Doggy Style Amateur Pussy Heißes Geöltes Schönes Mädchen

0 Aufrufe
0%


Kapitel 4
In den nächsten Wochen machten Sue und Tommy weiter.
ihre Kontakte. Es gab kein Zögern mehr
Sues Teil. Irgendwie hatte er es seither rationalisiert.
Sie hatten nicht wirklich Sex, das war in Ordnung.
Er wusste jedoch, dass in seinem Herzen nichts war.
Unterschied.
Sue brachte Tommy weiterhin bei, was eine Frau mag.
und was eine Frau brauchte. war ein Teil davon
Rationalisierung. Es kann ihn zu einem besseren Liebhaber machen
eines Tages für seine Frau. Hat ihm gezeigt, wie es geht
streicheln und saugen ihre Brüste. zeigte ihn
Die sensiblen Stellen sind die Stellen, die die meisten Männer übersehen.
Kleine Bereiche wie hinter dem Knie oder unterhalb des Knies
sein Arm. Sie hat ihm beigebracht, dass Frauen ihn manchmal mögen.
ein wenig schwierig, aber die meiste Zeit wollten sie
sensibler und nachdenklicher Liebhaber.
Einige für Tommy verwirrend, er
sehr begeisterter Schüler. war gespannt, es herauszufinden
alles, was es darüber zu wissen gibt, was es einschaltet
auf die Mutter. Er konnte nichts ablehnen, so wie es war
jetzt unsterblich in ihn verliebt.
Sue war nicht blind und sie konnte die Liebe in ihr sehen.
Augen. Es war auch klar, dass er gehen wollte.
Straße damit. In Ihren Augen war das noch out
deine Grenzen. Aber er wusste nur das
sich selbst zu täuschen und dass sie weit darüber hinaus sind
grenzt an Beziehungen.
Ein paar Wochen nach Beginn ihrer mündlichen Erforschung,
Sue und Tommy hatten ein Date am Abend.
Sie beschlossen, zu Hause zu bleiben und sich auszuruhen. Sue hatte
eine sehr schwierige Woche bei der Arbeit, wenn ein paar wichtige
Menschen haben resigniert. Er war verärgert und nervös gewesen
jede sexuelle Aktivität auf das Ende der Woche verschieben
Woche
Tommy war verständnisvoll und geduldig, aber
Am Ende der Woche war er verrückt vor Verlangen.
Er hatte heute Nacht einen Plan. Es war heute Nacht, es
Idee. Er konnte nicht länger warten.
Während Sue ein Bad nahm, packte Tommy seine Sachen. ER
er hatte ein Scrabble-Spiel auf dem Boden aufgebaut und
Legen Sie Sues Lieblingswein auf Eis. ER
Sue saß auf dem Boden, als sie die Treppe herunterkam. er sah
zieht es vor, sich nicht anzuziehen,
trägt einen langen, weichen Frottee-Bademantel, um ihn zu bedecken
sonst nackter Körper. ihr Haar war noch feucht
Als er den Raum betrat, duschte er.
Tommys Herz machte einen Sprung, als er seine Mutter ansah.
ein Rhythmus. als würde man es sehen
Erstes Mal. Aus irgendeinem Grund sah es unglaublich aus
schön heute Abend ohne Make-up oder mit sexy Outfits
an und ihre Haare sind noch nass von der Dusche.
Sue war immer noch müde und nervös, aber
in stille Abende.
Es war eine sehr gefährliche Umgebung für eine Frau.
Weigerung, die Inzestbeziehung zu beenden
Beziehung zu seinem Sohn.
Er und Tommy spielten ein paar Partien Scrabble.
sie redeten und lachten. Sue spürte die Anspannung
entlädt sich davon. egal wie hart
Er hatte immer Tommy da draußen, um ihn zu trösten.
Er beobachtete seinen Sohn, der auf dem Boden saß. ER
wuchs schnell. bald ein Mann sein
mit eigenen Kindern. Sue seufzte und stellte sich vor
Als Vater spielt Tommy mit seinen Kindern. Sie war
zuversichtlich, dass er ein guter Vater sein wird und
Ehemann. Sein Herz schwoll vor Stolz und Liebe an.
Oh … Mom, du bist dran, sagte Tommy.
Oh … es tut mir leid. Ich war eine Million Meilen entfernt. Ich
Ich glaube, ich habe genug für heute Nacht.
Okay. Wie wäre es mit einer Schultermassage?
Es wäre toll.
Tommy hat das Scrabble-Brett aus dem Weg geräumt
und kniete sich hinter ihre Mutter. platziert
starke Hände auf Schultermuskeln und
begann zu quetschen. Wow, du bist nervös.
Mmmmm. Ich weiß. Es fühlt sich so gut an, Schatz.
Sue sagte, sie fühle sich locker in ihren starken Händen.
Lass mich auf meine Haut kommen, sagte Tommy.
sie zog das weiche Kleid nach unten, bis ihre Schultern nackt waren.
Sogar ihre Schultern sind sexy, dachte Tommy
Die Hände machten sich wieder daran.
Oh Tommy, das ist großartig.
Bald war Sue so erleichtert darüber
konnte fast schlafen. Bei leichtem Schütteln
Hin und her spürte er, wie sich Tommys Hände bewegten
Ihre Schultern hinunter und zu Ihrer Brust.
Er lächelte, als er spürte, wie sie sich langsam bewegte.
Finger in die obere Wölbung ihrer Brüste. ER
Er beugte sich zu ihr und ließ sie ihre Brüste greifen.
Tommy verschwendete keine Zeit und packte beide Brüste.
Seine Hände. Er schaute über seine Schulter und beobachtete
Massiere deine Brust, wie er es bei ihr getan hat
Schultern. Aber es gab keine angespannten Muskeln.
dort nur warmes und geschmeidiges Fleisch.
Sue stöhnte, während sie sie drückte und massierte
Brüste mit erfahrenen Fingern. er fühlte es
Nimm deine Brustwarzen zwischen deine Finger und drücke sie zusammen
fest. Dann hob er sie hoch und machte sie schwer.
Kugeln. Ein kleines Schluchzen entkam seinen Lippen und
Er folgte seinen Fingern und hob seine Brust an. Sue
Brustwarzen waren immer sehr empfindlich und direkt
Linie Ihre Leistengegend. presste ihre Beine zusammen
als kleine Schockwellen ihren Körper hinabstürzen.
Ein paar Minuten später stand Tommy auf und schaltete ab.
Alle bis auf ein weiches Licht. Dann brachte er ein paar Kissen.
runter aufs Sofa. Er legte seinen Arm um ihre Taille
Mama und zog ihn herunter, um mit ihm zu schlafen. ER
immer noch nackte Brüste an ihre Brust gedrückt
brachte ihn näher. Zur perfekten Zeit ist Tommy zurück.
zu ihrer Mutter und brachte ihre Lippen zu ihren. es war
der erste von leidenschaftlichen Küssen.
Die Körpertemperatur des Duos begann rapide zu steigen
als ihre Küsse intensiver wurden. Es sah aus wie
Es ist ganz natürlich, wenn Tommy seinen Morgenmantel aufknöpft.
und nach unten gedrückt, um ihre weichen Kurven zu enthüllen.
sein Körper. Tommy starrte ihn erstaunt an. Es schien
Jedes Mal, wenn er sie nackt sah, sah er mehr aus
schön.
Tommy fing an, die ganze Sexualität seiner Mutter anzuziehen.
Drähte. Er hatte es ihr gut beigebracht, sie hatte ihm nichts hinterlassen.
Verteidigung. Er küsste sanft ihre Lippen, hob sie hoch
Es bringt Schüttelfrost in seinen Nacken und seinen heißen Körper. damals
Seine Zunge berührte sein Ohr, er umkreiste es und ging
eine nasse Spur dahinter.
Ich liebe dich, Mama, flüsterte Tommy und fing dann an
deinen Hals zu küssen. langsam absteigend,
bis ihre Zunge den Rundungen ihres Körpers folgt.
erreichte die Wölbung ihrer Brüste. platziert
sanfte Küsse über die glatte Oberfläche
erreichte ihre Brustwarze und dann saugte sie eins und dann
der andere benutzte seine Finger in seinem Mund
strecke eine Brustwarze, während du die andere mit der Zunge leckst.
Sue war ein stöhnender, zitternder Fleischklumpen.
Als Tommy die weiche Haut seines Bauches erreicht.
Tommy hockte sich zwischen seine Beine und
seine Schultern. Er lehnte sich langsam zu ihrer Mitte und küsste sie.
ihre weichen und zitternden Schenkel, während sie geht. ER
verspottete ihn, verweigerte diesem Ort seinen Mund
meistgesucht. Er bewegte seine Beine auf und ab,
sogar die Finger in den Mund stecken und saugen
zu ihnen. Er wusste, dass er sich über seine Mutter lustig machte.
am Rande der Ausdauer.
Schließlich öffnete er seine Beine so weit wie möglich und
Er blieb stehen und starrte auf ihr pulsierendes Geschlecht. tun könnte
Angenommen, Sie haben sich gerade rasiert. sein Schritt
der Hügel war glatt und weich. Tommys Mund
praktisch ertrunken. Er zuckte mit einem leisen Pfeifen die Achseln.
gehe in seine Mitte.
Oh mein Gott Tommy, mein Gott, mein Gott, stöhnte Sue.
wenn Sie spüren, wie sich Ihre Zunge auf und ab bewegt
glatte Außenlippen. Er steckte sogar seine Zunge hinein
Falten Sie auf beiden Seiten, indem Sie das zarte Fleisch lecken.
Seine Zunge arbeitete kaum um ihre geschwollenen Lippen.
sie zu berühren.
Tommy trat zurück und lächelte seine Mutter an. ER
Er sah, wie sich seine Augen vor verleugnetem Vergnügen schlossen. ER
Sie streckte die Hand aus und öffnete sanft ihre Lippen,
jetzt die pochende Klitoris. senkte den Kopf und
Er blies warme Luft in den kleinen Klumpen und sah zu, wie er zitterte.
mit Not.
Oh mein Gott, Tommy, bitte, bat Sue.
Tommy antwortete nicht. Stattdessen drückte er seine Beine.
bis zu ihrer Brust entblößte sie ihm ihren ganzen Schritt.
Er konnte sehen, wie sein winziges hinteres Loch fast blinzelte.
Er. Seine Mutter hatte ihm nichts beigebracht.
diese Stelle. Er hatte plötzlich das Bedürfnis, sie zu küssen.
Bevor er sie aufhalten konnte, senkte er schnell den Kopf.
und, seinen Puls unter ihrem fühlend, küsste das kleine Loch.
Lippen.
Oh mein Gott, Tommy, schrie Sue beinahe.
Er spürte ihre Zunge auf seinem Rücken, die ihn kitzelte.
Tommy, Tommy, was machst du? er war außer Atem.
Selbst wenn Tommy es hörte, war es ihm egal.
spottete er und leckte seine Zunge um das Loch herum
empfindliche Haut und fühlte sich zitternd an. Dann plötzlich er
schob es hinein.
Tommmmmmmmmm Sues Hüften hoben sich
in Tommys Mund, während seine Zunge es herausstößt.
Hintergang. So etwas hatte sie noch nie gefühlt. ES
es war so schlimm, aber ach so aufregend. Oh mein Gott, oh
Mein Gott, mein Gott.
Tommy war stolz auf sich. er hatte gefunden
Etwas, das ihm seine Mutter nicht beigebracht hat. sein Penis
Er pochte fast schmerzhaft in seinen Shorts, als er sich bewegte.
Zunge durch das hintere Loch rein und raus. sein Speichel
hing herunter und seine Mutter war nervös
Loch. Tommy fand, dass ihm das Gefühl gefiel.
kleines Loch und versprach, dorthin zurückzukehren
einander mal. Aber im Moment hatte er andere Pläne.
Als Tommy seine Mutter total angepisst hat
Leidenschaft und verzweifelt, dass er etwas tut
sie beugte sich über ihn und flüsterte. Mama vielleicht
Ich berühre nur deine Fotze mit meinem Schwanz?
Oh Tommy, ich … ich … oh mein Gott, bitte, oh ich
Ich weiß nicht. Ich kann nicht denken, antwortete er fast
inkonsistent.
Tommy nahm das sofort als Ja
Kleider aus. Er stand einen Moment darauf
Mutter, indem sie ihn ihre Erregung sehen ließ. sein Penis
der Saft tropfte und die Meile hüpfte
und unten mit seinem schnellen Herzschlag. er hat gefegt
Er legte seine Hand um sie und ballte langsam seine Faust
seine Länge. Seine andere Hand griff nach seinen Eiern,
sie ihm beinahe anbieten.
Ach Tommy seine Mutter stöhnte, während sie zusah
seine unmoralische Erscheinung.
Tommy kniete sich zwischen die Beine seiner Mutter.
bevor du protestieren kannst. sich an jemanden lehnen
drückte mit der anderen Hand gegen den geschwollenen Kopf
seines Penis, um den Tropf seiner Mutter zu berühren
Sex Lippen. Dann rührte sie sanft ihr eigenes Leck
bewegte seinen Kopf mit dem Wasser seiner Mutter
Kreisbewegung. Dann bewegte es sich auf und ab
zwischen seinen Lippen, sowohl sein sensibler Kopf als auch sein Spott
und geschwollene Lippen. Wenn du die Berührung des Kopfes spürst
Ihre geschwollene Klitoris hielt inne und umgab ihre weiche Haut
die Eichel im Zentrum der Lust.
Ahhhh Sue stöhnte.
Dann glitt Tommy langsam seinen Penis nach unten und fast
Er steckte seinen Kopf zwischen seine Lippen.
Oh Tommy, nein, sagte Sue, ihre Hände
Hüften, um weitere Bewegungen zu verhindern.
Er war außer Atem, seine Arme zitterten
Aufregung beim Versuch, es schwach zu halten
mit den letzten Resten der Kontrolle.
Weder der Ton ihrer Mutter noch ihre Hände
schien stark genug, um Stopp zu rufen
Regel. Eigentlich Tommi.
Er benutzte das Wort Stopp, also ging er weiter
vorwärts, immer so langsam. sah hinab
der Punkt, an dem sich ihre Körper treffen und sehen
Sein Kopf war jetzt vollständig im Körper seiner Mutter.
Ihre wunderschönen glatten Lippen umschlossen ihn.
Welle. Er spürte, wie sein Kopf sich ausdehnte und innerlich pochte.
Er. Als Antwort zitterte das Loch seiner Mutter und
sie drückte ihn fest.
Sue stöhnte und warf ihren Kopf zurück und
Gehen Sie langsam vor, als wollten Sie Nein sagen, aber keine Worte
es kam aus deinem Mund. die alten Hasen
Ihn zurückzuhalten schien den Druck abzubauen
auf deinen Hüften.
Tommy ging ein Risiko ein und drückte leicht nach vorne.
durch Einfügen eines weiteren Zolls hinein. Plötzlich spürte Tommy
Als würde es alles auslaugen und ruinieren. ER
er musste sich auf etwas anderes konzentrieren, denn sein
Ihre Mutter hatte es ihr beigebracht, bis ihr Verlangen zum Höhepunkt kam
verringert. Er benutzte seine Hand, um fest zuzudrücken.
Peniswurzel und hielt dann eine Weile ganz still
Denken Sie an Football, Baseball, irgendetwas anderes
Sex. Ein wenig gedrückt, als die Bedrohung vorüber war
härter und zwang sie, einen Zentimeter tiefer in ihre Mutter einzudringen. ER
sie konnte die warmen Ränder der Vagina ihrer Mutter spüren
streichelte und massierte sie wie einen weichen, nassen Handschuh.
Sue öffnete ihre Augen und sah in Tommys.
Zwischen ihnen befand sich eine funktionierende elektrische Ladung.
ausgehend von ihren verbundenen Teilen und sich nach oben bewegend
ihre Körper.
In den brennenden Augen ihrer Mutter
unglaublicher Liebesblick. In diesem Moment wusste er wie
Liebe und Sex zusammen.
Es war Sue unmöglich, die Augen offen zu halten.
So lange Wellen der Lust durch dich fließen.
Nein, nein, nein, nein, flüsterte sie, aber nein
Bewegen Sie sich, um Ihren Sohn aufzuhalten.
Tommy zog seine Hand unter seinem Arm zurück.
Penis und platzierte ihn fast auf seiner anderen Seite
verrückte Mutter. Er unterstützte sich jetzt selbst.
Hände und Zehen; die einzige Verbindung dazwischen
beide waren sexuelle Teile. sein Penis jetzt
mehrere Zentimeter darin. nichts, was sie tun
sie hatte ihn nie auf das Gefühl der Weichheit vorbereitet.
Innenräume. Es war eng, warm und nass. Könnte fühlen
ihre Mutter zittert innerlich; weiche Hautfalten
bewegt seinen Schaft auf und ab.
Als Tommy sich nicht rührte, um weiter in sie einzudringen, Sue
öffnete seine Augen. Er sah, dass Tommy immer noch hinter sich blickte.
runter zu ihm. Die einzigen Geräusche im Raum waren:
von der Uhr an der Wand und ihren Unebenheiten
Herzen. Sue wusste, dass dies der Moment war. Dort
es würde kein Zurück mehr geben; wenn es ihn nicht aufhielt
jetzt konnte sie es nie wieder leugnen. Sie
wahre Liebhaber sein – Mutter und Sohn.
Sues Vagina drückte sich unwillkürlich zusammen
Penis des Sohnes. Er versuchte, sein Verlangen zu kontrollieren.
sie hob ihre Hüften zu ihm. Trotzdem begannen ihre Hüften
kleine Bewegungen machen, fast zitternd.
Tommy wartete. Sie wollte, dass ihre Mutter sie akzeptierte.
zu ihrem Körper. Er wollte nicht, dass sie zurückblickte.
und stellen Sie sich vor, Sie würden es erzwingen. Dies
Mutter und Sohn, Augenblicke auf Augenhöhe,
Ihre Körper sind an einem strategischen Punkt miteinander verbunden.
Oh Tommy, bitte, flüsterte Sue.
seine Augen drehen sich fast in seinem Kopf.
Bitte was? fragte Tommy, wollte es hören.
sagen.
Bitte, bitte, flehte Sue erneut, ihr Verstand
emotionaler Aufruhr. Er wusste, was er wollte, aber
das wollte er nicht sagen. also war es falsch
FALSCH.
Tommy ging ein weiteres Risiko ein und zog an seinem Penis
teilweise heraus, wie um es anzuheben
vollständig. Sue packte sofort ihre Hüften und
Er hielt sie still, sein Penis direkt in ihrem Körper.
Was willst du Mama? fragte Tommy noch einmal
ihn zu einer Entscheidung zwingen.
Ich… ich… oh mein Gott Tommy Ich will… oh mein Gott…
Ich will, dass du MICH FICKST, sagte er schließlich.
Bist du dir sicher? fragte Tommy.
Er konnte nicht aufhören, selbst wenn er jetzt nein sagte.
Oh ja Bitte FICK MICH
Tommy lächelte, er hatte diesen emotionalen Kampf gewonnen.
und jetzt konnte er die Belohnung beanspruchen. sanft gezwungen
Drücken Sie Ihr Gewicht Zoll für Zoll nach unten
der Körper ihrer Mutter. Er hörte sie stöhnen, als sie glitt
tief in sie hinein, bis ihre Eier weiche Haut berühren
aus ihren Hüften. Sein Körper drückte sich an ihn,
Deinen brennenden Körper an seinem spüren.
Sues Hüften begannen sich nach oben zu verkrampfen, als sich ihre Arme zusammenzogen.
um den Hals seines Sohnes gewickelt. sein Mund ist weg
er biss sie in die Schulter und sie unterbrach einen Schrei
gerne. Es war lange her, seit ich mich fühlte.
ein Mann darin. Dies war jedoch nicht irgendein
Mann. Das war sein Sohn. Sie war ihre eigene verdammte
Sohn sein Verstand schrie.
Tommy kämpfte immer wieder um die Kontrolle
Setzen Sie Ihre ganze Kraft ein, um den Höhepunkt zu halten. ER
Sie hatte noch nie etwas so Wunderbares gefühlt. seiner Mutter
das warme Loch streichelte ihren Körper wie Samt
Handschuh.
Er hielt sich tief, während er seine Schönheit betrachtete
einhundert. Dann brachte er seine Lippen zu ihren.
emotionaler Kuss Seine Zunge drang tief in sie ein
Mund, als ihr Schaft tief in sie eindrang
Willkommen Loch. Er konnte ihre weichen Brüste spüren.
Drücken auf der Brust, Kriechen
Atem. Ihre Körper wurden von Kopf bis Fuß gefesselt.
niedriger.
Er löste seine Lippen von ihren und sagte: Ich
Ich werde dich jetzt ficken, Mama. Ich habe einen Schwanz
tief in deinen schönen Körper. Ich werde ficken
bis du immer wieder abspritzt. Ich möchte fühlen
Diese enge Muschi drückt meinen Schwanz wie einen Schraubstock,
drückt mir all dein Sperma. Sind Sie bereit,
Bist du bereit, dass ich dich ficke?
Ja, ja, ja, fick mich, fick mich. Ich brauche es
ES Ich brauche deinen Schwanz tief Fick mich
Leeren Sie mich auf diesen großen Schwanz
deins Jegliche Kontrolle über Sue war dahin.
verloren im sexuellen Delirium.
Das hatte Tommy zu hören erwartet. gezogen
komm langsam zurück, zögere eine Sekunde, und dann
schnell hineingestürzt.
Sue schrie; sein Verstand fühlte sich an, als hätte er alles verloren
Kontrolle über Ihren Körper. Er drehte sich schnell um
ein Höhepunkt. Sie schlug ihren Sohn; Sie sind jetzt
wahre Liebhaber Nasse Schlaggeräusche hallten wider
stiller Raum.
Irgendwoher fand Tommy eine neue Ausdauer.
und benutzte es, um ihre Mutter vor Verlangen in den Wahnsinn zu treiben.
Sie war wie eine Maschine, ihre Hüften gingen nach oben und
in einer Unschärfe. Er tauchte tief ein
er spritzte sein Wasser auf seine Bälle und
Schenkel. Ihre Eier klatschten jetzt laut
das Geräusch deiner Hüften, die deine Wangen treffen.
Sue sah ihren Sohn an, kurz bevor sie alles verlor.
Er überprüfte und sagte: Oh mein Gott, ich liebe dich. damals
Er schloss die Augen und sein Körper zitterte.
Plötzlich begannen Feuer in seinem Kopf zu brennen.
Er hörte Tommys Liebesworte kaum.
der Höhepunkt brüllte durch ihn hindurch, schickte ihn hinein
Anfälle von Vergnügen.
Ich liebe dich, antwortete Tommy mit seinen letzten Worten
bevor er oben ankam, holte er tief Luft und fing an
alles, was er hat, seiner Mutter überlassen. Spritzen
Nach dem Spritzer ergießt er sich aus ihm heraus und in ihn hinein, die Füllung
enges Loch zum Überlaufen. Könnte fühlen
der Körper der Mutter angespannt wie Welle um Welle der Ekstase
brachte ihn an einen Ort, an dem er noch nie zuvor gewesen war.
Ihre Beine verschränkten sich auf ihrem Rücken und hielten sie fest
tief in deinem Körper gefangen. Sperma gibt Leben
bewegte sich weiter tiefer in ihren Schoß.
Schließlich brach Tommy auf seiner Mutter zusammen und dann
zur Seite gerollt, sein geschrumpfter Penis ragt heraus,
Verfolgung von Spermien im gesamten Oberschenkel. jetzt zeichnete er
lahme Mutter für ihn. wenn du sie küsst
Wange und antwortete nicht, wurde ihm klar
hatte das Bewusstsein verloren.
Nach einer Weile zappelte Sue. Oh mein Gott, er
Sprichwort.
Tommy hörte ihre Worte und
Es tut mir leid, was passiert ist.
Sue zog sich zurück und stand auf. gestoppt
über ihrem Geliebten und ihrem Sohn, der nach unten schaut
böse Liebe.
Tommy blickte hinter sich und las seine Gedanken. tun könnte
Siehst du, du bist nicht verärgert.
Wie konnte das so falsch sein? er dachte.
Tommys Blick wanderte über die wunderschönen Augen seiner Mutter
Karosserie. Sie blieben stehen, als sie etwas sahen.
sanftes Raumlicht, das seinen Penis wieder in Bewegung versetzt.
Sein Sperma begann aus seinem gesättigten Mund zu tropfen.
Laufen Sie das Loch und den Oberschenkel hinunter.
Sue tat nichts dagegen, sie liebte das Gefühl;
es war ein Beweis ihrer Liebe, der von ihm ausging
zufriedener Körper. Sue lächelte Tommy an und dann
Handzettel. Sie brachte ihn nach oben zu seinem Bett.
Wenn sie ins Schlafzimmer gehen, Tommy
wieder schwierig. Sue legte sich auf das Bett und öffnete es
ihre Arme und Beine zu ihrem Sohn mühelos
stieg in ihr gesättigtes Loch und ihre Hüften
wieder bewegen.
Der Rest der Nacht war ein verschwommenes sexuelles Rauschen.
Tommys Jugend hat seine Mutter erschöpft. sie hat es genommen
Noch dreimal in dieser Nacht.
die Schwelle der Erschöpfung und der ultimativen Befriedigung.
Als Tommy am nächsten Morgen aufwachte, lag er im Bett.
Neben ihm war es leer. Er sah auf die Uhr und
Ich sah, dass es zehn Uhr war. aus dem Bett gekrochen
und fand ein Paar Shorts zum Anziehen und dann
ging unter. Wenn Sie die Küche betreten,
Er sah seine Mutter am Kamin, wo sie das Frühstück zubereitete.
hält einen Spatel und schaut hinaus
Fenster. Das Licht aus dem Fenster formte seine Silhouette.
Körper unter dünnem Hauskleid. Tommy stand auf und
die Form ihrer Mutter bewunderte, begann die Aufregung
größer werden.
Sues Gedanken waren wieder in Aufruhr. war dort
Es besteht kein Zweifel, dass sie ihren Sohn wie einen Mann liebt. Innen
Ehrlich gesagt hat er nie bereut, was er erlebt hat.
tot. Er wusste jedoch, dass dies passieren würde.
schwierig für sie sein. Die Zukunft war sehr ungewiss.
Wo würden sie von hier aus hingehen? Wie sind sie
ihre Beziehung geheim halten? Was wäre, wenn jemand fände
außen? Alles war so kompliziert.
Tommy ging hinter seiner Mutter und
Sie schlingt ihre Arme um sie, küsst und drückt ihren Hals
sie fest.
Sue streckte die Hand aus und berührte liebevoll Tommys Arme.
dann bückte er sich und küsste ihren Handrücken. EIN
Eine Welle der Liebe überkam sie, als Tränen zu fließen begannen.
Tommy hörte seine Mutter schniefen und drehte sich zu ihm um.
um. Was ist los Mama?
Nichts, sagte sie und lächelte durch ihre Tränen. ICH
Ich liebe dich.
Ihre Lippen trafen sich in einem zärtlichen Kuss. Langsam
ihre Zungen duellierten sich, die Leidenschaft wuchs. Wann?
Tommy zog sich zurück, in seinen Augen stand Feuer
Wieder. Er sah seiner Mutter in die Augen und
ihre Hände auf ihrem Hauskleid. plötzlich, a
starker Ruck, Tommy zerriss die Vorderseite des Kleides
in der Mitte, überall Schießknöpfe
Küche.
Sue schrie überrascht auf.
Tommy schob das zerrissene Kleid seiner Mutter herunter.
Schultern und lassen Sie es auf den Boden fallen. Dann er
zog es zum Küchentisch und schob es
zurück, bis er darauf saß. er hob a
Er saß zwischen dem Stuhl und seinen Beinen.
Oh mein Gott Tommy, was machst du da? Sue schnappte nach Luft
aber sie wehrte sich nicht gegen ihn, als er sie schubste
der Rücken.
Ich frühstücke, antwortete Tommy aus seinem Mund heraus.
schloss ihre Vagina. Er hat es wie verrückt gegessen. Sie
Seine Lippen und seine Zunge waren überall, wo er hinreichen konnte. ER
Er ignorierte die Freudenschreie seiner Mutter.
erreichte um ein Vielfaches seinen Höhepunkt. Endlich, wenn sein Kinn müde wird,
Er streckte seine Beine in die Luft und ging hinein.
Ahhhh schrie als ihr langer Schaft
ging auf den Grund seines immer noch gesättigten Lochs
ein Stoß.
Der Tisch knarrte, als er seine Mutter schlug.
und bewegte sich auf dem Boden und drohte zusammenzubrechen.
Nach so vielen Höhepunkten letzte Nacht, Tommy
Er wusste, dass es noch lange so weitergehen konnte. Die
Er tat es, indem er es zum Höhepunkt brachte, nachdem er den Höhepunkt erreicht hatte.
Gerade als Sue denkt, dass sie fertig ist und es tun wird
Höhepunkt nahm sie und hielt sie an ihrem Schritt
wie ein Baby. Während Sie sich fest an Ihrem Hals festhalten
fuhr sie im Zimmer herum, kam immer wieder herein
und außerhalb davon. Er brachte sie ins Badezimmer,
gegen, gegen den Kühlschrank und schließlich
Boden. Sie stießen Stühle um und schüttelten Fliesen
in den Schränken.
Sie war fast erleichtert, als Sue sagte, dass sie gehen würde.
entladen. Sie hat ihren armen Körper kaum bekommen
mehr. Wenn du schreist, dass du gehst
cum, zog sie fest an sich, an ihre Beine
Wickeln Sie es um Ihre Taille und lassen Sie es aufkommen
deinen Körper noch einmal
Sue konnte es nicht mehr leugnen. er war verliebt
mit seinem eigenen Sohn. also gab es kein zurück mehr
Er beschloss, sich um die Zukunft zu kümmern.
selbst. Aus all der Ungewissheit gab es eine
Sicher ist ihre Liebe. würde sie sehen
durch.
Die sexuelle Beziehung zwischen Sue und Tommy
fortgesetzt und in den nächsten paar Jahren sogar beschleunigt
Monate. Tommy war fast unersättlich. als ob
Sie versuchte, die High School nachzuholen
Jahre. Die beiden hatten fast Sex.
wo immer möglich und in jeder Position. Wieder,
es gab etwas, was sie nicht taten, aber
Tommy hatte Angst zu fragen.
An Tommys neunzehntem Geburtstag wollte Sue es tun.
etwas Besonderes für ihn. Bereiten Sie Ihren Favoriten vor
Sie aßen und kleideten sie beide zum Abendessen. Tommy
beschwerte sich aber darüber, einen Anzug tragen zu müssen
Wie immer tat sie, was ihre Mutter wollte.
Wenn das Essen vorbei ist und das Geschirr auf dem Tisch steht
Sue und Tommy gingen ins Wohnzimmer.
Sue schaltete langsame Musik ein und sah Tommy.
seine Arme.
Während sie tanzten, tätschelte Tommy das seiner Mutter.
ihre Hüften über ihrem Satinkleid. Tommy liebte es
wie du in diesem Kleid aussiehst. betonte deinen Arsch
Zur Perfektion. Die Haut war straff und kurz, a
Schneiden Sie es bis zu Ihren Hüften in zwei Hälften. er wusste
sie trug kein Höschen, weil sie es tun würden
sichtbar. Sie trug auch kaum noch Unterwäsche.
Es stand seinen häufigen Anfällen nur im Weg
Sex.
Sue küsste den Hals ihres Sohnes und ließ sich von ihm streicheln
Hüften. Dann flüsterte sie ihm ins Ohr: Du
Du bist wie mein Arsch, oder?
Gott ja, erwiderte sie und drückte ihr fest zu
weiche Wangen zur Betonung.
Willst du?
Tommy zog sich von seiner Mutter zurück.
ein fragender Ausdruck auf seinem Gesicht. Was? könnte sehen
die Augen ihrer Mutter brannten vor Lust.
Ich bin dort Jungfrau.
Es dauerte eine Sekunde, bis Tommy erkannte, was es war.
Sprichwort. Also… ficke ich dich da oben?
Sie fragte.
Yeah Ich will dir meinen Arsch geben. Das bin ich
besonderes Geschenk zum Geburtstag. natürlich wenn du
ich will nicht…
Nein … also ja … oh mein Gott, Mutter, du
ernst?
Sue küsste Tommy auf die Lippen und nahm dann seine Hand. ER
Er führte sie die Treppe hinauf zu den Schlafzimmern. ER
Lass Tommy auf dem Bett sitzen, dann wandte er sich ab.
ihr Kleid aufzumachen.
Tommys Hände zitterten, als er sie langsam senkte.
Reißverschluss. Sie konnte den glatten Rücken ihrer Mutter sehen.
wenn das Kleid geöffnet wird. Reißverschluss ganz weg
auf deinen Hüften.
Sue zuckte mit den Schultern und ließ das Kleid über sich fallen.
Füße und ließ sie nackt, aber ein paar hoch
High Heels und halterlose Seidennylons. bei ihr aufgehört
Sie drehte sich wieder zu ihm um und ließ ihn sie nackt sehen. damals
Er schaute über seine Schulter und lächelte:
Du willst mich in den Arsch ficken? er beugte sich
Spreizen Sie es leicht, indem Sie nach vorne und hinten greifen
Wangen
Oh mein Gott, war alles, was Tommy sagen konnte, als er es sah.
ihre Mutter legte ihren Hintern obszön vor sich hin
Er.
Zieh dich aus, sagte er und drehte sich um.
um ihr beim Ausziehen zu helfen. Bald lagen sie
Bett nackt und in einer Umarmung.
Sue drehte sich auf den Rücken und fing ein paar
Kissen, indem Sie sie unter Ihre Hüften legen. Wann?
mit den Oberschenkeln auf den Rücken gelegt
Er breitete sich aus und bedeutete Tommy, sich zwischen ihn zu stellen.
Beine.
Tommy beeilte sich, dem nachzukommen. wenn du kniest
zwischen ihren hochgezogenen Schenkeln sah sie ihm in die Augen
und sie sagte: Steck zuerst deinen Schwanz in meine Muschi und
nass werden. Dann ficke ich mich in den Arsch.
Tommy erreichte in diesem Moment fast den Höhepunkt. Schütteln
seine Hände legten seinen Penis in die Nässe seiner Mutter
Lippen. Ein Stöhnen entfuhr ihnen beiden, als er drückte
hinein. Ihr enges Loch fühlte sich so gut an
Könnte mir nichts Besseres vorstellen.
Nachdem Tommy sie ein paar Mal gestoßen hatte, Sue
schob ihn zurück. Dann legte er seine Beine darauf.
angehoben, bis er ein Schulter- und Rückenloch hatte
ausgesetzt. Seine Hände zitterten, als er sich hinlegte
senkte und teilte seine Wangen. Legen Sie es ein,
zischte er aufgeregt.
Tommy zeigte mit der großen Spitze seines Penis auf sie.
kleines braunes Loch. Er konnte sich nicht vorstellen, wie
passt in so einen kleinen raum. sanft geschoben
Des Weiteren. Er hörte seine Mutter stöhnen und hielt inne.
dir ins Gesicht zu sehen.
Seine Augen waren fest geschlossen, aber er sagte Los.
voraus.
Mit seinen Händen auf ihren Schenkeln zog Tommy sie zu sich.
Er stieß auf sie zu und gleichzeitig.
Ahhh stöhnte wie die Spitze seines Penis
Er trat durch das schmale kleine Loch seiner Mutter ein. Ring
schloss es und drückte seinen Kopf in einen Schraubstock.
Warte, warte, keuchte Sue und drehte sich um.
Durchgang großer Kopf gewöhnen. Demnächst
Unerträgliche Sekunden für Tommy: Okay,
Fick mich.
Tommy drückte erneut und sah erstaunt zu.
Der Stock verschwand im Körper seiner Mutter. pro Zoll
Zoll bewegte sich, bis sein ganzer Penis umgeben war
durch sein warmes Inneres. Das Gefühl war unglaublich. ES
es war weich und warm und eng wie ihre Vagina, aber
anders. Er drückte jeden Zentimeter seines Schafts,
Ende nach unten.
Fick meeeee bat Sue.
Tommy begann sich fast widerstrebend zu bewegen und zog seine Hand zurück.
fast vollständiges Vorstehen des Penis vor dem Zurückschieben
Oh mein Gott, stöhnte sie wie ihr glattes Loch
saugte es ein. Tommy fing an, sich schneller zu bewegen.
Das ist es, fick mich, Liebling.
den Arsch deiner Mutter, schrie Sue, während sie baute
auf einen Höhepunkt zu. Nach unten gegriffen und gestartet
reibe die Klitoris. Oh mein Gott, Baby, ich komme gleich.
Ah ja, ah ja, zischte er, als sich sein Loch verengte.
Um Tommys Schaft herum.
Oh mein Gott, Mama, stöhnte Tommy, als er es fühlte.
Körper begann zu zittern. Ich komme auch
er stöhnte. Tief in ihr Loch geschoben
möglich und eingefroren.
Sue spürte, wie ihr Penis in ihrem Arsch vibrierte. Sie war
überrascht, dass er fühlen konnte, wie sie wirklich anfing zu fühlen
Entladung. Dies verstärkte seinen Bauhöhepunkt.
Sie schrien beide vor Freude, als Tommy es füllte.
hinteres Loch mit dem Samen seiner Mutter.
Zwei Jahre später…
Die nächsten zwei Jahre waren Sues glücklichste Zeiten.
Leben. Ihr Job war großartig, ihr Freund und ihr Sohn
besser. Sie waren wirklich Freunde und Liebhaber.
Ihre Beziehung hatte einen solchen Punkt erreicht, dass
Tommy war in das Schlafzimmer seiner Mutter gezogen, aber
Er bewahrte die Kleidung für die Show in einem Gästezimmer auf. Sie schliefen
jede Nacht zusammen und sexuelle Beziehungen
wird noch intensiver. Es war schwer zu sagen
dessen Verlangen am größten war. Tommy war immer noch unersättlich
aber Sue hielt mit ihm Schritt.
Tommy war gut in der Schule und
Hauptfach Ingenieurwesen. Er war größer, er war stärker,
und jetzt ein noch hübscherer junger Mann. Sie
Ihre Erfahrungen mit ihrer Mutter machen sie mehr
reif, dann andere Kinder in ihrem Alter.
Es gab nur ein Problem in ihrem glücklichen Leben
und Sue wollte das beheben. Allerdings er
Er war sich nicht sicher, wie er es angehen sollte. er war gewesen
Ich dachte monatelang nach und endlich
genug Nerven, um es zu entfesseln.
Tommy hatte das Gefühl, dass es etwas Besonderes werden würde.
heute nacht ist nacht. Er und seine Mutter sind
Zeigen Sie es und gehen Sie dann zum Abendessen nach Hause. das war nicht
ungewöhnlich. Allerdings konnte er ein Licht darin sehen.
die Augen deiner Mutter und das bedeutete immer etwas
es wäre etwas Besonderes.
Wie üblich wartete Tommy unten auf ihn.
Mama. Er trug ein Hemd, als er die Treppe herunterkam.
enges schwarzes Abendkleid mit kurzem drüber
Oberschenkel und sehr tief geschnitten. Er hatte eine Serie
Die Perlen an ihrem Hals, die Tommy ihr geschenkt hat
Letzte Woche zu ihrem 39. Geburtstag.
Tut mir leid, Schatz, ich bin spät dran, lächelte sie
bestanden.
Tommy packte sie am Arm und drehte sich zu ihr um.
Er. Er lehnte sich an ihr Ohr, als ob es jemand könnte.
hörte und flüsterte: Mutter,
Höschen aus für mich?
Sie sah ihn überrascht, aber schnell an
stieg unter ihr Kleid und zog ihr Höschen aus
ihre Beine und High Heels. lächelte ihn an
Mein Sohn hat sie ihr gegeben. er schaute
Spaß beim Falten und Platzieren von Höschen
er steckte sie in seine Westentasche und schüttelte sie dann auf.
Danke Mama, jetzt ist mein Outfit komplett. Tommy
er lächelte teuflisch.
Du erstaunt mich immer wieder, Liebling, sagte Sue,
Kuss auf die Wange.
Das Spiel hat Spaß gemacht und ging schnell.
Aber Tommy
besorgt über etwas. zappelte darin
Sitz. Er dachte, er könnte sich darüber freuen.
Nacht voraus. Schließlich hatte sie den Sex verschoben.
sagen, es ist seine Zeit für eine Woche
Mond. Tommy verstand das nicht, weil
Sie dachte, sie hätte gerade ihre Periode
vor Wochen. Allerdings zuckte er mit den Schultern. was tut es
Männer wissen das, dachte er.
Sue hatte vorher alles vorbereitet. Lebensmittel
Tischset, Kerzen auf dem Tisch,
Der Wein ist gekühlt und das Essen ist bereit zum Erhitzen und
serviert wurde. Sie blieben zum Abendessen angezogen.
Mama, das Essen war ausgezeichnet. Danke. Tommy
sagte sie ernsthaft und erhob ihr Glas, um anzustoßen.
Sue brachte ihr Glas zu seinem. Gern geschehen
Tommy«, sagte Sue mit nervöser Miene.
Etwas zum chillen.
Was ist los Mama? fragte Tommy besorgt.
Tommy, ich muss dich etwas fragen.
Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll. Sue zögerte einen Moment.
dann weiter. Du weißt, was ich immer will
mehr Kinder.
Ich weiß, Mom. Ich fühle mich schlecht deswegen.
Ich bin 39 Jahre alt und meine biologische Uhr tickt.
Wir haben uns also dort gegenseitig verpflichtet
Es ist unwahrscheinlich, dass es einen anderen Mann in meinem Leben geben wird oder
deine Frau. Ich hoffte, ich würde
Ich werde endlich jemanden treffen und wieder heiraten
Ich könnte die Kinder haben, die ich mir immer gewünscht habe. Dies
Das Problem ist, ich habe mich in meinen eigenen Sohn und mich verliebt
will niemanden mehr.
Ich weiß wie du dich fühlst. Gedanke vergangen
Tommys Verstand auch. Allerdings suchte er
weil er aus ihrer Sicht mehr wollte
Kinder auch, konnte sich aber niemand anderen vorstellen
oder in deinem Leben. Sie stecken in einem Paradoxon fest
und es schien keine Lösung zu geben.
Ich weiß, ich sage das nicht richtig, lass mich
gib es dir, vielleicht verstehst du es dann,
sagte Sue und reichte ihm ein verpacktes Paket.
Tommy nahm das Paket mit verwirrter Miene entgegen.
Auf Ihrem Gesicht. Das Paket war klein, ungefähr so ​​groß
Musik-CD. Mit zitternden Händen, Tommy
Er öffnete es, ohne zu wissen, was ihn erwarten würde.
Wenn Sie das Paket öffnen
der Inhalt ist neugierig in der Hand. Er hatte vollständig
ein verwirrter Ausdruck auf seinem Gesicht. Er schaute auf
zu seiner Mutter und zuckte mit den Schultern
Verwirrung, Verwirrung.
Sue sagte kein Wort. Er hat nur gewartet.
Tommy sah auf das, was er in der Hand hielt. es war
eine runde Pillenpackung. Es gab 30 Plätze
bei Pillen mit dem Hinweis, dass jede eingenommen werden muss
Tag. Allerdings waren alle bis auf die letzten sieben weg.
Pillen. Plötzlich sah Tommy seine Mutter an.
ein verwirrter Ausdruck auf seinem Gesicht. Ach nein…
du …, stammelte Tommy mit offenem Mund.
Sue griff über den Tisch und nahm seine Hand.
Ja, Tommy, das sind meine Antibabypillen und
Ja, ich habe sie in den letzten sieben Tagen nicht erhalten.
Deshalb habe ich dich mich nicht haben lassen
Woche.
Aber ich verstehe nicht. Du kannst nicht denken.
Also wir…
Lass mich versuchen, es zu erklären, unterbrach Sue. Ich bin der Besitzer
Ich habe in den letzten sechs Monaten viel recherchiert.
und der Anteil der Probleme
wirklich aus Inzest geborene Kinder
es ist zu klein, sagte er und hielt inne, um Tommy saugen zu lassen.
was sagte er?
Gott Mama, meinst du das ernst? Sie fragte.
Er konnte nicht glauben, was seine Mutter fragte.
Er.
Ja.
Oh mein Gott… du… du willst ein Baby und du
Willst du, dass ich Vater werde?
Ja Tommy, ich möchte, dass du mich schwängerst.
Ich möchte dein Kind haben, sagte Sue und
ein langer Augenblick. Tommy, bevor du antwortest
Wir sollten wissen, dass dies eine schwierige Sache für uns ist.
Es gibt alle möglichen Probleme. Eben
Auch wenn wir keine Familie in der Nähe haben,
ist immer noch besorgniserregend. Auch mein Beruf
deine Hochschule. Ich habe alle möglichen Fragen
Es gibt keine Antworten für Ich bin jedoch bereit
Risiken eingehen. Aber es liegt an Ihnen. wenn nicht
Wenn Sie das wollen, können Sie mir die Pillen zurückgeben.
Wenn Sie wollen, dass ich Ihr Kind bekomme, werfen Sie die Pillen weg.
im Müll.
Tommy sprang fast aus seinem Stuhl und
Pillen im Müll. Hastig zurückgekehrt
Er setzte sich an den Tisch und hob seine Mutter hoch. Er ist jetzt
Tränen liefen ihm über die Wangen. Mutter und
Der Sohn küsste sich zärtlich und umarmte sich fest.
Plötzlich entfernte sich Tommy von seiner Mutter und
fiel auf ein Knie.
Mama, ich weiß, das ist dumm und wird es nie
wirklich verheiratet zu sein, sondern meine Liebe und Hingabe
Du bist so stark wie jede Ehe. ich
Ich würde gerne ein Vater für Ihr Kind sein, sagte Tommy.
Tränen laufen ihr über die Wangen.
Sue hob ihren Sohn auf die Füße und sah ihrem Sohn ins Gesicht.
Augen. Oh mein Gott Tommy, bist du dir sicher, dass du es weißt?
Was sagst du?
Mama, ich liebe dich mehr als ich dachte
liebe niemanden. du bist alles für mich und mich
würde alles für dich tun. Ich will das. Ich will
Du wirst mein Baby bekommen.
mutter sohn lippen verbunden
Der süßeste Kuss, den sie je hatten.
Tommy nahm seine Mutter in die Arme und
trugen sie leise zu ihrem Bett. legte ihn auf den Boden
und kletterte schnell und kroch dann weiter
neben dem Bett. Sie küsste ihre Lippen und glitt langsam
die Träger ihres Kleides über ihre Arme bis zu zehn
Brüste waren nackt. Sie bearbeitete ihre Lippen auf ihm
zu seiner geschwollenen Brust. An einer Brustwarze gelutscht
und dann den anderen in den Mund nehmen
Stöhnen von ihrer Mutter. Dann tauchte er auf
sein Kopf war zwischen seinen Beinen und sein Penis war nah dran
in ihren Mund. Er hörte seine Mutter stöhnen
er nahm es in den Mund. Seine Lippen bedeckten ihr Loch
und fing an zu saugen. sie arbeiteten miteinander
Eine Begeisterung, bevor sie anhält, um Sue die Kleider auszuziehen.
Tommy schob seine Mutter zurück aufs Bett,
Sie nahm das Kissen und legte es unter ihre Hüften. das wusste er
dadurch wird die tiefste Durchdringung erreicht. kniete nieder
zwischen ihren Beinen vibriert sein harter Penis über ihr
Mutters Warteloch. Ihre Augen trafen sich.
Sag mir Mama, sag was du willst Tommy
sagte er und hielt seinen geschwollenen Kopf ebenso nah an ihren.
aufgeregt Loch.
Bitte Tommy, fick deine Mutter.
Schwanz tief in meiner fruchtbaren Fotze. Ich möchte, dass du gibst
deine Mama ist ein Baby Fick mich bitte, Sue
Wimmernd griff sie nach unten und spreizte ihren wässrigen Mund
Lippen. Schau, wie bereit ich für dich bin.
Sehen Sie, mir geht das Wasser aus? Ich will deine Kraft
Ich habe die ganze Nacht Sperma aus meiner Fotze bekommen.
Oh mein Gott, Mom, stöhnte Tommy, aufgeregt von ihr.
böse Worte.
Tommy bekam seinen Penis nass und offen
Loch. Langsam steckte er seinen Kopf in den Eingang.
Sowohl Mutter als auch Sohn stöhnten, als sie tief glitten
Er. Das Gefühl fühlte sich so viel größer an, weil
was würden sie tun; er ging
seine eigene Mutter schwängern. Das war das Beste
vor allem tabu.
Sue spürte, wie Tommy anfing, in sie hinein- und herauszukommen.
in einer langsamen, stetigen Bewegung, sich Zeit nehmend, aufbauend
Hitze und Aufregung. umwickelte ihre Beine
um seinen Sohn und drängte auf ihn zu. wenn es
berührte den Hintern brachte ein weiteres Stöhnen von beiden hervor
von ihnen.
Fick mich, fick mich hart. Ich brauche das so dringend.
Bitte fick mich, keuchte Sue.
Tommy fing an, seine Mutter mehr denn je zu schlagen.
Vor. Der Schweiß begann auf mich herabzuströmen
Sein Penis arbeitete schnell rein und raus. ER
er konnte fühlen, wie ihr Wasser über seine Eier spritzte,
tropft auf die Laken. Das Schlagen ging weiter
und weiter. keiner von ihnen konnte genug bekommen
das andere.
Ich komme Mama näher. Kann ich auf dich spritzen?
Ja, ja, ich bin nah dran, fick mich weiter. Oh mein Gott,
oh mein Gott, ich bin cummmmiiiinnnngggg, schrie Sue
Sie drückt ihre Hüften hoch, um ihren Sohn zu treffen.
Hier kommt es Mama, hier kommt es, nimm es, nimm es
alles kommt, erwiderte Tommy und spürte die Kraft
der Last, die den Schacht hinab und hineinfährt.
Mutters Körper. Schuss nach starkem Spermaschuss
Es floss von Tommy zu seiner Mutter. beide
Stöhnen und Zittern, während ihre gegenseitigen Spitzen fließen
von einem Körper zum anderen.
Schließlich brach Tommy vor Erschöpfung auf seinem Körper zusammen.
Mama. Als sie fiel, trafen sich ihre Lippen zu einem letzten Kuss
Einschlafen. In seiner Mutter, Tommys Sperma
sich auf eine lebensverändernde Reise begeben
bis in alle Ewigkeit.
Endlich hatten sie die Grenze überschritten.
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert