Gesicht Komma Bester Fick Mit Einer Reifen Milf Alexis Fire Comma Diane Diamonds Comma Michelle Str. James Komma Salbei

0 Aufrufe
0%


Viel Spa├č ­čśë
Schulserie – Ich bin eine Jungfrau
Ich will lernen, wie ich meinen Lehrer ficke. Ich h├Ârte die Worte aus seinem Mund kommen, aber ich war mir nicht sicher, was mit mir geschah. Pl├Âtzlich wollte ich das tun, was er mit dem anderen M├Ądchen gemacht hat.
Mr. Teman drehte sich um und sah, dass ich nackt war und sich langsam ein L├Ącheln auf seinen Lippen bildete. Als mir klar wurde, dass ich sehen wollte, wie er schmeckte, ging ich zu ihm und lie├č mich von ihm k├╝ssen. Ihre Lippen waren weich und schmeckten nach Kirsch-Lipgloss, wahrscheinlich von diesem M├Ądchen. Sein Arm ist locker um meine Taille geschlungen, seine Hand leicht auf meinem Bauch. Ich sp├╝rte, wie sein Penis auf mich dr├╝ckte. Ich sp├╝rte, wie seine Hand nach oben fuhr, um meine Brust zu umfassen, und er ging langsam nach S├╝den. Er h├Ârte auf, meine Brustwarzen zu k├╝ssen und zu saugen, als er mich gegen die Wand lehnte.
Willst du das wirklich tun? Er blieb stehen, um mir in die Augen zu sehen und wartete auf meine Antwort.
Ja, ich will wirklich- Bevor ich ├╝berhaupt einen Satz herausbringen konnte, dr├╝ckten seine Lippen meine.
Nennen Sie mich ├╝brigens Josh. Er streift sein Hemd ab und nimmt meine Hand, um es in seine Hose zu stecken.
Ist das dein erstes? Dr├╝cke meine Hand tiefer und tiefer.
So viele Dinge gingen mir durch den Kopf, ich sagte nichts, und das musste ich auch nicht, bevor er mir sagte, ich solle seine Hose ausziehen. Ich band seine Hose auf und warf sie beiseite. Dann ging ich auf meine Knie und zog seine Boxershorts herunter. Ich war nicht ├╝berrascht zu sehen, wie sein Penis hart schwankte und gerade zeigte. Es war so gro├č wie zuvor, vielleicht gr├Â├čer. Ich nahm es in meine H├Ąnde und betrachtete es. Er winkte mir zu und ich nahm etwas davon in meinen Mund. Und wow, es hat unglaublich gedauert Nichts, was ich je probiert habe, kann damit vergleichen. Ich fange an, ihr den besten Blowjob zu geben, den ich kann. Ich h├Ârte sie st├Âhnen und ich leckte ihren Schwanz lange. Er zog mich zu sich und begann mich zu k├╝ssen. Seine K├╝sse wurden hart und er dr├╝ckte mich gegen die Wand. Seine Hand fuhr zwischen meine Beine und er fing an, mich zu fingern. Meine Atmung wurde schwer, und seine auch. Ich kann sagen, dass Sie es genauso genie├čen wie ich. Er hob mich hoch und legte sanft seine H├Ąnde auf meinen K├Ârper.
Josh b├╝ckte sich, brachte sein Gesicht dicht an meins heran und k├╝sste mich. Seine Zunge drang in meinen Mund ein und machte mein Herz verr├╝ckt. Ich liebte die Art, wie Josh mich leidenschaftlich und intensiv k├╝sste. Ich wollte nicht, dass es aufh├Ârt. Josh stieg auf mich, sein K├Ârpergewicht dr├╝ckte auf mich; Er reibt seinen harten Schwanz an meinem Bauch, seinen hei├čen Atem an meinem Hals. Er platzierte seinen Schwanz am Eingang zu meinen Lippen.
Das k├Ânnte ein bisschen wehtun. Du bist Jungfrau, nicht wahr? Er sagte, dr├╝cken Sie es ein wenig h├Ąrter.
Ja… ich bin Jungfrau. Ich fl├╝sterte.
Du wirst niemandem sagen, dass wir das tun, oder? Er bat mich, imagin├Ąre Linien auf meinem Bauch auf und ab zu ziehen.
Nat├╝rlich nicht. Ich will es. Was auch immer passiert. Was auch immer passiert. Ich nehme bereits Pillen. Ich sage es Ihnen, indem ich auf Ihren Finger schaue.
Josh reibt die nasse Spitze seines Schwanzes. Er rieb ihren Schaft langsam auf und ab, bis sein Schwanz hart wie Holz war. Seine gro├čen H├Ąnde wanderten sofort zu meinem Arsch und dr├╝ckten fest zu. Er senkte seinen Kopf, brachte sein Gesicht dicht an meins heran und k├╝sste mich hart und lange. Seine nasse, hei├če Zunge glitt wieder in meinen Mund, und unsere Zungen kollidierten und streichelten einander. Pl├Âtzlich dr├╝ckte er mich sehr fest. Ich schreie in seinen Mund, er hat Schmerzen und er beginnt den besten Fick, den ich je hatte.
Jedes Mal dr├╝ckte er mich mehr und mehr. Seine K├╝sse wurden s├╝├čer und ich wollte ihn mehr. Meine Vagina tut weh, aber auf eine gute Art und Weise. Ich f├╝hlte mich so hei├č in meinem Schwanz.
Fluchen. er knurrte. Du bist so eng
Um mich zu ver├Ąrgern, hob er meinen K├Ârper hoch und beugte sich hinunter, um meine Brust zu k├╝ssen. Er nahm sich Zeit, die linke zu k├╝ssen und die rechte zu saugen. Er genie├čt mich, w├Ąhrend ich ihn genie├če. Josh st├Âhnte und sein K├Ârper lag still. Dann sp├╝rte ich, wie sein Sperma mich nach oben pustete. Es war ein gro├čer Schlag und es hat mich auch bewegt. Ich st├Âhne und nachdem ich den letzten Tropfen getrunken habe, f├Ąngt er an mich zu ficken. Er dr├╝ckte seine H├╝ften leicht gegen meine, als wir uns k├╝ssten.
Leg dich auf den Bauch. Ich werde diesen Arsch ficken. Er sagte es mir so leise und sanft.
Ich habe getan, worum du mich gebeten hast, weil ich es so sehr wollte. Das war der verdammt beste Tag meines Lebens. Jetzt wusste ich, was mir fehlte, wenn M├Ądchen mit ihren Freunden ├╝ber Sex sprachen. Josh schiebt meine Beine nach hinten, damit sich meine H├╝ften ├Âffnen und ich leichter in das Loch komme. Josh spuckte in seinen Schwanz, um ihn nass zu machen, dann spuckte er in meinen Arsch. Dann schob er sanft seinen Finger in meinen Hintern. Instinktiv klemmte ich meinen Arsch zusammen und dr├╝ckte seinen Finger in mich hinein. Aber als ich mich an das Gef├╝hl von Joshs Finger in mir gew├Âhnt hatte, entspannte ich mich und er fing langsam und sehr vorsichtig an, mich zu ficken. Es beschleunigte sich, bis ich fast kurz davor war, Josh zu bitten, seinen Schwanz in meinen Arsch zu schieben. Josh wusste, dass ich darauf wartete, dass er das echte Ding stach, also zog er seinen Finger weg und dr├╝ckte seinen K├Ârper gegen meinen. Er dr├╝ckte seinen Schwanz gegen mich und begann langsam in mich einzudringen. Am Anfang tat es h├Âllisch weh, aber es wurde besser und fing bald an, mich genauso zu pushen wie zuvor. Es f├╝hlte sich genauso gut an, vielleicht sogar besser.
Josh hat mich fast eine Stunde lang gefickt. Auf meinem Arsch, in meiner Vagina und sogar in meinem Mund. Ich habe jeden Moment davon geliebt. Aber ich wollte nicht, dass er mit anderen M├Ądchen schlief, und als ich ihm in die Augen sah, wusste ich, dass er nur mich wollte. Als wir fertig waren, schrieb ich meiner Mutter eine SMS und sagte ihr, dass ich bei einer Freundin wohne. Dass ich nicht nach Hause konnte und dass ich in Trauer meine Sachen holte. Es war sowieso Freitag.
Gehst du nach Hause, um ein paar Klamotten zu kaufen, bevor du zu mir nach Hause gehst? Fragt er und schlingt seine Arme um meine Taille.
Nein, ich leihe mir nur deine Klamotten. sagte ich und drehte mich zu ihm um. Er b├╝ckte sich und k├╝sste mich. Dann kehrte er zur├╝ck, um seine Sachen zu holen. Das Bild geh├Ârt also dir und mir.
Alles geh├Ârt dir. Er sagte, er packe seine letzten Sachen. Er legte seinen Arm um meine Schulter und wir gingen zusammen aus der Schule zu seinem Auto. Es war niemand in der N├Ąhe, also mussten wir uns keine Sorgen machen.
Er fuhr mit dem Auto zu seiner Wohnung in der Innenstadt und trug mich hinein zu seinem Bett. Wir gingen ein paar Minuten aus und dann haben wir gefickt. Wir liebten uns die ganze Nacht und schliefen in den Armen des anderen ein. Er schlief ein, aber ich schlief nicht. Ich vermeide es, dar├╝ber nachzudenken, was passieren wird, wenn sie meinetwegen keinen Sex mehr mit Josh haben will. W├╝rde er irgendjemandem etwas sagen?
Hoffe du magst es

Hinzuf├╝gt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.