Junge Katze Anders Geschossen

0 Aufrufe
0%


Kapitel 5: Mein schrecklicher Schlaf
———————————–
Ich wachte zum fünften Mal in Folge aus demselben Albtraum auf, XANA übernahm die Kontrolle über meinen Körper und brachte Ulrich fast um. Ich sah auf meinen Wecker, der 24. APRIL, 04:40 Uhr anzeigte. Gähnend wegen meiner Schlaflosigkeit beschloss ich, auf die Möglichkeit zu verzichten, wieder einzuschlafen. Nachdem ich die Flure nach Jim durchsucht hatte, ging ich ins Badezimmer, um Frieden und Ruhe zu finden.
Nachdem ich meine morgendlichen Routinen beendet hatte, ging ich zum Frühstück, da es auf 07:00 Uhr zuging. Nach einer Weile saßen Jeremie, Odd und Ulrich mit meinem neuen Freund zu meiner Linken an meinem Tisch, und das andere Paar saß uns gegenüber. Jeremie bemerkte meine halb geöffneten Augen und meinen benommenen Gesichtsausdruck und beschloss, etwas zu sagen.
Bist du okay, Sero? Es sieht so aus, als hättest du seit einer Woche nicht geschlafen. sagte Jeremie mit Besorgnis in ihrer Stimme. Er legte seine Hand auf meine Schulter und versuchte, mir zu helfen, meine Umgebung wahrzunehmen.
Bevor ich sprach, beschloss ich, mich umzusehen und es der Gruppe zu sagen. Habe ich Albträume? Es geht darum, dass XANA mich kontrolliert. Ich habe die letzten fünf Tage nicht geschlafen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, Leute. Ich sagte, während ich versuchte, meine Tränen zurückzuhalten, ich wusste nicht, was ich sonst sagen sollte, meine Freunde.
Nach einer kurzen Pause beschloss Jeremy zu sprechen. Nun, ich habe nur eine mögliche Lösung im Sinn und ich denke, sie könnte dir gefallen. sagte er lachend.
Einstein, denkst du, was ich denke? Ulrich sah ähnlich aus, wie Odd mit einem Grinsen sagte.
Komm her, bevor uns jemand sieht. sagte Ulrich und deutete mitten in der Nacht auf mich. Bevor ich den Busch verließ, machte ich mir eine mentale Notiz der Gegend für den Fall, dass ich mich im Wald verirrte. Worauf wartest du? Beeil dich, bevor Jimbo uns erwischt. sagte Odd und blickte auf den Wald.
Unter. sagte Ulrich und deutete auf den leicht verrosteten Gullydeckel. Ich schwöre, dieses Ding wird jedes Mal schwerer, wenn wir hierher kommen. fügte er mit einem kleinen Stöhnen hinzu, als er den Gullydeckel anhob. Einmal in der Kanalisation zeigte Odd auf zwei Skateboards und einen Roller. Also, welches möchtest du kaufen? Odd hat mich gefragt.
Wird ‚keines der oben genannten‘ auch funktionieren? Sagte ich mit einem Grinsen, als ich mit der Spitze meines Schuhs auf den Boden klopfte und die Räder meines Schuhs befreite.
Normalerweise erlaube ich keine Off-Paper-Antworten, aber das geht erstmal vorbei. Sagte Odd mit einem leicht überraschten Gesichtsausdruck.
Kommt schon Leute. Aelita und Yumi warten in der Fabrik auf den Fall eines XANA-Angriffs. sagte Jeremie, während er seinen Roller holte, während Ulrich auf sein Skateboard stieg. Wir sahen uns an, bevor Odd sich sein Skateboard schnappte, während ich anfing, auf meinen Skates zu beschleunigen.
Als ich den Fahrstuhl verließ, sah ich mich im Zimmer um. Wow, so sieht dieser Ort aus? Ich konnte keine Worte finden, als ich alles durchsah. Meine nervöse Persönlichkeit zwingt mich, jedes Detail eines Ortes zu betrachten, an dem ich noch nie war.
Perfekt? sagte Aelita zu mir, als ich mich weiter umsah, als ich einen an der Decke befestigten Computer und ein Hologramm in der Mitte des Raums bemerkte, von dem ich annahm, dass es Lyoko war.
Ich? Ich denke schon. Ohne an Lyokos Existenz nach mir zu zweifeln? Erfahrungsgemäß fand ich das geistige Bild vor mir immer noch atemberaubend. Nun, wie komme ich nach Lyoko? Ich habe Jeremie gefragt.
Fahren Sie mit dem Aufzug zu den Scannern. Aelita und Ulrich werden sich Ihnen anschließen, sobald sie virtuell werden. Er sagte zurück.
Als sich die Aufzugstür öffnete, bemerkte ich drei fachähnliche Dinge, die ich für Scanner hielt. Was soll ich jetzt tun, Jeremy? sagte ich und versuchte zu schreien, aber wegen meines Schweigens war es wie ein normales Gespräch mit allen anderen.
Gehen Sie in einen Browser und der Supercomputer virtualisiert Sie in Lyoko. Wenn irgendetwas passiert, gehen Sie zuerst. sagte Jeremie von oben.
Sero übertragen. sagte Jeremy. Als sich die Türen des Scanners schlossen, schnürte sich meine Kehle vor Angst zusammen, und ich begann schnell zu atmen; Ich hatte schon immer Angst vor dem Nahfeld.
Ähm, Jeremie, ist es ein bisschen spät, mir zu sagen, dass ich klaustrophobisch bin? sagte ich zwischen kurzen Atemzügen. Tut mir leid, Sero, aber ich kann den Virtualisierungsprozess nicht einfach stoppen. hörte ich Jeremie irgendwo außerhalb des Scanners sagen.
Sero scannen. sagte Jeremy. Als er diese Worte sagte, schloss ich instinktiv meine Augen, als mich ein helles Licht umgab.
Virtualisierung. Das ist einmal passiert, ich bin ohnmächtig geworden.
Als ich mein Bewusstsein wiedererlangte, fiel ich auf den schneebedeckten Boden von Lyokos Eissektor. Als ich mich umsah, sah ich, dass ich am Rand eines großen, flachen Eisbergs stand, der wie ein Straßenturm aussah, je nachdem, wie andere ihn beschrieben. Als ich mich selbst untersuchte, hatte ich eine smaragdgrüne Jade-Sense mit einem Griff aus dunklem Metall. Als ich auf ein Spiegelbild im digitalen Meer starrte, war ich beeindruckt, als ich mich selbst in einem dunkelgrauen Gewand sah, das meinen ganzen Körper bedeckte, und ein kompliziertes dunkelgrünes Muster, das über meinem Gewand hing. Aber das Seltsamste war, dass auf meinem Gesicht nur ein dunkler Schatten lag. Nachdem ich eine Stimme gehört hatte, blickte ich hinter mich und sah, wie Aelita und Ulrich in Lyoko virtualisierten.
Also Sero, gefällt dir der neue Look? Aelita hat es mir gesagt.
Auf jeden Fall lässt mich mein Stil wie ein cooler Reaper aussehen. Jeremie, gibt es irgendetwas Besonderes, das ich tun kann? sagte ich zum virtuellen Himmel über mir.
Ist das komisch? Du hast nur 50 Lebenspunkte statt der üblichen 100. Aber zurück zu deinen Fähigkeiten. Deine erste Fähigkeit lässt dich gespenstisch spirituell werden. Deine andere Fähigkeit ist ein Flügelpaar wie Aelitas, aber ich denke, du willst es. Probieren Sie zuerst den ersten aus. Sie sind unsichtbar. Versuchen Sie, sich das als Psychische Gesundheit vorzustellen, aber seien Sie vorsichtig Neben dem Personalausweis steht ein Prozentwert für Psychische Gesundheit, und ich kann nicht erkennen, was das ist Moment. sagte Jeremy. Ich stellte mir vor, unsichtbar zu werden, indem ich seinem Rat folgte. Nachdem ich meine Augen geöffnet hatte, sah ich mich an und sah, dass nur noch meine Sense in der Luft blieb, wo meine linke Hand sie hielt.
Ungefähr zwanzig Sekunden, nachdem ich mein unsichtbares Selbst überprüft hatte, beschloss ich zu sprechen. Wow, das ist großartig Danke, Jeremi-, unterbrach ich, als ich meine Hände an meinen Kopf presste, als würden sie in zwei Teile brechen. Ich sah alles rot, da es schnell aufblitzte und unwillkürlich Aelita angriff, die nicht reagieren konnte. Hilfe, ich kann mich nicht beherrschen Ich konnte nicht anders, als meine Sense nach Aelita zu schwingen, schrie ich, aber Ulrichs Katana stoppte meine Sense nur wenige Zentimeter von Aelita entfernt und stieß mich instinktiv von ihr weg. Meine Blutlust überwindend, konnte ich mich wieder sichtbar machen und nach und nach die Kontrolle zurückgewinnen.
Hey Jeremie, kannst du erklären, was gerade passiert ist? Warte eine Sekunde, Sero war völlig in Ordnung, aber jetzt hat er fast versucht, Aelita zu virtualisieren Ulrich schrie Jeremie am Supercomputer an. Ich glaube, ich habe es verstanden. Sero, deine Gesundheitsanzeige ist gesunken, weil du in Geisterform geblieben bist. Die Anzeige ist derzeit bei 50 % und steigt jetzt langsam an, also benutze es nur als letzten Ausweg. Ich habe keine Ahnung, er sagte.
Jetzt, da ich Zeit habe, anzugeben und Aelita fast virtuell zu machen, können wir jetzt zurückgehen? Ich fragte. Obwohl ich in Lyoko bleiben wollte, war ich nicht in der Lage, unbeabsichtigt meine Freunde zu töten.
Der Nachteil ist, dass es in der Eiszone einen aktivierten Turm gibt. Er ist nicht weit entfernt, also brauchst du deine Werkzeuge nicht. sagte Jeremy. Ich virtualisiere die anderen, also bleib wo du bist.
Tut mir leid, Aelita und Ulrich, ich konnte mich nicht kontrollieren. Es fühlte sich an, als würde mich etwas anderes kontrollieren, aber es fühlte sich nicht wie XANA an. sagte ich zu den beiden. Mach dir keine Sorgen Sero, du hattest keine Kontrolle und wusstest es nicht besser. sagte Ulrich und klopfte mir auf den Rücken. Und Entschuldigung angenommen. sagte Aelita und lächelte mich an, als hätte ich nie versucht, sie zu töten. Als Odd und Yumi Lyoko virtualisierten, hörte ich eine Stimme hinter mir.
Bist du bereit, uns bei deinem ersten Turm zu helfen? sagte Yumi mit Optimismus in ihrer Stimme.
Warum? sagte ich mit einem Lächeln im Gesicht.
Kapitel 6: Liebe und die Grippe
————————————————– ————– — —
Jeremie erwachte durch ein Klopfen an ihrer Tür. Er rieb sich die Augen und warf einen Blick auf seinen Wecker, der den 27. APRIL, 02:40 Uhr anzeigte. Als sie die Tür öffnete, sah sie Jim, der ein tragbares Minibett hielt. Jeremie bemerkte, dass Sero, der genauso müde aussah wie er, hinter Jim stand.
W-was ist los, Jim? , sagte Jeremy, während er sich erneut die Augen rieb, um sicherzugehen, dass er nicht träumte.
Seros Zimmer hat ein Wasserleck. Er hat gefragt, ob ich bei dir schlafen kann, bis wir es repariert haben. Jim antwortete, bevor er erstickte. Jeremie sah Sero an, dessen durchnässter Pyjama die Geschichte bestätigte.
Ähm ja, das ist vollkommen in Ordnung für mich. sagte Jeremie und bemerkte ein Lächeln, das ihren Freund erröten ließ.
Nun denn. Mr. Sero, seien Sie nett zu Belpois und ich will niemanden mehr sehen, der sein Zimmer verlässt rief Jim, bevor er den Raum verließ und die Minimatratze vorbereitete.
Herr Sero? fragte Jeremie Sero und fragte sich, welchen Titel Jim benutzte.
Was ist der Hauptgrund, warum ich mich dafür entschieden habe, nicht die Nachnamen meiner Eltern zu verwenden? Weißt du. sagte. Nachdem ich der Bande seine Lebensgeschichte erzählt hatte, verstand ich, warum er nur seinen Namen benutzte. Übrigens, gibt es irgendwelche Schlafanzüge, die ich anziehen kann? Die sind jetzt nicht gut zum Schlafen. Hinzugefügt.
Ja, aber sie sind ein bisschen groß für dich. Wenn es dir nichts ausmacht, natürlich.
Du weißt, dass es mir egal ist. sagte Sero, nicht bevor er einen Kuss und ein Lächeln von Jeremie stahl. Jeremy konnte nicht anders, als zu erröten.
Auch wenn wir beide wissen, dass wir uns lieben, brauche ich jetzt etwas Schlaf. Also gute Nacht. sagte Jeremie, bevor er zu seinem Bett zurückkehrte und die Decke über ihn zog.
Du kannst dich jetzt umziehen, ich schaue nicht hin und mein Ersatzpyjama ist unter meiner Kommode. fügte Jeremy hinzu und behielt die Wand im Auge. Natürlich wollte sie ihren Freund öfter sehen, aber sie wollte nicht wie ein Perverser dastehen. Als er hörte, wie die Kommode geschlossen wurde, zog er das Laken über sich. Er schloss die Augen und schlief ein.
Jeremie wachte auf, als sie Odd, Ulrich und Sero den Raum betreten hörte. Also hat deine Wasserpfeife geknackt, während du geschlafen hast? Fragte Odd Sero, der sein normales Outfit anhatte. Ja, das war das Seltsamste Wenigstens waren nur ich und mein Bett nass geworden. Sero antwortete. Als er Jeremie immer noch im Bett liegen sah, sagte er: Sie wissen also nicht, wie spät es ist? sagte.
Bitte sag mir, dass Wochenende ist … Jeremie gähnte erneut.
Und deine Vermutung ist richtig, Einstein, heute ist Sonntag. sagte Ulrike.
Aber vielleicht solltest du trotzdem auf die Uhr schauen. Odd, sagte Odd, der aussah, als hätte er an diesem Tag schon Jeremies Frühstücksservice bekommen. Jeremie folgte seinem Rat und blickte auf seinen Wecker, der am 27. April 9:09 Uhr anzeigte.
Verdammt, wie habe ich das Frühstück verschlafen? sagte Jeremie und hustete dann. Er hat einen guten Schlafrhythmus, seit sich XANAs Attacken in letzter Zeit verlangsamt haben.
Du hast eine Erkältung, Jeremie? erzählte Sero Jeremie, ein paar Husten vertuschend. Komm schon, jetzt verstehe ich es Hinzugefügt ein paar mehr Husten.
Wage es nicht, es uns zu geben sagten Odd und Ulrich gleichzeitig. Jeremie und Sero konnten es ihnen nicht verübeln. Die Grippesaison begann für Kadic langsam, und niemand war in einem Zustand, krank zu werden, zumal das zweite Semester voller Schultänze war.
Beruhigt euch beide, es ist nur ein Husten, nicht die schwarze Pest. sagte Jeremie und verdeckte den Husten. Außerdem werden alle Schüler mit Grippe in ihren Schlafsälen unter Quarantäne gestellt, bis die Grippe vorüber ist.
Warte, was? Also bedeutet das … dass …, sagte Sero mit einiger Besorgnis in seiner Stimme. Unglücklicherweise für Sero hatte er ADHS, kurz für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Das bedeutete, dass er lieber die weite, offene Welt um sich herum erkundete als die Innenräume der Kadic Secondary School.
Ja. Da du dein Zimmer nicht benutzen konntest, weil deine Wasserpfeife kaputt gegangen ist, musst du wahrscheinlich bis nächste Woche bei mir bleiben…, sagte Jeremie und machte es mit ihrem Freund und einem möglichen XANA-Angriff noch schlimmer, außerdem wird es noch schlimmer SEHR seltsam, dass er tagelang mit seinem Freund im selben Raum bleibt. .
Es sieht so aus, als würden die Wellensittiche viel Zeit haben, sich kennenzulernen. Sagte Odd, während er ein Kussgeräusch machte. Ulrich musste über den neuen Zustand des Liebhabers lächeln. Wenn Sie uns jetzt entschuldigen würden, hätten wir gerne die Befugnis, unsere Räume zu verlassen. sagte Ulrich, und Odd hielten sich an den Händen und lachten leicht, als sie den Raum verließen.
Nachdem sie die Wellensittiche in ihren Zimmern zurückgelassen hatten, trafen sich Odd und Ulrich mit Yumi und Aelita zum Mittagessen, wo die vier über die Grippe und andere aktuelle Ereignisse sprachen. Also hat Seros Zimmer ein Leck und es ist die Grippe? Es muss ziemlich schlimm sein. sagte Yumi während sie ihr Croissant aß.
Und das ist noch nicht einmal das Beste Jetzt, da Sero Jimbo fragt, ob er in Jeremies Wohnheim bleiben kann, werden er und Sero die nächsten Tage in Gesprächsweite sein, da sie die Grippe haben Sagte Odd mit einem teuflischen Grinsen, als er seinen zweiten Kuchen beendete. Das bedeutet, dass Verliebte viel Zeit haben, sich kennenzulernen und mehr. sagte Ulrich mit dem gleichen Grinsen wie Odd. Die Gruppe lachte, als sie ihr Mittagessen beendeten und beschlossen, ihren kranken Freund zu überraschen, damit er etwas Ersatzessen für sie beide mitbrachte.
Warum fühlt es sich so an … seltsam? Wir haben alle Zeit der Welt, aber es ist uns zu peinlich, irgendetwas zu tun. sagte Jeremie mit einem kleinen Schmollmund und Husten. Während die beiden ihre Freizeit genossen, wollte Jeremie in ihrer Beziehung langsamer werden, was dazu führte, dass Sero lüstern wurde. Normalerweise würde er jeden zweiten Tag Spaß haben, aber in den nächsten paar Tagen kann Sero nicht die richtige Zeit alleine verbringen, da sie im selben Raum festsitzen.
Weißt du, wir können versuchen, ein bisschen herumzuspielen und sehen, wohin uns das führt. schlug Sero mit einem sexy Gesichtsausdruck vor, der mit einer laufenden Nase schwer zu machen war. Er wollte in perfekter Balance sein, in perfekter Harmonie mit seiner Geliebten.
Okay, ich gebe auf, aber können wir versuchen, es über der Taille zu halten? Ich will noch nicht, dass es um Sex geht, versprochen? fragte Jeremie Sero, der anscheinend jeden Zentimeter seines Körpers erkunden wollte.
Okay, okay, ich verspreche, dass ich vorerst nicht zu Stufe drei mit dir komme. sagte Sero, ein wenig enttäuscht in seiner Stimme. Jetzt kommen wir zur Sache, unsere Hemden gehen nicht von alleine aus, weißt du das? fügte Sero mit einem sexy Akzent in ihrer Stimme hinzu, als sie Jeremies Jogginghose auszog. Er errötete leicht, als er Seros grünes Shirt mit Leichtigkeit auszog. Sie presste ihre Lippen zusammen und spielte einen kleinen Streich mit ihren Lippen, als die Hände des Paares über ihre Brust wanderten. Te amo, das mea sola voluptas. sagte Sero und nahm seine Lippen für einen Moment von Jeremies. Seit wann kannst du Latein sprechen, mea speciosa florere dicuntur? sagte Jeremie mit einem Lächeln auf seinem Gesicht, das Seros laufende Nase verursachte. Die beiden küssten sich eine gefühlte Ewigkeit lang weiter, während dieser Zeit bewegte sich das Paar von Seros kleinem tragbarem Bett zu Jeremies Bett. Sero dachte einen Moment nach und beschloss, seine Hände von Jeremies Brust zum Reißverschluss seiner Hose zu führen und begann langsam, ihn zu öffnen. Jeremie wollte gerade etwas sagen, als sehr vertraute Freunde durch die Tür kamen…
Hey Jeremie und Sero Wir haben Mittagessen für euch, wenn-AHHHHHHH Das Paar hörte Odd schreien, als wäre es ein XANA-Angriff. Die Liebenden drehten sich schockiert um, als sie einen bewusstlosen Odd in Ulrichs Armen sahen, der Odds Essen auf ihn verschüttete. Sie stellten beide fest, dass Yumi und Aelita ein wenig schockiert waren von dem, was sie sahen. Die Liebenden bedeckten schnell die Laken, obwohl nur ihre Brüste nackt waren.
Möchtest du, dass wir zurückkommen, wenn wir Odd ins Bett gebracht haben? sagte Yumi und versuchte, ihre perfekte Fassung zu bewahren. Ulrich fluchte vor sich hin, als er die Menge Essen sah, die Odd versehentlich nach ihm geworfen hatte. Und kauf Ulrich ein neues Hemd. fügte Aelita hinzu, was Yumi lächeln und Ulrich leicht erröten ließ.
N-n-nein, bitte, aber versuchen Sie, Odd davon zu überzeugen, dass es ein Traum oder so war. Sero sagte, was die größte Rötung in ihrem Gesicht sei. Jeremie tat nichts als zuzunicken, um ihm zuzustimmen. Als die Gruppe das Paar in ihrem Zimmer zurückließ, sagte Sero nach einer gefühlten Ewigkeit etwas: Vielleicht hätte ich die Tür abschließen sollen … genau wie Odd es mir vorgeschlagen hatte. Das Paar lächelte schüchtern.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert