Aliana Liebes-Blowjob

0 Aufrufe
0%


Harry Potter und seine Freunde Teil 1
Harry Potter war ein magerer 11-jähriger Junge und er war anders und er wusste es. An seinem 11-jährigen Geburtstag erhielt er einen Brief, den er wegen seines schrecklichen Onkels nicht empfangen konnte. Sie gingen zu einer kleinen Insel, wo er Hagrid traf und ihm von Hogwarts erzählt wurde.
Er kam am 1. September auf Gleis 9 3/4 an und sah, wie eine Zaubererfamilie die Barriere passierte und sich der Mutter näherte. Während sie mit der Mutter darüber sprach, wie man durch das Portal kommt, zeigte die Mutter auf einen ihrer Söhne.
Da schnappte Harry nach Luft. Er hatte schon immer ein Faible für Rothaarige, aber er kannte niemanden, der so gut aussah wie dieser Junge. Hallo? und ging durch das Portal, nur um zur nächsten Kabine im Zug zu rennen, weil so viele Leute ihn ansahen und seinen Namen sagten.
Sobald sie die Hütte betrat, traf sie zwei der heißesten Männer, die sie je in ihrem Leben gesehen hatte. Ihre Namen waren Fred und George Weasley. Wollte er nicht lernen? Es ist zu früh, um Ihre Zeit hier zu verbringen. Also benahm sie sich normal und war enttäuscht, dass sie nur über die Narbe reden wollten. Sie gingen und der frühere Junge kam, der Junge, dem die Mutter ihn vorgestellt hatte. Er erfuhr, dass sein Name Ron Weasley war und verband sich mit den anderen beiden. Kein Wunder, dass ich sie so heiß fand, waren das seine Brüder? dachte Harry.
Also sah Harry langsam zu und wurde von Ron besessen, aber er tat sein Bestes, es nicht zu zeigen. Aber er wusste nicht, dass Ron ihn auch bemerkt hatte und versuchte, ihm zu folgen.
Sie fuhren mit dem Zug weiter, bis etwa eine Stunde blieb, und Ron und Harry trafen sich und trennten sich von Hermine und Neville. Jetzt war Ron wieder allein mit Harry und Ron (aufgeregt) schlug vor, dass sie jetzt ihre Roben anziehen sollten. Harry hatte das auch erwartet. Er hatte gehofft, Ron könnte seinen Schwanz sehen. Er ging zur Tür und schloss sie ab, falls jemand hereinkam.
Okay, du ziehst dich dort drüben an und ich ziehe mich auf dieser Seite der Kabine an? sagte Ron.
Harrys Enttäuschung blieb Ron nicht unbemerkt. Und Ron wurde wieder aufgeregt.
Beide zogen sich weiter aus. Und als sie sich auszog, versteiften sie sich beide bei dem Gedanken, dass sich der andere direkt hinter ihr umziehen könnte.
Harry versuchte sein Bestes, Ron nicht anzusehen, aber vergebens. Ron drehte sich um, als er seine Hose auszog. Harry sah an Rons Po hinunter und dachte, wenn er nur durch diese Boxershorts sehen könnte. Boxer? dachte Harry.
Ron drehte sich dann zu Harry um und war überrascht, Harry auf seinen Hintern starren zu sehen. ? Uhhh, Harry, was siehst du dir an?
Harry war so verlegen, dass er hastig antwortete.
? Ich habe mich gefragt, warum du Boxershorts statt Höschen trägst? sagte. Er sah die Enttäuschung auf Rons Gesicht.
Der Grund, warum ich Boxershorts trage, ist, weil ihr Jungs, nein, Fred und George, mir sagt, wenn ihr Boxershorts tragt, wird euer Schwanz umso größer? Als er das sagte, schaute Harry – instinktiv – nach unten und sah, dass Rons Schwanz von hier aus wirklich groß aussah. Als Ron hinsah, bemerkte er es und begann sich zu verhärten. Harry begann wieder grob zu werden.
? Ehrlich gesagt stimmt das, ich meine, du bist ziemlich groß? sagte Harry und sah Ron dieses Mal fester an.
? Ja. Ich trage sie seit ungefähr einem Jahr und sie sind wirklich gewachsen, aber nicht viel, also meinst du auch groß? sagte Ron und sah Harry Dick an. ? Meins ist ein bisschen groß, aber nichts im Vergleich zu meinen Geschwistern. Es ist wirklich groß da drin, also ist es wie riesig?
Nein Schatz? sagte Harry und stellte sich diese beiden heißen Jungs vor, die ihre großen Schwänze vor ihm schwingen. Nun begann es sich zu verhärten und setzte sich, damit es nicht zu viel zeigte. ?Woher weißt du das??
Nun, ich habe sie gesehen. Vor ungefähr einem Monat musste ich eines Nachts pinkeln und es war sehr spät, also ging ich ins Badezimmer und hörte eine Menge Raufereien, als ich herauskam. Ich dachte, es wäre Krätze oder so, also habe ich dem nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aber dann wurde mir klar, dass das Zimmer meines Bruders offen war und ich dort nicht hinein durfte, also war ich neugierig. Ich ging zur Tür und sah meine beiden Brüder mit Laken auf den Betten liegen. Aber dann sah ich etwas aus den Laken herausspringen und fragte mich, was es war. Also ging ich ins Zimmer und zog langsam Freds Laken und da sah ich ihn. Er erinnerte sich an Ron, der im Moment verdammt hart war.
Harry, der es so schwer hatte, fragte: ? Wie groß war es also?
? Ist es so groß? sagte Ron und hob beide Hände und legte seine beiden Mittelfinger zusammen und sagte? vom Kopf meiner beiden Handflächen?
?Wow? sagte Harry, das müssen ungefähr 7 Zoll sein?
Ja, aber ich glaube, es war größer. Und ich habe Georges nicht gesehen, aber er hat Zwillinge, also schätze ich, dass sie gleich groß sind. Sie waren beide im Moment extrem hart und Harry konnte sich vorstellen, dass diese beiden großen Jungs gerade nach oben zeigten, während ihre großen schönen Schwänze schliefen.
Harry strich seine Unterwäsche glatt und Ron bemerkte dies und stand auf. Jetzt konnte Harry sehen, wie groß sein Schwanz wirklich war. Es war ungefähr 4 Zoll lang und nicht so dick, aber für Harry schien es im Moment das Beste auf der Welt zu sein.
O Mann, ich sollte mich wirklich darum kümmern. Stört es dich, wenn ich masturbiere? Brauche ich jetzt wirklich Post? sagte Ron.
Harry antwortete nicht, stand auf und zog seine Unterwäsche herunter, enthüllte seinen 4-Zoll-Schwanz und begann langsam zu masturbieren, während er Ron anstarrte. Ron nahm dies als Zeichen und zog seine Boxershorts aus und setzte sich auf seinen Platz und fing sehr schnell an zu masturbieren.
Während die beiden Männer masturbierten, sahen sie sich ständig an. Beide haben ihre eigenen kleinen Fantasien. Rons Atem wurde lauter und schwerer und er war zuerst draußen, weil er so schnell ging.
Für einen Moment dachte Harry, dass es seltsam erschien, aber dann konzentrierte er sich wieder auf sein eigenes Problem. Es dauerte etwas länger, bis Harry ejakulierte, seit er vor ein paar Wochen angefangen hatte zu masturbieren, und er war es immer noch nicht gewohnt, sich einen runterzuholen. Endlich erreichte er seinen Höhepunkt und schloss für 2 Minuten die Augen, während er darüber nachdachte, was gerade passiert war.
Als er fertig war, suchte er hektisch nach Papier, konnte es aber nicht finden.
Er bemerkte, dass Ron kein Ejakulat an seinen Händen hatte und sagte: Hey, wie hast du dich geputzt, ich brauche etwas, um meine Hände zu reinigen.
Ron sah unbehaglich aus. Aber wird es beantwortet? Habe ich es gerade sauber geleckt? Dann hastig hinzugefügt? So kam mein eigenes Sperma von mir. Ich habe das Gefühl, dass ich meinem Körper etwas nehme und es zurückgeben möchte. Ist er es? vor Wut beendet
Harry dachte einen Moment nach und sagte: Ist das so? Okay Mann, ich mache das die ganze Zeit, aber ich habe eine andere Logik? Ich mag den Geschmack?
Ich mag auch den Geschmack, aber ich bleibe trotzdem bei meiner Logik. Fühle ich mich dadurch besser? Sie lachten beide darüber.
Jetzt, wo sie fertig waren, mussten sie sich wirklich fertig machen, um aus dem Zug auszusteigen, denn sie waren fast in der Schule. Also fangen sie an, sich wieder anzuziehen, und Harry fragt Ron, ob er einen Boxer hat, den er sich ausleihen kann, da er keine Unterwäsche mehr will.
Es gibt nur ein zusätzliches Paar, aber du kannst es dir ausleihen und ich werde meiner Mutter eine Eule schicken und ihr sagen, dass ich zusätzliche Paare brauche und du kannst diesen Gefallen erwidern, wann immer du kannst, sagte Ron.
?Vielen Dank? sagte Harry. Er lächelte, als er seine neuen Boxershorts anzog. Vielleicht wird diese Schule viel interessanter als ich dachte.

Hinzufügt von:
Datum: November 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert