Freya Gefesselter Sklave

0 Aufrufe
0%


Jake Freemon – Hauptfigur������������������ Rita – alte Frau und eine von Junos Schwestern.
Gen – Jakes erster Jinn ������������ Tina – Ritas Tochter
Dschinn – Wie heißen die Dämonen���������������� Wirklich – der zweite Dämon ist die kleine Schwester von Doktor Rasmir
Tommy – Jakes Freund und Kollege����������� Nyrae – Junos mächtige Dämonen���
Mary – Tochter des Bosses �������� Noah – Anführer der tödlichen Triade�����
Juno – Jakes‘ große Chefin und Marys Vater ������������������ Schwester – Noahs Schwester, Mitglied des Deadly-Trios�
Djinn Council – Großes Haus der Djinns���������������� Mitglied von
Yasmen – Gens Mutter �������� Tyrin – Nyraes Familiennachbar
Doktor – Gin-Doktor �������� Aahil – einer der Zwillingsprinzen der Dschinn
Rasmir – Gens Vater ������������ Aalee – der andere Zwillingsprinz der Dschinn
Rosalinda – Jakes zweiter Dschinn? Einst als Dreama bezeichnet����� Amira – die Schwester der Zwillingsprinzessin Jinn
Rashala – Gens Neffe und Jakes 3. Dschinn������������������ Al-Mazhab – König der Dschinn
Tankena – Rasmirs böser Bruder���������������������������� Qistina – Ehemalige Königin der Dschinn, Anführerin
Sheeka – 4. Jinn des Ex-Bösewichts Jinn Jake
Akeesha – Sheekas Zwillingsschwester
Inger – Marys Jinn, Akeeshas Liebhaber
Jake seufzte, als er die Gesichter von sich und allen Dschinns betrachtete, seine fünf Feinde, die tief in die Wüste vordrangen. Er schüttelte den Kopf und brauchte mehr Zeit, um einen Plan zu entwickeln. Nur dasitzen und nichts denken, Jake schnippte plötzlich mit den Fingern und schloss dann die Augen.

Alle vier sahen Jake mit breitem Lächeln an, als Gen, Rosalinda, Rashala und Sheeka sprachen. Amiras Kopf hob sich nach einem Moment und ihre Augen weiteten sich. Dann bückte sich Nyrae, um Akeesha und Inger etwas zuzuflüstern; Ihre Augen öffnen sich weit, als sie ihre Köpfe schütteln, ein Lächeln wächst auf ihren Lippen.

Alle Anwesenden fielen auf die Knie, als ein weiterer Gong ertönte. Acht Elfen bildeten einen engen Kreis um Jake und begannen, leise Hymnen zu singen. Das Seltsame war, dass Jake, wie alle Elfen um ihn herum, anfing zu glühen.

Weit, weit entfernt, im tiefsten Teil der Qistina-Wüste, entdeckten das tödliche Trio und Tankena etwas am Horizont. Zuerst schien es, als wäre nichts los, als Qistina ihren Kurs änderte. Dann fing er an zu fluchen, als er sah, dass es sich veränderte, ihnen immer einen Schritt voraus zu sein, wohin er auch ging. Er hielt inne und griff mit schwarzer Magie aus, um zu zerstreuen, was ihnen im Weg stand. Dann öffnete sich sein Mund, als der Zauber geschluckt und zermalmt wurde.

Bei den Hohen Dämonen Wie konnte das sein? Die dunkle Magie wird nicht nur abgewehrt, sie wird zermalmt Wieder lächelte Qistina teuflisch, als ein viel mächtigerer Zauber sich dem entgegenstellte, was über ihnen auftauchte. Dann fiel ihr der Mund auf, weil auch sie umarmt, erdrosselt und dann in nichts verwandelt wurde

Tankena tat ihr Bestes, nicht zu lächeln; musste mich erstmal verstecken… es ist zu spät Qistina bemerkte, dass Tankena lächelte, als sie aufgebracht war. Qistina startete mehrere Energiebots auf Tankena und lächelte, als viele von ihnen ihre Verteidigung durchbrachen. Tankena verkümmerte vor enormen Schmerzen und verspürte echten Hass auf den Anführer.

Du vergisst dich SKLAVE Qistina brüllte, als sie sah, wie Tankena wie ein Ball rollte, während der Schmerz zunahm. Genieße den Schmerz, du armer Hund Wo das herkommt, gibt es noch so viel mehr Noch mehr lächelnd, mit einem teuflischen Funkeln in ihren schwarzen Augen, verstärkte Qistina die Energie, die sie auf Tankena richtete. Tankena hielt so lange sie konnte fest, bis der Schmerz sie nicht mehr ertragen konnte. Tankena verlor das Bewusstsein mit einem leisen Schrei, der plötzlich aus ihrer Kehle kam.

Noah lächelte die ganze Zeit, und dann erinnerte er sich, dass der Anführer erwähnt hatte, dass er Tankenas Kraft brauchte. Nuha stand neben Qistina und flüsterte: Wenn das Töten des Anführers unserer Mission hilft, dann bin ich auf deiner Seite. Du hast vorhin gesagt, dass du seine Stärke brauchst.

Einfach, zweitens, obwohl unsere dunkle Macht groß ist, gibt es viele, die widerstehen können. Dieser dumme Rasmir, für einen, plus der halbe Rat. Dieses Stück Drecksack ist der König und ich schäme mich, es zu sagen, meine Kinder. Und da ist der Verräter meiner Tochter Amira, mein größter Versager. Wir werden auch Kraft brauchen, um den meisten von ihnen entgegenzutreten. Ich bin sicher, Sie haben bemerkt, dass schwarze Magie den größten Teil Ihrer normalen Kraft verbraucht hat. sagte Qistina zu Noha.

Ja, ich habe einen Anführer, ich dachte, du würdest dazu beitragen. Besonders nachdem dunkle Magie mit elementarer Kraft in mir verschmolzen ist. Es geht um Noha.

Ich habe mich gefragt, warum sich deine schwarze Magie so anders anfühlt. Wenn du die Zeit hättest, wäre deine genauso mächtig wie meine. Ich fürchte, wir müssen den König und die königliche Macht übernehmen. Dann habe ich das Gefühl, dass niemand aufhören kann uns sagte die Alte Königin zu ihm.

Ich wollte die Anführerin fragen, was hast du meiner Schwester angetan? Nuha fragte nach Abla.

Das war etwas, das ich vor dreitausend Jahren erworben habe. Genau wie der verzehrende Talisman erhöht es die Kraft des Zaubers, auf den es gewirkt wird, um mehr als das Dreifache. Soweit ich mich erinnere, ist es ein kleines, dunkles Gerät. sagte Qistina zu Noha.

Da holte sie schließlich der wachsende Sandsturm ein. Agh Beim großen Dschinn, ich spüre die Macht vieler Dämonen dahinter Qistina grunzte, als sie alle zu Boden gingen, um dem wilden Summen und der Kraft des Sturms zu entkommen. Du hast deine Niederlage nur hinausgezögert, Ever Last Master Nichts, was du tust, kann die ultimative Macht der schwarzen Magie besiegen

Plötzlich hörten sie alle Jakes Stimme: Offensichtlich irrst du dich, EX QUEEN Jake grinste ihn höhnisch an. Im Moment habe ich verhindert, dass du stirbst. Du musst dich daran gewöhnen, aufgehalten und besiegt zu werden. Jake lachte, als sein Gesicht bleich wurde.

Jakes Augen weiteten sich, als er sah, wie die Vision der fünf Menschen in der Wüste verschwand. Ein spöttisches Lächeln erschien auf seinem Gesicht, als Gen ihn umarmte und küsste. Er lehnte sich an ihr Ohr und flüsterte mit einem kleinen Lächeln auf seinem Gesicht. Jakes Augen weiteten sich. Jetzt? Bist du sicher, dass das eine gute Idee ist?

Master Jake, sagte Gen und senkte Kopf und Stimme. Ich bin ein Sexdämon, ich brauche es gerade dringend. Ich bin dein Erster und dein Letzter. Ich werde immer bei dir sein, egal was passiert. Ich brauche dich so dringend, Master Jake. Jake spürte eine Bewegung neben sich und Rashala flüsterte: Ich glaube, ich brauche dich so sehr, Master Jake, bitte

Jakes Augen weiteten sich, als ihm klar wurde, dass es schlecht für Rashala war, bitte zu fragen. In diesem Moment blickte er auf und sah, wie Akeesha mit einem lustvollen Blick wie Rosalinda auf ihren Schritt starrte. Plötzlich fühlte sich Jake, als wäre er das auserwählte Stück Fleisch, das alle wollten Er schüttelte seufzend den Kopf, seine kleine Taktik verschaffte ihnen gerade Zeit, aber es gab so viel mehr zu sehen.

Gen verneigte sich vor seinem Vater und dem Rat und bat Master Jake, eine Weile allein zu sein. Der gesamte Rat nickte mit breitem Lächeln und wünschte sich, dass ihre eigenen Frauen mehr Zeit mit ihnen verbringen würden. Gene errötete leicht, obwohl er sich nicht sicher war warum. Allein mit acht Dschinn konnte Jake nur tief Luft holen. Fast allen war an den Gesichtsausdrücken zu entnehmen, dass er noch eine Weile beschäftigt sein würde.

Gen und ein paar von Jakes Dämonen zogen ihn langsam aus, jeder atmete schneller, je mehr von seiner Haut freigelegt wurde. Als Jake spürte, wie sein Hals seine Hände nach unten fuhr, begann Gen bald, Jake tief und leidenschaftlich zu küssen. Oh Master Jake, kam Gens aufgeregte Antwort. Jake küsste ihn langsam, tiefer und großzügiger, wo immer er hin konnte. Schließlich, unfähig, mehr zu ertragen, bat Gen Jake, ihn zu nehmen.

Jake lächelte, als er langsam, aber sehr langsam in die warmen, nassen Grenzen von Gens Geschlecht sank. Ich möchte es so angenehm wie möglich machen, Gen, sagte Jake und schnappte noch mehr nach Luft, als Jake begann, einen Rhythmus zu finden. Er schlang seine Beine um ihre Hüfte und zwang sie, schneller zu springen, aber Jake ging weiter langsamer vorwärts.

Bitte Meister, nimm mich Mein Ein und Alles, ich gehöre dir Schließlich begann das Gefühl in ihm zu wachsen, seine Bewegungen wurden härter und schneller. Als Jake begann, sein Tempo zu erhöhen, schrie Gene seinen ersten Orgasmus auf. Ja, er dachte, das Gefühl würde stärker werden, wahrscheinlich das größte Gefühl, das er je hatte. Nach nur zehn Minuten spürte er, wie Gen ihn drängte, noch schneller zu tauchen.

Gene war im Himmel, sein Meister war wieder bei ihm Nach ihrem ersten Orgasmus dachte sie, dass sie definitiv glücklich sein würde, wenn sie starb. Dann spürte sie den Aufbau ihres zweiten Orgasmus Außerdem konnte er jetzt spüren, wie sein Meister härter wurde, als er ihn schlug. Schließlich spürte Jake mit einem Brüllen, wie sein Samen tief in Gen floss, selbst als Gen selbst zum Orgasmus kam

Jake versuchte sich zu bewegen, aber es schien unmöglich, ein breites, zufriedenes Lächeln auf seinem Gesicht, als er Gen. Er lag da mit einem fast strahlenden Glücksgefühl um sie herum, als er sein Gen hob. Rashala hatte die ganze Zeit zugesehen, wie Rosalinda mit ihren Fingern in Rashalas Geschlecht ein- und ausfuhr. Er bückte sich und fragte Jake: Können Sie noch einmal gehen, Sir?

Jake dachte, er müsse müde sein, aber dank des ganzen Schutzes der Dschinn war er es nicht. Eine andere Sache, die ihm auffiel, war, dass er genauso hart war wie zuvor, er hätte schwören können, dass er, wenn möglich, noch härter war Er drehte sich zu Rashala um und lächelte, küsste sie mit einem leidenschaftlichen, leidenschaftlichen Kuss.

Rashala seufzte, als ihr pochendes Herz mit dieser Liebe, die sie noch nie zuvor gefühlt hatte, auf Jake fiel. Rashala hinterließ warme Küsse auf ihren Brüsten und lächelte, als sie zu keuchen begann. Sir Ich weiß nicht, was Sie mit mir machen, aber bitte hören Sie nicht auf Jake begann, ihre Genitalien zu küssen, genoss den Geschmack und Rashalas schweren Atem. Bitte Meister Rashala begann zu betteln. Bitte nimm mich Jetzt werde ich immer dein sein

Jake küsste sie auf dem Rückweg und begann langsam in Rashala einzudringen, so wie sie General Rashala hatte. Rashala hatte nichts davon, als sie Jake mit ihren Beinen vollständig hineinzog. Rashala lächelte übertrieben, als sie spürte, wie Jake einsinkte. Dann hatte sie einen Orgasmus, ohne sich zu bewegen Es wackelt so sehr, dass es Jake fast verdrängt hätte

Als er endlich seinen ersten Orgasmus hatte, begann Jake so hart und schnell wie er konnte in einen Orgasmus zu stürzen. Das lustvolle Quietschen und Grunzen, das er von ihr hörte, ließ ihn erkennen, dass er die Richtige gewählt hatte. Zwanzig Minuten später dachte Jake, er müsse müde sein, ging aber weiter, als Rashala zwei weitere Orgasmen erlebte. Immer noch nicht müde, konnte Jake spüren, wie sich sein eigener Orgasmus aufbaute, als er Rashalas vierten fühlte Gerade als er anfing, sie wieder zu drücken, spürte er, wie der Samen tief in Rashala strömte.

Rashalas Augen weiteten sich, als sie spürte, wie Jakes warmer, lebensspendender Samen sie erfüllte. Sie schrie erneut und hatte einen weiteren Orgasmus knapp über ihrem vierten Er lächelte Jake an und sagte: Bei den Hohen Dämonen Das war unglaublich sagte. Dann zitterten ihre Augen, als sie ohnmächtig wurde.

Jake löste sich sanft von ihr und küsste zärtlich ihre Lippen. Jake lag neben ihm und war überrascht, dass er immer noch geil war Als er seinen Kopf drehte und Akeesha sah, gab es plötzlich eine Bewegung neben ihm Nun, Master Jake, ich habe dir gesagt, dass ich nur mit dir wollte Da wir hier sind und du offensichtlich bereit bist. Hier zeigte er sein immer noch steinhartes Organ. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, es zu versuchen. Meinst du nicht auch?

Was ist mit Inge? fragte Jake, dann hörte er Rosalinda und Inger auf neunundsechzig gesperrt. Oh Ich verstehe, ich frage Akeesha, ob sie das wirklich will. Du musst es nicht aus Pflichtgefühl tun oder…, begann Jake, als Akeesha einen Finger an seine Lippen legte.

Ich wäre nicht hier, wenn ich das nicht wollte, jetzt halt bitte die Klappe, Master Jake. Ein Baby, ich möchte dein Baby tragen und NUR dein Baby. sagte Akeesha mit einem vollkommen aufrichtigen Gesicht.

Meine liebe Akeesha, wie kann ich eine so ehrliche Bitte ablehnen. Ich …, sagte Jake.

Nochmals, Master Jake, bitte halt die Klappe und akzeptiere mich Akeesha grunzte fast und trat dann auf Jake. Mit plötzlichen Stoppbewegungen begann Akeesha langsam, Jakes Organ tiefer zu schieben. Jake war überrascht, dass er so eng reinkommen konnte, es war fast wie ein Schraubstock Endlich, zehn Minuten später, schnappte er vor Anstrengung nach Luft und lehnte sich gegen Jakes Becken.

Beeil dich nicht, Akeesha, es besteht kein Grund zur Eile. sagte Jake langsam.

Ich weiss Akeesha schrie fast. Ich versuche mich zu entspannen, ich bin fast so angespannt, dass es weh tut

Jake sah Inger und Rosalinda an, beide nickten und begannen Akeeshas Kitzler zu lecken. Ein tiefer Seufzer entkam Akeeshas Lippen und dann spürte Jake, wie sich ihr schraubstockartiger Griff löste. Akeeshas Augen weiteten sich, als die erste Welle eines Orgasmus sie durchbohrte. Für weitere zehn Minuten begann Akeesha, sich auf und ab zu bewegen. Ein Ausdruck der Überraschung erschien auf seinem Gesicht, als die Gefühle, die er zu fühlen begann, eine deutliche Verbesserung zeigten

Sobald Akeeshas extreme Anspannung nachließ, begann Jake sich zu entspannen. Dann fing er an, eine ganz neue Erfahrung zu machen Zu wissen, dass Akeesha noch nie mit einem Mann zusammen gewesen war, zwang sie dazu, nicht zu handeln, aber ihr Charme wuchs mit jeder Sekunde, die verging Irgendwann nach ihrem dritten Orgasmus öffnete Akeesha ihre Augen und sah, dass Jake sein Bestes tat, sich nicht zu bewegen.

Master Jake, warst du die ganze Zeit inaktiv für mich? fragte Akeesha erstaunt. Ich dachte, alle Männer denken nur an sich selbst und ihr eigenes Vergnügen. Ich habe noch nie einen Mann wie dich getroffen oder gesehen. Er legte sich neben Jake, als er ausstieg. Wenn ich ein Baby bekomme, musst du mir deinen Samen geben. Du bist der erste Mann, mit dem ich zusammen bin, also bin ich mir nicht sicher. Bitte akzeptiere mich als Master Jake, denn ich weiß, dass nur du es verstehen wirst, sagte er und streckte seine Arme aus.

Jake nickte und begann sie langsam ihren Körper hinab zu küssen, was Akeesha erschaudern ließ. Sie schwang ihre Brustwarze und bewegte sich tiefer, als sie ihren Atem hörte. Ich verstehe nicht Meine Liebe macht es auch, aber bei dir ist es ganz anders Akeesha schnappte nach Luft und fiel fast vom Bett, als Jake ihr Geschlecht übersprang und sie auf die Beine küsste Bei den hohen Dämonen Meister Jake, ich werde verrückt Ich kann nicht mehr, bitte nimm mich

Jake nickte, ging dann hoch und unterdrückte sein Glied kaum, was ihn veranlasste, sich zurückzuziehen und dann langsam tiefer zu graben. Es dauerte fast zehn Minuten, bis Akeesha vollständig hereingekommen war, was dazu führte, dass sie ihren vierten Orgasmus herausschrie Langsam bildete Jake einen Rhythmus und spürte, wie Akeesha nass wurde. Lächelnd wusste Jake, dass er sich endlich wohl fühlte mit dem, was vor sich ging.

Akeesha konnte nicht glauben, dass sie besonders von einem Mann so viel Freude hatte Je mehr sie versuchte, es zu leugnen, desto schwerer fiel es ihr, überhaupt an Gründe dafür zu denken. Es war schwer zu denken, geschweige denn zu atmen Sie wusste nicht, was Master Jake tat, aber sie hätte nicht gedacht, dass Sex mit einem Mann so sein würde Beim Großen Genie, er konnte spüren, wie sich der fünfte Orgasmus aufbaute

Jake konnte spüren, wie sein Samen anschwoll, er wusste, dass es nicht lange dauern würde. Es war klar, dass Akeesha kurz davor war, einen weiteren Orgasmus zu erleben, als sie ihr Tempo erhöhte. In der Hoffnung, dass er sie nicht verletzte, begann Jake, so schnell er konnte, zu gehen und versuchte, sie so hart wie möglich nicht zu treffen.

Schließlich spürte Jake, dass er sich zum fünften Mal anspannte, das war alles. Jake fühlte ein weiteres Gebrüll, als sein Samen begann, Akeesha zu füllen, bis er überlief. Akeesha fühlte diese Formung, und gerade als sie mit ihrer fünften begann, fühlte sie, wie Jakes warmer Samen sie erfüllte Zitternd hatte er einen noch härteren Orgasmus als noch einen und noch einen Akeesha brüllte dreimal, küsste Jake und fiel wieder außer Atem.

Jake streckte die Hand aus und legte sich neben Akeesha, die breit lächelte, als ein weiterer Gong ertönte. Verdammt, was dachte Jake jetzt, als er ein weiteres Stöhnen hörte. Verdammt Jake dachte, ich hätte es vergessen Als Jake sich aufrichtete, sah er Hunderte weitere Menschen in seinem Zimmer. Hier sind wir wieder, dachte er.

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert