Die Kurvige Bombe Krystal Swift Bekommt Ihre Großen Titten Und Ihre Rasierten Rosa Eier Tief Gefickt

0 Aufrufe
0%


Der einzige Sohn wird Mamas Liebhaber – Episode IV
Einleitung: Ich muss noch viel von meiner Mutter lernen.
Es wird oft gesagt, dass eine Frau über fünfunddreißig weniger Chancen hat, einen neuen Ehemann zu finden, als wenn sie zweimal vom Blitz getroffen wurde. Wenn eine Frau wie meine Mutter versucht, einen Mann zu finden, der sowohl freundlich als auch verantwortungsbewusst ist und dennoch genug Mojo hat, um sie sexuell zu befriedigen, werden die Chancen viel schlechter. Meine Mutter hat einen Plan gemacht. Es begann damit, jeden zu eliminieren, von dem es unwahrscheinlich war, dass er freundlich oder verantwortungsbewusst war. Erst nachdem der Mann den ersten Test bestanden hatte, ließ sie seinen Schwanz in Reichweite ihrer schönen Fotze kommen.
Die Funktionsweise dieses Plans war wie folgt. Wenn der Typ, der die erste Ausscheidungsrunde überlebt hatte, nach vier oder fünf Dates angab, dass er etwas Sex wollte, bat meine Mutter ihn am Ende des Dates, mit ihr nach Hause zu kommen. (Natürlich, wenn der Typ nach fünf Dates immer noch keine Lust zeigte, meine Mutter zu ficken, war er offensichtlich ein Idiot und würde sofort fallen gelassen). Wenn es dem Mann gelungen war, seine Mutter in der ersten Runde zum Orgasmus zu bringen, würde die Mutter ihn einladen, über Nacht zu bleiben, und ihn später in der Nacht oder am nächsten Morgen erneut zum Orgasmus bringen. Wenn der Mann in der ersten Runde unterdurchschnittlich abschnitt und in der zweiten Runde eine Chance bekam, würde er dem Mann höchstwahrscheinlich sagen, er solle nach Hause gehen, nachdem er ihm etwas Kaffee oder Schnaps gegeben hatte.
Früher habe ich mich um die Fotze meiner Mutter gekümmert, als der schlaffe Typ weg war. Ich würde die Nacht beenden, indem ich meiner Mutter einen guten Fick und einen großartigen Orgasmus bescherte. Ich habe dies nie versäumt. Nur eine Woche, nachdem wir in die Villa des Arztes eingezogen waren, erzählte mir meine Mutter von dem privaten Spiegel im Hauptschlafzimmer. (Woher er das wusste, war eine andere Geschichte) Dieser Spiegel ermöglichte es jemandem im Arbeitszimmer neben dem Hauptschlafzimmer zu sehen, was im Schlafzimmer vor sich ging. Im Arbeitszimmer war dieser Spiegel hinter einem großen Ölgemälde versteckt. Das bedeutete, dass ich zusehen konnte, wie meine Mutter den Mann der Stunde fickte, ohne zu arbeiten, und die sexy Show würde meinen Schwanz hart genug härten, um in meine Mutter zu kommen, sobald der Verlierer ging. Aber wenn der Mann das Recht hatte, die Nacht als Idiot zu verbringen, würde meine Mama ihn nach seinem ersten Orgasmus reinlassen und ins Arbeitszimmer kommen, um mich mit einem Quickie zu belohnen.
Ich erinnere mich lebhaft an eine solche Nacht. Meine Mutter und ihr Freund kamen an einem Samstagabend nach Mitternacht nach Hause. Nachdem ich ihnen die Tür geöffnet hatte, ging ich zurück ins Arbeitszimmer und legte mich mit Blick auf den Spiegel auf das Sofa. Er war ein kürzlich geschiedener Apotheker und ein guter Mann. Er war damals etwa fünfundvierzig. Kaum war die Schlafzimmertür geschlossen, zogen sich Mom und Mike plötzlich aus. Der Raum war hell erleuchtet, und ich konnte sehen, wie Mike sich in guter Form hielt und einen 20-Zoll-Schaft hatte, der von einer großen runden Glühbirne gekrönt wurde, die größer aussah als der Umfang seines Oberkörpers. (Ich bewunderte das, weil mein eigener Hahn sich mit einer kleinen Krone verjüngte.)
Meine Mutter lag auf dem Rücken und Mike leckte sofort seine Fotze. Ihre langen Arme erreichten ihre Brüste, als sie an der Katze saugte und sie mit der Zunge berührte, und sie begann, sie zu drücken und zu reiben. Ich konnte meine Mutter stöhnen und Mike schlürfen hören. Und bald saugte meine Mutter wütend Luft durch ihre zusammengebissenen Zähne. (ja, wir hatten Audioverbindungen zwischen den beiden Räumen). Ich sah die großen Brüste und Brustwarzen meiner Mutter aus Mikes großen Händen herausspringen und sie drückte und rieb sie. Von der Seite sahen die dicken Oberschenkel meiner Mutter noch dicker und sexy aus. Sie begannen an ihren großen Hüften und verjüngten sich zu ihren Knien. Und jetzt hatte sie diese schön geschwungenen Waden, die aus dem Bett gehoben worden waren. Dann drehte Mike Mama um, drückte Mamas Pobacken um ihren Schwanz und rieb mehrmals den Schlitz zwischen ihren Pobacken. Es ist, als würden einige Männer die Brüste einer Frau reiben.
Mike muss nach Sex hungern, nur zehn Minuten später wollte er sich selbst ficken. Meine Mutter achtete darauf, die Position zu wechseln, damit ich das verdammte Ding besser sehen konnte. Jetzt lag sie mit ihrem Hintern auf der Bettkante quer über dem Bett. Mike musste sich dann zwischen seinen Beinen auf den Boden stellen, um in sie hineinzukommen. Nachdem Mike sich positioniert hatte, erwischte ihn seine Mutter mit seinen großen, fetten porzellanweißen Beinen. Mike nahm seinen Schwanz und schob seinen großen bauchigen Schwanzkopf in die rosa Fotze seiner Mutter. Er schob den ganzen Schacht hinein und zog ihn wieder heraus. Dank seiner großen Birne konnte er bei jedem Schuss viel Muttersaft herausziehen, was mein kleiner Schwanzkopf nicht konnte.
Oh mein Gott, das fühlt sich gut an, Mike. Du hast den dicksten Schaft und die größte Schwanzkrone, die ich je in meiner Muschi hatte. Bitte fick mich mit langsamen, langen Stößen. Ich möchte spüren, wie diese große Birne von jedem Vorsprung in meiner gezogen wird Muschi. Und bitte ejakulieren Sie zu früh. . Er wusste genau, was verschiedene Arten von Hähnen für ihn tun konnten. Er liebte es, dass mein langer Schwanz bei jedem Schlag seinen Gebärmutterhals traf, aber er wollte andere Schläge von Mikes dickem, kurzem Schaft.
Ich werde mein Bestes geben, aber deine enge Muschi macht es mir schwer, meine Ladung zu knallen, sagte Mike.
Ich glaube, du hast gesagt, du bist ein Arschloch, Mike. Konzentriere dich jetzt stattdessen auf meine Brüste und hör auf, meinen Hintern und meine Hüften zu betrachten oder an sie zu denken. Vielleicht hilft das. sagte Mutter. Ich bin auch ein Arsch- und Oberschenkel-Typ und ich wusste, was sein Hintern und seine Oberschenkel Typen wie Mike und mir antun können.
Mike hat getan, was meine Mutter gesagt hat. Er bückte sich, um an ihren Brüsten zu saugen und sie mit der Zunge zu berühren, fuhr aber mit langsamen Bewegungen in Richtung ihrer Fotze fort. Es war ein wunderbarer Anblick zu sehen, wie sein Penis in seine Fotze ein- und ausging. Einige der langen Buschhaare meiner Mutter kamen mit Mikes Streicheln in ihre Muschi und tropften heraus. Sein Schwanz war jetzt so rosa wie die Fotze seiner Mutter und er atmete schwer.
Tut mir leid, Kate, kann ich das nicht länger aushalten? Nachdem er das gesagt hatte, beschleunigte Mike seine Schläge. Ich änderte meine Position, um den Fluch aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich sah, wie sein dicker, nasser, glänzender Schaft in der Katze meiner Mutter steckte. Er schlug sie hart, sodass ihre Brüste, ihr Bauch und ihre Schenkel bei jedem Schlag zitterten. Mehrmals kam sein dicker, knollengekrönter Schwanz vollständig aus dem sehr nassen, rosafarbenen Fotzenloch seiner Mutter, bevor er wieder hineinstieß.
Oh mein Gott Das ist es. Mike, mach es einfach so. Zieh es ganz heraus und schlag es dann zu. Mum biss die Zähne zusammen, zischte diese Worte und grub ihre Nägel in Mikes Hüfte. Aber Mike konnte es nicht mehr ertragen. Es traf ihn zum letzten Mal und explodierte.
Beim Anschauen des Spiels war es offensichtlich, dass meine Mutter noch keinen Orgasmus hatte. Nach einer Weile sagte er Mike, er solle sich ausruhen, während er etwas trank. Meine Mutter kam ins Arbeitszimmer. Er hatte ein rotes Gesicht und leuchtende, leuchtend warme Augen. Und ohne ein Wort kniete er sich auf die Sofakante, legte die Arme auf den Rücken und wartete darauf, dass ich ihn von hinten hochhob. Ich steckte meinen Schwanz in ihre gut eingeölte Fotze. Ich umarmte sie von hinten, mein linker Arm knapp über ihren Brüsten und mein rechter über ihrem Becken. Ich gab ihr kurze Schläge und traf mit jedem Schlag ihren Gebärmutterhals. Seine Muschi war so nass und heiß.
Oh mein Gott, Jim, hör nicht auf Er knirschte mit den Zähnen, als ich ihn anpumpte und keuchte weiter durch zusammengebissene Zähne. Nur fünf Minuten später drückte er hart zurück, seine Arschbacken knallten in mein Becken. Er stieß einen gedämpften, leisen Schrei aus, als käme er aus der Tiefe seiner Kehle. Ich fühlte, wie sich ihre Muschi zusammenzog und drückte. Ich konnte spüren, wie ihre Hüften unwillkürlich zuckten, als sie explodierte. Ich wusste, dass ich ihn gut behandelte. Ich hielt ihre Hüften mit beiden Händen. Ich nahm meinen Penis auf drei Viertel seiner Länge heraus und zog ihn zurück. Ungefähr sechs- oder siebenmal später schlug ich ihn mit meiner Ladung.
Jim, ich gebe Mike noch eine Chance. Ich lasse ihn die Nacht durchgehen. Er ist ein netter Kerl mit einem noch besseren Schwanz. Ich komme heute Nacht nicht wieder hierher zurück, um dich zu ficken. Wenn du dich nicht ganz alleine wichsen willst, schlage ich vor, dass du aufhörst, uns zuzusehen, eine Nacht sagst und schlafen gehst. Meine Mutter lächelte mich an, als sie die Liebessäfte von ihrer hellrosa geschwollenen Fotze wischte.
Meine Mutter gab mir zuerst mein Getränk und nahm die restlichen Getränke mit ins Schlafzimmer. Mike war schon eingeschlafen. Ich saß immer noch auf dem Sofa und sah in den Spiegel. Meine Mutter trank ihren Cognac, winkte mir zu und begann, das Schlafzimmerlicht auszuschalten.
Ich war von meiner sexuellen Erschöpfung und der Schläfrigkeit, die ein halbes Glas Cognac verursacht hatte, auf dem Sofa im Arbeitszimmer eingeschlafen. Ich erwachte von dem hellen Sonnenlicht, das mein Gesicht traf, und der Unterhaltung im Schlafzimmer. Ich wusste nicht, wer zuerst aufwachte, aber jetzt waren sie völlig wach und hatten Sex. Meine Mutter hatte recht damit, auf Mike zu setzen. Nach einer Nachtruhe konnte er nun einen harten, großen, dicken Hahn halten und wollte unbedingt gehen.
Mike stand neben dem Bett, seine Mutter kniete neben ihm auf einem Kissen auf dem Boden. Meine Mutter hatte einen dicken, maiskolbenartigen Schwanz im Mund. Er nahm die Hälfte dieses Schwanzes in seinen Mund, lutschte daran und nickte: Fick ihn in den Mund. Gleichzeitig drehte sie ihren Kopf nach links und rechts, hob und senkte ihr Kinn, um verschiedene Teile des Hahns an ihren Wangen, ihrem Gaumen und ihrer Zunge zu reiben. Manchmal nahm er den ganzen Schwanz und ließ ihn dann langsam heraus, während er langsam in den Schaft biss. Mike stöhnte vor Ekstase. Während sie diesen Mund machte, grub die gottverdammte Mutter ihre Nägel in Mikes Brust, Rücken und Seiten. Sie hat sie auch in ihre Pobacken versenkt.
Kate Liebling, fick deinen Mund nicht. Jetzt lass mich dich ficken. Ich weiß, dass ich es diesmal besser machen werde, sagte Mike. Meine Mutter lag auf dem Bett mit ihrem Hintern vor dem Spiegel. Mama brachte ihre Hüften nah an ihre Brust und hob sie mit ihren Händen an. Jetzt, wo sie leicht geöffnet war, konnte ich den sehr rosafarbenen inneren Eingang ihrer Fotze sehen. Mike beugte sich über die Mutter, die ihren Schwanz hielt. Mama legte jetzt ihre Schenkel auf Mikes Schultern. Genau wie meine Mutter es ihm beigebracht hat, hat er seinen Schwanz in den Eingang ihrer Fotze gesteckt und dann plötzlich alles reingesteckt. Im gleichen Tempo zog er den ganzen Hahn wieder heraus. Deshalb war er in einem Moment ganz draußen, im nächsten ganz draußen.
Ja …. ja ….si ….si ….oh ….oh … süß … süß …. mph … mph …. du Hast du es genau richtig gemacht Schatz. In einem Moment ist meine Muschi leer und im nächsten komplett gedehnt und gestopft. Meine Mutter leckte sich die Lippen. Ich bemerkte, dass Tropfen ihres Fotzensaftes auf den Boden fielen. Mike konzentrierte sich darauf, seine Mutter zu befriedigen, anstatt sich selbst, und das erlaubte ihr, viel länger durchzuhalten, ohne zu schnell ihren eigenen Orgasmus zu erreichen. Ich entschied, dass der Fluch länger als fünfzehn Minuten dauerte.
Ooh….ooh… Mike, ich bekomme gleich einen Orgasmus. Nimm deinen Monsterschwanz rein und fick mich wie immer……ssi…ssi…s.. schrie meine Mutter. Mike nahm seinen Schwanz ab und sagte meiner Mutter wie ein echter Hinternmann, sie solle auf dem Boden bleiben, sich bücken und ihre Ellbogen mit aufgestütztem Oberkörper auf das Bett legen. Die Fotze meiner Mutter war jetzt in einer Linie mit Mikes Schwanz. Mike packte die Hüften meiner Mutter und fing an, sie mit ihrem dicken Schwanz zu schlagen. Ich bückte mich, um Mikes Schwanz besser sehen zu können, die Muschi seiner Mutter. Jetzt glänzten sowohl die Fotze deiner Mutter als auch Mikes Schwanz vor Säften, als das reflektierte Sonnenlicht auf ihre Ärsche traf.
Oh verdammt. Oh scheiße. Öffne mich weit. Verdammt noch mal. Schneller Mike, schneller und härter Aaaah…..aaaah… Mama kommt zuerst. Er zog seine Ellbogen vom Bett und legte seinen Kopf und seine Schultern auf das Bett. Ich konnte sehen, wie ihre Beine ein wenig zitterten.
Ich werde die Herde mit meiner Ladung füllen, Kate. Oh mein Gott …. Mike entließ sich ebenfalls, machte aber noch zwei bis drei Minuten weiter, bevor er schließlich aufhörte. Mama stand auf, drehte sich um und umarmte Mike. Er löste seine Fotze und drückte Mikes Last aus seiner Fotze.
Ich beobachtete die Szene im Nebenzimmer und masturbierte selbst. An diesem Punkt beschleunigte ich meine Hand auf meinem Schwanzschaft und schleuderte einen Strom von einem Meter von meiner Ladung in die Luft. Ich drehte mich um, um sie anzusehen. Mike war auf seinen Knien und leckte die Fotze seiner Mutter. Als er fertig war, stand er auf. Meine Mutter saß auf dem Bett und nahm ihren nassen Schwanz in den Mund und lutschte ihn sauber. Gott, das war der beste Porno, den ich je in meinem Leben gesehen habe.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert