Innocent Wird Von Ihrem Oberlehrer Verführt Und Gedrillt

0 Aufrufe
0%


Um diese Geschichten fortzusetzen, rufe ich meinen Schwager Bill und meinen Mann Dave an.
Nach unserem ersten gemeinsamen Mal stellten mein Schwager und ich fest, dass keiner von uns aufhören wollte. Tatsächlich war es, als könnten wir uns nicht voneinander fernhalten. Wir fingen an, Orte und Zeiten zu finden, wo wir zusammen sein konnten, wenn niemand da war. Schlimmstenfalls bei der Arbeit, beim Einkaufen, Lesen etc. In den schlimmsten Zeiten gingen mir Gedanken an Bill durch den Kopf und ich spürte, wie meine Brustwarzen zu kribbeln begannen und ich spürte, wie sich Feuchtigkeit auf meiner Katze ansammelte. Ich würde die Konzentration auf das, was ich tue, verlieren und müsste meine Gedanken zurück in meine Umgebung ziehen.
Bill wohnte inzwischen woanders, wurde aber regelmäßig gerufen und hatte immer noch den Schlüssel zu unserem Haus. Eines Abends am Wochenende war ich allein zu Hause, weil Dave bei der Arbeit war. Das war für mich in Ordnung, wir waren beide den berufsbedingten Schichtdienst gewohnt. Ich hatte einen entspannten Abend zu Hause bei einem Glas Wein und einem guten Film im Fernsehen. Ich faulenzte auf der Couch, sah mir eine romantische Komödie an und trank ein paar Rotweine. Am Ende des Films wurde mir klar, dass ich ein wenig betrunken war, es fühlte sich gut an, nach einer stressigen Woche entspannt und glücklich zu sein. Ich beschloss, unsere DVD-Sammlung durchzusehen und fand eine, die ich noch nie gesehen hatte, es war ein Film für Erwachsene, also war es entweder einer der Bills, den Dave verstand und mir nicht erzählte, oder er wurde bei uns zu Hause gelassen. Ich fühlte mich gut und beschloss, es zu tragen und es mir selbst anzusehen.
Es war eine Sammlung von Kurzfilmen, die Frauen zeigen, die Massagen bekommen, ich hatte noch nie eine Massage, aber nachdem ich mir diese angesehen hatte, entschied ich, dass ich es auf jeden Fall so haben wollte Es gab einen Typen, der meiner Meinung nach großartig war, er hatte starke Arme, einen straffen Bauch und große Hände, die die Brüste der Mädchen leicht halten konnten. Sie rieb ihre Hände mit Massageöl ein und fing an, ihre Beine auf und ab zu streicheln. Als sie ihre Beine auf und ab bewegte, konnte man sehen, dass sie sich sichtlich entspannte, sie sah so gut aus
Seine Hände glitten ihren Körper hinauf, kneteten ihre Schenkel und fuhren fort, bis sie ihre Schultern massierten und ihren Oberkörper hinab glitten. Er umkreiste ihre Brüste und massierte ihren Bauch, dann ging er weiter bergab und umkreiste den Hügel. Sie tat dies noch eine Weile, während ihr Körper mit dem Massageöl glänzte, als sie sich näherte, um alle ihre Brüste zu massieren, aber ihre Brustwarzen kaum mehr berührte und um eine Liebkosung bettelte. Ich konnte jetzt fühlen, wie meine eigenen Brustwarzen schmerzten, um Kleidung loszuwerden und zu streicheln. Ich zog mein Top und meinen BH aus und lehnte mich gegen das Sofa, erreichte meine Brüste, meine Nippel waren bereits hart und standen auf. Meine Hände streichelten meine Brüste, umfassten die Brustwarzen, während ich zusah, meine Finger schüttelten sanft meine Brustwarzen und bewegten sich weiter in größeren Kreisen von meinem Bauch zu meinen Schultern. Ich konnte fühlen, wie ich mich aufwärmte und eine leichte Feuchtigkeit zwischen meinen Beinen. Ich spiegelte weiterhin wider, was im Film passiert war, streichelte meinen Körper und knetete meine Brüste allmählich fester, fuhr durch meine Brustwarzen, bis meine Hände anfingen, hart an meinen Brustwarzen zu reiben, die sich bei jedem Durchgang anfühlten, als würden sie brennen. Bis jetzt bettelten meine Schamlippen nur um Aufmerksamkeit und ich stöhnte, als ich ein Ziehen in meinem Bauch spürte, von dem ich wusste, dass es der Beginn eines Orgasmus war.
In dem Film war die Massage auch unten und der Typ konzentrierte sich darauf, die Mädchen von ihrem Bauch und Gesäß zu umrahmen. Ich glitt auch mit einer Hand nach unten und streichelte die Innenseite meiner Oberschenkel auf und ab, strich leicht über meine eigene nackte Beule aus frischem Wachs. Die Haut fühlte sich immer noch glatt und seidig an. Mein Körper begann sich automatisch zu bewegen, meine Hand streckte sich aus, als sich die Katze meinen Lippen näherte, und sie öffneten, würgten und bettelten um eine Liebkosung. Meine Finger fuhren fort, meine inneren Schenkel auf und ab zu streicheln, streichelten leicht meine Lippen, die sich jedes Mal danach sehnten, sie zu verlassen, und spürten, wie etwas Heißes und Hartes zwischen sie glitt. Als ich sah, dass ich allein zu Hause war, stand ich auf und holte meinen Vibrator aus dem Schlafzimmer, und auf dem Rückweg holte ich die Flasche Massageöl aus dem Badezimmer. Zurück im Wohnzimmer, lehnte ich mich auf der Couch zurück und ölte meinen Körper und die Spalte meiner Fotze ein. Ich fing an, den Vibrator an meinen Schenkeln auf und ab und an meinem Arsch entlang zu bewegen. Ich schloss meine Augen und gab mich dem pochenden Gefühl meiner Muschi hin, in der Hoffnung, dass der Teppich, auf dem ich lag, die tropfende Nässe von mir auffangen würde.
Eine Hand streichelt meine harten und harten Nippel und sehnt sich nach einem warmen, nassen Mund, nur um sie zu lecken und daran zu saugen. Der andere führte den Vibrator an meinen Schenkeln hoch und runter und über meinen Arsch, der Film war jetzt vorbei, aber ich war froh, alleine weitermachen zu können. Ich führte den Vibrator langsam zu meiner Spalte und drückte ihn fest, ließ ihn zwischen meine Lippen gleiten und über meine Klitoris gleiten und knapp über meine Öffnung hinausreichen, und dann zog ich ihn wieder zurück und keuchte vor Vergnügen
Während ich das tat, bemerkte ich nicht, dass Bill gekommen war und den Raum betreten hatte und mich beobachtete Artikel Ich bin außer Atem, ich wusste nicht, dass du heute Abend kommst? ?Ich denke nein? sagte er, aber es ist wieder da, vielleicht habe ich es gut gemacht, kann ich mich dir anschließen? Natürlich lächelte ich, als ich ihre Kleider abwarf; Es war offensichtlich, dass er sie schon eine Weile beobachtet hatte, an der Größe seines harten und großen Hahns. Als er sich zu mir auf die Couch setzte, ging ich zu ihm und schnappte mir die Ölflasche. Jeder, der auf dieser Couch sitzt, sollte schön rutschig sein? sagte ich mit einem Lächeln, als ich Öl auf seinen Körper und seinen harten Schwanz tropfte. Dann griff ich nach unten und glitt mit meinen Händen an seinem Schaft auf und ab, wobei ich spürte, wie meine Hände unter ihm zitterten.
Er stieß ein Stöhnen aus und fragte ihn, ob er mich beobachtete, ?für eine Weile? gab sie zu, aber sie sah so gut aus, dass ich nicht wollte, dass du aufhörst. Er griff nach meinen Brüsten und streichelte sie sanft, klopfte mit seinen Fingerspitzen auf meine Brustwarzen. Ich war an der Reihe, vor Freude zu stöhnen, als sich meine Brustwarzen hoben und in seine Hände drückten. Als ich da lag, zog er mich an und küsste mich tief, seine Zunge fuhr tief in meinen Mund, meine Zunge suchte und traf ihn, wie ich an seinem Mund saugte und ihn schmeckte? Er hat mir immer gut geschmeckt, sein Körper bewegte sich, er glitt mit seinem Schwanz meinen Bauch hoch und runter, ?oh bitte, das fühlt sich so gut an? Ich bin außer Atem, ?tief runter bitte? & meine Muschi bewegte sich, um seinen Schwanz auf und ab zu schieben, bevor er in mich eindrang. Das Gefühl war unglaublich, als sie in einer stetigen Bewegung an meiner Klitoris auf und ab glitt, sie stützte sich auf ihre Ellbogen, lächelte mich an, senkte dann ihren Kopf und biss sanft in meine Brustwarzen.
Ich stieß ein Stöhnen aus, ich kann nicht mehr als das bekommen, bevor es ejakuliert, aber ich wollte, dass es so lange anhält, wie ich konnte. ?Komm mit mir? sagte ich und schob sie und brachte sie ins Badezimmer. Ich drehte das Wasser in der Dusche auf und während es wärmer wurde, lehnte ich mich vor ihn und nahm seine Eier in meine Hände und massierte sanft seinen Schwanz, während er ihn von der Basis bis zur Spitze leckte, bevor er ihn zu meinem Mund führte. Ich saugte tief ein, genoss es, als sein Schaft in meine Kehle glitt, bevor ich es zurückzog, und dann nahm ich es ein und nahm es wieder heraus. Es war ein wenig salzig, aber hat super geschmeckt. Er legte seine Hände hinter meinen Kopf und drückte sich wieder nach vorne, ich trat zurück und sagte, die Dusche sei jetzt heiß und wir müssten dorthin gehen.
Das Wasser war warm und floss vor mir, als ich als erster mit Bill direkt hinter mir duschte. Ich nahm die Flasche Duschgel und sagte ihr, sie solle sich umdrehen und ihren Rücken einseifen. Er drehte sich um und ich sprühte eine große Handvoll Seifenlauge auf seinen Rücken, massierte sie von seinen Schultern und ließ sie über seinen Rücken laufen, bis meine Hände seine engen Hüften ergriffen und über ihn glitten. Meine Hände fuhren ihre Beine hinunter, dann hob sie ihren Körper hoch und seifte ihn sanft ein. Nach einer Weile befahl ich ihm, sich umzudrehen. Dabei konnte ich seinen Schwanz steinhart sehen. Kann ich Ihnen dabei helfen? Ich murmelte und schnappte mir die Flasche und drückte sie noch einmal kräftig, während die Dusche die Seife von meinem Rücken wusch. Ich massierte die Seife sanft zurück in ihren Körper; Er bewegte sich von ihren Schultern ihren Bauch hinunter, ihre Beine hinunter und dann wieder hinauf, bis sie ihren pochenden Schwanz erreichte. Um dort etwas Zeit zu verbringen, hielt ich an, um seinen Schaft einzuseifen und seine Eier in meine Hände zu nehmen, um sicherzustellen, dass genügend Seifenlauge vorhanden war. Als ihr Körper sich bewegte, um mich zu schieben, drehte ich sie um und ließ das warme Wasser den Schaum wegspülen.
?Jetzt bin ich dran? sagte ich und er trat hinter mich und sprühte Seifenlauge auf meinen Rücken, während ich auf die Duschwand starrte, massierte von meinen Schultern zu meinen Wangen und meinen Knien. Ich konnte spüren, wie seine Daumen sanft über meine Wangen strichen, als sich seine Hände wieder hoben. Ich fühlte mich so gut, dass ich fast bereit war zu ejakulieren Ich hielt mich zurück, als seine Hände weiter meinen Körper auf und ab rieben, jedes Mal, wenn seine Hände hochgingen, langsam meine Wangen hinab glitten und sie nur leicht hineindrückten. Ich lehnte mich an die Duschwand und wenn die Wand nicht da wäre, hätte ich an dieser Stelle nicht alleine aufstehen können. Meine Brustwarzen schmerzten danach gerieben zu werden und meine Fotze tropfte von warmer nasser Flüssigkeit, die definitiv kein Wasser war
Er drehte mich herum und legte seine Hände auf meinen Rücken, um mir zu helfen, die Seife abzuwaschen. Dann sprühte er einen weiteren großen Tropfen vor mich und fing an, an meinen Brüsten hinunter zu meinen Beinen zu laufen, nahm meine Fotze in seine Hände und glitt mit seinen Fingern in meinen Schlitz, während er meinen Körper zurückschob. Das war fast mehr, als ich ertragen konnte, aber ich schaffte es, mich zurückzuhalten, während ich weiter mein Gesicht wusch, während er sich hinkniete und seine Hände an meinen Beinen auf und ab und seine Zunge an meiner Katze auf und ab glitten. Oh mein Gott, ich hatte das Gefühl, ich würde dort ankommen und dann packte er mich, als meine Beine sich unter mir beugten, aber seine Zunge weiter auf und ab glitt. Mmmm, murmelte er, es schmeckt so gut.
Ich wusste, dass ich nicht mehr viel Zeit hatte, dies länger zu ertragen. Ich schob es weg und ließ das Wasser alle Seifenreste wegspülen. Ich denke, wir sollten aus der Dusche steigen? Ich sagte, wir stellten das Wasser ab und gingen nach draußen, um uns gegenseitig mit Handtüchern abzutrocknen. Als ich das Badezimmer verließ, führte er mich aus dem Schlafzimmer und zurück ins Wohnzimmer. Er brachte mich zurück zum Sofa, aber anstatt dort zu liegen, drückte er mich dazu, vor dem Couchtisch vor dem Sofa zu knien.
Sie schnappte sich die Flasche Massageöl und sagte: Ich schätze, es ist Zeit für mich, mich um deine hübschen Wangen zu kümmern? Als ich dort kniete, schmierte er Öl auf meinen Rücken und fing an, meinen Rücken zu massieren, ging über meine Wangen und hinunter zu meinen Knien. Ich fühlte mich großartig und entspannt, als ich weiterhin hinter mir saß und meinen Rücken und meine Wangen streichelte. Er schob mich nach vorne, als er an meinen Wangen vorbeiging, sodass sich meine Katze zu ihm lehnte. Mmmm, sie sieht so gut aus, dass ich total bereit für sie war, als sie weiter meinen Schlitz auf und ab streichelte und meine triefende Fotze mehr in die Luft drückte, damit sie weiter hineingreifen konnte. Er bückte sich und leckte seine Zunge, direkt vor mir hinter mir, was mir Schauer über den Rücken jagte. Oh bitte fick mich? Ich war außer Atem, weil ich es nicht mehr ertragen konnte. Er kniete damit. Er bückte sich und griff nach meinen pochenden Brüsten und Nippeln, drückte seinen harten Schwanz direkt in meine Muschi und trieb ihn tief in mich hinein. Ich konnte fühlen, wie er tief drückte und mich jetzt vollständig ausfüllte, als ich hinter meinen Rücken drückte, um alles von meiner triefenden Katze zu bekommen. Er rieb weiter meine Brüste und Brustwarzen, als er sich zurückzog, und als ich dann meinen Rücken anhob, um sie alle hereinzulassen, tauchte er wieder ab. Als er in mich stieß, stürzte er sich auf seinen steinharten Schwanz, wobei die nassen Säfte aus meiner Muschi tropften, und jetzt keuchten wir beide vor Aufregung. Ich werde ich abspritzen? Ich keuchte und er drückte härter und schneller und stopfte meine Muschi vollständig.
Ich habe den Höhepunkt meines Orgasmus erreicht, mein Körper schiebt sich vor und zurück, während mein Körper vor Erregung zittert und den unteren Teil meines Penis fest umklammert. Sie schrie mich mit ihrem letzten Dip an und ich spürte, wie ihr heißes Sperma spritzte und mich ausfüllte. Ich wand mich, als er fortfuhr, seine ganze Ejakulation in mich zu saugen, weil er keinen Tropfen seiner kostbaren Flüssigkeit verschwenden wollte. Als wir vor mir auf dem Tisch zusammenbrachen, hielt er mich fest, als er schließlich den Spermaschuss in mir beendete. Wenn ich spüre, dass ich mich nach einer Weile wieder bewegen kann; Ich schlug vor, wir putzen wieder unter der Dusche? Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag …

Hinzufügt von:
Datum: November 9, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert