Massagesex

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte beginnt im frühen Frühling, das Wetter wird wärmer und die Kleidung ändert sich und ich liebe das, weniger Kleidung, mehr Fleisch. Ich gehe nach oben, um mich zu vergewissern, dass meine Tochter bereit für die Schule ist, sie steht kurz vor dem Abitur und mehrere Colleges interessieren sich für sie.
Als ich die Treppe hinaufstieg, dachte ich, wie sehr sie mich an ihre Mutter erinnerte. haben die gleichen langen Beine,
36d Brust, schmale Taille. Sie hat ihr eigenes dunkelrotes Haar und dunkelgrüne Augen. Ihre Lippen sind perfekt und ich bin mir sicher, dass sie Schulkinder verrückt macht, wenn sie den Gang entlang gehen.
Ich ging, um ihre Tür angelehnt zu finden, und sie stand neben dem Bett und ließ das Handtuch fallen, in das sie sich eingewickelt hatte. Sie drehte sich um und ich warf einen Blick auf ihre schöne Brust, straff und aufrecht, ihre Aerolaen ungefähr einen halben Dollar groß und dunkelbraun. Die Brustwarzen sind rosa und etwa einen Zoll im Durchmesser und einen Zoll dick. Ich werfe einen Blick auf ihre frisch rasierte Fotze, als sie die Treppe herunterkommt, ihre Lippen sind ein wenig geschwollen und man kann das Rosa darin sehen, also hat sie entweder masturbiert oder an ihren letzten Freund gedacht, der sich verändert wie meine Unterwäsche.
Sie geht und trägt ein kleines Bikinihöschen, eigentlich einen Tanga, dann einen hübschen auffälligen BH und dann eine schöne Seidenbluse und einen sehr kurzen Rock. Ich trat von der Tür zurück und fing an, laut mit ihm zu reden … Ich hielt inne und starrte auf meinen harten Schwanz, der meine Jeans hochschob. Ich dachte, was tue ich, ich habe eine harte Zeit, mich um meine Tochter zu kümmern Schatz, ist Papas kleines Mädchen bereit für die Schule?
Ja, Vater wird da sein.
Ich ging nach unten und machte mich bereit zu gehen, er sprang lächelnd die Treppe herunter, bereit Daddy? sagte er mit einem breiten Grinsen. Willst du nicht zu spät kommen? sagte er, als er zur Tür ging.
Wir stiegen ins Auto und ich fuhr rückwärts aus der Garage und stieg aus, als ich um die Ecke bog. Er sieht mich lächelnd an und fragt? hat dir die Sendung heute Morgen gefallen, Daddy??
Ich war eine Minute lang still, ich wusste nicht, was ich sagen sollte, dann antwortete ich schließlich: ? Tut mir leid Schatz, ich wollte dich nicht ausspionieren, ich war nur überrascht von dir. Du bist eine sehr schöne junge Dame.
Keine Sorge, Dad, ich fand es provokativ. Ein alter Mann, der mich begehrte und der sagte, der alte Mann sei mein Vater. Ich weiß, du bist einsam und vermisst deine Mutter, ich fühle deinen Schmerz, Dad, wissend, wie sehr du meine Mutter geliebt hast, nachdem der Krebs sie erwischt hat?
Du bist so eine wunderschöne junge Dame, Baby, und erinnerst du mich so sehr an deine Mutter?
Er streckte die Hand aus und legte seine Hand auf mein rechtes Bein, und seine Finger strichen über meinen Schwanz, was ihn wieder fliegen ließ. Papa, ich weiß, dass ich meine Mutter niemals ersetzen kann, aber ich möchte dir helfen, bitte lass mich, Papa, bitte?
Können wir heute Nachmittag weiter reden, Dad? Ich liebe dich so sehr und möchte dich trösten und dich glücklich und fröhlich wiedersehen. Dann bückte er sich und küsste mich und drückte mein Bein, wodurch mein Schwanz wieder platzte.
Ja, Baby, wir reden mehr, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme.
Also verbrachte ich den Rest des Tages damit, zu denken, dass sie nackt in ihrem Schlafzimmer stand, mich daran erinnerte, wie schön sie war, und sie tatsächlich wollte und begehrte. Ich sehne mich danach, ihn an mir zu spüren, wenn ich meinen Schwanz tief in ihn schiebe und ihn ficke, wie ich es mit seiner Mutter getan habe. Dann würde ich anfangen, mich schuldig zu fühlen, weil sie mein Mädchen ist, bin ich krank oder nur geil? Ich hatte seit fast einem Jahr keinen Sex mehr, ich glaube nicht, dass Sara an Krebs gestorben ist. Das muss ich ficken, ich muss eine Frau finden und diese Lust loswerden. Also beschloss ich, dieses Wochenende loszugehen und eine Frau zu finden, auch wenn ich dafür bezahlen muss.
Endlich ist der Tag vorbei und ich gehe heute Abend nach Hause und beschließe, hinauszugehen und eine Frau zu finden. Ich gehe in die Auffahrt, steige aus dem Auto und stürze ins Haus. Als ich hereinkomme, rieche ich mein Lieblingsgericht, das Sara für mich zubereitet hat, ihre Fleischbällchen waren die besten der Welt.
Als ich in die Küche trat, fand ich Kali beim Kochen vor, sie drehte sich mit einem breiten Lächeln zu mir um, schlang ihre Arme um meinen Hals und küsste mich. Aber es war nicht auf der Wange, sondern mitten auf den Lippen, und ich hätte schwören können, dass er sich dabei an mich presste. Willkommen zu Hause Papa, ich hoffe du hattest einen schönen Tag, ich sagte ich koche dir Abendessen und verbringe die Nacht zu Hause bei dir. Ist alles in Ordnung??
Ich stand da und sah ihn geschockt an. Ja, Baby, das ist in Ordnung. Du hast heute Abend kein Date, Schatz?
Ich habe es aber abgesagt, um zu Hause zu bleiben und bei dir zu sein, wenn es dir nichts ausmacht.
Was ist mit meinem kleinen Mädchen passiert, sie hat ein Date abgelehnt, um bei mir zu Hause zu bleiben. Fühlt er was ich fühle, will er mich so wie ich für ihn bin, tut er mir leid… All diese Gedanken gehen mir durch den Kopf, als ich aufstehe und ihn anschaue.
Warum ziehst du nicht etwas Bequemes an, Dad, und ich bereite das Abendessen für den Tisch vor.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert