Leidenschaftlicher Hausgemachter Analsex Mit Einer Wunderschönen Milf

0 Aufrufe
0%


Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
durch Zappeln
Teil 2 – Den Kreis schließen
Ich denke, unsere Veränderungen werden stärker, Amy. In letzter Zeit … fühle ich mich in deiner Nähe wirklich geil. Mehr denn je, grummelte Josh während eines von Amys täglichen Besuchen nach der Schule. Er pochte sichtlich auf seinen großen klobigen Sportshorts und die Augen seiner neuen Freundin öffneten sich rhythmisch vor Aufregung mit jedem Pulsschlag. Es macht das Nachdenken schwer, sagte er grob, als seine eigenen Augen hungrig die Kurven ihrer Freundin verschlangen. Ihre Brüste und Hüften waren im vergangenen Monat mindestens drei Zoll dicker geworden, und zu diesem Zeitpunkt sollte ihre ehemals zierliche beste Freundin mindestens Körbchengröße D haben. Es wurde immer schwieriger, nicht zu fangen, zu drücken, zu tasten und zu schieben, sobald ich ihren zunehmend attraktiven weiblichen Körper sah.
Josh hatte im letzten Monat gelernt, wie gut sich Pushen anfühlen kann. In den Wochen nach ihrem ersten explosiven Kontakt erkundeten sie weiterhin ihre aufregende neue Sexualität und ermutigten sich gegenseitig zu neuen starken Verlangen, aber ihr Verlangen wurde immer stärker.
Zuerst versuchten sie es mit kräftigem Streicheln und Spielen mit den Händen. Als sie das nächste Mal zusammen waren, hatte Amy Joshs Schwanz heimlich entblößt gelassen, nachdem sie ihn schön hart unter Joshs Shorts genommen hatte, und war total fasziniert, als sie sah, wie er zum ersten Mal unter ihren sanften Streicheln glitt und masturbierte, während er seinen Schwanz reichte. Joshs dicke Ladung auf Waschbrettbauch. Josh war dieses Mal schneller über seine anfängliche Verlegenheit hinweggekommen und hatte den Gefallen mit seinen eigenen Fingern erwidert, indem er die verlockende Topologie unter Amys Shorts untersuchte und erkundete, während Amy vor Freude stöhnte und ihre schweren Brüste mit ihrer anderen Hand streichelte. Ihre Unerfahrenheit schien nicht viel zu sein, denn Aufregung und Gefühl ließen Amy bald ihre durchtrainierten Oberschenkel um ihre Hand wickeln und mit ihren Fingern knarren, als sich ihre eigenen stärkenden Kernmuskeln unwillkürlich bei ihrem Höhepunkt anspannten.
Sie waren schnell zu Blowjobs übergegangen, als sie sahen, wie Joshs Schwanz zuckte und pochte, erfüllte Amy mit einem unerklärlichen Verlangen, ihn so in ihrem eigenen Körper bewegen zu fühlen. Josh fühlte sich genauso und als er eifrig beobachtete, wie sich Amys weiche Lippen zum ersten Mal um ihren Kopf schlossen, stieß er ein leises Stöhnen aus, als sein Becken reflexartig in ihren schlüpfrigen Mund zu gleiten begann, und Amy seufzte vor Vergnügen. Er spürte, wie sein überraschend leckerer Penis stark gegen die harte, feuchte Stimulation seiner Zunge zuckte.
Diese Stimulation wurde ihm schnell zu viel, aber er konnte sich nicht zurückhalten und sein Schwanz begann sich zu verhärten, als die Geschwindigkeit und Dringlichkeit des automatischen Stoßes zunahmen. Amy, ich denke, ich werde es tun …, murmelte sie, aber Amy griff sanft mit ihrer freien Hand nach ihren Eiern, und plötzlich spürte sie, wie sich die Eier stark zusammenzogen, als sie das klebrige Kopfgeld in ihr Warten zwang Mund. Irgendetwas an diesem Prozess schien plötzlich so ansprechend, so männlich, und Amy konnte nicht anders, als schwindelerregende Dankbarkeit dafür zu empfinden, dass Josh sie ausgewählt hatte, um ihren Samen zu bekommen.
Aber Josh hatte, seit er diesen blöden Fußball berührt hatte, einen deutlichen Mangel an Wahlmöglichkeiten verspürt, und selbst jetzt trieb ihn ein Urimpuls dazu, die eifrige Frau gedankenlos vor sich herzuschieben. Seine starken Muskeln spannten sich erwartungsvoll an, und dann wurde ihm plötzlich die Wahl völlig genommen. Seine letzte Bewegung brachte seine Gedanken zurück in die Realität, sobald er spürte, wie er die Kontrolle verlor, und sein Schwanz begann unwillkürlich in Amys eifrigen Mund zu ejakulieren. Sie versuchte ihr Bestes, so viel wie möglich von der köstlichen Flüssigkeit zu schlucken, aber Joshs schwere Eier pumpten weiter und liefen schließlich von ihren weichen Lippen über, flossen ihr Kinn hinunter und tropften auf ihre große Brust.
Als Josh das Chaos sah, das seine Freundin auf seinem Gesicht und seinen Brüsten angerichtet hatte, verspürte er eine unerwartete, unermessliche Woge von Stolz und Zufriedenheit über seine Taten, die ihm ein wenig Angst machten. Nicht genug, um sie davon abzuhalten, den ganzen Vorgang unbedingt jedes Mal zu wiederholen, wenn sie nächsten Monat Amys fickbaren Körper sah, aber genug, um später zu bereuen, wie gut sie sich dabei fühlte, was sie getan hatte, während Amy im Bett lag und anscheinend vor Freude davon schwärmte, zugedeckt zu werden . sein Sperma.
Kurz gesagt, der Kern des letzten Monats war, dass Josh jetzt gerne angreift. Er liebte es zu pushen und wollte mehr.
Amy nickt und wackelt entzückend mit ihren Brüsten, um sie wissen zu lassen, dass sie ihre Einschätzung akzeptiert. Wenn möglich, fühlt er sich in letzter Zeit noch geiler. Amy verstand, wie schwer es war, um ihren großen, zunehmend muskulösen Freund herumzudenken, und sie wollte ihm das unbedingt sagen.
Ich verstehe, was du meinst, Joshie. Jedes Mal, wenn wir zusammen sind, wird meine kleine Fotze so nass und wund für dich, dass ich es nicht ertragen kann Josh war sich nicht sicher, was er über Joshie dachte, aber nach dem, was er in der Nacht zuvor mit ihren immer noch wachsenden Brüsten gemacht hatte, dachte er, er könnte sie nennen, wie er wollte.
Amy So etwas hast du noch nie gesagt , rief Josh aus und versuchte zu verbergen, dass seine Worte direkt zu seinem Fehler geführt hatten, der noch größer war als zuvor.
Ich kann mir nicht helfen. Ich weiß, was uns verändert hat, lässt mich so fühlen, aber du riechst so gut und es bringt mich dazu, … etwas tun zu wollen …, sagte sie mit heiserer Stimme, wieder einmal abgelenkt von der Sehnsucht nach ihr starker Körper. In den letzten Wochen hatte Amy bemerkt, dass es immer schwieriger wurde, mehrere zusammenhängende Sätze zusammenzusetzen, wenn sie mit Josh zusammen war. Sie sah ihn wieder an und öffnete den Mund, als wolle sie etwas sagen, zögerte und beschloss dann schnell, herauszukommen und es zu sagen. Josh, ich denke, wir sollten Liebe machen.
Was? Bist du sicher, dass du das willst? Josh grunzte, als sich sein harter Kern gegen das Polyester seiner Trainingsshorts streckte. Er konnte sich sowieso kaum zurückhalten und er wusste, dass weitere Ermutigung seinerseits unweigerlich dazu führen würde, dass er sie verarscht, ob er wollte oder nicht.
Oh mein Gott, ja Ich habe vor ein paar Tagen sogar eine Packung Kondome gekauft, damit wir endlich Spaß haben können, ohne uns um irgendetwas kümmern zu müssen sagte er enthusiastisch, stolz darauf, das zu zeigen, was von seiner Fähigkeit, vorauszuplanen, noch übrig war.
Aber wir haben immer gesagt, dass wir das niemals tun würden, und von hier aus gibt es kein Zurück mehr, antwortete Josh, selbst als sein Körper seinen bereits am Fußende des Bettes gestützt hatte. Sein Hahn hatte beschlossen, Josh zu ficken, ob er wollte oder nicht, und ihm ging die Geduld aus.
Ich weiß, aber ich bin geil und dieses Mal will ich spüren, wie dein Schwanz auf meiner Muschi abspritzt Amy kicherte über den intensiven Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie sich ihm näherte, wissend, dass ihre Worte die beabsichtigte Wirkung auf ihren großen, männlichen Freund hatten. Er wusste sehr gut, wie überwältigend ihr sexy, männlicher Drang für sie geworden war, und jetzt konnte er ihren großen Brüsten und kurvigen Hüften nicht länger widerstehen, als ihr kleiner, empfänglicher Körper immer wieder nach ihm rief.
Josh drückte sie sanft, aber bestimmt auf das Bett und zog seine kleinen, durchnässten Shorts von ihren Hüften. Seine Shorts folgten bald, und dann sprang sein Penis ins Blickfeld, vollständig erigiert und eifrig zu handeln, als der Vorsaft tropfte.
Josh war für einen Moment abgelenkt von dem, was in Amys Augen seltsam reumütig aussah, als sie das Kondom langsam über das Ende ihres Schwanzes rollte, aber dann lenkte das Gefühl weicher Hände, die das Kondom über ihren harten Körper streichelten, ihre Aufmerksamkeit wieder auf was? Hat gemacht. Schließlich konnte Josh die Verzögerung nicht länger ertragen, schob Amy auf das Bett und bestieg sie, wie es nötig war, warf sich in seine überschwängliche Freundin und entrollte das Kondom, während er sich den Rest des Weges vollständig auf ihn drückte.
Der feste Druck ihrer Fotze stöhnte, als sie ihren empfindlichen Penis durch das dünne Latex zog, und dann begannen ihre Hüften erneut mit ihrem instinktiven Stoß und schickten sie tief in den stimulierenden Pass ihrer Freundin, als der Anblick ihrer harten Brüste, die unter ihr hüpften, sie anspornte. bewegt sich noch stärker darin.
Für Amy war das Vergnügen, zu fühlen, wie Josh sie heftig schlug, und das kehlige Grunzen und Stöhnen dabei, Amy vor Verlangen wild, offensichtlich blind für alles außer dem Ruf ihrer verführerischen Fotze und dem Vergnügen, das sie bereiten konnte. . Sie rammte sich in seinen Schwanz und wollte seinen Schwanz so tief wie möglich in sich drin haben, während ihr eigenes schrilles Keuchen und lustvolles Stöhnen bei jedem Schlag ihres widerhallte.
Sein weicher, immer attraktiver werdender Körper war jedoch viel zu gut für Sex, und bald spürte Josh, wie sich ein vertrautes euphorisches Gefühl in ihm aufbaute, aber jetzt war er stärker als je zuvor, eine seidige, empfängliche Fotze, die genau das tat. Das Testosteron, das durch seine Adern floss, konnte nicht anders, und die quietschende Stimme, die vor kurzem eine magere Kuh gewesen war, stöhnte jetzt in tiefer baritonischer Befriedigung, sein Geist war von Vergnügen geleert, und sein Körper begann zu arbeiten. Er schickt eine dicke, schwere Ladung, die durch die dünne Latexbarriere schießt, die das empfindliche Fortpflanzungssystem seiner Freundin vor ihrer katalysierenden Samenflut schützt.
Josh erinnerte sich nicht daran, sich zurückgezogen zu haben, aber als er herüberkam und Amys winzigen, kurvigen Körper an seinen gedrückt sah, war er plötzlich und unwiderstehlich versucht, sie zu beschützen, als sein Körper starke postorgasmische Bindungshormone freisetzte. und in den nächsten paar Minuten poetisierte er, wie sehr er sie liebte und dass er immer der Einzige für sie sein würde (oder zumindest so poetisch, wie er es jetzt kann, angesichts seiner schwindenden geistigen Fähigkeiten).
Amy trank jedes einzelne Wort der Hingabe, erfüllt von glücklicher Befriedigung nach einem guten Fick. Trotzdem sah er oft enttäuscht auf das benutzte Kondom; Ihr erstes Mal mit ihrem sexy, männlichen Freund war unglaublich, aber sie konnte das Gefühl nicht loswerden, dass dieses köstlich aussehende Sperma in sie hineingehörte und nicht in Müll. Schließlich hat er es verdient.
Joshs körperliche Leistung auf dem Footballfeld verbesserte sich genauso schnell wie seine Leistung im Bett, und als das erste Spiel endlich früh im Schuljahr zurückkehrte, war er überrascht zu erfahren, dass sein Trainer beschlossen hatte, ihn als Quarterback zu starten. . Es dauerte ein paar Minuten, bis er sich mit der Aufregung und Intensität eines echten Spiels in Position gebracht hatte, aber am Ende der ersten Halbzeit hatte Josh bereits zwei Pass-Touchdowns und fast einen Hundert-Yard-Rush hinter sich.
Natürlich kam sein Vater, um ihm beim Spielen zuzusehen, und wenn Josh zwischen Ballbesitz vom Feld war, schaute er auf die Tribüne und dachte, er hätte seinen Vater noch nie so stolzer gesehen als er.
Auf dem Feld jedoch dachte Josh an nichts. Er war in seinem Element und alles war Instinkt. Es war das beste Gefühl der Welt, sein Gehirn nach dem Spiel komplett abzuschalten und ihn seine Arbeit, seine Reflexe und sein Muskelgedächtnis machen zu lassen. Er liebte die Art und Weise, wie sich seine starken Beine beugten, wenn er in Laufspielen über den Platz flog, aber am liebsten nahm er selbst Schläge von den großen Verteidigern ein, testete seinen Körper gegen ihren, während er in kathartischer Wut brüllte, und er gewann Schlachten, als er gewann. nicht oft.
Fußball war in den letzten Monaten ein wichtiges emotionales Ventil für Josh. Als seine Emotionen intensiver und schwerer zu kontrollieren waren, verlor er langsam seine natürliche Ruhe, seine objektive Neutralität, aber hier, auf dem Spielfeld, konnte er endlich all seine verwirrenden, unterdrückten Gefühle gegenüber seinem Vater Amy loslassen. und sich selbst in einer relativ kontrollierten Umgebung, in der er nichts zurückhalten muss.
In der Zwischenzeit hatten Joshs Grunzen und Bemühungen eine spürbare Wirkung auf die vollbusige Amy, und sie fühlte sich vor Erregung kribbeln, als sie versuchte, sich darauf zu konzentrieren, den Jubel anzuführen, in ihrem offenen Outfit nur für Joshs Augen zu schwanken und zu hüpfen. Natürlich war er stolz auf ihre Leistung und stolz darauf, seine Freundin zu sein, aber es ging darüber hinaus – zuzusehen, wie sich ihr starker Körper anspannte, als sie ihre Dominanz über die anderen Spieler festigte, traf tief in ihr eine urweibliche Saite, und sie erfüllte sich mit einem seltsam paradoxen Gefühl des unterwürfigen Besitzes, er brauchte fast Josh, um ihn dauerhafter als seinen eigenen zu markieren.
Nachdem er leicht gewonnen hatte, war Josh in der Woche nach dem Spiel nicht auf seine neu entdeckte Popularität vorbereitet und wurde sein ganzes Leben lang in der Schule größtenteils ignoriert. Aber jetzt, als sie in ihrer Briefjacke durch die Flure ging, schlugen Männer auf ihre Brust und gab ihr High-Fives, aber es waren die Reaktionen der Senioren, die sie wirklich bemerkte, als sie anfingen, nach ihr zu suchen und mit kokettem Interesse zu duschen . . Die Kurven ihrer straffen, achtzehn- und neunzehnjährigen Körper waren für sie im letzten Monat immer attraktiver geworden, und obwohl zu diesem Zeitpunkt nur wenige Amys Brüsten und Hintern das Wasser reichen konnten, war ihr Fortpflanzungstrieb ernsthaft überwältigt. Sie begrüßte jedoch die nicht so subtilen Demonstrationen sexuellen Interesses anderer attraktiver Frauen. Als das natürliche Verlangen der Mädchen nach seiner neu geformten Erscheinung und seinem muskulösen Körper wuchs, stellte er fest, dass er gespannt auf die häufigen Umarmungen und anderen leichten körperlichen Kontakte wartete, die Mädchen ihm zu geben begannen. Ihre gewölbten Rücken und unschuldigen Berührungen verursachten oft einen Blutrausch an seinem Schwanz, eine Beule, die zu groß war, als dass er sie verbergen könnte, und das Ergebnis ihres Flirtens und ihres körperlichen Kontakts zu sehen, ließ viele der Mädchen rot werden und vor ihrer eigenen Erregung fast nach Luft schnappen . .
Während der Moralrallye vor dem nächsten Spiel war Josh überrascht, als er sah, dass echte Zeichen gegen ihn gemacht wurden. Amy versuchte, ihre Augen von Amy abzuwenden, als sie ihre eigenen Muskeln anspannte und sich während des Jubels der Aufmunterungsrallye zu ihrem Vorteil zeigte, aber ihre Aufmerksamkeit verlagerte sich auch weiterhin auf die glatte Haut und die kleinen Kurven der anderen älteren Cheerleader. Mehr von Amy angezogen, konnte er nicht anders, als sich zu fragen, wie sich die anderen Mädchen unter dem Druck seines starken Körpers fühlen würden, der aus Notwendigkeit miaute, während der dicke Schwanz suchte und suchte, was sie beide wollten.
Amy war natürlich beliebter mit ihrem neuen, volleren Körper, aber sie hatte nicht die Aufmerksamkeit der älteren älteren Jungen erregt, die Josh von den Mädchen gesehen hatte. Das lag zum Teil daran, dass Josh schnell gemeldet hatte, dass er entführt worden war, und auch daran, dass Amy überhaupt kein Interesse an den anderen Männern gezeigt hatte. Er fühlte eine starke körperliche Anziehungskraft zu einigen der männlicheren Athleten in verschiedenen Sportteams, aber das verblasst im Vergleich zu seinen Gefühlen für Josh, der die anderen schnell überflügelte, und seine Aufmerksamkeit war mehr als genug, um ihn willkommen zu heißen. seine Bedürfnisse.
Trotzdem erkannte Josh, dass die mysteriösen Veränderungen ihn genauso stark beeinflusst hatten wie ihn selbst, und zwar sowohl geistig als auch körperlich. Ihre viel selteneren Gespräche waren selten komplexer als Cheerleading oder Fußball, und Amy war immer mehr von Make-up und Mode besessen. Sie hängt nicht mehr mit ihren Geek-Freunden von vor der Bekehrung ab und verbringt stattdessen ihre ganze Zeit mit anderen Cheerleadern und beliebten Mädchen. Außerdem waren Amys Noten gesunken, und auf einer gewissen Ebene wurde Josh klar, dass Amy die enge Freundschaft vermisste, die sie mit dem Mädchen hatte, das sie einmal war.
Trotzdem fiel es Josh immer schwerer, sich darum zu kümmern. Mit all der Zeit, die er dem Fußball (und der verdammten Amy) gewidmet hatte, waren seine Noten ein wenig schlechter geworden und seine Interessen hatten sich verändert. Selbst wenn Amy dieselbe war wie zuvor, glaubte sie nicht, dass sie genug gemeinsam haben würden, um diese Art von Freundschaft zu teilen. Sie wusste auch zu schätzen, was ihr neu entdecktes Interesse an Make-up und Kleidung für ihren lächerlich sexy Körper getan hatte, und obwohl sie es sich selbst nicht eingestand, bewunderte sie ihren wachsenden Gehorsam und ihre Bereitschaft, sie sexuell zu befriedigen. Als Ergebnis konnte sie, egal wie sehr sie die Freundschaft, die sie einst hatten, vermisste, das intensive, sinnliche Vergnügen nicht leugnen, das sie hatte, wenn sie ihren eifrigen, süßen kleinen Körper immer und immer wieder fickte.
Zu Hause liebten sich die beiden immer öfter, besonders in der Schule mit Joshs wachsender sexueller Frustration über die Flirts der anderen Mädchen, und Amy war mehr als bereit, all diesen Druck abzubauen und ermutigte Josh, ihn einzusetzen. wenn sie am Ende zusah, wie ihre Eier so gequetscht wurden, wie sie es wollte, besonders als sie ihn mit Sperma bedeckte. Obwohl Amy sich über die Aufmerksamkeit der anderen Mädchen für ihren Mann ärgerte, erwähnte sie es nie.
Josh machte seine Kondome jeden Tag voller, während seine Eier weiter wuchsen und mit jeder Freigabe mehr Ejakulat produzierten. Amy untersuchte jedes der weggeworfenen Kondome mit mächtiger Sperma-gefüllter Gier, erwähnte zuerst die Möglichkeit eines Bareback-Ficks Anfang Oktober und legte sie zu diesem Zeitpunkt zunächst auf die Couch, als Reaktion auf die Tatsache, dass der größte Teil ihrer Ejakulation damit gelangweilt war Kondom und beendet. immer noch auf deinem Schritt. Es wurde immer schwieriger, Joshs Annäherungsversuchen zu widerstehen, besonders jetzt, wo er den Drang verspürte, sich ungeschützt in den verführerischen Körper seiner Freundin einzufügen, und dieses Verlangen wurde mit jedem Tag stärker und eindringlicher. Nach acht Stunden ständig kitzelnder, aber unbefriedigender sexueller Aufmerksamkeit von anderen älteren Mädchen kam er unglaublich geil nach Hause, und es war allzu einfach, sich einfach zurückzulehnen und seine verführerische, dampfend heiße Freundin all diese Anspannung mit ihrem Körper abbauen zu lassen. Es fühlte sich so gut an, ihn noch weiter gehen zu lassen, bevor er ihm widerwillig sagte, er solle jeden Tag ein Kondom überziehen, und dann warf er es auf den Boden und fickte es in rücksichtsloser Hingabe, grummelte und zerrte an seinem Bedürfnis, frei zu sein, und fragte warum. Sie trug immer noch ein Kondom und fand jedes Mal weniger Gründe.
Amy hingegen konnte ihrem wachsenden Bedürfnis nicht widerstehen, sich in ihr zertrampelt zu fühlen. Es war, als würde ihn tief im Inneren ein Urinstinkt dazu treiben, einfach das Ende seines Schwanzes zu lutschen, wissend, dass sich alles von selbst erledigen würde und dass, was auch immer es bedeutete, alles in Ordnung sein würde.
An einem unvermeidlichen Tag Ende Oktober war das sinnlose Vergnügen, seinen nackten Penis in ihren kurvigen Körper zu schieben, mehr als Josh widerstehen konnte, den Körper unter ihm einzuladen, und Amy war erleichtert, nachdem sie ihre pochende Erektion mehrmals gegen die glatte Haut ihres Schamhügels geschmiegt hatte . Er war ein wenig tiefer und sah sie mit den flirtenden Augen an, die seine Verwandlung kürzlich zum Blühen gebracht hatte und die jedes Mal, wenn er sie sah, den Kopf verdrehte. Dieser Blick, gepaart mit den weichen, aufmunternden Kurven rund um den Eingang, erkannte plötzlich, dass er sich selbst unterdrückte, bereit, sich vor seinem eifrig tastenden Werkzeug zu verneigen, und ihn leise überredete, die Spitze einfach ungeschützt in seinen warmen, schlüpfrigen Kanal gleiten zu lassen. Nur um zu sehen, wie du dich fühlst. Wie vorherzusehen war, fühlte es sich so gut an, und es war allzu leicht, es gleiten zu lassen, als Amy ihren neuen Bombenkörper mit weit aufgerissenen Augen gegen die steifen Muskeln ihrer Brust und ihres Bauchs drückte. in einem anderen Zentimeter.
Es fühlte sich sogar noch besser an, und wie Amys verfeinerter Fortpflanzungsinstinkt wusste, war es zu viel für Josh, sich zu widersetzen, als seine enge Fotze an ihm zog, während sein harter Schwanz ihn gegen seine empfindliche Haut drückte. Er überschwemmte seinen Körper mit einem speziell entwickelten Cocktail aus Testosteron und Endorphinen, um ihn dazu zu verleiten, seinen Penis in dieser Muschi zu reiben, und Joshs Körperwiderstand gegen zwingende neue Triebe wurde schließlich vollständig erschüttert. Er stieß ein Urstöhnen aus, als sich seine kräftigen Bauchmuskeln instinktiv zusammenzogen und seinen harten Schwanz tief in die enge, ungeschützte Fotze seiner Freundin schoben, und Amy würgte vor Vergnügen, als er aufmunternd murmelte. Zuversichtlich, dass ihr maskuliner, maskuliner Freund nicht länger widerstehen konnte, das zu tun, was für sie selbstverständlich ist, präsentierte sie ihre großen, verführerischen Brüste seinem gierigen männlichen Blick.
Josh war davon überzeugt, dass es irgendwie das Verlangen und das Bedürfnis befriedigen würde, das ihn jetzt überwältigte, wenn er sich den beharrlichen Forderungen seines Körpers hingab und Amys verführerische Katze ohne Sattel auf diese Weise vollständig eintauchte, aber jetzt war sein Werkzeug dort, wo es hingehörte, in ihm, um den weichen Slick zu erleben. Als Josh es direkt an ihrer empfindlichen Haut rieb, spürte er, wie das Verlangen noch unwiderstehlicher wurde. Jetzt wuchs ein neuer Impuls in ihm, der ihn drängte, seinen Schwanz in ihr zu bewegen, ihn gegen den stimulierenden Druck einer engen Umarmung zu streicheln. Sie trat nach draußen, um mehr von dieser glückseligen Reibung zu erfahren, aber ihr Hahn wusste, was ihre wahre Bestimmung war, und stellte fest, dass sie sich hilflos hineindrängte und den seidigen Griff seiner rutschigen Wände spürte, während sie verführerisch an ihm zog.
Dieses neue Vergnügen baut auf dem Vergnügen seines vorherigen Tritts auf, und Josh verliert sich vor Verlangen stöhnend, während er dem Gefühl nachjagt, es nährt und fördert und seinen Schwanz wiederholt in seine verführerischen Tiefen schiebt. Das Gefühl baute sich weiter auf. Der Kreislauf könnte ewig so weitergehen und immer intensiver werden, aber Joshs Fähigkeit, sich den Freuden von Amys Körper ohne Konsequenzen hinzugeben, war begrenzt, und sein geistloses Glück mischte sich mit Dringlichkeit, als sich der Druck langsam auf ihn aufbaute. Basis der Welle. Er erinnerte sich kurz an den ultimativen Zweck dieses Vergnügens und erkannte, dass das Ergebnis mit jedem Stoß unvermeidlicher wurde, aber sein Körper handelte jetzt rein instinktiv und brachte ihn immer wieder zu seiner versauten Freundin zurück, sein Schwanz pochte und drückte. In ihrem ekstatischen Inneren droht jeder neue Ausbruch gefährlicher Lust, ihre unfreiwillige Ejakulation auszulösen.
Gefangen im Griff des Instinkts und Jahrtausende menschlicher Evolution wusste Amy genau, was sie tun musste, um das zu bekommen, was sie brauchte, von ihrem hypersexuellen Körper, dem unwiderstehlichen Testosteronhaufen und der starken Männlichkeit, die sie in sich hineingezogen hatte. Josh verlor mit jedem Stoß mehr Kontrolle, als sein empfänglicher Körper seine eigene Macht über ihren ausübte, und Amy wusste bald, dass sie dem Drang zu ejakulieren nicht länger widerstehen konnte. Sie beugte ihren Rücken, um die Symbole ihrer geschwollenen Brüste, ihrer Fruchtbarkeit und ihrer Eignung als Ehefrau auf dem Gesicht ihres Freundes hüpfen und schwanken zu lassen, und sie genoss die Reibung und Fülle, als sie sich weiterhin keuchend und grunzend gegen ihn stieß das Gesicht ihres Freundes. ein Versuch, sich dem Abgrund näher zu bringen. In der Zwischenzeit massierten die schlüpfrigen Kurven ihrer schlauen Fotze weiterhin sanft seinen Schwanz mit jedem absichtlichen Stoß und erodierten schnell den Rest ihrer eigenen Kontrolle, als sie ihn zu einer glücklichen Erlösung trieb.
Oh mein Gott Joshie, du wirst in mir abspritzen Du wirst mich ausfüllen Ich kann es fühlen Ich will, dass du das tust Amy weinte, überwältigt von dem Bedürfnis, ihrem Ziel so nahe zu sein, und erfüllt von der Befriedigung, ihren Körper für ihre Zwecke einzusetzen. Sie hatte sich nie mehr in Josh verliebt gefühlt als in diesem Moment, als sie ihn voller Enthusiasmus ansah, während sich ihre Augen vor gedankenloser Intensität trübten, sie ihre nicht mehr sah, da der Druck auf ihrem Körper sie zu überwältigen drohte.
Josh hingegen war es egal, wer das Mädchen unter ihm in diesem Moment war – er wusste nur, dass sein Schwanz in dieser Muschi ejakulieren wollte. Das Testosteron, das sein Körper seit Monaten ununterbrochen produziert hatte, hatte ihm den unwiderstehlichen Drang gegeben, den Samen zu verbreiten, seine mächtigen Gene an zukünftige Generationen weiterzugeben und der Welt so viel Macht wie möglich zu geben. Es war ihm nicht in den Sinn gekommen, dass sein altes, schwaches, nerdiges Selbst das Produkt des Körpers seines Vaters war, aber selbst dann konnte er dem Bedürfnis nach testosteroninduzierter Reproduktion nicht widerstehen. Sich selbst dazu zu zwingen, sich zu vervollständigen, wer auch immer dieses Küken war, war eine Unvermeidlichkeit, ein Naturgesetz, und selbst jetzt, wo sein Körper sich anspannte, seine großen Muskeln angespannt waren, schwankte er am Rande der Erlösung.
Er fühlte sich nie männlicher als in diesem Moment, da er genau wusste, was noch einmal passieren würde, als er sich entschied, seinen hart werdenden Schwanz in die heiße Schlampe unter ihm zu schieben, und dann vor befriedigender Qual brüllte. erreichte seinen Höhepunkt, ein Wutausbruch wallte in ihm auf, als ihm durch einen unaufhaltsamen Reflex die Kontrolle über seinen Körper entzogen wurde. Die Muskeln ihrer Arme spannten sich an und ihre großen Eier spannten sich mit unwiderruflicher Gewissheit, als sie Amys Schultern packte und ein letztes Mal vollständig in sie eintauchte. Sein großspuriger Ex-Nerd fing an, seinen eigenen rhythmisch tief in seinem fruchtbaren Körper zu pulsieren, und Josh konnte nicht anders, als seine größte Ladung zu senden, sondern in seine ungeschützten Tiefen strömen, während die nuttige Muschi seiner versauten Cheerleaderin weiterhin ihren unwiderstehlichen Einfluss ausübte. sein kräftiger Körper.
Amy erstickte vor Glück, als sie spürte, wie sein Schwanz in ihr zuckte und mit jedem Pochen ununterbrochen gegen ihre Wände drückte. Er erinnerte sich an das Wissen, dass er von dem hypnotischen Pulsieren ihres Schwanzes in seiner Hand fasziniert gewesen war, beobachtete, wie sie sich anspannte und kräuselte, als er seine Ladung als Reaktion auf ihren Reiz freigab, und dass es genau dann in ihrer koketten Fotze geschah. Der Moment war mehr, als er ertragen konnte. Sie grub ihre Nägel in Joshs breiten Rücken, während sie ihren eigenen Orgasmus schrie, und die Kontraktionen ihrer kräftigen Bauchmuskeln zogen Joshs kraftvollen Samen unwillkürlich zu ihrem fruchtbaren Fortpflanzungssystem, was es wahrscheinlicher machte, dass ihre mächtigen Gene mit seinen verschmelzen würden. . Amy hatte endlich ihr Ziel erreicht, und sie genoss das Gefühl einer warmen, klebrigen Fülle, die in ihr wuchs, während ihre großen Eier weiter eine scheinbar endlose Entladungsquelle durch ihren Körper pumpten, der mit katalytischem Potenzial gefüllt war.
Als ihre männliche Frau ihre Fotze bis zum Überlaufen füllte und unwissentlich beabsichtigte, ihren Körper zu benutzen, um mehr Kopien von sich selbst zu machen, wurde Amy klar, dass sie sich noch nie in ihrem Leben so glücklich oder erfüllt gefühlt hatte.
Nach dem ersten Tag, an dem er einer Erdnussbutter in seiner sexy Freundin nicht widerstehen konnte, beschloss Josh, dass es an der Zeit war, sich endlich seinem Vater zu stellen.
Papa, wie ging es meinem Großvater? Ich war so jung, als er starb, dass ich mich nicht wirklich an ihn erinnern kann. sagte Josh und versuchte, ruhig zu bleiben und seine turbulenten Emotionen zu kontrollieren, während er nach Wissen jagte.
Sein Vater lehnte sich in seinem Stuhl zurück und seine Augen huschten in die Ferne. Er war ein starker Mann. Er war sogar größer als ich und so stark wie ein Ochse. …. Er hat ein paar Jahre professionell gespielt, aber das war, bevor man damit Geld verdienen konnte, also hat er aufgegeben einen Fabrikjob, um seine große Familie zu ernähren.
War es schon immer so groß?
Sie erwähnte mehrmals, dass sie einen plötzlichen Wachstumsschub hatte, nachdem sie achtzehn geworden war.
Und du, Dad? Warst du schon immer so groß und stark?
Sein Vater starrte ihm einige Sekunden lang in die Augen, bevor er antwortete. Nein. Ich war als Kind ziemlich jung. Ich war ein bisschen wie ein Bücherwurm. Ich wurde oft verprügelt und hatte nicht viele Freunde. An meinem 18. Geburtstag änderte sich alles. Ich traf deine Mutter, ich ging aus für die Fußballmannschaft. und von diesem Moment an wurde das Leben immer besser.
Josh war noch wütender und seine Frustration über sich selbst, weil er nicht helfen konnte, schürte seine Wut.
Fußball, richtig? Hat das mich und Amy verändert?
Ja, Sohn, das ist es, sagte sein Vater ruhig.
Warum würdest du deinem eigenen Sohn so etwas antun?
Weil ich wollte, dass du den Erfolg siehst, den dein Großvater und ich hatten. Außerdem ist es ein Familienerbstück und dein Geburtsrecht.
Geburtsrecht? Wie wird es ‚ein Geburtsrecht‘, dümmer und wütender zu sein? Und wie arbeitet man für den ‚Erfolg‘ eines Autohauses?
Sein Vater ignorierte den Druck. Sohn, du musst das pragmatisch betrachten. Du wirst endlich eine Veränderung zum Besseren sehen, so wie ich.
Aber ich wollte mich nicht *ändern*
Sind Sie sicher? Hassen Sie es, der Star-Quarterback der Footballmannschaft zu sein? Schöne Frauen, die sich jeden Tag auf Sie werfen? Sie würden in zehn Jahren lieber ignoriert werden, in der Hoffnung, dass Sie genug verdienen können. Geld, indem Sie schlau sind die besten Jahre deiner Jugend nachholen?
Josh war ein wenig überrascht von der Intensität der Worte seines Vaters, aber sein Vater war so geduldig, wie er immer sagte. Josh brauchte einen Moment, um sich zu beruhigen und versuchte, die Situation logisch zu durchdenken, immer noch nicht daran gewöhnt, wie schwer es war, lange und intensiv nachzudenken. Er war sich nicht sicher, wie sehr er seinen Gefühlen nach seiner Verwandlung vertrauen konnte, aber so sehr er es hasste, sein Vater hatte Recht. Er spielte jetzt gerne Fußball und genoss die Aufmerksamkeit und Popularität, die damit einhergingen, dass er wirklich gut im Fußball war. Und er mochte besonders die Aufmerksamkeit, die er von Frauen erhielt. Besonders von Amy, dachte er und erinnerte sich daran, wie gut sich ihr sexy Körper am Ende seines Schwanzes angefühlt hatte, als er in der Nacht zuvor in sie ejakuliert hatte.
Was ist mit Amy? Sie wollte nichts davon Er bat darum, an die Reihe zu kommen, sich daran erinnernd, dass er nicht der einzige war, der von seiner gegenwärtigen misslichen Lage betroffen war.
Oh ja, Amy. Ich habe bemerkt, wie du es in letzter Zeit auffüllst. Es war die perfekte Wahl, mein Sohn.
Es war keine Wahl Sie hat versehentlich den Ball berührt und jetzt ist sie eine sexy nuttige Cheerleaderin
Hast du mit ihm über all das gesprochen? Was hält er von dem, was passiert ist? Junge, du machst gerade einige ziemlich starke Veränderungen durch und du fängst wahrscheinlich an, einen starken neuen Drang zu verspüren, damit Schritt zu halten. Es Es war sehr wichtig, dass du jemanden auswählst, der das mit dir tragen kann, der mit dir mithalten kann, denn wenn du nicht aufpasst, werden die Dinge leicht gehen. Es könnte ein wenig aus dem Ruder laufen. Mach dir keine Sorgen um Amy. Ich verspreche, wenn sie wie deine Mutter ist, liebt sie alles, was vor sich geht.
An diesem Abend kam Amy zurück, jetzt aus der Tasche über Katzenbeziehungen. Sein Vater begrüßte ihn höflich, sagte den beiden, sie sollten in Sicherheit bleiben und Spaß haben, und ging zurück, um sich sein Fußballspiel anzusehen.
Ich habe mit meinem Vater gesprochen, informierte Josh sie, als sie allein waren. Er hat bestätigt, dass es der Fußball war, der uns verändert hat, und dass er es uns absichtlich angetan hat, sagte Josh und beobachtete aufmerksam sein Gesicht, um zu sehen, wie er auf die Nachricht reagierte.
Oh. Nun, das haben wir uns gedacht, oder? Zumindest wissen wir es jetzt, schätze ich. Willst du ficken? fragte sie grinsend und griff nach ihren Brüsten ohne BH, wohl wissend, welche Wirkung sie auf ihre aufgeladene Libido haben würden.
Amy, ist es dir egal, ob dir das ohne deine Zustimmung passiert ist?
Also, denke ich. Aber wir können nichts dagegen tun, oder? Ich weiß, dass du dich um mich kümmern wirst und ich genieße es wirklich, dich zu cheeren und zu ficken, also mache ich mir keine allzu großen Sorgen. Außerdem fühle ich mich jetzt immer so gut
Was ist mit deinen Träumen? Du wärst ein preisgekrönter Schriftsteller
Ja, ich schätze, ich sollte darüber total verärgert sein, aber diese Dinge scheinen jetzt so langweilig zu sein… Amy zeigte sich enttäuscht darüber, keine Schriftstellerin zu sein, aber Josh konnte endlich sagen, dass sie zufrieden war. Fußball machte ihn so glücklich und sexy. Trotzdem gibt es viele Leute, die Bücher schreiben, und ich möchte auch mein eigenes Leben genießen Mit dir sagte sie und sah intensiv auf ihre Leiste.
Wenn du dir sicher bist…, murmelte er, als sein Schwanz anschwoll. Josh spürte, wie sich seine Gedanken vernebelten, als die Nähe der verführerischen Fotze seiner sexy Freundin begann, seine Gedanken wieder einmal zu monopolisieren.
Sicher Willst du mich jetzt ficken? Ich habe vergessen, die Kondome mitzubringen, sagte er teuflisch und sah mit einem Funkeln in den Augen auf seinen hart werdenden Schwanz. Natürlich kannte er die Antwort bereits.
Ende von Kapitel 2
Anmerkung des Autors: Danke fürs Lesen Wenn Sie Feedback, Kommentare oder Fragen haben, würde ich mich freuen, von Ihnen zu hören Wenn dir meine Geschichten gefallen, erwäge, meine Arbeit auf Patreon zu unterstützen. Leicht zu finden mein Profil bei Google als fidget1 (Sexgeschichten mögen keine persönlichen Links). Benutzer erhalten volle zwei Monate Vorabzugriff auf meine Geschichten, geben an, welche Geschichten ich geschrieben habe, und einige andere unterhaltsame Vorteile. Jedes bisschen hilft und Ihre Unterstützung lässt mich das tun, was ich liebe

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert