Casual Teen Sex Diese Süße Hat Keinen Regenschirm Wenn Sie Nach Einer Kleinen Büroparty Nach Hause Geht

0 Aufrufe
0%


Frühere Geschichten Beth Pony Girl, 7. September und 5. Oktober, erzählt, wie ich zu diesem Tag gekommen bin, gefesselt mit stählernen Handgelenken, Hals- und Taillenbändern, Stempeln auf meinem Arsch und Dekolleté und durchbohrt mit schweren Ringen an meinen Brustwarzen. Bisher gab es mehrere Wochen der Vorbereitung auf die Wochenend-Events. Mein Freund und meine beiden besten Freundinnen behandelten mich wie ein echtes Pony. Die ganze Zeit über war ich nackt und entblößt, gedemütigt und auf mehr Arten belästigt, als du dir vorstellen kannst. Sie sollten diese vorherigen Geschichten lesen, bevor Sie fortfahren. Heute ist der letzte Tag eines Wochenendes voller besonderer Veranstaltungen, an dem in der alten Weststadt alles gut läuft.
Es ist früh am Morgen und wie immer öffnet Joe (der Schmied) meine Scheune und bringt mir Essen und Wasser, die Tür ist wieder verschlossen. Während ich gestern einige Aktivitäten genoss, war ich auch sehr enttäuscht von der Art und Weise, wie eine meiner besten Freundinnen mich behandelte, das Stechen meiner Brüste und ihre ständige Demütigung waren nicht Teil meiner Fantasie. Zu anderen Zeiten bin ich jedoch in die rein erotische Wendung geraten, die ständige Stimulation meiner Spalten, die Triebe tief in meinem Schritt, wenn ich mich an den Moment erinnere. Meine Finger greifen nach meiner Klitoris, zeichnen sanft die Kurven meiner Vagina nach und graben sich tiefer in meinen G-Punkt. Meine andere Hand fährt über meine Brüste, zieht leicht an den schweren Nippelringen, meine Nippel sind jetzt so empfindlich, dass sie gepierct sind, ich stoße ein beruhigendes Stöhnen aus, als ich den Höhepunkt am frühen Morgen spüre, und es drückt mich schließlich nach oben. Ich lehnte mich zurück, probierte es, fühlte mich gut und beendete es mit einem sanften Abwischen der Flüssigkeit von meinen Lippen
.
Als die Morgendämmerung zum Tageslicht zurückkehrt, höre ich, wie sich das Scheunentor wieder öffnet. Joe kam zurück und gab mir einen Geschenkgutschein mit der Aufschrift Viel Spaß, Matt und Karen, bis bald. eine Geschenkkarte. Joe, dein Geschenk wurde heruntergeladen und ist draußen, aber habe ich Anweisungen, um dir zuerst zu helfen? Joe bringt mich zur Werkbank und dort nimmt er eine Bohrmaschine und schraubt die Nieten an meinem Handgelenk, Hüft- und Nackenband ab, sie fallen alle heraus. Plötzlich fühlte ich mich nackter als je zuvor, nahm einen Drahtschneider und wollte gerade ihre Nippelringe ausschneiden. Ich halte sie auf, Bitte lass sie gehen, ich liebe, wie sie sich fühlen. Joe fährt mit seinen Händen über meine Brüste und spielt mit den Ringen, ja, passen sie wirklich zu deinen Brüsten? Ich ließ ihn spielen, obwohl ich jetzt völlig hemmungslos war, während er weiterhin mit seinen harten Händen nach meinen vollen Brüsten griff und die Nippelringe in vollen kreisförmigen Bewegungen drehte.
Also sagt er, komm mit mir? und er geht ohne Leine, das nervt, ich werde seit ein paar Wochen an der Leine geführt, komisch, jetzt bin ich komplett nackt, aber ich folge ohne zu zögern.
Als wir herauskommen, sehe ich einen unglaublichen Anblick, Sonia steht an der Stange neben dem alten Wassertrog, die Hände hinter der Stange gefesselt, die Schultern angespannt und einen riesigen Ballzapfen im Mund, eine Schleife vor dem Ball. Seine Augen weiteten sich mit einem flehenden Blick, als er meine eigenen sah. Ich sehe ihn von oben bis unten an.
Sie trägt eine zerrissene kurze Button-Down-Bluse, keine Knöpfe, locker auf ihren Brüsten, kaum bedeckt und ehrlich gesagt keinen BH. Ich glaube, Joe spielt wieder. Sie hat einen kurzen Lederrock, so kurz, dass es nur umgekehrt ist? V? sie trägt die Stiefeletten, die sie gestern getragen hat, wo sich ihre inneren Schenkel treffen. In der Tasche ihrer zerrissenen Bluse steckt ein Zettel.
Beth, wir wissen, dass Sonia gestern etwas gemein zu dir war, also haben wir sie heute Morgen geschlagen und Joe übergeben, wie du jetzt sehen kannst. Der heutige Tag gehört Ihnen, solange Sie ihn kontrollieren können, wir werden uns nicht einmischen. Wir würden uns freuen, Sie später zu sehen. Liebst du Matt und Karen?
Wow, denke ich mir, WOW. Ich bewege mich, um direkt vor deinem Gesicht zu stehen, okay, okay Mädchen, können wir jetzt etwas Spaß haben? Ich stieß ein kleines Lachen aus.
Sie wehrt sich gegen ihre Fesseln, aber alles, was sie tut, ist, ihre Brüste weiter nach außen zu schieben, ich schiebe meine Hände zwischen den Saum der zerrissenen Bluse und öffne sie, damit alle sie sehen können. Ihre nackten Brüste sehen toll aus. Der Gnade jeder meiner Hände ausgeliefert, streichelte ich ihre Brustwarzen, brachte sie zwischen meinem Zeigefinger und Daumen aufrecht, kniff und drehte sie hart, ich kann sehen, wie ihre Augen vor Schmerz zusammenkniffen. Ich zog ihr die Bluse über die Schulter, soweit es die gebundenen Ärmel zuließen, riss sie dann aber ganz weg, bis sie schließlich in Fetzen auf den Boden fiel. Jetzt wirklich respektabel, Joe schaut zu, ich glaube, ihm gefällt, was er sieht. Ich rufe ihn hier an, Joe, kannst du das aufsaugen? Wenn ich an einer ihrer erigierten Brustwarzen ziehe und sie auf sie richte. Du musst Joe den Kaugummi nicht zweimal anbieten, er springt sofort bei der Gelegenheit an und packt grob eine ihrer Brüste in seinen Mund, während die andere grob mit seiner linken Hand. Komm schon, Joe, sollen wir uns drücken? Ich kann sagen, dass sie dem nachgekommen ist, als Sonia fest die Augen schloss und einen heiseren Schrei ausstieß.
Joe hat Spaß und Sonia ist eindeutig unglücklich. Ich kam zurück und erinnerte mich daran, wie nackt ich war, knöpfte den Saum ihres Lederhemds auf und hob es von ihren Hüften hoch, jetzt völlig nackt, ohne Höschen, sie konnte ihre perfekt rasierte Fotze vollständig sehen, sie war völlig nackt. Sie hat große Lippen, die ich erwarten sollte, nachdem ich gestern Camel Toe gesehen habe, sie betonen ihre Spalte. Ich gehe hinein, um es mit meiner freien Hand zu fühlen, und ziehe ihre Lippen so weit, wie sie sich dehnen können. Ich denke, es ist nass.
Joe sieht zu, ich rufe ihn noch einmal an, ich kann sehen, wie sich seine Hose ausbeult, als ich ihn überall auf ihm spüre. Ich ziehe sie zurück und ziehe ihren Rock an, ich kann ihn mit Schnürsenkeln an meine andere Figur anpassen, und es fühlt sich gut an, zumindest teilweise bedeckt zu sein. Nun zu den Stiefeln, einen nach dem anderen beuge ich den Unterschenkel und ziehe sie aus, während Joe spielt, ich versuche es, sie passen gut. Sonia ist jetzt so nackt wie am Tag ihrer Geburt, geschmückt nur mit Knebeln und Manschetten.
Ich überlasse es Joe, während ich gehe und aufräume. Ich finde eine Dusche in der Scheune und genieße zum ersten Mal seit ein paar Wochen das heiße Wasser, nehme mir die Zeit, meinen Körper einzuseifen und meine Haare zu shampoonieren, ich fühle mich so gut, wieder sauber zu sein. Die einzigen Kleider, die ich habe, sind der Lederrock und die Stiefel, die ich von Sonia bekommen habe, aber sie fühlen sich gut an und ich bin froh, jetzt oben ohne zu sein, meine Brustwarzen sind so empfindlich und ich bin stolz auf meine neuen Piercings.
Zurück bei Sonia kann ich sehen, wie Joe sich amüsiert, er ist immer noch gefesselt, aber ich kann Sperma an seinen Beinen herunterlaufen sehen, er hat ihn gefickt, das ist offensichtlich. Er schüttelt den Kopf, bittet um die Freigabe seiner Augen, das wird nicht passieren, jedenfalls nicht.
Sonja, meine liebe Tochter? Sieht aus, als wären Sie in Schwierigkeiten, ich hoffe, Sie erinnern sich an die letzten paar Tage, ist es jetzt Zeit, sich zu rächen? Müssen wir dich zuerst reinigen? Ich nahm die steife Pferdebürste und tauchte sie in den Wassertrog und gab ihr das Peeling, das er mir gestern gegeben hatte. Ich achte besonders auf ihre mit Sperma gefüllte Fotze, sie versucht, ihre Beine zu bedecken, um mich aufzuhalten, aber ich bin so stark, dass die Bürste fast in ihrem Schlitz verschwindet. Ich reibe weiter, bis ich sicher bin, dass es überall rot ist, wobei ich besonders auf ihre Brüste achte. Als ich fertig war, kam Joe mit einem breiten Lächeln im Gesicht zurück und ich kicherte leicht.
Joe und ich besprechen, was wir tun können, er sagt mir, dass es auf der Straße einen mittelalterlichen Vorrat gibt, in den wir ihn einsperren können, und ich denke, er braucht eine dauerhafte Erinnerung. Joe sagt, hinter dem Gefängnis steht ein Amateur-Tätowierer, da können wir was machen. Ich sehe gerade, wie sich ein Bild in meinem Kopf entwickelt. Ich bitte Joe um Hilfe, schließlich kann ich ihn nicht entkommen lassen.
Joe verschwindet und kehrt mit einem großen Hundehalsband und einem Viehfernglas zurück. Sie legt die Halskette auf ihren Kopf, löst sie dann hinter der Stange und schließt sie dann wieder hinter sich. Er kämpft ein bisschen, ist aber zu stark für ihn und wenn du ihm einen ?ZAP? hüpfen auf den Rinderimpuls und schreien in den Knebel. Es beruhigt sich, ich mag Joe. Schließlich befestigt Joe eine schmale Kette an seinen Handschellen, klemmt sie zwischen seine Beine und befestigt den Ball ohne Spiel am Ring vor seinem Mund. Sie neigt ihren Kopf, um den Druck etwas zu verringern, und jede plötzliche Bewegung verringert ihren Widerstand, da die Kettenreibung zwischen ihren großen Schamlippen reibt.
Jetzt, da ich ihn unter Kontrolle habe, gibt Joe mir eine Karte für den Tätowierer und eine kleine Tüte Süßigkeiten, und ich schicke Sonia auf die Straße. Das ist großartig, ich habe einen völlig nackten Freund bei mir, der Halsreif, der seinen Hals drückt, hält ihn davon ab, aufzuhören. Wir gehen die Straße entlang, ihre harten Brüste hüpfen, während sie unbeholfen halb gebeugt geht, um die Kettenreibung zwischen ihren Beinen zu verringern. Ab und zu höre ich ihn grunzen, es ist unangenehm. Ich genieße es, wenn Sonia ein bisschen zu sehr langsamer wird, berühre ich sie mit dem Viehfernglas, was sie sofort wiederbelebt. Ich liebe den hoffnungslosen Blick in deinen Augen.
Als wir im Gefängnis ankommen, muss ich fragen, wo der Tätowierer ist, der Mann, den ich gefragt habe, sieht Sonia an und lächelt, sie ist nicht glücklich. Wir betreten das Gefängnis und finden unseren Mann im Hinterzimmer. Ich habe eine Diskussion mit ihm darüber, was ich will, und er ist einfach zu eifrig, mir zu helfen. Ich bringe Sonia zurück in den Gefängnisbereich und schiebe sie zurück in eine der Zellen. Der Tätowierer nimmt eine Schnur und bindet seine Knöchel gegen die Stäbe. Sie öffnet ihre Manschetten, streckt ihre Arme und fesselt sie so weit wie möglich. Die am Kugelzapfen befestigte Kette wickelt sich um seinen Kopf und die Stäbe gehen mehrmals durch seinen Mund, sein Kopf wird nun fest an Ort und Stelle gehalten. Er nimmt ein langes Seil und bindet es weiter an den Stangen hoch und runter an Oberkörper, Beinen und Armen, bis er bewegungslos stehen kann. Dann nimmt sie eine kleinere Schnur und bindet sie unter ihre rechte Brust, bis sie wie ein Ballon ist, der bereit ist zu platzen. Seine Farbe beginnt sich zu verändern, eigentlich ein bisschen blau. Es tropft aus seinen Mundwinkeln und er hat diesen Ausdruck in seinen Augen, der danach verlangt, losgelassen zu werden. Wenn er mit der Fesselung zufrieden ist, schlägt er vor, dass ich mich hinsetze, entspanne und zuschaue.
Sonia ist nackt, der Adler breitet sich aus und kämpft immer noch, aber so befestigt, dass sie sich nicht bewegt, das Tattoo-Auto herüberzieht und mit der Arbeit an ihrer rechten Brust beginnt. Sobald die vibrierende Nadel das zarte Fleisch in der Nähe ihrer Brustwarze berührt, schreit sie in ihrem Mund und Tränen rollen über ihr Gesicht. Ich halte es nicht mehr aus, ich stehe auf und gehe auf die linke Seite, ich will nichts verpassen. Ich streichle ihre linke Brust, während der Tätowierer an ihrer rechten arbeitet, sie hat nie aufgehört und macht weiterhin unverständliche Geräusche tief in ihrem verstopften Mund. Meine Hand gleitet weg, in der Hoffnung, ihre großen Lippen nass zu finden, aber sie sind trocken, amüsieren sich nicht, berühren meine eigene Vulva unter meinem Rock, jetzt ist sie nass, sollte es so sein? Als ich mit der Klitoris spiele, wurde sie manipuliert. Es fühlt sich so gut an, dass ich mich entleeren kann, aber es gibt noch viel zu tun.
Die Tätowiererin hat die linke Seite ihrer Brustwarze fertiggestellt und bewegt sich nun nach rechts, während ich meine nackten Brüste an der Seite ihres zurückhaltenden Körpers reibe und jede Sekunde meiner Stimulation genieße. Als er fast fertig ist, zieht er sich zurück und staunt über seine Arbeit. Die Buchstaben? B? ?ICH? zur relativen linken Seite der rechten Brustwarze und ?C? ?H? Recht. Die Buchstaben sind etwa einen Zoll hoch. Soll ich jetzt fertig werden?, sagt er.
Sie beginnt oben auf ihrem Warzenhof, bekommt eine gerade horizontale Linie tätowiert, mit der sie zu kämpfen hat, und jetzt schreit sie noch mehr. Dann beginnt eine vertikale Linie von der Mitte dieser Linie bis zur Mitte der Brustwarze, ?T? erstellt den Brief. Dies ist die vertikale Linie ?T? Direkt an ihre Brustwarze gepinnt, pinkelte Sonia sich selbst an, bespritzte uns beide mit Urin und wurde dann ohnmächtig. Meine rechte Hand massiert meinen Kitzler, meine Brüste reiben an seiner Seite, ich komme zum Höhepunkt, als er ohnmächtig wird. Ich könnte das den ganzen Tag machen.
Während er schläft, lässt der Spaß nach, aber er beendet trotzdem seine Arbeit und zieht sich zurück, um seine Arbeit zu überprüfen. ?MÄDCHEN? jetzt in einem roten rechteckigen Kästchen auf ihre rechte Brustwarze tätowiert. Ich freue mich sehr, dass er diesen Tag nie vergessen wird.
Wir binden es los, bevor es aufwacht, es fällt zu Boden. Wir verschränkten seine Hände wieder hinter seinem Rücken und ich griff in die Tasche, die Joe mir gegeben hatte, zog einen Ringknebel heraus und ersetzte ihn durch den Ballknebel, den er bis zu diesem Zeitpunkt getragen hatte.
Er beginnt herumzuzappeln, seine Augen öffnen sich und er entwickelt einen neugierigen Blick, aber es dauert nicht lange, er erinnert sich schnell, wo er ist. Als er aufsteht, stoße ich ihn mit einem Viehfernglas an und drohe, ihn zu verbrennen. Es rastet sehr schnell ein. Ich habe ihm meine Überlegenheit bewiesen.
Ich ziehe langsam an seinem Halsband und signalisiere ihm, auf die Knie zu gehen. Ihr Gesicht ist an meinem Schritt und starrt auf den Rock, den ich jetzt trage. Ich bewege mich vorwärts, indem ich die Haut an seiner Nase berühre und sanft nach vorne drücke, wobei sich sein Kopf nachgebend ein wenig zurückbewegt. Dann lasse ich ihn aufstehen, ziehe ihn zurück zu den Gitterstäben der Zelle und schlinge die Kugel mehrmals um eines der Gitterstäbe, bis sie bequem am Hals gehalten wird, aber so restriktiv, dass er nicht entkommen kann.
Er bemerkt den neuen Eingriff in seinem Mund und weiß sofort, was los ist, nur um meine Finger durch den Ring in seinen Mund zu stecken und mit seiner Zunge zu spielen, um zu zeigen, dass er heute den Kopf heben wird und nichts tun kann. ES. Sie versucht zu sprechen und bittet darum, freigelassen zu werden, stößt aber auf taube Ohren.
Ich nehme einen Spiegel und halte ihn vor ihn, damit er ihre tätowierte Brust sehen kann, wieder entladen sich seine Emotionen in einem Geräuschwirbel, fast unmerklich, obwohl die Bedeutung und Frustration dahinter ziemlich offensichtlich sind. Ich spiele mit meiner neuen tätowierten Brustwarze herum, die wegen der empfindlichen tätowierten Schadenshaut mehr schmerzt.
Schätzen Sie sich glücklich, dass sie nicht die gleiche Behandlung bekommen wie ich? sage ich und sehe nach unten, während ich einen meiner Nippelringe anhebe. Trotzdem, gibt es eine Kleinigkeit, die du mir gestern hinterlassen hast? sage ich ihr, während ich in die Tasche greife und die Manschettenohrringe abnehme, die sie mir an die Ohren gesteckt hat. Es sind winzige Haare, die an Clips hängen, mit scharfen Kerben an ihren Kiefern, die verhindern sollen, dass sie aus ihren Ohrläppchen rutschen, aber sie graben sich tief in eine empfindliche Brustwarze. Jedes Mal, wenn ich einen auf jede Brustwarze platziere, schreit es vor Schmerz und lässt mich nur die Spitze der Brustwarze nehmen und nicht das stärkere Fleisch des Warzenhofs. Er atmet schwer, Speichel tropft aus seinem verschlossenen offenen Mund, seine Brust ist naß vom Sabber.
Ich ließ es ein paar Minuten ruhen und wickelte dann die Kette ab, mit der es an den Zellenstangen befestigt war. Ich führe ihn nach draußen, wieder hat er keine andere Wahl, als zu folgen, der Halsreif gräbt sich tief in seine Kehle, wenn er sich widersetzt, und es gibt die allgegenwärtige Gefahr von Rinderstümpfen. Sie lehnt sich leicht nach vorne, während sie die Federn, die an ihren Brustwarzen hängen, hin und her schüttelt. Wir sind jetzt draußen, seit wir drinnen sind, hat die Aktivität zugenommen, es gibt viele Menschen in verschiedenen Stadien des Ausziehens, manche völlig nackt, manche in Pony-Gefangenschaft, manche in voller Landkleidung.
Ich sehe Matt und Karen an ihrem üblichen Seitentisch und führe Sonia zu ihnen. ?Hallo zusammen? Was für eine schöne Überraschung hast du mir heute morgen geschickt?, Schau mal, wie viel Spaß wir bisher hatten? Während ich auf das Tattoo auf ihrer rechten Brustwarze zeige und mit meinen Händen über die verblassenden Spuren der Fäden fahre, die sie mit den Gitterstäben verbinden. Sonia konnte bis jetzt nicht viel mit dem offenen Knebel in der Öffentlichkeit sagen, aber wir können alle verstehen, dass sie uns alle beschimpft und beschimpft hat.
Karen sagte: Normalerweise bin ich kein Fan von Rache, aber als ich gesehen habe, wie er dich gestern behandelt hat, hatte ich das Gefühl, dass du meine Ehrlichkeit verdient hast und eine Chance, das zurückzuzahlen, was du getan hast. Sie fährt fort: Beth will etwas zum Anziehen ??
Ich antworte: Nein danke, mir geht es gut, eigentlich zeige ich gerne meine gepiercten Brüste, jetzt sind sie wirklich empfindlich, du solltest es eines Tages versuchen, du siehst, ich habe Sonia noch nicht dieses Vergnügen bereitet, aber wenn ich mich anpassen kann, tut es das handelt sie nicht? Sonia flucht erneut. Karen steht auf und nähert sich Sonia, fährt mit ihren Händen langsam über ihren nackten Körper und spielt mit den verblassenden Saiten. Ich zeige auf das Tattoo, das noch ziemlich rot ist, Karen berührt es leicht und ?ist das nicht dauerhaft?? Ich antworte: Natürlich und du hättest sie quietschen hören sollen, während es gemacht wurde, und sie ist wirklich in Ohnmacht gefallen, als sie ein T-Tattoo auf ihre Brustwarze bekommen hat. Karen entfernt die zusammengepressten Brustwarzen, um eine bessere Sicht zu haben, Sonia schreit, als die Zange aus ihrer Brustwarze austritt und das Blut in das gefolterte Fleisch zurückkehrt. Karen verfolgt T, indem sie mit dem Finger über das Tattoo fährt, leicht auf ihre Brustwarze klopft und dann die Klemme zurückschnappt, während Sonia erneut vor Schmerz schreit. Matt hat die ganze Zeit still dagesessen und zugesehen, wie die Dinge geschehen.
Wenn du mitkommen willst, bringst du sie dann zum Lager?, sage ich zu Karen. ?Natürlich, warum nicht? antwortet sie, und wir machen uns auf den Weg, Sonia an der Spitze, die anfängt, sich etwas zu widersetzen. Der Widerstand ist kurz genug, um ihn mit dem Viehfernglas zu überwältigen. Er bellt wie ein kleiner Welpe und kommt meiner Aufforderung nach, sich zu bewegen.
Auf der anderen Straßenseite, zu der wir gegangen sind, gibt es eine Bewegung, und wenn wir zu der Gruppe kommen, können wir ein paar nackte Menschen sehen. Ein paar sind Ponys, eines ist das schöne Mädchen, das ich gestern gesehen habe, völlig haarlos, immer noch angeschirrt und bewegungslos, während ihr Meister mürrisch dasitzt und zuschaut.
Da ist eine nackte Frau, auf einem schmalen Balken montiert, mit einem ausgestreckten Adler gefesselt, ihre Füße an große Betonblöcke gebunden, ihre Fußgelenke mit Stahlfesseln von der Außenkante des Terrassendachs arretiert. Er trägt einen roten Gummiball, seine Augen sind geschlossen. Ihre Brüste sitzen auf ihrer Brust und hängen ein wenig herab, aber es ist klar, dass sie kürzlich ausgepeitscht wurde, Schweißnähte sind immer noch sehr deutlich in diesen Brüsten und ihrem Bauch, sie ist ein Schweißschaum. Sie wird von einem Passanten gestreichelt, lässt ihre Hände frei über ihre volle frontale Nacktheit gleiten, spielt mit ihren Katzenlippen und breitet sich zu beiden Seiten des schmalen Balkens aus, auf dem sie zu beiden Seiten von ihr sitzt.
Neben ihr können wir einen zweiten Balken sehen, der aus dem erhöhten Durchgang herausragt, mit einem großen Dildo, der fest an der Oberkante befestigt ist, ich glaube, sie hat auch einen darunter, aber so tief in ihrer Fotze oder ihrem Arsch vergraben, dass es nicht möglich ist . gesehen. Auf diesem zweiten Balken positioniert eine Herrin ihr männliches Pony, ihren muskulösen Körper, abgesehen von ihren üblichen Zaum- und Fesselverzierungen. Sie schmiert den Dildo und lässt ihn auf ihrem Arsch sitzen, während er gleitet, sie sieht aus, als ob sie es genießt, er gleitet leicht und die Erektion wird größer. Wenn er sich hinsetzt, bindet er Seile an seine Knöchel und öffnet seine Beine und wiederholt den gleichen Vorgang mit seinen Händen. Jetzt liegt sie nackt ausgebreitet wie das Mädchen neben ihr und kann sich nicht bewegen. Seine Dame reibt sich vom Hals bis zu den Knöcheln etwas Öl auf ihren Körper, der in der Sommersonne glänzt. Als er fertig ist, wendet er sich an die Menge und sagt: ?all yours? während er auf ihn zeigt.
Ich brauche keine zweite Einladung, ich bringe Sonia zu ihr und lasse sie auf dem Boden knien, klopfe ihr mit dem Rinderfernglas auf die Schulter und sage ihr, sie solle anfangen, daran zu saugen. Sie kam ein wenig näher auf ihre Knie und senkte ihren Mund auf ihren erigierten Schwanz, griff nach ihren Haaren und begann, ihren Kopf hart nach unten zu drücken und gegen die würgenden Kontraktionen, die ich dort an ihrem Körper sah. Ich schlage ihn mit einem Beef Poke in den Arsch und er versucht zurückzuweichen. Ich möchte nicht allen den Spaß verderben, also werde ich es sicher nicht übertreiben, ich möchte nicht, dass sie in den ersten paar Minuten nachlässt, also habe ich Sonia einfach weggestoßen.
Es fällt ihm schwer aufzustehen, als ich ihn hochhebe, während seine Hände immer noch hinter seinem Rücken gefesselt sind. Der Satz mittelalterlicher Bestände ist nah und ragt im rechten Winkel aus dem Holzdeck heraus. Ich stelle Sonia vor sie. Über dem Boden befindet sich eine Holzplattform, zwei Blöcke sind etwa 3 Meter voneinander entfernt verklebt und diese Blöcke haben ein Paar Lederriemen. Ich ließ Sonia einen Fuß neben jeden Block stellen und sie fest fesseln. Er schüttelt den Kopf und bittet mich aufzuhören, aber ich zeige ihm den Beef Poke und er gehorcht meinen Wünschen. Dann ziehe ich die Chokerkette herunter und lege ihren Hals auf die halbkreisförmige Basis, während ich sie dort halte, bitte ich ein paar Männer in der Nähe zu helfen, indem ich ihre Hände hinter ihrem Rücken öffne und jede in das entsprechende Loch in ihrem Hals halte. Querlatte, bevor er das Oberteil über Kopf und Hände senkt. Es dauerte nur ein oder zwei Minuten, um es vollständig auf Lager zu sichern.
Ich leihe mir das Öl, das die Frau in der Männersalbe verwendet, und beginne damit, Sonia auf ihren ganzen Körper zu reiben, bedecke ihren Rücken, greife unter ihre Brüste, öle ihre schlaffen Brüste, während ich dort bin, zupfe ein wenig an ihrem Brustwarzenschmuck und quietsche dabei Zähne beißen tiefer in ihre empfindlichen Brustwarzen. Ich bin mir sicher, dass ich tief in deine Fotze eindringen werde, und Junge, verdient er Geld, während er ein paar Finger in seinen Arsch steckt, muss ein jungfräuliches Analmädchen sein. Wenn ich fertig bin, folge ich dem Beispiel der vorherigen Frau und wende mich an die Menge und sage: Alles deins? Was für eine schöne Darstellung sie kreiert, ihr Arsch und ihre Muschi sind deutlich zu sehen, ihre Brüste flach auf dem Boden, während die schönen Rundungen ihrer Brust darum kämpfen, eine horizontale Position beizubehalten, und auf der anderen Seite des Schafts hält sie ihren Mund offen lade alle Männer ein. füllen Sie es mit ihrem Schwanz.
Ich sehe Karen an, wie sieht Karen aus? Karen legt ihre Hand auf Sonias Rücken und gibt ihr einen kleinen Klaps auf den Hintern. Mann sieht so gut aus, ich bin sicher, sie wird Spaß haben.
Aber Karen ist auch mit der männlichen Erektion des gefesselten Sklaven beschäftigt, sie bewegt sich herum und legt ihre Hand um den öligen Schaft und beginnt ihn auf und ab zu pumpen, ihre andere Hand fährt über ihre steinharte Brust und folgt den Wellen ihrer sechs- Pack. mit Fingernägeln. Ich hatte diese Exhibitionismus-Show noch nie zuvor von ihm gesehen, ich fand ihn nicht so abenteuerlustig. Dann schockt er mich, indem er seinen Schwanzkopf direkt in seinen Mund bekommt und nach unten geht, jetzt werde ich geil, wenn ich nur zuschaue. Ich träume, dass ich sie bin, meine Klitoris mein Schwanz ist, ich greife unter meinen Rock und fühle sie erigiert und extrem empfindlich. Er zieht seinen Kopf weg und pumpt ihn hart, ich beobachte ein paar große Spermaspritzer auf dem Dreck vor ihm, er beendet die letzten paar sanften Stöße und sieht mich mit einem breiten Lächeln an: Das hier zu machen war geil, es war eines der sexiesten Dinge, die ich je gemacht habe, glaube ich, ohne mich auszuziehen und weiter zu gehen. sagt. Ich spiele immer noch mit meinem Kitzler, ich weiß, wie geil das aussieht, aber wir machen uns trotzdem auf die Suche nach Matt.
Als ich gehe, blicke ich zurück und sehe jemanden, der Sonia gefickt hat, sie hat sich noch nicht einmal ausgezogen, ihre Hose geht bis zu den Knöcheln, sie hält sich die Taille und pumpt heftig, ich kann ihr gedämpftes Stöhnen und Flüche hören. Ich bin sicher, er hat eine gute Zeit.
Matt war an seinem gewohnten Platz, als Karen und ich uns näherten, mit etwas Essen und Wein auf dem Tisch, während wir zu ihm kamen und ihm erklärten, was mit Sonia passiert war. Ich setzte mich zu seiner Rechten und beugte mich dann hinunter, um ihm einen dicken Kuss zu geben, die Zunge tief in seinem Mund, und rieb bewusst meine empfindlichen Brustwarzen an seinem bekleideten Körper. Wir besprechen die Ereignisse der letzten Tage, Matt war so eine tolle Erfahrung, ich kann mich nicht erinnern, wann ich so stark und oft Höhepunkte erlebt habe, jetzt habe ich Erinnerungen, die für immer bleiben werden, fingert die Marke. mein Dekolleté? Ich hoffe es macht dir nichts aus? sagt. Ich antworte ? Ich LIEBE es, die Erfahrung war nicht so angenehm, aber jetzt liebe ich es einfach, ich liebe die Hingabe, die es zeigt, ich liebe das Gefühl und besonders die Brustwarzenpiercings, die meine Brustwarzen so empfindlich machen, dass ich ejakuliere, aber nur mit ihnen spiele, Ohhhhh, Ich liebe es sogar, einfach darüber zu reden? Matt greift nach oben und fährt mit seiner Hand über die Innenseite meines linken Beins, bis seine Muschi meine Lippen erreicht, er kann mich warm und feucht spüren, ich fühle, wie seine Finger tief gehen. Karen sitzt zu meiner Rechten und beugt sich jetzt herunter und fährt mit ihrer Hand über mein anderes Bein, bis sie und Matts Finger in mir spielen. Er beißt mir in den Nacken, Matt küsst mich erneut und dann spüre ich, wie der Höhepunkt explodiert und ich tue alles, um mein Stöhnen auf einem respektablen Niveau zu halten.
Zurück in der Realität gibt es eine sanfte Liebkosung von beiden, Karen, ich kann immer noch nicht glauben, dass du so etwas tun würdest? Ich frage. Ich war bis gestern auch nicht so, hier ist eine Möglichkeit, deine Sexualität zu zeigen, ich liebe es einfach, sagt sie. Wir sitzen und schauen ein bisschen, essen ein bisschen und trinken ein paar Flaschen Wein.
Vielleicht sollten wir gehen und Sonia fallen lassen? Als ich aufstehe, bitte ich Karen und Matt, mir zu folgen. Als wir zum Vorratslager kommen, sehen wir Sonia, die sich immer noch über die Holzfalle lehnt, mehrere Männer stehen neben ihr, trinken Bier und stellen Gläser auf das Tablett, das auf ihrem Rücken steht. Aus ihrem Arsch ragt eine Lederschaufel, die offensichtlich ein paar Mal benutzt wurde, wir können ihren Arsch auf beiden Seiten in einem leuchtend roten Farbton sehen. Jedes Mal, wenn wir einen Tropfen Bier verschütten, nehmen wir ihn so raus und er tritt ihm in den Arsch, sagt einer der Typen und schlägt sich mehrmals auf den Hintern, obwohl er völlig still steht. Sie schreit, ich glaube, sie hat Fuck gesagt. Dann zeigt er uns, dass der Griff die Form eines Analplugs hat, zuerst schiebt er ihn wieder in seinen Körper, die Frau grunzt wieder.
Sie hatte offensichtlich ein paar Ficks, ihre Beine sind mit guter Wichse befleckt, sie trieft Schleim aus ihrer Fotze wie ein zerbrochenes Glas Honig, und es geht ihr nicht viel besser, als ich ihr ins Gesicht schaue, mein Gott, wie viele Köpfe hat sie gegeben .
Matt mochte das Mädchen mit dem gespreizten Adler, er fühlte das Gewicht ihrer Brüste, streichelte ihren Körper und fuhr mit seinen Händen über ihren ganzen Körper. Ich bemerkte, dass jemand Sonias Nippelklemmen genommen und sie diesem Mädchen angelegt hatte. sauber, nicht gebohrt, aber gut markiert von der Peitsche, wir haben nichts von dem Auspeitschen gesehen, aber einige der neuesten Kanten waren blasig und die Haut begann zu brechen. Ihm laufen Tränen über das Gesicht.
Wenn der zurückhaltende Mann immer noch erigiert ist, muss er eine große Dosis Viagra eingenommen haben. Es ist immer noch sehr hart, sagt Karen, setzt sich auf ihre geballte Hand und reibt sie auf und ab.
Ich sehe Sonia ins Gesicht. Also Sonia, sollen wir dich gehen lassen? Es gibt ein deutliches Kopfschütteln. Okay, aber du bist unser Haustier, bis du dich eingelebt hast, Blödsinn, und du wirst so schnell zurückkommen und über Nacht bleiben? Ich warne ihn.
Wir befreien ihn von den Beständen und entfernen den Ringknebel, verschränken aber immer noch seine Hände hinter seinem Rücken und entfernen ihn von der Halsbandkette. Wir kehren alle vier ins Wohnzimmer zurück und finden einen Tisch für drei, nackte Sonia kniete nieder und setzte sich neben den Tisch auf ihre Hüften. Ich streichelte ihr Haar wie ein Hund und bot ihr etwas zu trinken an, sie hat immer noch nicht mit uns gesprochen, ich schätze, sie steht immer noch unter Schock. Nach ein paar Minuten und ein paar Drinks entspannt sich Sonia etwas und beginnt zu reden.
?Du weisst? Es fängt an, ‚das war unglaublich, ich wurde noch nie von so vielen Männern gefickt, ich war noch nie so high, sogar Frauen spielten mit meinem Körper, eine Frau hatte einen Finger auf meiner Analpassage und ihren Daumen nach oben an meiner Fotze und sie rieb sie so heftig, dass ich fast gekommen wäre. Aber ich bin bei all dem kein einziges Mal gekommen, ich bin gerade so erregt, ich brauche dich, Matt, ich brauche dich jetzt?
?OK? Mat sagt: Wir gehen bald nach oben, aber zuerst möchte ich, dass du hier masturbierst, ich möchte, dass du in der Öffentlichkeit abspritzt. Matt lässt seine Hände hinter seinem Rücken los und Sonia beginnt mit ihrem Geschlecht zu spielen. In völliger Verlegenheit erhebt sie sich leicht auf ihren Knien, reibt ihre Klitoris kräftig, legt ihren Kopf auf meinen fast nackten Schoß und schnurrt wie ein kleines Kätzchen, steigt höher und stöhnt lauter, als sie sich dem Höhepunkt nähert. Als er zum Höhepunkt kommt, beobachtet ihn die ganze Bar und fällt zu Boden. Der Barraum applaudiert.
Nach etwa zehn Minuten standen wir alle auf und gingen zu Matts Zimmer. Ich zog meinen Rock und meine Stiefel aus, sobald ich den Raum betrat, in dem Matt und Karen so nackt waren wie Sonia.
Ich kann nicht glauben, dass Karens Körper in der Vergangenheit eine tolle Sache war, sie versteckte ihn immer hinter weiten Klamotten. Sie hat schöne Brüste, die auf ihrer Brust sitzen, sie sollte 36 Jahre alt sein und ihre Brustwarzen sollten schön gerundet sein. Ihre Taille hat eine riesige Kurve, bevor sie sich in perfekte Hüften verwandelt. Eine leichte blonde Haarlocke trägt wenig dazu bei, ihre Fotze zu bedecken, und mehr, um sie wie eine achtzehnjährige Jungfrau aussehen zu lassen. Keine Flecken auf seiner Haut. Einfach großartig.
Wir stiegen alle in die Dusche, es war etwas eng, aber wir schafften es, uns gegenseitig zu bürsten. Matt hat eine heftige Erektion, die keiner von uns alleine lassen kann. Ich habe ein paar Hände, die meine Muschi waschen, ich bin mir nicht sicher, wessen Hände, aber sie fühlten sich sicher gut an. Wir gingen raus und trockneten uns gegenseitig ab.
Wir brachen alle vier auf dem Bett zusammen, Sonia kämpfte um Matts Schwanz und ich auch, ich habe es seit Wochen. Tröstende Hände auf meinem Rücken gleiten über meine Schultern, Karen knabbert an meinem Hals, wie sie es früher heute getan hat, ihre Nägel kratzen sanft meine Rippen, spielen mit meinen gepiercten Brustwarzen, bis ihre Hände meine Brüste umfassen. Ich weiß, ich sage es immer wieder, aber ich habe das heute noch nie gesehen, ich dachte immer, sie wäre schüchtern, hetero, aber jetzt überrascht es mich, sie macht Liebe mit mir, ihre Hände sind so weich nach meiner groben Behandlung, dass ihre Brüste von der Die letzten Wochen drücken gegen meinen Rücken. Ich habe Matts Schwanz aus den Augen verloren, Karens Liebkosung lenkt mich zu sehr ab, um mich auf etwas anderes zu konzentrieren.
Sonia schafft es, sich auf Matts Schwanz zu setzen, ihn tief in die Muschi zu bohren und sie auf und ab zu pumpen. Ich manövriere, um mich auf sein Gesicht zu setzen, während Matt auf seinem Rücken liegt, Karen leckt meinen Rücken, während er mich leckt, beugt sich vor und hält Sonia in einem leidenschaftlichen Kuss. Ich kann fühlen, wie Matt seine Zunge in meinen Schlitz fährt, Karen ihre Brüste an meinem Rücken reibt und an meinem Körper hochgreift, um an meinen Nippelringen zu ziehen.
Ich bin ganz oben auf der Welt, ich bin dabei, mich umzuhauen, Matt bedeckt alle meine Säfte mit seinen Händen, die um meine Schenkel geschlungen sind, seine Zunge tief in meiner Spalte. Jetzt höre ich Sonia ejakulieren, in einen Schrei der Ekstase ausbrechen, gefangen zwischen unseren Mündern, als wir ihren Hinterkopf halten, damit unser Kuss nicht abreißt. Mein endgültiger Höhepunkt kommt sehr bald. Ich kann das Zucken in den Krämpfen von Matts Körper spüren, die Sonia mit seinem Sperma füllen mussten.
Ich bin mir nicht sicher, ob Karen ihren Höhepunkt erreicht hat, aber mit einem sehr leichten Balsam fuhr sie fort, alle unsere Körper sanft zu streicheln und zu massieren, wobei sie jeden Teil unserer nackten Haut berührte. Sie nimmt Matts lockeren Schwanz in den Mund und saugt ihn sauber. Ich möchte weiter beobachten und fühlen, aber dann sehe ich, wie sich Sonias Augen schließen und meine ihr fast augenblicklich folgen.
Am Morgen erwachen wir alle aus einem glücklichen Schlaf. Es ist Zeit, nach Hause zu gehen, wir duschen und ziehen uns alle an, um auszugehen, die Taschen sind gepackt und warten auf Karen. Ich fordere ihn auf zu handeln. Als er aussteigt, ist er nackt, die Hände hinter dem Rücken gefesselt, und ein herumhängender Ballzapfen verliert seinen Hals.
Kannst du mich aufziehen? gag nickend, ?und übergib mich an Joe, ich?sehe dich hier beim nächsten Treffen in drei Wochen?
Ende.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert