, dass er sie jetzt ficken oder vor Lust sterben musste.
………………………………………… .. .. ………………………………………… .. .. .. ………
Er drückte sie an ihrem Körper hinunter, bis sie an ihrer Taille war, bevor er ihn erneut auf sein gehärtetes Holz hob. Er griff nach unten, legte seinen Kopf in den Eingang zum Tunnel der Liebe und senkte ihn sanft, sodass die Spitze direkt in ihm war. Sie fing an, den Rest ihres unvergrabenen Schafts auf und ab zu streicheln und ließ ihn los, schlug mit ihren Hüften zu und grub sich in die Spitze der tropfenden Katze. Er packte ihren Arsch und fing langsam an, ihre Hüften auf ihrem Schwanz zu drehen. Er nahm eine Hand von ihrem Arsch und fing an, ihre Klitoris zu reiben, während sie wild in ihrem Fleisch auf und ab hüpfte, nur um sich zu heben, bis ihr Kopf drinnen war, dann fiel sie ganz nach unten, wodurch ihre Schambeine zusammenschlugen.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.