Keisha Grey Im Gangbang

0 Aufrufe
0%


Isaac Treslow ist ein Junge. Ein ganz besonderes Kind; gute Noten, reicher Hintergrund, freundlich, fit, attraktiv, viel; wie üblich in Geschichten wie dieser. Du kriegst immer den wirklich Schönen, oder? Ich meine, das Gleiche fängt an zu passieren, richtig? STIMMT? Ach ja, die Geschichte…
Ja, Isaac lebt wirklich ein einfaches Leben, nicht wahr? Und raten Sie mal, er ist schwul Wer hat dich nicht kommen sehen? Aber er ist keiner dieser extravaganten schreienden Schwulen, er ist gerissener als das. Ich will nicht, dass die Familie erfährt, was der kleine Isaac vorhat Aber er ist extrem charismatisch; sie konnte mit jedem Mann reden, um sie dazu zu bringen, das zu tun, was sie wollte. Genau darum geht es in dieser Geschichte…
An diesem besonderen Abend ist Isaac mit seiner Familie zu einem einzigartigen Essen unterwegs. Jetzt, da Isaacs Familie wohlhabend ist, genießen sie das Leben gerne so gut sie können. Ihr übliches Restaurant war also sehr teuer, sie hatten Hummerbecken und alles Ihre üblichen Tische waren praktischerweise am anderen Ende des noblen Restaurants aufgestellt, wo sich normalerweise die Kellner versammeln. Deshalb macht es Isaac so viel Spaß, hierher zu kommen.
Das Leben mit Familien der Oberschicht kann Spaß machen, mit Sonderausbildung und ewiger Ausbeutung Ihrer Eltern. Aber Gespräche sind langweilig und weichen selten von den üblichen pompösen Themen ab. Das Familienleben kann ein wenig langweilig werden, wenn ein Vater ein großes transnationales Unternehmen besitzt und eine Mutter in einem Bürounternehmen arbeitet, das weit über der Hackordnung steht. Ein Einzelkind zu sein, half auch nicht, da niemand in demselben trostlosen Boot feststeckte.
Natürlich hat Isaac nicht gegen seine Familie rebelliert? arrogante Weise. Als der freundliche und großzügige junge Mann, den sie von ihm erwarteten, folgte er einfach ihrem Beispiel. Es machte ihm nichts aus, ehrlich zu sein, er genoss es, sich zu verkleiden und die Rolle des dominanten jungen Mannes gegenüber anderen zu spielen. Aber Charaktere wie er hatten immer eine dunklere Seite; Wie ich später erklären werde…
Ja, Isaac und seine langweilige Familie waren in ihrem üblichen 5-Sterne-Restaurant in der Stadt, aßen eine Art Steak für meinen Vater, eine Art Salat für meine Mutter und das übliche Abendessen mit wahrscheinlich überhaupt keinem Essen, je nachdem, was Personal war bis zu. Was Isaak betrifft. Glücklicherweise bot das Personal von heute Abend einen sehr guten, freundlichen und schnellen Service. Aber das war Isaacs geringste Sorge.
Der Kellner heute Abend muss gerade erst eingestellt worden sein, da Isaac ihn noch nie zuvor gesehen hatte. Sein Namensschild war mit Stefano bedruckt, und als Isaac ihn entdeckte, fummelte er um den Tisch neben ihm herum und versuchte, zu viele Gläser zu bekommen. Natürlich sah Isaac es sich genau an, nachdem er sich gebeugt hatte. Das war ein heißer exotischer Arsch, den sie da auch hatte Der Kellner hätte nicht perfekter für Isaac sein können. Der verträumte Kontinent ist eine Uniform, die einen unschuldig schüchternen und höllischen Oberkörper hervorragend ergänzt
Als sie zu Isaacs Tisch kam, um Bestellungen entgegenzunehmen, konnte sie nicht anders, als mit dem armen Mann zu flirten.
Kann ich Ihre Bestellung entgegennehmen, Sir? fragte er höflich mit einem sanften spanischen Akzent. Sie warf eine Locke ihres langen, fettigen schwarzen Haares zurück und suchte nach ihrem Notizbuch. Als er fertig war, hatte Isaac eine Idee.
Ja, geben Sie mir bitte das Filet, medium-rare? Mein Vater hat bestellt. Meine Mutter sagte etwa so:
Meeresfrüchtesalat für mich, bitte. Isaac, was willst du? Zum Glück für Isaac spielte er die richtige Ziellinie:
Oh, schätze ich? Ich werde einige mit etwas Exotischem treten? Isaac knurrte vage und starrte den Kellner immer an. Stefano verstand den Hinweis, zeigte es aber nicht und blickte vage zurück. Damit seine Familie keinen Verdacht schöpft, fuhr Isaac fort: Enchiladas für mich, danke?
Stefano starrte Isaac immer noch an, als er die Bestellung aufschrieb. ?Und Trinken??? zu meinem Vater zurückgekehrt.
Ja, eine Flasche Merlot für meine Frau und mich. Isaak??
?Mal sehen was passiert? Es war riskant, weil es ein wenig vage war. Aber zum Glück reichte ein langer Blick zu Stefano. Meine Mutter war sich nicht sicher, aber:
?Verzeihung??
Ich schätze? Mir geht es ohne Dank gut?
?Bist du dir sicher?? Stefano sprach direkt mit seinem Jäger. ?Geht es hier eher heiß her? Isaac konnte nicht glauben, dass der unschuldig aussehende Spanier auf so einen subtilen Hinweis gekommen war Isaac schlug bei diesem Gedanken die Beine übereinander. Wenigstens ging sie mit ihm
Okay, dann nehme ich? ein Glas Wasser?
Wenn der Kellner Recht hat, brauchst du vielleicht Nachschub, Isaac? Gott sei Dank haben wir unsere Signale nicht zueinander bekommen.
Oh, okay, Madame. Wird es kostenlose Backups bekommen? Ein weiterer langer Blick und ein leichtes Grinsen, und Isaac war erfüllt von Tagträumen mit seltsamen Folgen.
Na gut, ist es dann gut? Gott sei Dank hat mein Vater das auch nicht. Stefano ging, behielt aber Isaac den ganzen Abend im Auge.
Oh, was für ein Glück hatte Isaac in dieser besonderen Nacht Aber dann sollte jeder fitte Charakter eine Chance mit einem anderen fitten Charakter in den Geschichten haben, sonst wird es nie funktionieren Aber ja, Isaac fühlte sich sehr glücklich, denn er hatte jetzt eine wahnsinnig heiße kontinentale Brut einer Kellnerin, die in seinen Mund floss. Er konnte es kaum erwarten herauszufinden, wie dreist die Spanier beim Ficken waren
Aber er hatte ein großes Problem. Nun, wenn wir die Hosenabteilung mitzählen. Wie sollte sie diesen Typen dazu bringen, sie zu ficken, ohne dass ihre Eltern es merkten? Wenig überraschend kaute er seine scharfe Enchilada nachdenklich und dachte über das lästige Thema nach. Er konnte nicht einfach verschwinden, würden sie sich fragen und entweder grundlos in Panik geraten oder es herausfinden. Und am Ende des Essens? Entschuldigung? Er konnte nicht sagen, dass ich diese heiße Kellnerin ficken werde. Ach und übrigens ich bin schwul? Wie konnte er bekommen, was er so sehr wollte? Wenn er keine zweite Chance bekommt. Ich denke wir können damit umgehen…
Das Ende der Mahlzeit kam für Isaac sehr schnell. Sie hatte es seit über einer Stunde schwer, und die Dinge wurden plötzlich lebendig, als Stefano kam, um ihren Eltern die Rechnung zu überreichen.
Oh, Mr. Treslow? Stefano rief meinem Vater zu: Ich fürchte, es gibt ernsthafte Neuigkeiten aus dem Krankenhaus?
?Was??
Ich habe einen Anruf wegen Edna Treslow bekommen?
?Was? Mama??
Ist er akzeptiert und das Krankenhaus braucht dich?
Oh mein Gott, müssen wir schnell gehen?
Aber was ist mit der Rechnung?
?Wir müssen ein anderes Mal bezahlen, wir müssen gehen?
?Ich kann dich immer noch nicht gehen lassen?
?Aber wir müssen gehen?
Dann schätze ich, musst du zurückkommen?
Ja, ja, ja, das werden wir. Komm schon?
?Was werden Sie hinterlassen, um Ihre Rückkehr zu garantieren?
?Dann werde ich bleiben? Isaac sprach ohne Verständnis. Er wusste, dass es das war, was Stefano geplant hatte.
Okay okay, wir lassen Isaac hier, wir sind in etwa 2 Stunden zurück und wir bezahlen die Rechnung, wenn wir ihn abholen. Jetzt Petunia, müssen wir gehen?
Wird es dir gut gehen? Fragte meine Mutter beim Treiben
Ja, mir geht es gut; Stefano wird sich um mich kümmern? Isaac hörte die Antwort seiner Mutter nicht, als er weggebracht wurde.
Der beschämte Blick zwischen den beiden kam wieder zurück. Eine Schweigeminute verging, bevor Stefano den ersten Schritt machte.
Also … ich nehme an, das ist es, was du wolltest?
Was, bist du allein in einem leeren Restaurant? Woran erkennst du das??
?Bitte, ich hatte diese Symptome schon einmal?
Warum hat mich das nicht überrascht?
Aber niemand hat mir so die Augen geöffnet wie du?
Nun, ich bin dafür bekannt, ein bisschen eigensinnig zu flirten
Ein weiterer Stapel Sekunden verging.
Übrigens, schöner Plan?
?Was??
?Anruf aus dem Krankenhaus?
?Nein, ist es wirklich passiert…?
?Artikel…?
Es tut mir leid, aber war es ein Risiko, dass ich versucht habe, sie zu überreden, dich hier zu lassen?
?Der Kauf hat sich gelohnt?
Noch eine Sekunde Stille…
Ich meine, Isaac…?
Treslow, 16, speziell trainiert, 6 Fuß, 9 Zoll?
?Ha Du weißt, worauf ich hinaus will, oder?
?Ja, Stefano…?
?Garcia, 24, in Madrid geboren und aufgewachsen, 5 Fuß 5, 11 Zoll?
?Wow…?
?Und vielleicht unterschätze ich?
?Doppelt wow…?
Noch mehr Verrücktheit … Gott, macht weiter so Jungs
?Deine Stimme macht mich an…?
?Was??
Ich liebe es, wie die Spanier so arrogant klingen…?
Eh… deine Stimme ist zu warm…?
?Ernsthaft??
Du klingst so männlich… und bösartig…?
?Muss Enchiladas sein?
Sie lachten beide.
Bin ich gerade zu hart?
?Ich hatte den ganzen Abend eine schwere Zeit?
Dann komm mit mir, Isaac Treslow
Die Verlockung des Zwinkerns des Spaniers reichte aus, um Isaacs Lenden vor Erregung prickeln zu lassen. Er folgte ihr um das Restaurant herum zum Haupteingang. Dem Restaurant ist nun passenderweise ein Hotel beigetreten. Und noch besser, Stefano hatte sich erlaubt, für die Nacht ein Doppelzimmer zu buchen. Wie praktisch Wer würde das nicht kommen sehen? Als die beiden in den Aufzug stiegen, warf ihnen der Portier einen etwas gefährlichen Blick zu, aber sie waren beide höllisch geil Der Fahrstuhl stieg für beide zu langsam:
Und du hast nie…?
Was, du hattest Sex? Na sicher?
Oh, das sehe ich, wenn ich dich ansehe Aber hast du schon einmal einen Kunden gefickt?
?Ach nein?
Oder sogar dieser junge Mann?
?Nummer?
?Ah…?
?Es macht trotzdem Spaß zu lernen?
?Sicher sein?
Bevor sie sich überhaupt küssen konnten, öffnete sich die Fahrstuhltür ärgerlich. Stefano eilte in den vorgesehenen Raum, wo Isaac nicht weit dahinter war. Keiner von ihnen konnte warten.
Nun, hast du dann viel getan, Isaac?
?Ich niemals?
Dann hast du etwas Erfahrung?
?Vertrau mir; Ich kann Dinge mit deinem Schwanz machen, die dich zum Schreien bringen?
Die Tür öffnete sich und gab den Raum frei, in dem die beiden Männer sich bald leidenschaftlich lieben würden. Es ist wie zwei Magnete, die mit einem feurigen Kuss aufeinander schießen. Sie waren zwei starke Männer mit riesigen Muskeln; Ich wäre überrascht, wenn ein Feuerwerk vor Reibung explodieren würde Isaac fuhr mit seinen Händen über das Gesicht des Kellners, fühlte jede Strähne seines langen schwarzen Haares und jeden Zentimeter seines spanischen Machobartes. Stefano war zu beschäftigt mit dem Arsch von Isaacs Rugbyspieler, drückte seinen Arsch fest zusammen, um ihn beim Küssen außer Atem zu halten.
Die beiden machten sich auf den Weg zum Bett, wo Stefano auf die Landung wartete. Aber die Kraft der Arme des jungen Mannes erschreckte ihn, als er ins Badezimmer geschoben wurde.
?Was machst du??
Geh da hin, du würziger Adonis
Isaac drehte die Dusche auf Vollgas und es war sehr kalt. Stefano schrie erschrocken auf, aber er kannte Isaacs Plan. Sein Hemd klebte an ihr und enthüllte ihre riesigen erigierten Brustwarzen und die großen Züge der Kellnermuskeln. Bei jedem Wasserschwall streichelte Isaac Stefanos tränenerfüllten Körper.
Dann magst du meinen Körper?
Oh verdammt ja…?
Ich habe so etwas noch nie zuvor berührt, huh?
?Sowas in der Art…? Isaac war fast in Trance
Küss mich Isaac?
?Oh Stefano…? Der üppige Teenager zog die Hüften des Kellners zu seinen eigenen. Sie küssten sich beide wie verrückt, das Wasser verstärkte das Gefühl nur noch. Er spürte die riesige Erektion des Kellners an sich; Er fühlte, dass er zu seinem Wort stand. Ich fühlte mich so groß Er konnte es kaum erwarten, seinen feurigen spanischen Geschmack zu entfesseln.
In der Zwischenzeit hatte Stefano das Gefühl, dass das Hemd nicht notwendig war, und entfernte es schnell von seiner durchnässten Haut. Darunter war das, was man nur als Ihre übliche spanische Macho-Aufnahme bezeichnen könnte. Große Brüste und Waschbrettbauch mit gepunktetem schwarzem Gefieder. Isaac stöhnte noch mehr bei dem Anblick. Riesige Wasserstrahlen liefen am Körper des Kellners herunter und seine Brustwarzen schmeckten noch wässeriger. So auch Isaak. Hier und da saugte er wild, als wäre er ein Hahn, mit seltsam verspielten Bissen. Das musste der beste Körper sein, den Isaac jemals spielen durfte
Der geile Teenager trank dann genug Wasser und forderte den Spanier auf, ins Bett zu gehen. Stefano fühlte sich unglaublich geil, als aus dem einst unschuldigen Teenager nun ein herrschsüchtiger Züchter geworden ist.
Isaac warf sich aufs Bett, während er sich seine durchnässte Kleidung auszog. Auch er wagte es, seine Hose auszuziehen, was von der Öffentlichkeit sehr geschätzt wurde… Isaac war erst oben ohne, als er sah, wie der massive Stock entfesselt wurde. Sie machte einen großen Sprung auf das Bett und fing schon an, Stefano zu lutschen. Sogar sie war überrascht von Isaacs plötzlicher Reaktion
?Dann greifst du gerne nach ihm?
Isaac antwortete nicht, weil sein Mund voll war
Verdammt, du fühlst dich, als hättest du das schon einmal gemacht?
Isaac stöhnte nur zustimmend.
Ich… ich hätte vor einer Stunde nicht gesagt, dass du so ein heißes Maul hast…?
?Du redest zu viel…? sagte Isaac, bevor er sich mit einem viel härteren Saugen umdrehte.
Stefano stöhnte wild als Antwort. Das Gefühl in Isaacs Mund war fast überwältigend Als Isaac dies viele Male getan hatte, hatte er dem 11-Zoll, den er jetzt in seinen Mund steckte, nicht einmal das Wasser reichen können. Seine Geschwindigkeit war genug, um alle zum Schweigen zu bringen, sogar den dreisten Spanier und Fuß groß
Er biss auf die Spitze des feurigen Fleischstäbchens und Stefano schrie vor Freude auf. Es mag einen Altersunterschied gegeben haben, aber der Junge wusste wirklich, wie man die große Brut abspritzt Isaac hat es immer wieder getan Stefano war wirklich kurz davor, eine Ladung zu ziehen, es fühlte sich so gut an Isaacs Lippen waren auch so fest und fleischig…
Ich schätze, es ist an der Zeit, dieses Baby in mich aufzunehmen
?Was? Ich habe es genossen?
Halt die Klappe und fick mich?
Isaacs Seite des Kommandos kam zurück und Stefano war nicht in der Lage, Befehle abzulehnen. Er riss Isaac die Hose vom Leib und entblößte den engsten Arsch, den er je gesehen hat Es war so makellos, dass es fast im Licht glühte Stefano musste es erst probieren
Er löste Isaacs enge Hüften und nahm einen großen Schluck von dem perfekten Eingang. Isaac fand Stefanos Schwanz heiß, er hätte nie erwartet, wie gut dieser Mann mit seiner Zunge war Sie schrie laut und genoss die neue Nässe, die sie fühlte. Stefano nahm sein Gesicht sehr lange nicht ab, es war so gut, nicht zu atmen Er plapperte weiter und bereitete sein neues Ziel auf einen Fluch vor, von dem er wusste, dass er niemals wahr werden würde
Es ist endlich Zeit für Stefano, seinen pochenden Körper in Isaac zu quetschen. Der kräftige Teenager hat nach der Behandlung, die er erhalten hat, förmlich danach geschrien Seine Lippen mögen glatt und fest gewesen sein, aber sein Arsch war glatter und fester Und wusste Stefano das nicht, als er laut aufstöhnte, als er Isaac öffnete und den Eindringling fest mit seinem Hintern umklammerte? Isaac drückte absichtlich fester zu, um das laute Stöhnen des großen Spaniers zu hören. Es lieferte gut ab; Isaac hoffte, dass die im Erdgeschoss nichts gehört hatten…
Es war vielleicht groß genug, um in ihren 11-Zoll-Mund zu passen, aber es hatte das perfekte Pumpgefühl zwischen ihren Beinen. Isaac hatte schon früher Dinge getan, aber keines davon Seine Eltern wurden angemessen ausgepeitscht und im Bett mit einer heißen Kellnerin. Sie liebte jede seiner Bewegungen und jeden Schrei, den er ausstieß. Sie hätte Jungfrau sein können, sie schrie so sehr Anscheinend hatte er recht, als er dachte, dass dieser Mann so sexy ist, wie er im Bett aussieht
Der Höhepunkt kam für Isaac zu früh. Stefano genoss das so sehr, dass er nicht damit gerechnet hatte, dass Isaac einen Schwall Sperma bekommen würde. Sein eigener schneller Tritt überraschte sie beide und sogar Isaac musste bei seinem heißen Gefühl anfangen zu schreien. Isaac lehnte sich zurück und küsste sie, zum Teil weil er fand, dass sie zu heiß war, aber auch, weil er während des Orgasmus den lautesten Schrei ausgestoßen hatte, den ein Mann kannte.
Stefano war während des Kusses immer noch in Isaac. Es fühlte sich für ihn einfach so richtig an, dass sein Schwanz fest um die jungen Hüften gewickelt war. Es war so eng, dass es sich anfühlte, als würde es versuchen, den letzten Tropfen Sperma darin herauszupressen Er hätte nie gedacht, dass er selbst mit einem so kleinen Kind alle Regeln so brechen könnte Besser noch, Isaac hatte es geschafft, seinen ganzen großen Schwanz zu schlucken. Was für eine junge Schlampe sie war Er wollte nur mehr Momente wie diesen mit ihr. Er wollte sie jede Nacht
Danach blieben sie eine Weile so, wie sie waren, als Isaac sich auf Stefano setzte und 11 Zoll heißes spanisches Fleisch in seinen engen Schenkeln versteckte. Sie küssten sich leidenschaftlich wie am Anfang, Isaacs Hände ruhten auf Stefanos wogender Brust, Stefano streichelte seinen Arsch, der sein riesiges Organ gefressen hatte.
Schließlich trat Isaac widerwillig vom Kellner herunter. Beide sahen sich an, als sie sich anzogen.
?Wow, Stefano; geht es dir gut?
Dann hat es dir gefallen? Nicht so viel wie ich?
Ich kann dir Liebe sagen, bist du sicher? Du bist keine Jungfrau?
?Nicht mehr?
?Du dreckiger Lügner?
Nun, er hat dich angemacht, nicht wahr?
Verdammt, alles an dir macht mich an
?Nein Schatz?
?Das sollten wir irgendwann wiederholen?
?Und du weißt, wo du mich findest?
Sei besser bereit für mich?
?Es wird immer sein?
?Dann ist das ein Deal?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert