Echtes Afrikanisches Amateurpaar Geht Auf Ein Date

0 Aufrufe
0%


Anmerkung des Verfassers:
Der Autor duldet keine Form von nicht einvernehmlichem Sex. Dies ist eine fiktive Geschichte und sollte nicht ohne die Zustimmung aller ganz oder teilweise animiert werden.
Warnung:
Diese Geschichte enthält Inhalte für Erwachsene, einschließlich Inzest von Mutter, Sohn, Bruder und Mutter, Schwester. Wenn Sie diese Art von Obszönität nicht mögen, wählen Sie bitte eine andere Geschichte.
8==========D
Mein Bruder, du bist gekommen, Kaylas Stimme kam von meiner Schwester. Mir kam eine schlechte Idee. Hey Schwesterchen, ich bin in meinem Zimmer und brauche Hilfe bei etwas… Ich hörte ihn die Treppe hochlaufen und lächelte.
Er ging in mein Zimmer und blieb abrupt stehen, als er mich nackt, erigiert und Bilder von unserer Mutter mit einem Schwanz im Mund auf meinem Computerbildschirm vor meinem Computer sitzen sah.
Ich stand so ruhig wie ich konnte auf und sagte: Ich habe meiner Mutter ihren Platz in dieser Familie beigebracht, jetzt bist du dran. Er bewegte sich nicht und sah zu, wie mein Schwanz wackelte, als ich auf ihn zuging. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten, meinen Schwanz zu lecken oder dich auszuziehen und meinen Schwanz zu lecken.
Ich stand vor ihm und genoss den ängstlichen und angewiderten Ausdruck auf seinem Gesicht. Seine Augen waren auf meinen harten Schwanz fixiert. Ich erwartete, dass er weglaufen oder mich anschreien würde, aber was passierte, schockierte mich noch mehr.
Kayla kniete nieder und nahm meinen Schwanz wortlos in ihren Mund. Sie war eine ausgezeichnete Schwanzlutscherin und wusste, wie man einen Mann beglückt. Obwohl ich in den letzten Stunden mehrmals ejakuliert habe, wurde ich so lange abgewiesen, dass ich noch reichlich Ejakulation für meine kleine Schwester habe.
Er nahm seinen Mund von meinem Schwanz und saugte meine Eier in seinen Mund. Ich stöhnte vor Vergnügen. Verdammte Schwester, du gibst einen tollen Blowjob, sagte ich ihr.
Ich ließ ihn eine Weile an mir lutschen und genoss seinen talentierten Mund. Als ich anfing, etwas Druck zu spüren, beschloss ich, ihre 19-jährige Fotze zu probieren, da ich wusste, dass ich bald eine weitere Ladung explodieren würde. Ich packte ihr Haar und zog es von meinem Penis. Ich zog sie aufs Bett und warf sie auf sie. Ich betrachtete ihre langen Beine mit den Strumpfhosen, dem kurzen Rock und dem Bauchhemd, das sie als Teil ihrer Arbeitsuniform trug.
Ich streifte ihren Rock über ihren Arsch und sah, dass sie Strumpfhosen und keine Unterwäsche trug. Ich packte das Material seines Schlauchs und zog daran, bis er seine kleine haarlose Fotze freilegte. Braves Mädchen, du rasierst dieses Schlampenloch, sagte ich ihr, als ich meinen Schwanz in sie rammte.
Fuck YES, schrie er, als ich anfing, meinen Schwanz in ihn zu stecken. Eine merkwürdige Reaktion, dachte ich bei mir, aber ich dachte, ich lasse das jetzt und genieße ihren ungedehnten Geburtskanal. Ich fickte sie hart und schnell, während sie mich zurückfickte.
Fick diese Schlampe, Sir. Schlag das verdammte Loch mit deinem großen Schwanz, stöhnte er. Benutze diese Hündin zu deinem eigenen Vergnügen.
Ich hob die Augen und fragte mich, wo Kayla gelernt hatte, so zu sprechen. Sie klang wie ein Mädchen in einer dieser kitschigen BDSM-Geschichten, die ich online gelesen habe. Was soll’s, dachte ich, er könnte sich darüber freuen.
Ich spürte, wie meine Eier stecken blieben und beschloss, zu sehen, wie schlampig sie war. Ich löste mich von ihm und fing an, mich selbst zu streicheln. Dreh dich um, Schlampe, befahl ich.
Er bemühte sich, mich anzusehen, und als er sah, was ich tat, ging er auf die Knie und näherte sich meinem Schwanz. Seine Augen trafen meine, als er seinen Mund weit öffnete und seine Zunge so weit wie möglich herausstreckte.
Ihn in dieser Position zu sehen, reichte aus, um mich von der Klippe zu stoßen, und ich bespritzte sein Gesicht einfach mit meinem Sperma. Ich fiel müde in meinen Stuhl zurück und sah zu, wie Kayla zu mir hochkroch und meinen Schwanz in ihren Mund nahm, um unsere kombinierten Flüssigkeiten aus mir herauszuschöpfen. Dann lehnte sie sich zurück und benutzte ihre Finger, um die Creme von ihrem Gesicht zu ziehen und sie abzulecken.
Ich nickte, als sich sein Gesicht wieder klärte. Du bist eine kleine Hure. Nicht wahr?
Sir, das war mit jemandem, der sehr dominant war und lernte, dass er lebte, um zu dienen. Dies wurde lange Zeit unbeaufsichtigt gelassen, und als Sie als Richter sprachen, hatte dieser unwürdige Unterwürfige keine andere Wahl, als zu gehorchen.
Wow. Okay. Also genießt du es, benutzt, missbraucht und gedemütigt zu werden? fragte ich und leckte mir erwartungsvoll über die Lippen.
JA Sie quietschte. Kann das eine Frage stellen? Ich schüttelte den Kopf, mein Gehirn erzeugte Szenarien, die so widerlich waren, dass Larry Flynt sie herausfordern würde.
Sind das Fotos von deiner verdammten Mutter? fragte sie, ihre Stimme klang wie die Schwester, mit der ich aufgewachsen bin.
Nicht nur Bilder, auch Videos, sagte ich ihm mit einigem Stolz.
Wird mein Herr sie mit diesen unwürdigen Löchern teilen? fragte sie und betrachtete das Bild unserer Mutter, ihr Gesicht mit Wimperntusche und Sperma bedeckt.
Komm, setz dich hierher, sagte ich und tätschelte meinen Schoß, aber zieh zuerst diese Klamotten aus.
Bevor ich blinzelte, war sie nackt und pflanzte ihre triefende Muschi auf meinen nackten Oberschenkel. Ich ließ die Kontrolle über den Computer los und ließ ihn durch die Fotos scrollen, während ich anfing, ihm von unserem Kampf zu erzählen. Ich sagte ihm, wie heuchlerisch er sei, denn während er mich beschimpfte, weil ich einen Film gesehen hatte, in dem die Mädchen nackt waren, tat er das Gleiche direkt vor mir.
Ich erzählte ihm, wie ich meinen Schwanz gelutscht hatte und sprach mit meinem Vater am Telefon, als er anfing zu lachen. Was ist so lustig?, fragte ich ihn.
Ich habe dir das einmal angetan, sagte er. Du warst dir nicht bewusst?
Ich habe mit dir telefoniert, während wir Sex hatten.
Wann Ich bat.
Vor ungefähr einem Jahr. Die Nacht meines 18. Geburtstags. Nach der Party gingen Doug und ich nach Lovers Cove, um das zu tragen. Das war mein erstes Mal. Mein Telefon klingelte bei mir, als es klingelte. Er hob den Kopf. Er hielt inne saugte an meiner Klitoris und sagte mir, ich solle antworten.
Als ich fortfuhr, begannen meine Hände, ihre nackten Brüste zu quetschen. Du hast gesagt, ich habe meine Schlüssel zu Hause vergessen und du gehst zurück in deine Wohnung und willst wissen, wo ich sie lassen soll. Er kicherte bei seiner Erinnerung. Ich habe dir gesagt, dass Doug hungrig war und unten einen Snack gegessen hat und du dachtest, wir wären im Outback.
Sobald Sie aufgelegt hatten, nahm Doug meine Kirschen. Doug dachte, es wäre einfach, mich zu kontrollieren, wenn ich tat, was er mir sagte, ohne zu streiten. In dieser Nacht fing er an, mir beizubringen, wie man ein U-Boot spielt. Ich lernte viel von ihm. Er und seine Familie verbrachten den Rest der Zeit, in der wir zusammen waren.
Dougs Mutter war Vollzeit-U-Boot und half Doug beizubringen, wie man ein Dom wird. Ich war Dougs Spielzeug und er teilte mich mit seinem Vater, seiner Mutter und seinen Freunden. Ich liebte jede obszöne Sekunde davon. Ich wollte es mir an den Kragen hängen, aber er entschied sich für das Trinity College in Irland und sagte mir, er würde mich von meinen Gelübden befreien, bis ich in die USA zurückkehrte. Seit er weg ist, konnte ich niemanden finden, der mich so benutzt, wie ich es brauche. Bis heute Nacht, sagte er, drehte sich um und küsste mich. Danke, das habe ich gebraucht.
Warte, erzählst du mir, dass dein Freund seine Mutter gefickt hat? Hast du ihren Vater und ihre Mutter und andere Leute gefickt?, fragte ich schockiert. Obwohl ich sie gerade gefickt hatte, sah ein Teil von mir sie immer noch nicht als meine 19-jährige Schwester, sondern als meine jungfräuliche Schwester, die sexy College Schülerin, mit der sie aufgewachsen ist.
Ich habe alles getan, worum Doug mich gebeten hat, genau wie ich es für dich tun würde, sagte er mir. Ich habe gesehen, wie nahe Doug seiner Familie war, nicht nur körperlich, sondern auch emotional. Ich wollte immer, dass unsere Familie nahe ist, aber meine Mutter ist ein kaltblütiger Fisch und mein Vater ist so beschäftigt mit der Arbeit, dass er nicht kann zeigen, dass er sich um uns sorgt. Er lehnte sich an mich, als ich anfing, seine Spalte zu reiben.
Wir saßen still da, sahen uns die Bilder an und sprachen über andere Dinge, die wir meiner Mutter antun könnten, nicht nur heute Abend, sondern als mein Vater zwei Wochen später auf Geschäftsreise war.
Unser Gespräch verhärtete mich wieder, und ich drehte Kayla auf meinen Schreibtisch. Ich fickte meinen Schwanz und fickte ihn ein paar Minuten lang, während ich mit meiner Hand etwas von seiner Flüssigkeit sammelte und sie auf seinen Arsch auftrug.
Als sie fertig war, schlug ich meinen Schwanz in ihren Darm und fickte sie schnell und hart, wobei ich ihren Darm mit Sperma füllte. Diesmal ließ ich ihn meinen Schwanz nicht sauber machen. ( � ) ( � ) ( � )
Ich schlief im Bett, als ich hörte, wie sich meine Schlafzimmertür öffnete. Ich öffnete meine Augenlider und sah einen Schatten, der sich von meinem Zimmer zu meinem Bett bewegte. Ich zwang mich, nicht zu reagieren, als die Gestalt am Fenster vorbeiging, der Schein der Straßenlaterne auf der anderen Straßenseite ließ mich sehen, dass es meine Mutter war und dass sie nackt war.
Er kam an die Bettkante und sah mich an. Ich konnte sehen, wie der Krieg in ihm tobte. Ich wartete immer noch darauf, dass sie die einzige Entscheidung traf, die sie treffen konnte.
Er fiel lautlos auf die Knie und zog meine Laken von meinem nackten Körper. Er setzte sich auf die Kante meines Bettes und fing an, meinen Schwanz mit seiner Hand zu streicheln.
Nach ein paar Sekunden öffnete ich meine Augen. Ich habe dir gesagt, du sollst saugen, bis ich aufwache, und es mir nicht geben. Was ist los mit dir, du dumme Fotze? , fragte ich ihn streng.
Er ließ vor Scham den Kopf hängen. Ich dachte zuerst, ich würde mich verhärten…, sagte er und senkte die Augen.
Nun, dein erster Fehler war das Nachdenken, sagte ich ihm. Du bist eine Reihe von Löchern, die mich amüsieren, kein Gehirn, über das ich nachdenken kann. Jetzt lutsche mich, bevor ich dich in dein Schlafzimmer bringe und dich vor meinem Vater ficke.
Seine Augen weiteten sich vor Angst und er bückte sich schnell und nahm meinen Schaft in seinen Mund. Sogar im Umgebungslicht konnte ich sein angewidertes Gesicht sehen, als er meinen Schwanz schmeckte. Ich drückte ihn nach unten, bis seine Nase meinen Nabel berührte. Gute Arbeit Schlampe. Du hast meinen arschfickenden Schwanz tief in deinem Mund. Dieser Geruch, den du an mir gerochen und geschmeckt hast, das Mädchen, das ich in meinen Arsch gefickt habe, während du weg warst. Wie riecht ihre Muschi? Wie schmeckt dein Arsch an meinem Schwanz?
Als meine Mutter meine Worte hörte, begann sie sich zu wehren, aber sie hatte in der Position, in der sie sich befand, keinen Einfluss. Ich konnte sie leicht halten und ich konnte ihren Würgen spüren, als ich anfing, sie zu ficken.
Er kämpfte weiter, wurde aber immer schwächer und ich hatte Angst, dass er ohnmächtig werden würde. Ich zog ihn hoch und ließ ungefähr ein Drittel meines Schwanzes in seinem Mund. Ich spürte, wie die Tränen meinen Bauchnabel herunterliefen, Hör auf zu lutschen, Schlampe. Du gehörst jetzt zu mir.
Seine verbalen Fähigkeiten hatten sich nie verbessert und ich wollte ihn noch mehr demütigen. Komm her, rief ich leise. Die Augen meiner Mutter weiteten sich, als sie auf andere Weise in mein Zimmer ging und zu meinem Bett ging. Ich neigte meinen Kopf, ohne zu sehen, wer es war. Jetzt, Hure, Mami, lutsche entweder meinen Schwanz wie eine Hure, oder mein Freund fängt an, diesen fetten, schaukelnden Klumpen Cellulite zu schlagen, den du Arsch nennst.
Meine Mutter, die regelmäßig Sport treibt und sich fit hält, schluchzte bei meinen Worten laut auf, als sie versuchte, mir zu gefallen.
Es hat einen kaum zufriedenstellenden Job gemacht, aber es hat es geschafft, das kleine Sperma aus meinen Hoden zu ziehen. »Gib mir deine linke Hand«, sagte ich zu ihm.
Seine Hand streckte sich nach mir aus und ich nahm sie in meine Hand. Ich signalisierte Kayla, sie von meinem Schwanz zu bekommen. Kayla griff nach ihren Haaren und zog sie an meinem Schwanz hoch.
Gehe mit deiner rechten Hand an mir vorbei, befahl ich ihm. Er streckte blind die Hand aus und fing an, meinen harten Schwanz zu wichsen. Gerade als er kurz vor dem Höhepunkt stand, legte ich seine linke Hand in die Schusslinie. Ich zielte sorgfältig, und als ich schließlich anfing zu werfen, stellte ich sicher, dass ich den Ringfinger mit einem auffälligen Verlobungsring, einem einfachen Ehering und einem Band zum 25-jährigen Jubiläum mit all unseren Namen und Geburtssteinen darauf bedeckte. Alle drei Ringe waren mit meinem Sperma bedeckt. Der Ausdruck der Angst auf seinem Gesicht war unbezahlbar. Blitze erfüllten den Raum, und meine Mutter zuckte erschrocken zusammen.
Mach dir keine Sorgen, sagte ich ihm ruhig. Er war mein Freund, derjenige, der Fotos von deinen Eheringen gemacht hat, auf denen du Scheiße aus meinem Schwanz gesaugt hast, und Fotos von deinen Eheringen gemacht hat, die mit meinem Sperma bedeckt waren. Jetzt wird er dich zurück ins Bett bringen, ohne dir die Hände zu waschen … Du wirst mit ihm auf dem Ehebett schlafen. Am Morgen blieben die Ringe im Sperma seines Sohnes, bis Dad zur Arbeit ging. Dann kommst du für weitere Anweisungen hierher zurück.
Meine Mutter öffnete den Mund, um zu sprechen, aber ich hob einen Finger. Ein verdammtes Wort und mein Freund wird diesen großen Riemen, den wir in deinem Schlafzimmer gefunden haben, benutzen, um deinen Arsch für den Rest der Nacht zu vergewaltigen?
Meine Mutter hielt den Mund, mein Bluff funktionierte. Kayla schob meine Mutter zur Tür und ich sah ihnen nach, wie sie den Flur hinuntergingen. Kayla kam ein paar Minuten später zurück und legte sich zu mir ins Bett. Verdammt, das war so heiß. Wie kamst du auf die Idee, deine Ringe aufzustecken?
Es ist mir gerade eingefallen. Ich dachte, es wäre eine großartige Möglichkeit, sie zu demütigen. Sie wird nicht schlafen können, wenn sie weiß, dass ihr Mann meinen Samen auf ihn bekommen könnte. Das wird ihn ermüden und es wird ihm leichter fallen Kontrolle, wenn wir ihm sagen, was wir morgen gesagt haben. So wird das Leben sein, bis du es satt hast.
Kayla lachte vor Freude und schlug ihre Beine mit meinen übereinander. Sie legte ihren Kopf auf meine Brust, ihre Brüste drückten mich, als wir einschliefen.
( � ) ( � ) ( � )
Es war der große Tag, mein Vater fuhr auf Geschäftsreise. Kayla zog heute nach Hause, also lass uns eine Woche Mama haben. Meine Mutter war an die Regeln gewöhnt, die ich ihr aufstellte. Es wurden keine Kleider getragen, es sei denn, es war ein Vater oder jemand anderes im Haus. Seine Löcher standen mir 24/7/365.25 zur Verfügung und nur ich musste entscheiden ob und wann er meinen Papa ficken durfte, aber er musste ihn mindestens einmal die Woche ficken. Ich habe meinen Vater noch nie so glücklich gesehen. Meine Mutter wusste immer noch nicht, dass Kayla diejenige war, die ich mir in den Arsch gefickt hatte, bevor sie mir in dieser Nacht einen geblasen hatte. Heute war der Tag, an dem er es lernte.
Sobald sie vom Flughafen nach Hause kam, zog sie sich aus, bevor sie aus ihrem Auto stieg. Er betrat das Haus von der Garage aus und fand mich über den Webbrowser auf dem Fernseher im Wohnzimmer. Ich habe mein Konto auf einer Website eröffnet, die dafür bekannt ist, Stieftöchter von MILFs beim Sex mit ihren Freunden zu erwischen und ihre Stieftöchter zum Mitmachen zu überreden. Ich wusste, dass ich es wollte, mit Cory Chase als Familientherapeutin und ihren Kindern, die sich die ganze Zeit streiten. Deshalb bringt er sie dazu, einige Dinge zusammen zu tun, um ihnen zu helfen, sich zu verbinden. Die Therapie funktioniert großartig und sie verbinden sich in den Genitalien und Corys Mutter macht mit.
Ich fing an, den Film abzuspielen, und als meine Mutter herausfand, was sie zu erwarten hatte, ging sie auf die Knie und fing an, in meinen Schwanz zu schnüffeln und zu beißen, es fing an, hart zu werden. Etwa 10 Minuten später sah ich, wie Kayla lautlos das Haus betrat und hinter meiner Mutter ins Wohnzimmer trat. An diesem Punkt im Film erwischt Cory seine Kinder beim Knutschen. Kayla, die Cory spielt, zitiert den Film: Was geht hier vor? Warum fickst du sie?
Als meine Mutter Kayla angezogen dastehen sah, sprang sie auf und wirbelte herum. Ihr ganzer Körper ist rot und ihr Mund öffnet und schließt sich, während sie versucht, ihrer Tochter etwas zu sagen, nachdem sie dabei erwischt wurde, wie sie am Schwanz ihres Sohnes lutschte.
Hündin, habe ich Stopp gesagt? Ich habe sie gebeten.
Als meine Mutter meine Stimme kannte, fiel sie sofort auf die Knie und nahm mich in den Mund. Ich konnte an der Qualität seines Oralsex erkennen, dass er abgelenkt war. Mama, ich schätze, du könntest deiner Tochter einen Hallo-Kuss geben. Sagte ich und zwinkerte Kayla zu. Mama sprang auf und ging auf Kayla zu. Gib ihm einen schönen feuchten Zungenkuss… Meine Mutter erstarrte und sah mich entsetzt an, …in dein Arschloch, beendete ich meinen Satz.
Meine Mutter starrt mich an und versucht teilweise zu widersprechen, aber wir haben beide gelernt, dass sie es mag, gedemütigt zu werden, und das war das Demütigendste, was ich ihr angetan habe, seit ich sie zum ersten Mal gefickt habe.
Ja Mama, leck meinen Arsch. Meine Mutter zog sich von mir zurück und sah Kayla überrascht an. Erinnerst du dich an die Scheiße, die du vom Schwanz deines Sohnes geleckt hast? Die Scheiße kam aus meinem Arsch. Dein Sohn fickt mich am meisten und lässt dich hier allein, wenn Papa mit seinen kaum legalen Zuckerbabys unterwegs ist, sagte er ihr verbal und schlug die Schlampe . Mutter mit dem, was wir alle wissen, aber nie darüber reden.
Du hast deine Anweisungen, Fotze. Tu es, befahl ich ihm. Kayla öffnete langsam ihr schwarzes trägerloses Lederkleid. Wir alle beobachteten den langsamen Abstieg, als das Kleid langsam verschwand. Erstens zeigt es einen kleinen Teil ihres Dekolletés und enthüllt die inneren Ränder ihrer Brüste, wenn sie nach unten geht, und lässt keinen Zweifel daran, dass sie keinen BH trägt.
Wir folgten weiter dem Reißverschluss nach unten und bald erschien das Monster. Er war hart mit vielen dunklen schwarzen Bärten an seiner ganzen Muschi. Tut mir leid, Bruder, ich hatte keine Zeit, mich zu rasieren, sagte er mir.
Macht nichts, erwiderte ich. Wir haben einen Sklaven, der das für dich erledigen kann.
Kaylas Antwort war, ihr Kleid auszuziehen und es meiner Mutter mit einem räuberischen Lächeln ins Gesicht zu werfen. Lass es, Mom. Meine Freundin Julie fliegt heute los, um meinen Dad zu treffen und die Woche mit ihm zu verbringen.
Tränen liefen über das Gesicht meiner Mutter, als sie das Kleid nahm und es zurechtrückte. Er ging zum Schrank im Flur und hängte ihn auf einen Kleiderbügel. Sie stand da, starrte auf das Kleid, seufzte, als sie die Tür schloss, und ging zu Kayla hinüber.
Ohne ein weiteres Wort kniete er sich hinter seine Tochter, öffnete seine Wangen und verbeugte sich. Er küsste Kayla direkt auf das Arschloch und begann zu zungen.
Also Kay, fragte ich, Hast du deine Sachen draußen in deinem Auto verstaut?
Nur ein paar Kartons. Ich habe Julie auch versprochen, meine Sachen am Flughafen abzugeben, nachdem ich sie abgegeben habe. Sie wartet im Auto?
Nun, wir sollten ihn nicht warten lassen, sagte ich ihm, als ich mir ein Paar Shorts schnappte und sie über meinen erigierten Schwanz zog. Ich nahm mein Hemd vom Boden, zog es an und sagte: Mama, hol Kaylas Kisten und stell sie in ihr Zimmer. Ich sagte.
Mom zog ihr Gesicht an Kaylas Arsch hoch und machte sich widerwillig auf den Weg, um zu tun, was ihr gesagt wurde. Ich stand auf und umarmte Kayla. Das war perfekt. Wird es nach heute in unsere Pläne passen?
Kayla nahm das Kleid, als meine Mutter mit ein paar Kartons nach oben ging. Als sie ausstieg, sagte ich zu ihr: Geh und steig ins Auto, wir fahren mit. Du kannst dich hinten zu Julie setzen. Oh, und sag ihr nicht, wer du bist oder wer dein Mann ist.
Meine Mutter nickte scharf und tat wie angewiesen. Kayla und ich schnappten uns ein paar Flaschen Wasser und gingen zu ihrem Auto. Ich fahre, sagte ich. Ich stellte den Fahrersitz auf meine größere Größe ein, was den zusätzlichen Bonus hatte, meine Mutter auf dem Rücksitz von Kaylas Cabrio zu zerquetschen.
Hi Julie, ich bin Nico. Kays Bruder. Schön, dich kennenzulernen, sagte ich zu der Freundin meines Vaters.
Hi Nico, schön dich kennenzulernen. Danke, dass du mich zum Flughafen gefahren hast, antwortete Julie und sah die nackte alte Frau neben sich an. Darf ich fragen…, sagte er amüsiert.
Über die nackte Hure neben dir? fragte ich ihn mit einem Lächeln, als ich rückwärts die Einfahrt hinunterfuhr. Sie ist nur eine MILF aus der Nachbarschaft, die ich gelegentlich ficke, wenn ihr Mann nicht in der Stadt ist. Sie neigt dazu, unterwürfig zu sein und wird gerne gedemütigt, also kannst du mit ihr machen, was du willst, fuhr ich fort und senkte das Dach, als ich anhielt Auto und drückte den Knopf.
Hier ist dein Kleid, sagte Kayla. Ich hoffe, dein Sugar Daddy hat nichts dagegen, dass ich es benutze.
Glaub mir, das wird er nicht. Er wird dir einen ganzen Kleiderschrank kaufen, wenn du heute Abend mit mir ausgehst. Er würde wollen, dass wir beide uns um ihn kümmern. Seine Ex-Hurenfrau hat ihm nichts gegeben . Jede Katze in fast einem Monat, aber er fing an, sie jede Woche zu schlagen, sagte Julie zu Mama. Sie bestätigte, dass Julie eine Woche mit ihrem Vater in einem Hotel verbracht hatte.
Kay lachte und sagte: Ich bin ein Ein-Jungen-Mädchen. Ich möchte nicht mit einem anderen Mädchen um die Aufmerksamkeit meines Mannes konkurrieren.
Das ist schade, sagte Julie. Mein Mann hätte uns beide viel für ein paar Stunden zusammen bezahlt, sie zog ihr Shirt aus und entblößte ihre riesigen, offensichtlich falschen Brüste. Mein Sugar Daddy hat dafür bezahlt. Willst du es fühlen? «, fragte Julie meine Mutter, die sich um sie kümmerte. Ich kann Ihnen den Namen des Arztes nennen, der meinen gemacht hat, er ist großartig. Sie nahm die Hand meiner Mutter und legte sie auf ihre Brüste, die ihr Vater bezahlt hatte. .
Ich kicherte, als Kayla Julie das Shirt abnahm und es über ihre nackten Brüste streifte. Ich hielt an einer roten Ampel, Julie stand auf, wickelte das Kleid um sich und zog den Reißverschluss zu, um ihren nackten Körper zu bedecken. Dann zog sie die Shorts unter dem Kleid hervor. Sie reichte Kay die Shorts, die ihre Beine hochzogen. Jetzt, auf dem Weg zum Flughafen auf der Autobahn, war die einzige nackte Person im Auto meine Mutter.
Wie hast du deinen Sugar Daddy kennengelernt? Ich schrie über die Windgeräusche hinweg, als ich auf Autobahngeschwindigkeit beschleunigte.
Über eine Dating-Site. Ich habe eine Anzeige aufgegeben und sie hat geantwortet. Wir haben uns sofort verstanden und sehen uns seit fast einem Jahr. Ich weiß, dass sie andere Töchter hat, ich habe ein paar getroffen, aber so lange Ich bin willens und bereit, wenn sie mich will und sie kümmert sich um meine Rechnungen, uns geht es gut.
Ich sah einen Sattelschlepper auf der rechten Spur und ließ den Motor an, um aufzuholen. Julie sah meine Mutter weinen. Was ist das Problem? fragte.
Nur der Wind, log er, als der Lastwagen sein Lufthorn hupte, was meine Mutter dazu veranlasste, hinzusehen. Er sah einen fetten, kahlen, verschwitzten Mann mit Knopfaugen, der auf seinen nackten Körper starrte.
Ejakuliere für den hübschen LKW-Fahrer, sagte Kayla und reichte meiner Mutter einen großen schwarzen Vibrator, als ich zu dem größeren Fahrzeug ging. Julies‘ Augen weiteten sich, als Mama sich zurücklehnte, ihre Beine spreizte und anfing, das Spielzeug zwischen ihren Lippen zu bewegen.
Ich konnte den Fahrer über sein Funkgerät sehen und sah, wie ein Lastwagen auf der rechten Spur vor uns auf die linke Spur wechselte und langsamer wurde. Ich verlangsamte ein wenig, um den anderen Lastwagen in Position bringen zu lassen und zuzusehen, wie meine Mutter anfing, sich mit einem Gummischwanz zu ficken.
Bald stand eine Reihe Lastwagen auf der linken und rechten Spur, und ich beschleunigte und bremste ab, um sicherzustellen, dass alle Fahrer einen guten Blick auf den dummen Fick meiner Mutter mit dem Spielzeug bekamen. Wir näherten uns unserem Ausgang und meine Mutter wollte gleich abspritzen.
Julie, warum reibst du nicht ihren Kitzler und spielst mit ihren Brüsten, damit diese netten Typen ihren Samen sehen können, bevor wir landen, sagte ich.
Ich dachte, du würdest nie fragen, antwortete sie und küsste ihre Mutter, als ihre Hand ihre Klitoris fand und anfing, sie wild zu reiben. Innerhalb von Sekunden flatterte meine Mutter vor Orgasmus und ich trat aufs Gas, damit alle Trucker sehen konnten, wie sie sich vor Orgasmus windete.
( � ) ( � ) ( � )
Nachdem wir das Guthaben aufgefüllt hatten, hielten wir auf dem Weg zum und vom Flughafen an. Julie sprang hinein und verabschiedete sich, als sie hineineilte, um sich zu vergewissern, dass sie flog.
Wir trennten uns und Kayla sagte zu meiner Mutter: Ich hoffe, du hast Hunger, wir haben ein schönes Abendessen für dich geplant.
Ich kann nicht in so ein Restaurant gehen, sagte sie mit vor Angst zitternder Stimme.
Oh, wir gehen nicht in ein Restaurant, sagte Kayla, als ich an einer Straße voller Schlaglöcher und Töpfer statt Asphalt vorbeikam.
Wohin gehen wir? , fragte er und nahm die fötale Position ein.
Wohin ich will, sagte ich ihm, als wir in die Hauptstraße einbogen, die berühmt war für die Prostituierten, die abends auf den Bürgersteigen auf und ab liefen. Ich ging in den Mega Sex Shop, der bis spät in die Nacht auf Kabelkanälen Werbung machte. Ich hatte mit ein paar Freunden gesprochen, die bestätigten, dass sie das hatten, wonach ich suchte. Ich parkte das Auto so weit wie möglich von der Tür entfernt und stieg aus. Es war noch nicht ganz dunkel und der Parkplatz war von der Straße aus gut einsehbar. Ich glitt auf den Rücksitz und reichte meiner Mutter die Hand. Lass uns gehen, je länger du brauchst, um anzufangen, desto länger wird es dauern, sagte ich ihm.
Widerstrebend nahm er meine Hand und ich führte ihn zur Tür auf drei Seiten des Gebäudes. Ich öffnete die Tür, schob ihn hinein und folgte ihm sofort. Julie ließ ein paar Einheimische die nackte Frau hereinkommen sehen, also verbreitete sich das Gerücht, dass etwas Seltsames passiert war.
Ich brachte meine Mutter direkt in den hinteren Teil des größtenteils leeren Ladens und fand private Kabinen, in denen Sie sich jeden Porno ansehen konnten, den Sie wollten. 5 Minuten pro Münze, ich warf $20 in den Münzautomaten und reichte die Münzen an Kayla und flüsterte: Ich bin die Erste.
Er brachte meine Mutter in die Hütte und legte die erste Münze hinein. Er tippte das Schlüsselwort ein und fand den perfekten Film zum Abspielen und startete den Film, als ich die Kabine nebenan betrat. Meine Mutter war so auf den Bildschirm konzentriert, dass sie zusah, wie eine weiße MILF einen schwarzen Schwanz lutschte, der aus der Wand ragte.
Ich steckte meinen Schwanz durch das Loch und spürte, wie er in das nackte Fleisch stocherte. Ich hörte ein Keuchen, Was ist los, Kayla?, flüsterte meine Mutter.
Das ist ein Glory Hole, Mama, sagte Kayla laut genug, dass jeder im Laden es hören konnte. Du wirst ein paar Schwänze lecken, bevor du gehst. Also fang an.
Ich konnte den Blick meiner Mutter auf Kayla spüren, als ich mit meinem Schwanz wedelte und versuchte, sie zu aktivieren. Bald spürte ich, wie ein warmer, nasser Mund meinen Schwanz umhüllte, und ich fing an, es zu genießen.
Komm schon, Mama, lutsch daran, als würdest du ejakulieren wollen. Ich habe 20 Münzen. Für jede Münze, die ich in den Automaten stecke, musst du mindestens ein Männchen lutschen. Wenn du es nicht tust, bist du süchtig. Wenn du gehst in den Laden, lassen wir jeden das Loch benutzen, das er will, bis es schließt, erklärte Kayla ihm.
Plötzlich fing meine Mutter an, wie ein Champion Schwänze zu lutschen. Er schlürfte, würgte und aß meinen Schaft wie eine hungrige Frau, die ein Gourmetessen findet. Da meine normalen morgendlichen Orgasmen verweigert wurden und ich den ganzen Tag mit mehreren nackten attraktiven Frauen zusammen war, war ich bereit zu explodieren. Ich pumpte den größten Teil meines Spermas in ihren Mund, aber ich bekam es aus ihren Lippen und stellte sicher, dass die letzten paar Bewegungen ihr Gesicht trafen.
Ich zog meine Hose zu und ging aus dem Zimmer, wobei ich laut genug sagte, dass meine Mutter und Kayla es hören konnten: Verdammt, da ist eine Schlampe in der mittleren Kabine, die alle Schwänze lutscht. Ich hörte Kayla lachen und meine Mutter weinen.
Ein krabbenartiger weißer Mann betrat die Kabine, was mich an die Kurzgeschichtenfigur Walter Mitty denken ließ. Für alle Fälle blieb ich in der Nähe und war schockiert und etwas erregt von der Qualität und Menge der schmutzigen Zunge, die aus seinen Lippen floss. Ich legte großen Wert darauf, mich an einige der Ausdrücke zu erinnern, die er benutzte.
Als er die Kabine verließ, warf er den Derby-Hut um, den er trug, als er an mir vorbeiging und ging. Die Nachricht verbreitete sich schnell und eine Schlange bildete sich, fast jeder einzelne der wartenden Männer war schwarz, ihre Farbe etwas dunkler als meine und so dunkel, dass sie das Licht zu absorbieren schienen.
Einer nach dem anderen betraten die Männer die Kabine und ließen sich die Schwänze lutschen. Die meisten waren ruhig, einige sprachen obszön oder nannten meine Mutter. Dann ein kleiner, magerer Schwarzer, der vor allem so verängstigt aussah, als würde er einen Herzinfarkt bekommen, wenn er eine Fliege niesen hörte.
Er betrat den Schrank und plötzlich versammelten sich alle im Laden um die Tür.
GLÜCKLICHER FICK Die Stimme meiner Mutter kam von der Tür.
Ach, fick mich sagte Kayla, ihre Stimme voller Schock und Ehrfurcht. Alle Männer um mich herum fingen an zu lachen und High Fives zu geben.
Als die Kinder weiter feierten, fand ich einen Angestellten an der Seitenlinie. Was ist los? Ich fragte.
Schlampe traf Fleisch, antwortete er.
Was jetzt? fragte ich noch verwirrter.
Er zeigte auf mich und führte mich in den hinteren Teil des Ladens, wo eine Werbetafel hing. Es gab viele handschriftliche Notizen für Begleitpersonen und andere halblegale Dienstleistungen. Er hob einen Flyer und ich erstickte an der Luft, die ich atmete.
Niemand kennt seinen richtigen Namen. Wir nennen es Fleisch. Wenn er ihn von jemandem messen lassen würde, wäre er wahrscheinlich der größte bekannte Schwanz der Geschichte gewesen. Ich schätze, er war 15 Zoll groß, als er hart war, und fast 3 Zoll groß. Niemand geht, wenn es vorbei ist. Sie werden bald herausfinden, warum. Aber bringen Sie diesen Honig zurück, wann immer Sie wollen, verdammt, er ist großartig für den Job.
Ich schüttelte ihm die Hand, warf einen letzten Blick auf das verpackte Fleisch und fragte mich, wie normal er ging.
Ich ging zurück in die Kabine und sah, wie zwei Männer meine Mutter aus dem Zimmer zogen. Ich geriet in Panik, aber ich hörte Kayla sagen: Freundliche Leute, der letzte Mann hätte sie fast gewürgt.
Ich trat neben Kayla und fragte: Was ist passiert? Ich.
Ich kenne diesen Teil. Was ist passiert?
Meine Mutter hatte ihren Mund in einem Drittel dieses Feuerwehrschlauchs. Er konnte nicht weiter, aber er versuchte es. Dann brach ein Damm und Sperma spritzte überall hin. Ich schwöre, ihm lief Sperma aus den Ohren. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob er atmet, und niemand hier will Mundpropaganda machen.
Ich näherte mich meiner Mutter, legte mich auf eine Bank und bestätigte, dass sie atmete. Es standen mehr als ein paar Männer herum und starrten auf den nackten Körper meiner Mutter. Ich muss zugeben, dass sie aussieht, als wäre sie in einem Drecksackkreis im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gestanden.
Kayla war bei mir. Mama hat jede Ladung geschluckt, war das der Überlauf des letzten Mannes? Der Angestellte kam mit einem Eimer warmen Wasser und ein paar Lumpen. Kayla und ich gingen hin, um es aufzuräumen.
( � ) ( � ) ( � )
Die Woche neigte sich dem Ende zu und es wurde etwas Routine. Ich hatte das Gefühl, dass wir etwas Besonderes brauchten, um meine Mutter und Kayla aufzurütteln. Für Kayla habe ich angefangen, den Namen meines Haustieres zu verwenden, als ich ein Baby war. Er verzog das Gesicht, wenn er lachte, und ich liebte es, ihn zum Lachen zu bringen, also fing ich an, ihn mein kleines Weichei zu nennen. Meine Mutter war immer noch eine Schlampe, Schlampe, Ficklöcher oder wie wir sie nannten.
Papa sollte morgen zu Hause sein, also war heute unser letzter Tag allein zu Hause. Ich hatte meine Mutter an den Esstisch gefesselt und hatte eine Dienstmädchenparade zum Haus. Ein Zerstörer, ein Klempner, ein Elektriker, ein Immobilienschätzer und mehr. Ich stellte sicher, dass ich jeden von ihnen durch den Speisesaal eskortierte, dann würde ich aufgefordert werden, sie mit einer nackten und gefesselten Frau allein zu lassen. Kayla ließ ihr Handy im Zimmer aufstellen und übertrug die Sendung auf den Fernseher, den wir in meinem Zimmer gekauft hatten.
Wir haben zugesehen, wie jeder dieser Typen alles gemacht hat, vom Fühlen bis zum Blasen. Jemand hat sie sogar gefickt und gefickt. Als ich den Solarpanel-Verkäufer zur Tür führte, hörte ich, wie sich das Garagentor öffnete. Ich bin hier, dröhnte eine starke Männerstimme.
Daddy, quiekte Kayla vor Vergnügen und rannte auf sie zu, versuchte meiner Mutter Zeit zu geben, mich zu befreien und sie anzuziehen.
Ich stieß den Mann aus der Tür und knallte die Tür zu. Während Kayla Unsinn darüber redete, dass eine Freundin wegen Geld verletzt wurde, rannte ich ins Esszimmer und erregte die Aufmerksamkeit meines Vaters bei der Aussicht, ein weiteres Zuckerbaby zu bekommen.
Ich rannte ins Esszimmer, wo meine Mutter gegen die Seile ankämpfte, die sie festhielten. Er hatte eine Horrormaske auf seinem Gesicht, als ich anfing, seine Beine loszubinden. Ich beendete das Lösen seiner Beine und beugte mich unter den Tisch, um seine Arme zu befreien. Ich stolperte über meine eigenen Füße, prallte mit dem Kopf gegen den Tisch und war fassungslos. Ich steckte mein Gesicht in die Muschi meiner Mutter und brachte sie zum Schreien.
Dad und Kayla kamen angerannt, WAS IST PASSIERT? rief er, als er seinen voll bekleideten Sohn sah, sein Gesicht in der nackten Fotze seiner Frau vergraben, seine Arme an den Tisch gefesselt, an dem wir als Familie speisten.
Hallo Schatz, du bist früh zu Hause, sagte meine Mutter und versuchte, das Surreale normal erscheinen zu lassen. Er stand nur da und sah uns an.
Wie … wie … wie lange … Dad versuchte, die undenkbare Frage zu stellen.
Julie, Amber, nicht, solange du mit Kelli schläfst … Kayla begann, die Mädchen aufzulisten, von denen sie wusste, dass sie ihren Vater gefickt hatten.
Sein Vater drehte sich zu ihm um, sein Gesicht war so rot, dass es aussah, als könnte er Stahl schmelzen. Als Kayla ihre Zuckerbabys auflistet, Genug?
Ich kam wieder zu Sinnen und kämpfte schließlich unter dem Tisch, um meine Mutter zu retten. Bald entspannten sich seine Arme, aber er blieb und wartete.
Erstens sind sie nicht meine Familie. Sie sind Erwachsene, die aus freiem Willen entscheiden, Dinge für mich zu tun. Dinge, um die ich deine Mutter niemals bitten würde, und aus diesem Grund bin ich mir sicher, dass sie es sind gerecht. wurde kompensiert. Es ist definitiv ein Geschäft.
Meine Mutter saß da ​​und sah ihn an. Sag mir etwas, was ich nicht für dich tun werde, wenn du willst? sagte er wütend.
Mein Vater drehte sich zu ihm um. Mortimer und Randolph, sagte er und nannte die Mitbegründer der Maklerfirma.
WAS? fragte.
Mortimer und Randolph betrügen ihre Kunden gerne mit Alkohol und Mädchen. Eine meiner Aufgaben ist es, junge und attraktive Frauen zu finden, die sie gegen eine Gebühr von alten, fetten, hässlichen und ungehobelten Männern zum Vergnügen benutzen lassen.
Sind Sie nicht einverstanden? fragte er überrascht.
Nicht oft. Manchmal muss ich es tun, damit ich als Teamplayer gesehen werde. Aber wenn ich es vermeiden kann, werde ich es tun.
Warum hast du mich dann über ein Jahr nicht gefickt? , fragte meine Mutter, ich konnte den Schmerz in ihrer Stimme hören.
Mein Vater stand mehrere Minuten mit verwirrtem Gesichtsausdruck da. Ist das schon so lange her? Er hat gefragt.
Meine Mutter nickte und ich nahm Kaylas Hand und führte sie zur Garage. Ich denke, meine Mutter und mein Vater brauchen etwas Zeit, also stieg ich in sein Auto und wir fuhren los.
( � ) ( � ) ( � )
Als wir ein paar Stunden später nach Hause kamen, saßen meine Eltern am Küchentisch. Meine Mutter war immer noch nackt, mit einer neuen Ladung Sperma auf ihren Brüsten. Mein Vater sagte zu uns: Kommt, setzt euch, Kinder.
Kayla und ich saßen am Küchentisch und warteten gespannt darauf, was mein Vater zu sagen hatte.
Meine Mutter hat mir alles erzählt. Es scheint, dass Sie beide eine sehr seltsame Seite haben. Nico, ich will diese Bilder und Videos sehen? sagte mein Vater und lächelte mich an.
Ich war im College in eine Dom/Sub-Beziehung verwickelt, bevor ich deine Mutter kennenlernte. Ich dachte, ich wäre darüber hinweg, aber alles zu hören, was du getan hast, besonders dieses Glory Hole, verdammt, ich möchte ihm beim Fleischlutschen zusehen, richtig? sagte. Es hat all meine guten Erinnerungen und schlafenden Wünsche zurückgebracht. Also ist meine Mutter jetzt eine Familiensklavin, die wir benutzen und missbrauchen können, wann immer wir wollen. Was auch immer zwischen Ihnen beiden passiert, es liegt an Ihnen.
Das einzige, was sich ändern wird, ist, dass meine Mutter mehr an meinen Geschäftstreffen und Ausflügen teilnehmen wird, um Kunden zu beeindrucken. Eine Frage haben??
Wir waren beide zu geschockt, um in diesem Moment irgendetwas zu fragen. Schockiert sahen wir unseren Vater an.
Nun, wie wäre es, wenn Sie uns etwas Popcorn kaufen und einen Blick auf unser spezielles Familienalbum werfen?
8==========D
Bitte lassen Sie mich wissen, ob Ihnen diese Geschichte gefallen hat. Ich werde nicht dafür bezahlt, zu schreiben. Ihre Kommentare, Stimmen, Likes, Follower und Shares ermutigen mich, weiter zu schreiben. Feedback ist ein Geschenk und ich liebe Geschenke.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert